Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Finanzaufsicht AIDA Verlängerung Erdogan Freelancer LG Hamburg CNIL Chat Datenschutzerklärung Wettbewerbsrecht Wahlen Leaks DSGVO Exklusivitätsklausel Buchungsportal Persönlichkeitsrecht informationstechnologie Algorithmus Transparenz Werbung Fotografen Hackerangriff Rückgaberecht § 5 UWG Arbeitsrecht Lizenzrecht EuGH Urheberrechtsreform Meinung Europawahl Bildrechte zahlungsdienst Education right of publicity WLAN Minijob Auftragsverarbeitung Data Breach Class Action Data Protection Verbandsklage handel Bestandsschutz Bestpreisklausel Entschädigung Presserecht Gäste Human Resource Management KUG Meldepflicht Einzelhandel § 15 MarkenG Reise wetteronline.de Kündigung Urteil Abwerbeverbot Textilien Plattformregulierung Annual Return Datengeheimnis Rechtsprechung custom audience ransomware Vertrauen Umtausch Custom Audiences 2014 kommunen selbstanlageverfahren Polen FTC Hausrecht Wettbewerb Wettbewerbsbeschränkung Prozessrecht E-Mail-Marketing Rabattangaben Amazon Weihnachten Social Networks Opentable Google Messe Schleichwerbung Marketing SEA Event email marketing Beschäftigtendatenschutz Doxing § 24 MarkenG Dynamic Keyword Insertion Autocomplete Datenschutz TeamSpirit Informationspflicht Kennzeichnung Recht Hinweispflichten html5 copter Werktitel c/o EU-Textilkennzeichnungsverordnung fake news Technologie Domainrecht #emd15 Markensperre Big Data Jugendschutzfilter Urheberrecht Flugzeug München Ferienwohnung Geschäftsgeheimnis Störerhaftung Jahresrückblick Infosec Unlauterer Wettbewerb videoüberwachung hate speech Markeneintragung Zustellbevollmächtigter britain online werbung Schadenersatz Finanzierung Restaurant AGB urheberrechtsschutz Online Shopping Verpackungsgesetz Presse Social Media Telefon Türkisch Herkunftsfunktion Einstellungsverbot Recap targeting Löschung patent zugangsvereitelung Kosmetik JointControl Lohnfortzahlung entgeltgleichheit Webdesign Creative Commons Home-Office Konferenz Zahlungsdaten Privacy Datenschutzgrundverordnung ISPs Hotellerie Extremisten Twitter drohnengesetz Know How Handynummer verbraucherstreitbeilegungsgesetz Künstliche Intelligenz Spielzeug ADV messenger Datenschutzgesetz Authentifizierung Anonymisierung Pressekodex Asien Preisauszeichnung Medienprivileg brexit Sperrwirkung anwaltsserie Europa Kritik Bots Email Meinungsfreiheit Behinderungswettbewerb handelsrecht data privacy Impressum Influencer technik Hack Anmeldung Referendar total buy out Onlineplattform gezielte Behinderung LG Köln Bewertung Online geldwäsche Hotels technology

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten