Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Touristik Keyword-Advertising ransomware entgeltgleichheit Heilkunde Twitter kinderfotos Datenschutzbeauftragter Preisauszeichnung Kekse Custom Audiences AGB c/o Entschädigung Zustellbevollmächtigter berufspflicht Urteile Minijob total buy out Trademark Erschöpfungsgrundsatz § 5 UWG Foto Beacons §75f HGB Suchmaschinenbetreiber Kinderrechte Datenportabilität Kleinanlegerschutz TikTok LMIV Bundeskartellamt Europawahl Plattformregulierung IT-Sicherheit Crowdfunding FashionID handel Urteil Schleichwerbung USPTO Urheberrechtsreform Unterlassung Ruby on Rails Abwerbeverbot Internetrecht Sitzverlegung Hack Onlineplattform Kundenbewertung Education data security privacy shield Ring LG Hamburg Hotel GmbH Rückgaberecht Arbeitsvertrag Jahresrückblick verbraucherstreitbeilegungsgesetz Restaurant Anmeldung Dark Pattern Schöpfungshöhe Medienprivileg Sicherheitslücke Löschungsanspruch Mitarbeiterfotografie Arbeitsrecht Kundendaten Hausrecht Kunsturhebergesetz Tracking Onlineshop Scam Werktitel § 5 MarkenG Auftragsdatenverarbeitung Team Datenschutzgesetz datenverlust News Technologie Marketing Ferienwohnung Überwachung Anonymisierung EU-Textilkennzeichnungsverordnung data Handelsregister Limited Notice & Take Down Kennzeichnungskraft drohnen Panoramafreiheit Geschäftsführer messenger Bildrechte Auslandszustellung Lizenzrecht Microsoft Machine Learning Vertragsrecht Phishing Data Protection zugangsvereitelung #emd15 Social Media Booking.com HSMA Internet of Things AfD Haftungsrecht Finanzaufsicht Sponsoren Datenschutzgrundverordnung Algorithmen Event Lohnfortzahlung Gesetz Sperrwirkung Kennzeichnung Gäste technik Verlängerung drohnengesetz Barcamp München Instagram Google Resort Spitzenstellungsbehauptung Fotografen Löschung AIDA Produktempfehlungen Online Shopping besondere Darstellung Irreführung E-Mobilität Analytics Einstellungsverbot Diskriminierung FTC Social Networks right of publicity Lebensmittel Datenschutz New Work Referendar CRM YouTube Kritik markenanmeldung Geschäftsgeheimnis Europa KUG Zahlungsdaten Weihnachten html5 Hotelvermittler Freelancer Medienstaatsvertrag Check-in Auftragsverarbeitung § 15 MarkenG Presse anwaltsserie Google AdWords Spielzeug events handelsrecht Wahlen Informationsfreiheit Evil Legal gender pay gap Datenschutzrecht Ofcom Amazon Bildrecherche PSD2 Gastronomie LinkedIn Namensrecht ADV Störerhaftung Erdogan Werbekennzeichnung Kreditkarten Schadensersatz Bewertung Flugzeug Haftung britain Distribution Facial Recognition Stellenangebot Influencer Expedia.com

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: