Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

Europawahl Google Gegendarstellung Europa Interview ecommerce Zustellbevollmächtigter Filesharing Job Türkisch nutzungsrechte FTC Asien Überwachung entgeltgleichheit Erdogan Apps Kundenbewertung handelsrecht Online Shopping SSO Diskriminierung Creative Commons Resort Bachblüten Wettbewerbsrecht Registered technology brexit Textilien Marketing Urheberrechtsreform fake news § 5 MarkenG USA Travel Industry Rabattangaben Gesundheit 5 UWG Datenschutz events Algorithmus Transparenz arbeitnehmer Direktmarketing Recht verlinkung Booking.com Event Impressum Einwilligungsgestaltung veröffentlichung Onlinevertrieb Tracking Midijob Ofcom informationstechnologie Entschädigung ITB Bestpreisklausel Auftragsdatenverarbeitung Opentable Google AdWords Umtausch Bildrecherche Schleichwerbung E-Mail Website AIDA Twitter Phishing Urteile Online-Bewertungen Meinungsfreiheit Datenschutzerklärung Markeneintragung Limited Hotelsterne Anmeldung Kekse Gesichtserkennung zahlungsdienst selbstanlageverfahren UWG Distribution Niederlassungsfreiheit Check-in Expedia.com Bewertung Adwords Auftragsverarbeitung Großbritannien Wahlen gezielte Behinderung Hausrecht Sitzverlegung Bundesmeldegesetz Hackerangriff Exklusivitätsklausel Reise Jugendschutzfilter Verpackungsgesetz Xing Dynamic Keyword Insertion Pressekodex ransom Corporate Housekeeping Rückgaberecht custom audience Spielzeug #emd15 Autocomplete videoüberwachung Kennzeichnung Bildrechte Rechtsprechung GmbH Erbe Werbung Selbstverständlichkeiten Vergütung §75f HGB urheberrechtsschutz § 5 UWG Leaks LG Köln Lebensmittel information technology Medienrecht HSMA Jahresrückblick Fotografen Suchmaschinenbetreiber Einwilligung Duldungsvollmacht Sponsoring Keyword-Advertising fristen Internet Doxing Insolvenz Herkunftsfunktion Lohnfortzahlung Handelsregister Vertragsrecht Kundenbewertungen Influencer 2014 Technologie Social Networks USPTO Marke Buchungsportal Gesetz Suchmaschinen Meinung Art. 13 GMV Zahlungsdaten Datenschutzgesetz Hack ADV Spitzenstellungsbehauptung Reiserecht Datenschutzrecht fotos data security Leipzig Compliance NetzDG Lizenzrecht Bußgeld targeting Hotels Hotelvermittler Flugzeug Verfügbarkeit AfD Online Touristik Urlaub datenverlust ransomware recht am eigenen bild Trademark kündigungsschutz Social Media Konferenz jahresabschluss Datenpanne Geschmacksmuster Abwerbeverbot Recap Schadenersatz LMIV Schadensfall Geschäftsanschrift bgh Big Data News zugangsvereitelung DSGVO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten