Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

ransomware Europarecht Fotografie Sponsoring Hacking Sperrabrede New Work Influencer Website drohnen Online Shopping Geschmacksmuster Facebook Ofcom Plattformregulierung YouTube Persönlichkeitsrecht Beleidigung ePrivacy Custom Audiences Hausrecht Unlauterer Wettbewerb Gäste Boehmermann Recht berufspflicht Abhören Wettbewerbsrecht Vertrauen Email Big Data Booking.com EuGH total buy out OTMR gender pay gap Werbekennzeichnung Autocomplete Datenpanne Niederlassungsfreiheit c/o Irreführung Fotografen Hotelvermittler Urteil ISPs Beacons Selbstverständlichkeiten gezielte Behinderung fotos Deep Fake Google Onlineplattform EU-Kommission Gesamtpreis Insolvenz Leipzig Geschäftsanschrift Datenportabilität LinkedIn Microsoft informationspflichten Dokumentationspflicht Asien Cyber Security Barcamp Verlängerung PSD2 Handynummer Online Marketing Preisauszeichnung Gesetz Mindestlohn Adwords Referendar markenanmeldung ReFa Spirit Legal Schadensfall Medienprivileg Sponsoren Travel Industry Löschung Bundesmeldegesetz FTC events Mitarbeiterfotografie Kundenbewertungen Bestpreisklausel Rechtsprechung Corporate Housekeeping Unterlassungsansprüche Conversion LMIV Digitalwirtschaft Europa UWG Rückgaberecht jahresabschluss Infosec Kleinanlegerschutz Consent Management Content-Klau Vergütungsmodelle Onlineshop besondere Darstellung LikeButton Auftragsverarbeitung Voice Assistant Markenrecht Jahresrückblick Doxing KUG BDSG Foto Vergütung Tracking Minijob ransom Verbandsklage Kapitalmarkt Kennzeichnungskraft USPTO email marketing Auslandszustellung targeting Bachblüten drohnengesetz Algorithmen JointControl Facial Recognition Arbeitsrecht Datensicherheit whatsapp Hinweispflichten Opentable Presserecht Anonymisierung Recap Verpackungsgesetz Art. 13 GMV Onlinevertrieb Bestandsschutz custom audience Geschäftsführer Social Networks 2014 transparenzregister Ring Double-Opt-In Türkisch Rabattangaben Schadenersatz Evil Legal Hotelkonzept Heilkunde Google AdWords Behinderungswettbewerb Keyword-Advertising Soziale Netzwerke Unternehmensgründung Freelancer Jugendschutzfilter Suchalgorithmus Hack Sperrwirkung Einwilligung verbraucherstreitbeilegungsgesetz #bsen gesellschaftsrecht Datenschutzerklärung zahlungsdienst Prozessrecht Stellenausschreibung Unionsmarke Rechtsanwaltsfachangestellte Ferienwohnung Distribution Informationspflicht Polen Gegendarstellung Hotelrecht Kündigung Datenschutzgesetz Kennzeichnung schule Wettbewerbsbeschränkung GmbH nutzungsrechte informationstechnologie vertrag handelsrecht Dynamic Keyword Insertion Machine Learning Event Bildrecherche Weihnachten Arbeitsvertrag Großbritannien Einstellungsverbot

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: