Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Hausrecht JointControl Auslandszustellung Spielzeug Personenbezogene Daten Verlängerung Kekse Vertrauen OLG Köln Impressumspflicht Großbritannien Produktempfehlungen Midijob Vertragsgestaltung Suchmaschinen Newsletter markenanmeldung GmbH verlinkung Phishing Bußgeld Verfügbarkeit Website Hotelkonzept Telefon Onlinevertrieb Datenschutzbeauftragter arbeitnehmer Privacy Hack bgh gender pay gap Unionsmarke FTC Neujahr fotos Pseudonomisierung Rabattangaben Kreditkarten nutzungsrechte Mindestlohn Hotel Jugendschutzfilter Bachblüten Einverständnis Haftung § 15 MarkenG Bundeskartellamt Wettbewerb Datenschutzgesetz Informationspflicht drohnengesetz informationspflichten Vergütungsmodelle Plattformregulierung Videokonferenz Anonymisierung Zahlungsdaten wetteronline.de technology Medienstaatsvertrag gezielte Behinderung c/o geldwäsche § 24 MarkenG ReFa Störerhaftung Geschmacksmuster Foto Gesamtpreis Algorithmus Transparenz PSD2 Email Custom Audiences Customer Service neu Persönlichkeitsrecht Marketing PPC handel Recht information technology Auftragsverarbeitung Facial Recognition Human Resource Management Namensrecht Markeneintragung Cyber Security Heilkunde Onlineplattform gesellschaftsrecht Adwords verbraucherstreitbeilegungsgesetz messenger Europa 2014 Machine Learning Urteil brexit Team #emd15 Ofcom BDSG Lizenzrecht Internetrecht Arbeitsunfall privacy shield Duldungsvollmacht Google AdWords Ruby on Rails recht am eigenen bild Gesundheit LinkedIn #bsen A1-Bescheinigung Datenschutzrecht WLAN britain Online Shopping Überwachung Niederlassungsfreiheit §75f HGB total buy out Twitter Urlaub informationstechnologie Entschädigung Sponsoring Rückgaberecht Finanzaufsicht Presse Arbeitsvertrag kinderfotos Filesharing Compliance urheberrechtsschutz Internet of Things Boehmermann Wettbewerbsrecht Europarecht jahresabschluss drohnen Einwilligung Handelsregister kündigungsschutz berufspflicht E-Mobilität Einstellungsverbot Opentable Content-Klau Art. 13 GMV Hotelrecht Exklusivitätsklausel Creative Commons Double-Opt-In Leaks UWG Reisen Algorithmen Kapitalmarkt Alexa Linkhaftung Consent Management Messe Digitalwirtschaft Event Authentifizierung HSMA Medienrecht Dokumentationspflicht zahlungsdienst Suchmaschinenbetreiber Social Media Hotellerie Notice & Take Down Zustellbevollmächtigter Ferienwohnung Nutzungsrecht Travel Industry ISPs Scam Onlineshop Beacons Autocomplete SSO Pressekodex Tracking hate speech Textilien Schadenersatz Irreführung Bildung fake news Kritik 5 UWG Löschungsanspruch Freelancer Kinderrechte Dark Pattern Keyword-Advertising

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten