Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Gäste patent Sponsoren Annual Return Einverständnis Kosmetik WLAN gdpr EU-Textilkennzeichnungsverordnung Team Reiserecht veröffentlichung FashionID Meldepflicht Entschädigung Preisangabenverordnung Bachblüten Bestpreisklausel copter Google Vergütungsmodelle datenverlust Datengeheimnis Bußgeld Touristik Digitalwirtschaft Compliance Amazon EC-Karten Alexa USA OLG Köln nutzungsrechte c/o EuGH Phishing Geschäftsführer Konferenz Wahlen Geschmacksmuster Kapitalmarkt Website Datenschutzbeauftragter Onlineplattform Recap Selbstverständlichkeiten Finanzaufsicht handelsrecht Evil Legal § 5 MarkenG Löschungsanspruch Osteopathie Urheberrecht Schöpfungshöhe Autocomplete Markensperre Booking.com Verbandsklage PSD2 Kündigung Team Spirit Creative Commons Asien Online Marketing arbeitnehmer Vergleichsportale targeting Schadenersatz Unlauterer Wettbewerb AGB Dokumentationspflicht Gesamtpreis berufspflicht Dynamic Keyword Insertion Weihnachten Bildrechte handel privacy shield gezielte Behinderung Buchungsportal Urheberrechtsreform LG Hamburg EU-Kommission Namensrecht Informationsfreiheit Lohnfortzahlung Störerhaftung Abhören Kinder Impressumspflicht Kritik Meinungsfreiheit besondere Darstellung Algorithmus Transparenz Notice & Take Down Internetrecht Lebensmittel entgeltgleichheit Umtausch gesellschaftsrecht Ratenparität Check-in Kekse Beweislast Schleichwerbung Restaurant Plattformregulierung zahlungsdienst E-Commerce Hinweispflichten Einwilligungsgestaltung Onlinevertrieb New Work Kennzeichnung Rückgaberecht Hotels selbstanlageverfahren AIDA unternehmensrecht technik Resort Adwords Direktmarketing Panorama BDSG Opentable § 24 MarkenG #emd15 Unternehmensgründung Bots Tipppfehlerdomain informationstechnologie Stellenangebot britain Jugendschutzfilter Blog Analytics Auftragsverarbeitung Erbe Human Resource Management Technologie Consent Management wetteronline.de LMIV Zahlungsdaten Privacy Markenrecht Newsletter Presse kommunen Behinderungswettbewerb Art. 13 GMV Unionsmarke informationspflichten kündigungsschutz Löschung recht am eigenen bild Geschäftsanschrift Haftungsrecht Algorithmen Rechtsprechung Medienrecht Werktitel TeamSpirit ransomware Travel Industry information technology fristen FTC Datenpanne Jahresrückblick Arbeitsvertrag Preisauszeichnung Urteile Online-Portale Kinderrechte brexit wallart data Bildrecherche Kartellrecht Gegendarstellung Rabattangaben Werbung Hotel Trademark ecommerce Hotelvermittler Education Meinung Dark Pattern custom audience Vergütung Reisen Doxing ransom Irreführung NetzDG Social Engineering Apps

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten