Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

ISPs Pseudonomisierung Online-Portale Blog Panorama messenger gdpr Erschöpfungsgrundsatz Bußgeld Keyword-Advertising wetteronline.de Algorithmus Transparenz Distribution Team Großbritannien Datenschutzbeauftragter Team Spirit drohnen Auftragsverarbeitung Einwilligung events gender pay gap Meldepflicht Machine Learning Xing Technologie Hotelvermittler Microsoft Osteopathie Bots email marketing Registered Gesichtserkennung LG Köln Privacy Hotelsterne online werbung Bundesmeldegesetz Content-Klau zahlungsdienst E-Mail Sampling Artificial Intelligence drohnengesetz FashionID patent wallart Dynamic Keyword Insertion Gesamtpreis Recap veröffentlichung DSGVO Ferienwohnung Authentifizierung Evil Legal Analytics gezielte Behinderung Freelancer Hotels E-Mail-Marketing Rückgaberecht Sicherheitslücke Ratenparität privacy shield Digitalwirtschaft Kündigung Hotelrecht Plattformregulierung Preisauszeichnung Marketing § 15 MarkenG geldwäsche Wettbewerb Bundeskartellamt Einverständnis Social Engineering nutzungsrechte data security Foto Meinungsfreiheit Class Action §75f HGB Neujahr Corporate Housekeeping ReFa Marke München Crowdfunding Nutzungsrecht datenverlust Jugendschutzfilter Kekse Webdesign Onlineshop AIDA Telefon Chat Newsletter Presse Soziale Netzwerke Weihnachten whatsapp Europarecht Asien Messe 2014 Zustellbevollmächtigter Spielzeug Fotografen EU-Textilkennzeichnungsverordnung Datenschutzgesetz Prozessrecht Filesharing Schleichwerbung Opentable Customer Service Ruby on Rails Produktempfehlungen Single Sign-On Ofcom ADV arbeitnehmer Überwachung PPC HSMA data Algorithmen Deep Fake Stellenangebot Datensicherheit Hackerangriff Videokonferenz Impressumspflicht bgh Künstliche Intelligenz Midijob Minijob Facial Recognition Herkunftsfunktion Kreditkarten A1-Bescheinigung Umtausch Arbeitsrecht Amazon Google AdWords Erbe Kosmetik Scam Recht Ring Interview Fotografie #emd15 § 5 MarkenG EuGH Sitzverlegung Rechtsanwaltsfachangestellte EU-Kosmetik-Verordnung Online Shopping CNIL Doxing Home-Office Irreführung Störerhaftung Vergütungsmodelle BDSG Datenschutzrecht Urteile Informationspflicht besondere Darstellung urheberrechtsschutz Verlängerung Datenpanne Personenbezogene Daten ePrivacy Compliance Konferenz Art. 13 GMV § 24 MarkenG Gaming Disorder Unterlassung Berlin anwaltsserie Kunsturhebergesetz Haftung Limited Vertragsgestaltung UWG Wahlen Suchmaschinenbetreiber Lebensmittel Unterlassungsansprüche Niederlassungsfreiheit Sponsoren zugangsvereitelung Kleinanlegerschutz Tracking britain SEA verlinkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: