Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Hotel Urteil München Compliance Social Engineering unternehmensrecht gdpr Rechtsanwaltsfachangestellte verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kapitalmarkt Marke Vergütung Linkhaftung Überwachung Reiserecht Booking.com Werbung Internetrecht urheberrechtsschutz Europa gesellschaftsrecht Meinungsfreiheit informationstechnologie total buy out informationspflichten c/o Medienprivileg Evil Legal Social Networks Türkisch Online Shopping anwaltsserie Urteile Informationsfreiheit Kosmetik britain Künstliche Intelligenz Job Verlängerung Datenpanne zugangsvereitelung ecommerce 2014 Datengeheimnis Chat Kündigung Ofcom Bundesmeldegesetz Gastronomie Extremisten Schöpfungshöhe Ruby on Rails Privacy Distribution handelsrecht § 15 MarkenG Referendar Erdogan markenanmeldung Insolvenz ePrivacy Spitzenstellungsbehauptung Suchmaschinen Interview Verfügbarkeit Schadensfall Hacking Check-in Europarecht Gegendarstellung 3 UWG Weihnachten Expedia.com drohnen Gäste Phishing Vertragsrecht Tipppfehlerdomain EuGH patent Gesetz USA Double-Opt-In Löschung Foto Geschäftsanschrift Gepäck Verpackungsgesetz whatsapp Kartellrecht Werktitel Suchalgorithmus Corporate Housekeeping Zahlungsdaten recht am eigenen bild Crowdfunding Data Protection Jugendschutzfilter Event arbeitnehmer Webdesign WLAN AIDA ransomware Finanzierung Online Marketing datenverlust Osteopathie OTMR Prozessrecht Unlauterer Wettbewerb Kreditkarten Markeneintragung Selbstverständlichkeiten Personenbezogene Daten Mindestlohn Suchfunktion Kleinanlegerschutz handel Keyword-Advertising Gesamtpreis Notice & Take Down technology Google Cyber Security Soziale Netzwerke E-Mail-Marketing PPC Onlinevertrieb Bachblüten Online-Portale AGB Home-Office Sponsoring technik Irreführung #bsen geldwäsche Anmeldung data privacy IT-Sicherheit besondere Darstellung Niederlassungsfreiheit Arbeitsunfall Opentable kommunen Touristik Xing §75f HGB Vergleichsportale Neujahr Datenschutzrecht Sperrabrede Team Handynummer Unterlassung data security Bestpreisklausel Konferenz Panoramafreiheit HSMA Zustellbevollmächtigter Direktmarketing Recap Apps Conversion LinkedIn Dark Pattern Email Urlaub hate speech copter Flugzeug Entschädigung Filesharing bgh Algorithmen ADV Gesundheit zahlungsdienst Blog Kunsturhebergesetz Sicherheitslücke Lohnfortzahlung USPTO Panorama fake news Dokumentationspflicht Erschöpfungsgrundsatz Reise Bestandsschutz Meldepflicht Umtausch Einwilligung Online-Bewertungen Nutzungsrecht Ratenparität Resort Kennzeichnung right of publicity

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten