Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

ITB Voice Assistant Preisangabenverordnung Reise Bildrecherche Apps Medienstaatsvertrag kündigungsschutz Anmeldung selbstanlageverfahren Suchfunktion Plattformregulierung Fotografen Datengeheimnis Sponsoren Stellenausschreibung wetteronline.de Datenschutzerklärung SSO Geschäftsgeheimnis LinkedIn Amazon Beacons Unlauterer Wettbewerb Arbeitsunfall ePrivacy Corporate Housekeeping Data Breach Panoramafreiheit online werbung Meldepflicht Medienprivileg Pressekodex Urteile Job Marketing Authentifizierung verlinkung Urlaub Extremisten Wahlen Event Messe DSGVO Hinweispflichten Home-Office Direktmarketing drohnen Spielzeug Hotelsterne § 5 UWG Scam Online handelsrecht Irreführung § 15 MarkenG Bachblüten Auftragsverarbeitung targeting LG Hamburg Registered Presserecht § 24 MarkenG Auftragsdatenverarbeitung Autocomplete EC-Karten Dokumentationspflicht Onlinevertrieb Google AdWords Finanzierung data security 3 UWG Journalisten Annual Return Internet of Things Handelsregister Booking.com Evil Legal Einstellungsverbot Umtausch Tipppfehlerdomain Education Online-Portale Markensperre Informationsfreiheit Werbekennzeichnung vertrag Social Engineering Vergleichsportale Suchmaschinenbetreiber #emd15 Customer Service Europarecht 5 UWG LikeButton PPC Konferenz nutzungsrechte Sperrwirkung Verlängerung TeamSpirit gender pay gap Selbstverständlichkeiten Kapitalmarkt videoüberwachung Algorithmus Transparenz E-Commerce Bots Stellenangebot Anonymisierung html5 fotos Reiserecht Hotel Erschöpfungsgrundsatz Xing Duldungsvollmacht entgeltgleichheit Insolvenz Hacking AGB Gesundheit fake news data privacy SEA Werbung zugangsvereitelung Internetrecht Rabattangaben Vertragsgestaltung Einzelhandel Großbritannien Neujahr Internet NetzDG Spitzenstellungsbehauptung Website FashionID Google informationstechnologie Informationspflicht Kundenbewertung Ofcom zahlungsdienst Facebook Bewertung technik Algorithmen c/o privacy shield Gastronomie CNIL Datenpanne Social Media Behinderungswettbewerb Haftung Reisen Gaming Disorder Schadenersatz UWG Adwords anwaltsserie 2014 Gesetz Vergütung Handynummer Doxing Phishing Kundenbewertungen Human Resource Management Störerhaftung Hack Türkisch Berlin Geschäftsführer Jahresrückblick Urteil Notice & Take Down Class Action Influencer Schöpfungshöhe Webdesign Gesichtserkennung AfD Vergütungsmodelle Referendar Ferienwohnung Boehmermann Hackerangriff urheberrechtsschutz Werktitel Online Shopping Löschung Leipzig LMIV Überwachung Compliance Ruby on Rails messenger Datenschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten