Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Europa data security Hacking Vergütungsmodelle LikeButton Google IT-Sicherheit Datensicherheit Analytics Xing Recap Behinderungswettbewerb Reiserecht Beschäftigtendatenschutz Influencer Stellenausschreibung kündigungsschutz Gegendarstellung transparenzregister BDSG A1-Bescheinigung Hotelsterne #bsen Gesichtserkennung Facial Recognition Hotels Authentifizierung Barcamp vertrag TikTok Sperrwirkung Flugzeug Doxing Hotelvermittler online werbung LMIV wetteronline.de Presse ReFa Telefon Textilien Sicherheitslücke TeamSpirit markenanmeldung Erbe Finanzaufsicht Reise Vertragsgestaltung Fotografen EuGH Online-Portale Opentable custom audience Gäste Privacy Panoramafreiheit Datenschutzgesetz Suchmaschinenbetreiber fake news Wettbewerb Weihnachten Irreführung Alexa Kundendaten Plattformregulierung Arbeitsrecht Journalisten Touristik Jahresrückblick Duldungsvollmacht fotos Mitarbeiterfotografie Spitzenstellungsbehauptung Crowdfunding Markenrecht Meinungsfreiheit Internet of Things Technologie Wettbewerbsverbot Recht Sponsoring Restaurant Facebook Europarecht Datenportabilität EU-Textilkennzeichnungsverordnung verlinkung ecommerce Datenschutz Gaming Disorder html5 Google AdWords Buchungsportal Datenschutzrecht events CNIL drohnengesetz Leaks New Work SEA Neujahr E-Commerce Suchalgorithmus Event Linkhaftung Abhören Entschädigung Abwerbeverbot Soziale Netzwerke ransomware Annual Return Wahlen Verpackungsgesetz Artificial Intelligence Internet Nutzungsrecht Gastronomie Einwilligungsgestaltung Kleinanlegerschutz Osteopathie Urteil gesellschaftsrecht kinderfotos Hotelrecht HipHop Deep Fake NetzDG Newsletter Know How Hackerangriff Einzelhandel Umtausch Vertragsrecht Apps Kennzeichnungskraft Beweislast Marketing Werbung Kapitalmarkt Meldepflicht Notice & Take Down News Limited Creative Commons ISPs Rechtsprechung Bildrechte Kosmetik unternehmensrecht CRM verlinken Hotelkonzept Verlängerung recht am eigenen bild Zahlungsdaten GmbH Handynummer Urteile Evil Legal Vergleichsportale Medienprivileg Datenpanne entgeltgleichheit copter Kunsturhebergesetz Aufsichtsbehörden Preisangabenverordnung Bestpreisklausel Löschungsanspruch videoüberwachung Werbekennzeichnung Stellenangebot Bachblüten Custom Audiences Markeneintragung Dokumentationspflicht Vergütung Extremisten Schadenersatz Travel Industry Namensrecht Expedia.com Trademark Reisen Kinderrechte Hotellerie besondere Darstellung Human Resource Management PPC Instagram Impressumspflicht UWG Sponsoren Class Action Diskriminierung Ofcom Domainrecht gender pay gap urheberrechtsschutz Suchfunktion

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten