Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Kleinanlegerschutz email marketing c/o Barcamp Recht Webdesign Domainrecht Kundenbewertungen LinkedIn Preisangabenverordnung Data Breach Behinderungswettbewerb ransomware technology Corporate Housekeeping 2014 ReFa transparenzregister videoüberwachung AIDA Schöpfungshöhe Geschmacksmuster Marke Preisauszeichnung § 24 MarkenG Panorama Herkunftsfunktion USPTO Europarecht Haftungsrecht Resort Sitzverlegung § 5 UWG Weihnachten Beacons gender pay gap Konferenz Abwerbeverbot Keyword-Advertising CRM Google Türkisch Compliance Interview Unionsmarke Meinung fotos Bewertung Hotelvermittler Löschung Amazon Kosmetik Event Datenschutz Impressum kommunen Niederlassungsfreiheit Online-Bewertungen wetteronline.de Selbstverständlichkeiten Unternehmensgründung Boehmermann Newsletter Asien selbstanlageverfahren besondere Darstellung Ruby on Rails Bachblüten right of publicity EU-Kosmetik-Verordnung unternehmensrecht Gastronomie §75f HGB Gesetz Online-Portale zugangsvereitelung Algorithmen Buchungsportal veröffentlichung markenanmeldung nutzungsrechte LMIV Booking.com Double-Opt-In Medienrecht ISPs Meldepflicht Class Action Creative Commons Presserecht Meinungsfreiheit Online Marketing Bundeskartellamt Hotelkonzept Distribution Phishing Evil Legal datenverlust Handynummer Verlängerung Schadensfall Presse britain Auftragsdatenverarbeitung Exklusivitätsklausel gezielte Behinderung Urteile Kündigung Kennzeichnungskraft Kunsturhebergesetz Datenschutzrecht Entschädigung Insolvenz Schutzbrief ADV Technologie Datenschutzbeauftragter Erschöpfungsgrundsatz gdpr Versicherungsrecht Beweislast Ratenparität Vertragsrecht Bußgeld Sicherheitslücke Filesharing Kreditkarten E-Commerce Neujahr Finanzierung Zahlungsdaten Arbeitsrecht Hotelsterne Markenrecht Spitzenstellungsbehauptung Textilien Touristik Art. 13 GMV Duldungsvollmacht Urteil Hotel HSMA ecommerce technik berufspflicht Kennzeichnung Prozessrecht urheberrechtsschutz Großbritannien Rabattangaben NetzDG Online Panoramafreiheit EC-Karten Onlinevertrieb Midijob Algorithmus Transparenz zahlungsdienst Einwilligung geldwäsche Apps Lizenzrecht Wettbewerbsbeschränkung Website Foto SEA Bildrechte Soziale Netzwerke Urheberrecht Check-in kündigungsschutz Spielzeug Unlauterer Wettbewerb Social Media Jugendschutzfilter entgeltgleichheit Datenschutzerklärung Vergütungsmodelle Datenschutzgrundverordnung AstraDirekt Influencer html5 bgh Recap Osteopathie Crowdfunding Geschäftsführer gesellschaftsrecht FTC patent Haftung Datensicherheit privacy shield Suchfunktion News Bestandsschutz Mindestlohn LG Köln Hotels Bestpreisklausel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com