Aktuelles

|

Unfall im Home-Office - wann ist es ein Arbeitsunfall?

Immer mehr Angestellte und Selbstständige arbeiten teilweise oder sogar vollständig im Home-Office. Passiert zuhause ein Unfall, stellt sich die Frage, ob es sich um einen Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung handelte. Katharina Hahn erläutert im Video, in welchen Fällen im Home-Office ein Arbeitsunfall vorliegen kann. lesen


Tags

§ 4 UWG Kundendaten Internet Crowdfunding Nutzungsrecht Hotelsterne Annual Return Künstliche Intelligenz ransom Irreführung Bachblüten Auftragsverarbeitung Prozessrecht WLAN Midijob Social Media IT-Sicherheit Weihnachten informationspflichten SEA besondere Darstellung Wettbewerbsrecht ITB Urlaub Pseudonomisierung drohnengesetz handel recht am eigenen bild Behinderungswettbewerb html5 2014 entgeltgleichheit Apps Diskriminierung Touristik Europarecht Microsoft Mindestlohn neu Travel Industry Human Resource Management Vergütung Leaks fake news Suchfunktion geldwäsche Single Sign-On Reiserecht Medienprivileg Kunsturhebergesetz Gesundheit Double-Opt-In kommunen Haftungsrecht § 5 MarkenG E-Mail-Marketing YouTube Bewertung Evil Legal Expedia.com DSGVO Abhören Gesetz gdpr Hotel USPTO Selbstverständlichkeiten Rückgaberecht Hotellerie Markensperre ISPs #emd15 veröffentlichung E-Mail verlinken Suchmaschinenbetreiber Conversion Produktempfehlungen EU-Kosmetik-Verordnung Influencer nutzungsrechte wetteronline.de LG Köln HSMA events Datengeheimnis Hotels Personenbezogene Daten online werbung Vergütungsmodelle Stellenausschreibung Education Datensicherheit Big Data jahresabschluss Internet of Things Finanzierung OTMR zahlungsdienst Stellenangebot Plattformregulierung Auftragsdatenverarbeitung Spielzeug NetzDG Heilkunde markenanmeldung Datenschutzrecht Kinderrechte Rechtsanwaltsfachangestellte Bestpreisklausel Schleichwerbung brexit Unionsmarke Job Content-Klau Digitalwirtschaft § 5 UWG Data Breach gender pay gap Kekse Löschung Presse Notice & Take Down Verpackungsgesetz Kinder E-Mobilität Linkhaftung A1-Bescheinigung copter Facebook Boehmermann Störerhaftung Europa Tracking Jugendschutzfilter Kreditkarten Online Marketing bgh Europawahl patent Wettbewerbsbeschränkung Bestandsschutz Vertragsrecht Kundenbewertung EU-Kommission Sperrabrede zugangsvereitelung Presserecht Filesharing Finanzaufsicht Adwords urheberrechtsschutz ReFa Schadensfall Online Shopping Exklusivitätsklausel Authentifizierung Gastronomie Online-Bewertungen Machine Learning email marketing Know How Jahresrückblick Check-in Datenschutz Kündigung gezielte Behinderung Türkisch JointControl Wettbewerbsverbot Kosmetik Mitarbeiterfotografie Consent Management Domainrecht Abwerbeverbot Bots Buchungsportal Infosec Alexa LG Hamburg Informationsfreiheit datenverlust GmbH Kleinanlegerschutz Reise Creative Commons Limited Amazon Fotografen Onlineshop Algorithmen Art. 13 GMV Umtausch total buy out Asien data Verbandsklage OLG Köln Algorithmus Transparenz drohnen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten