Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

AIDA Kundendaten entgeltgleichheit EuGH Unionsmarke transparenzregister Vertrauen Insolvenz Personenbezogene Daten Bewertung Kapitalmarkt veröffentlichung Reiserecht Verfügbarkeit arbeitnehmer total buy out Rechtsanwaltsfachangestellte Reise Beweislast EC-Karten A1-Bescheinigung Reisen informationstechnologie Home-Office Ring Apps Social Media Algorithmus Transparenz ReFa 5 UWG Datengeheimnis c/o Beleidigung patent nutzungsrechte Schadenersatz geldwäsche kündigungsschutz Newsletter Event Kartellrecht Bundesmeldegesetz FTC Ruby on Rails Gegendarstellung Rabattangaben Xing Kritik Digitalwirtschaft Nutzungsrecht Entschädigung Consent Management Suchmaschinenbetreiber Abwerbeverbot Urlaub Medienrecht Ofcom Adwords Preisauszeichnung Bachblüten Marke Wettbewerb LG Hamburg wallart Team Algorithmen Domainrecht Gäste verlinkung urheberrechtsschutz Website berufspflicht Bestpreisklausel EU-Textilkennzeichnungsverordnung Foto WLAN Gesundheit Resort Lizenzrecht Handelsregister Arbeitsrecht Facebook handel Dynamic Keyword Insertion Hack OTMR Tipppfehlerdomain Kinder § 5 UWG jahresabschluss Data Breach Marketing Urheberrecht Ferienwohnung Anmeldung Kosmetik Corporate Housekeeping Webdesign Stellenausschreibung CRM drohnengesetz Kundenbewertungen Influencer GmbH Meinungsfreiheit LMIV Hackerangriff Erschöpfungsgrundsatz verlinken Unlauterer Wettbewerb Chat Opentable Kundenbewertung ITB Heilkunde brexit CNIL targeting Messe Mindestlohn Unternehmensgründung Human Resource Management Class Action SEA Blog Produktempfehlungen online werbung PPC Datenschutzerklärung Barcamp data privacy fake news Prozessrecht Einverständnis Künstliche Intelligenz Hacking fristen bgh gezielte Behinderung Gesamtpreis Weihnachten Asien Kennzeichnung Datenschutzrecht Kreditkarten Spitzenstellungsbehauptung Notice & Take Down Social Networks Wettbewerbsrecht gdpr markenanmeldung LG Köln Travel Industry LinkedIn Berlin Conversion Data Protection Distribution Stellenangebot email marketing § 24 MarkenG Restaurant Impressum Europa Compliance Double-Opt-In KUG Vergütung Großbritannien Internet Auftragsdatenverarbeitung Touristik Flugzeug Evil Legal schule events Vergütungsmodelle Haftung Datenpanne § 4 UWG Presse Einwilligung Leipzig Persönlichkeitsrecht Referendar Bildrecherche Sperrabrede Türkisch right of publicity zugangsvereitelung Filesharing E-Mail Werbung Erbe information technology Amazon Urheberrechtsreform Geschäftsanschrift html5 Crowdfunding

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten