Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

ePrivacy Telefon EU-Textilkennzeichnungsverordnung Impressumspflicht Datensicherheit Domainrecht Google Reise § 15 MarkenG § 5 UWG Barcamp Kapitalmarkt verlinken Europa informationstechnologie wetteronline.de Compliance Urteil Hausrecht Geschäftsführer Abmahnung Sperrabrede technology #emd15 § 4 UWG urheberrechtsschutz Hotelrecht Panorama Rechtsanwaltsfachangestellte Abhören handel Referendar Preisangabenverordnung Markensperre Stellenausschreibung Auslandszustellung Fotografie Onlinevertrieb Exklusivitätsklausel Behinderungswettbewerb Osteopathie Infosec Namensrecht Sponsoren Europawahl Datenschutzbeauftragter entgeltgleichheit Direktmarketing Cyber Security Datenpanne Doxing unternehmensrecht Videokonferenz Lizenzrecht Adwords Onlineplattform Bestpreisklausel Unterlassungsansprüche Opentable Facial Recognition messenger BDSG datenverlust Messe drohnen 5 UWG Finanzierung LikeButton brexit YouTube Wahlen Wettbewerbsbeschränkung Gesamtpreis Alexa Twitter Polen TeamSpirit Machine Learning Data Protection Flugzeug Minijob Job html5 Rückgaberecht Persönlichkeitsrecht Einstellungsverbot Ofcom Big Data Dynamic Keyword Insertion data privacy fotos Wettbewerbsrecht privacy shield Konferenz veröffentlichung EC-Karten E-Mail-Marketing Werbung Suchmaschinenbetreiber Vertragsgestaltung Wettbewerb Personenbezogene Daten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Deep Fake Custom Audiences EU-Kosmetik-Verordnung Human Resource Management Rechtsprechung Prozessrecht Informationsfreiheit TikTok Midijob Identitätsdiebstahl EU-Kommission Verpackungsgesetz Hinweispflichten Tracking Marketing Spielzeug ransomware copter selbstanlageverfahren München Autocomplete PSD2 Bachblüten Consent Management ransom Social Networks Datenschutzerklärung Instagram Ratenparität Beleidigung Leipzig Datenschutz Kartellrecht Limited E-Commerce Hotel Panoramafreiheit Sicherheitslücke Bundeskartellamt § 24 MarkenG Niederlassungsfreiheit Urheberrecht Webdesign berufspflicht Technologie IT-Sicherheit data security Störerhaftung Booking.com Suchfunktion Medienprivileg Datengeheimnis Know How Unternehmensgründung Verfügbarkeit Schleichwerbung events drohnengesetz gezielte Behinderung Rufschädigung Artificial Intelligence AIDA ReFa Weihnachten informationspflichten targeting Check-in Expedia.com Beweislast Kritik Hotellerie Irreführung Class Action Heilkunde Conversion Influencer Blog Abwerbeverbot Jugendschutzfilter WLAN Kennzeichnung Türkisch right of publicity Vertrauen Vergütung information technology Geschmacksmuster Touristik Authentifizierung Datenschutzgesetz Kündigung Haftungsrecht E-Mail Herkunftsfunktion Corporate Housekeeping Spitzenstellungsbehauptung Auftragsdatenverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: