Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Panorama ReFa Handynummer custom audience data events Vertrauen Machine Learning Wettbewerbsrecht Pressekodex copter EuGH Soziale Netzwerke Personenbezogene Daten right of publicity Insolvenz Rechtsprechung Videokonferenz LG Köln entgeltgleichheit Ruby on Rails WLAN Schleichwerbung Markensperre Einwilligungsgestaltung Nutzungsrecht USPTO LinkedIn Suchmaschinen § 5 UWG Spitzenstellungsbehauptung vertrag total buy out Minijob Telefon Kinderrechte Umtausch Verfügbarkeit Bußgeld Job Domainrecht E-Mail-Marketing Vertragsrecht Plattformregulierung § 4 UWG Bestandsschutz Preisauszeichnung Twitter §75f HGB Handelsregister fotos selbstanlageverfahren Referendar Kunsturhebergesetz gezielte Behinderung bgh zahlungsdienst Online Marketing Hotelvermittler Microsoft USA Stellenangebot Data Protection Touristik Facebook Hotelkonzept Booking.com Reisen Hotels Tipppfehlerdomain HipHop fristen News Corporate Housekeeping Exklusivitätsklausel Analytics Online Shopping technik Dynamic Keyword Insertion Reise Großbritannien Kosmetik Human Resource Management Resort Stellenausschreibung Informationspflicht Marketing Facial Recognition Suchmaschinenbetreiber Chat Kundendaten § 15 MarkenG unternehmensrecht Fotografen Arbeitsvertrag Osteopathie Hacking EU-Textilkennzeichnungsverordnung technology Hack Sperrabrede Aufsichtsbehörden Rufschädigung Europawahl Deep Fake Kennzeichnungskraft SSO html5 Sperrwirkung veröffentlichung Newsletter Datenschutzgrundverordnung Anmeldung Cyber Security Buchungsportal Wettbewerbsbeschränkung Algorithmus Transparenz EU-Kosmetik-Verordnung online werbung patent ransom Filesharing Überwachung Hausrecht Geschäftsanschrift Double-Opt-In kündigungsschutz Compliance Persönlichkeitsrecht targeting GmbH Werbekennzeichnung Data Breach Education Europarecht UWG fake news Datenschutzerklärung Schadensfall Kartellrecht Künstliche Intelligenz Duldungsvollmacht Bildrechte information technology HSMA Doxing Beleidigung Zustellbevollmächtigter Annual Return Konferenz Kleinanlegerschutz Bewertung Einverständnis OTMR Amazon whatsapp Travel Industry jahresabschluss Phishing Datenschutz Herkunftsfunktion videoüberwachung Social Media Event Google AdWords Presserecht Technologie Wettbewerb Selbstverständlichkeiten handel YouTube Urheberrecht § 24 MarkenG kommunen Instagram Check-in neu geldwäsche Finanzierung c/o Werbung Beacons Gepäck Mindestlohn Meldepflicht Datenschutzbeauftragter EC-Karten Distribution verlinkung markenanmeldung Lizenzrecht Journalisten Anonymisierung recht am eigenen bild Webdesign Onlineshop Gäste gender pay gap privacy shield Verbandsklage

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: