Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

britain nutzungsrechte E-Mail-Marketing Phishing Bundeskartellamt AGB Verbandsklage Algorithmus Transparenz SSO Kundenbewertung Einverständnis Handynummer Weihnachten Datengeheimnis Infosec A1-Bescheinigung Internet Kennzeichnungskraft Hotellerie Markenrecht Online-Bewertungen Geschmacksmuster drohnengesetz Verlängerung Notice & Take Down Dokumentationspflicht Keyword-Advertising markenanmeldung Job Onlinevertrieb data copter Social Media Referendar Lohnfortzahlung kommunen Kritik Meldepflicht Corporate Housekeeping Twitter targeting Medienprivileg LMIV Wahlen Pseudonomisierung Gesichtserkennung Plattformregulierung Urheberrecht #emd15 Asien Big Data datenverlust Kekse Internetrecht Tracking handel Dark Pattern Scam Rückgaberecht Arbeitsrecht Niederlassungsfreiheit Digitalwirtschaft wallart Tipppfehlerdomain patent Erschöpfungsgrundsatz Nutzungsrecht Rechtsanwaltsfachangestellte ecommerce Gesetz Home-Office Datenschutz brexit Neujahr Hotelsterne Google AdWords Sperrwirkung Marketing Mindestlohn information technology Vertragsgestaltung Heilkunde Einwilligung Website Polen LikeButton Rabattangaben Informationspflicht EU-Kosmetik-Verordnung Algorithmen zugangsvereitelung data security Textilien Crowdfunding §75f HGB Schöpfungshöhe Überwachung Online Marketing OTMR Online Shopping Hausrecht Umtausch § 5 MarkenG Insolvenz EC-Karten Ferienwohnung Jugendschutzfilter Sponsoring Doxing BDSG Anonymisierung Class Action Kreditkarten Einwilligungsgestaltung Dynamic Keyword Insertion Direktmarketing Behinderungswettbewerb Distribution Beschäftigtendatenschutz Suchmaschinen verlinken Wettbewerbsbeschränkung Foto ePrivacy Privacy Conversion fotos informationstechnologie Pressekodex Kleinanlegerschutz Kennzeichnung Rechtsprechung Kapitalmarkt Hackerangriff vertrag Wettbewerbsrecht Email Abmahnung Touristik Sicherheitslücke Marke Hacking Kinderrechte Europawahl Bachblüten Fotografen custom audience Vergütung WLAN privacy shield online werbung Interview Berlin DSGVO Telefon Hotel Google 5 UWG geldwäsche gesellschaftsrecht Verpackungsgesetz Entschädigung Amazon Schadensfall Suchmaschinenbetreiber Bestandsschutz Osteopathie Auftragsverarbeitung Spielzeug gdpr NetzDG GmbH email marketing Preisangabenverordnung Erdogan Gastronomie Zustellbevollmächtigter Unlauterer Wettbewerb Stellenausschreibung gezielte Behinderung Auftragsdatenverarbeitung Haftungsrecht PPC Impressumspflicht CNIL Vertragsrecht arbeitnehmer Online SEA Opentable bgh total buy out Urteile Einstellungsverbot Newsletter Recap Gesamtpreis München ransomware News

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten