Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

DSGVO Gesundheit Suchmaschinenbetreiber Bewertung E-Mobilität Ratenparität Gesichtserkennung Telefon Prozessrecht zahlungsdienst LG Köln GmbH Trademark Stellenangebot Marketing Persönlichkeitsrecht Anonymisierung Deep Fake ITB Kritik Informationspflicht fake news recht am eigenen bild Insolvenz Meinungsfreiheit Vertrauen Verpackungsgesetz britain Urheberrecht Adwords Blog Education §75f HGB Löschungsanspruch datenverlust Impressumspflicht Zahlungsdaten TeamSpirit Markenrecht Data Protection Conversion Suchmaschinen FTC Urteil Künstliche Intelligenz Störerhaftung Dokumentationspflicht Class Action Reiserecht Gesetz vertrag Kartellrecht Ofcom drohnen Weihnachten Hotel Internet of Things Namensrecht ReFa Hackerangriff Europarecht gdpr Direktmarketing OLG Köln jahresabschluss Pseudonomisierung Selbstverständlichkeiten #bsen Verfügbarkeit Datenschutz drohnengesetz OTMR Algorithmus Transparenz Gesamtpreis Urlaub Exklusivitätsklausel Ferienwohnung Webdesign HipHop Rückgaberecht Digitalwirtschaft Twitter E-Commerce events Presse YouTube Content-Klau Abhören Niederlassungsfreiheit Sicherheitslücke Alexa online werbung Löschung Gepäck Presserecht Gäste EU-Kosmetik-Verordnung Data Breach Datenschutzrecht Suchfunktion Apps Verlängerung Urteile Einzelhandel Barcamp Informationsfreiheit Customer Service Kinderrechte Einverständnis CRM Onlineshop Hotels Unterlassung Messe Internet ransom EC-Karten Kleinanlegerschutz Foto wallart Schadenersatz Behinderungswettbewerb Geschäftsführer Filesharing AIDA Voice Assistant Evil Legal Kundenbewertungen Flugzeug Hotelkonzept Cyber Security Sampling zugangsvereitelung email marketing Reise Schleichwerbung Minijob Vergütungsmodelle Vergütung E-Mail Hausrecht Bildrecherche Datenschutzbeauftragter transparenzregister FashionID Artificial Intelligence Datenportabilität Datenschutzgesetz kinderfotos technik markenanmeldung EU-Textilkennzeichnungsverordnung targeting ePrivacy Medienrecht gender pay gap Job Spirit Legal AfD Mitarbeiterfotografie Leaks Pressekodex Großbritannien Double-Opt-In Meldepflicht Hack Online Online-Portale Rechtsprechung New Work 5 UWG custom audience IT-Sicherheit § 24 MarkenG brexit LMIV arbeitnehmer Datenschutzerklärung Bachblüten Rechtsanwaltsfachangestellte Beleidigung Tracking Big Data Panoramafreiheit SEA ransomware right of publicity patent Entschädigung #emd15 Unionsmarke Wettbewerb Ring Sponsoren München Spitzenstellungsbehauptung Diskriminierung Keyword-Advertising Microsoft Vertragsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: