Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Authentifizierung E-Mail-Marketing Autocomplete Bewertung ecommerce News gesellschaftsrecht Europarecht PPC Kundenbewertung Ring Onlineplattform neu Umtausch gdpr Linkhaftung LinkedIn arbeitnehmer Löschungsanspruch verbraucherstreitbeilegungsgesetz kündigungsschutz Internetrecht Human Resource Management Großbritannien Event Gegendarstellung Suchmaschinen verlinken Recht Rechtsprechung ADV Onlineshop Unionsmarke Algorithmus Transparenz anwaltsserie Restaurant Domainrecht Limited zugangsvereitelung Stellenangebot Ruby on Rails Direktmarketing Impressum c/o SSO Adwords videoüberwachung Berlin Spitzenstellungsbehauptung Medienprivileg Handelsregister Textilien Tipppfehlerdomain Mitarbeiterfotografie Ofcom Bots drohnen Polen Voice Assistant Dokumentationspflicht Online-Portale Künstliche Intelligenz Pressekodex informationstechnologie DSGVO Unternehmensgründung Auslandszustellung Corporate Housekeeping Asien Leaks Recap Verlängerung Bildung data security CNIL Auftragsverarbeitung Niederlassungsfreiheit Datenschutzrecht Duldungsvollmacht Gesundheit Referendar Creative Commons fristen Kennzeichnungskraft Hinweispflichten recht am eigenen bild Spielzeug EU-Kommission ITB EuGH Osteopathie Fotografen Website Abmahnung Urheberrecht Reisen JointControl Verfügbarkeit § 4 UWG Notice & Take Down LMIV Rückgaberecht Leipzig brexit vertrag Registered Überwachung Schadenersatz Ferienwohnung Einzelhandel Telefon messenger Conversion kommunen Europawahl Sitzverlegung Informationspflicht bgh Minijob Haftung Exklusivitätsklausel Blog jahresabschluss KUG EC-Karten Trademark Gaming Disorder Beschäftigtendatenschutz Dynamic Keyword Insertion Single Sign-On Vertragsrecht ransomware Erbe right of publicity NetzDG Social Networks Meinung FashionID ReFa copter Abwerbeverbot Einwilligungsgestaltung 2014 data privacy OTMR Unterlassung wetteronline.de Arbeitsvertrag Hotelrecht Irreführung Extremisten Insolvenz Opentable Lizenzrecht Double-Opt-In entgeltgleichheit handelsrecht Schöpfungshöhe Vertrauen Finanzierung Medienrecht § 5 MarkenG Plattformregulierung Amazon Reise Datenschutzbeauftragter handel § 15 MarkenG Störerhaftung Arbeitsrecht Suchmaschinenbetreiber Foto München Einverständnis Presse Hack Algorithmen Buchungsportal Markensperre patent Löschung YouTube Datensicherheit gender pay gap Bestandsschutz § 24 MarkenG transparenzregister besondere Darstellung LikeButton Interview Technologie informationspflichten Alexa Privacy Bildrechte Deep Fake Suchalgorithmus Radikalisierung Bundesmeldegesetz Digitalwirtschaft

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten