Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Neujahr Booking.com Suchalgorithmus Event Custom Audiences Hotels data security fake news Google besondere Darstellung Beacons CNIL Markensperre Rechtsanwaltsfachangestellte Erdogan Hackerangriff Verfügbarkeit Kekse verlinkung Beleidigung Barcamp DSGVO Jahresrückblick Bildrecherche Annual Return Werktitel geldwäsche Recap LinkedIn Sperrabrede Journalisten Arbeitsunfall Zustellbevollmächtigter Nutzungsrecht vertrag Jugendschutzfilter Fotografen Schleichwerbung Osteopathie Hinweispflichten USA events Google AdWords Bewertung GmbH Datenschutzrecht Digitalwirtschaft ransomware Infosec Vertragsrecht PPC Autocomplete gesellschaftsrecht Wettbewerbsrecht ePrivacy Hotelvermittler Medienrecht Boehmermann Domainrecht targeting Kritik Cyber Security Stellenangebot Reisen Check-in Reiserecht Job AGB Bestpreisklausel Online-Portale AIDA E-Mail Presse Onlinevertrieb Kündigung Tipppfehlerdomain Hausrecht Minijob Herkunftsfunktion neu Schadensfall Data Protection Arbeitsvertrag Leipzig Gastronomie Weihnachten Arbeitsrecht zahlungsdienst informationspflichten Expedia.com custom audience Art. 13 GMV Kundendaten whatsapp Insolvenz wallart Selbstverständlichkeiten Heilkunde Freelancer Verlängerung Suchmaschinenbetreiber unternehmensrecht Finanzaufsicht Extremisten Sponsoring Suchfunktion OTMR Meldepflicht Störerhaftung Chat Online Marketing Webdesign Presserecht Registered Dark Pattern Vergleichsportale WLAN transparenzregister selbstanlageverfahren Travel Industry ADV USPTO Preisauszeichnung Xing Kundenbewertungen Kosmetik Urheberrecht fristen Filesharing handelsrecht Geschäftsanschrift Online Shopping html5 arbeitnehmer Algorithmus Transparenz Einverständnis Europa technology §75f HGB Messe Lohnfortzahlung Vergütung Unionsmarke Auftragsverarbeitung Datenschutzerklärung Distribution 2014 information technology Kennzeichnungskraft copter Ruby on Rails Crowdfunding Diskriminierung Urheberrechtsreform Auftragsdatenverarbeitung Verbandsklage UWG data Bots § 5 MarkenG Kreditkarten Impressumspflicht ecommerce Produktempfehlungen Evil Legal Datenschutzbeauftragter Bachblüten Abhören Türkisch Ring Konferenz Double-Opt-In veröffentlichung Irreführung Einzelhandel urheberrechtsschutz News Meinungsfreiheit Kundenbewertung entgeltgleichheit Social Media Touristik Anmeldung Hacking Ferienwohnung Wettbewerbsbeschränkung Creative Commons HSMA Corporate Housekeeping #emd15 Linkhaftung datenverlust Marke § 24 MarkenG Vergütungsmodelle Zahlungsdaten Kapitalmarkt Online-Bewertungen messenger markenanmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten