Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

AfD Touristik Neujahr Digitalwirtschaft gender pay gap Custom Audiences Bewertung Europawahl Marketing Single Sign-On neu Google Infosec Arbeitsvertrag Geschäftsgeheimnis Verbandsklage Double-Opt-In Berlin Werbekennzeichnung Reisen technology Crowdfunding Bachblüten Hausrecht Sponsoren Kunsturhebergesetz Asien Medienrecht html5 Behinderungswettbewerb Beschäftigtendatenschutz Lebensmittel Soziale Netzwerke Recap Resort ITB data Preisauszeichnung Wettbewerbsrecht Handynummer Unterlassungsansprüche Referendar Privacy Travel Industry Abhören Corporate Housekeeping wallart Home-Office Datenpanne online werbung A1-Bescheinigung Internet Urteil Datenportabilität Scam Gepäck E-Mail Namensrecht Geschäftsführer geldwäsche Polen selbstanlageverfahren Insolvenz Tracking gezielte Behinderung Big Data messenger Presse EC-Karten Kennzeichnungskraft Impressumspflicht Jugendschutzfilter WLAN Bildrechte Haftungsrecht Überwachung Abwerbeverbot Ratenparität Verpackungsgesetz EU-Kosmetik-Verordnung Blog Bußgeld Schadensfall Chat IT-Sicherheit Informationsfreiheit Störerhaftung Online Preisangabenverordnung Wettbewerbsbeschränkung c/o KUG hate speech Irreführung Restaurant fotos München Herkunftsfunktion Notice & Take Down Registered Creative Commons Internet of Things AGB zahlungsdienst verlinken recht am eigenen bild Medienstaatsvertrag Flugzeug Aufsichtsbehörden Vergleichsportale Spitzenstellungsbehauptung Werbung Compliance ADV § 5 UWG Wahlen Großbritannien Dokumentationspflicht Personenbezogene Daten Mindestlohn 2014 Bundesmeldegesetz Barcamp vertrag Weihnachten Instagram Nutzungsrecht Hotellerie Dynamic Keyword Insertion Selbstverständlichkeiten data privacy Radikalisierung Annual Return Datenschutzrecht Rechtsprechung Zahlungsdaten Kreditkarten Datenschutzbeauftragter Vergütungsmodelle besondere Darstellung videoüberwachung Doxing Duldungsvollmacht SEA Geschäftsanschrift USPTO Prozessrecht Exklusivitätsklausel Anmeldung Internetrecht ePrivacy Spielzeug Fotografen Hotels § 24 MarkenG PPC Datengeheimnis Social Networks CNIL 5 UWG Bots Rabattangaben anwaltsserie data security Panorama Interview Data Breach EU-Kommission Technologie Stellenangebot Content-Klau Einwilligung Hotelsterne Unionsmarke Werktitel YouTube Informationspflicht Schöpfungshöhe Ofcom Gäste Markeneintragung Bundeskartellamt #emd15 TikTok Telefon Kosmetik Facebook Gesamtpreis Vertrauen Google AdWords Textilien urheberrechtsschutz Kinder Xing Einzelhandel Algorithmus Transparenz UWG ecommerce Unlauterer Wettbewerb Meinungsfreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten