Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen

Tags

Abwerbeverbot E-Mail-Marketing 5 UWG Minijob Bußgeld Onlinevertrieb Urheberrecht Arbeitsrecht Cyber Security Online Marketing Gesamtpreis jahresabschluss 3 UWG #bsen Beacons recht am eigenen bild Kennzeichnung Job Rechtsanwaltsfachangestellte Ratenparität Behinderungswettbewerb Vertragsgestaltung Gesetz kommunen Osteopathie fristen Reisen ITB Ferienwohnung Erbe Versicherungsrecht Personenbezogene Daten transparenzregister Impressumspflicht Lebensmittel Exklusivitätsklausel Erschöpfungsgrundsatz Keyword-Advertising EC-Karten data informationstechnologie besondere Darstellung Booking.com Berlin technik events gender pay gap Sitzverlegung fotos brexit Double-Opt-In § 5 UWG Restaurant schule Unterlassung neu Datenschutzerklärung Neujahr Filesharing Kündigung Suchfunktion Suchmaschinenbetreiber Gesundheit Suchmaschinen News Ring Rechtsanwalt Kleinanlegerschutz Vertragsrecht Technologie Markensperre Niederlassungsfreiheit Weihnachten Hotelvermittler Abmahnung Corporate Housekeeping kündigungsschutz ADV fake news Urteile Amazon Medienrecht Datengeheimnis UWG Conversion berufspflicht Hotels Fotografen Leipzig Marketing Handynummer videoüberwachung Kreditkarten nutzungsrechte USA E-Commerce § 24 MarkenG SEA Insolvenz Geschmacksmuster Reiserecht Direktmarketing Finanzaufsicht Anmeldung Xing HSMA Preisauszeichnung Zustellbevollmächtigter entgeltgleichheit Bundesmeldegesetz Unionsmarke ecommerce Dokumentationspflicht Bundeskartellamt britain Diskriminierung email marketing Human Resource Management Soziale Netzwerke E-Mail Datensicherheit Mindestlohn Sponsoring Facebook Verbandsklage Wettbewerbsbeschränkung Ruby on Rails Scam hate speech verlinken Hacking Urlaub Zahlungsdaten GmbH messenger zugangsvereitelung Schöpfungshöhe Crowdfunding Verlängerung Domainrecht Social Media Vergütungsmodelle Unternehmensgründung LinkedIn Google AdWords Werbung Wettbewerbsverbot Produktempfehlungen Konferenz Handelsregister Bewertung Newsletter Kekse Annual Return Referendar Custom Audiences Einstellungsverbot Persönlichkeitsrecht Verfügbarkeit markenanmeldung Rechtsprechung Google Barcamp gezielte Behinderung Compliance Arbeitsvertrag Kennzeichnungskraft Expedia.com Bestandsschutz urheberrechtsschutz Werktitel Geschäftsanschrift AIDA Dynamic Keyword Insertion Buchungsportal Wettbewerb § 4 UWG Presserecht data privacy whatsapp Linkhaftung 2014 Kinder arbeitnehmer wallart Kritik Internet of Things Unlauterer Wettbewerb Stellenangebot Haftungsrecht Extremisten Kapitalmarkt Kundenbewertungen LG Köln Internet Suchalgorithmus Foto USPTO Marke BDSG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten

Spirit Legal LLP hat 4,75 von 5 Sterne | 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com