Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

unternehmensrecht Verlängerung Aufsichtsbehörden Resort gezielte Behinderung Medienstaatsvertrag Panorama Adwords Bildrechte ISPs Lizenzrecht Selbstverständlichkeiten Internet of Things Irreführung Annual Return gesellschaftsrecht Flugzeug Privacy schule hate speech Dark Pattern Datenschutzerklärung Unterlassung Know How Hotelkonzept Microsoft Touristik Onlineplattform Freelancer Umtausch SSO EU-Textilkennzeichnungsverordnung Home-Office Bildrecherche E-Commerce Google AdWords Namensrecht data security A1-Bescheinigung Prozessrecht UWG verlinken Polen USA Bußgeld Single Sign-On selbstanlageverfahren OLG Köln Social Media nutzungsrechte Hacking Telefon Konferenz Phishing Meinung Compliance Anonymisierung Unionsmarke gender pay gap Mitarbeiterfotografie Gesundheit Infosec zugangsvereitelung fotos messenger Evil Legal Handynummer Webdesign Hack § 4 UWG Stellenausschreibung html5 data privacy E-Mobilität Google Mindestlohn Datenschutzrecht YouTube Online-Portale Videokonferenz informationspflichten Wettbewerbsbeschränkung Domainrecht Vergleichsportale Big Data Textilien Sampling wetteronline.de Reise Artificial Intelligence Presserecht Bestpreisklausel Radikalisierung Hotels Geschmacksmuster Persönlichkeitsrecht Wettbewerb geldwäsche datenverlust Plattformregulierung Datenschutz Extremisten Suchfunktion gdpr Bundesmeldegesetz AGB entgeltgleichheit Urheberrecht information technology Haftung Gäste Verbandsklage right of publicity Internet Custom Audiences Europawahl Werbekennzeichnung Lebensmittel Sponsoren Kekse Gegendarstellung Datenschutzgesetz Rabattangaben LG Köln Datenportabilität EU-Kosmetik-Verordnung Sponsoring Wettbewerbsrecht data Heilkunde Apps Foto Diskriminierung Haftungsrecht Werbung Sperrwirkung Distribution Finanzierung ReFa Produktempfehlungen Asien Authentifizierung Einverständnis Social Networks Interview Booking.com Urteile DSGVO Algorithmen Hotelvermittler Datenpanne Kundenbewertung Rufschädigung Influencer Arbeitsvertrag Störerhaftung Event HipHop Überwachung Duldungsvollmacht SEA Löschungsanspruch Amazon drohnen Trademark Europa Datenschutzbeauftragter Datenschutzgrundverordnung Panoramafreiheit Vertrauen ADV Kleinanlegerschutz jahresabschluss Preisauszeichnung Urteil bgh Team Suchalgorithmus Auftragsverarbeitung Barcamp Newsletter EC-Karten Meldepflicht Kündigung transparenzregister Entschädigung Education kinderfotos Löschung Gesamtpreis WLAN Reiserecht Recap Herkunftsfunktion Informationsfreiheit Hotelrecht LikeButton Kundenbewertungen 5 UWG arbeitnehmer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: