Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

email marketing Arbeitsrecht Internetrecht transparenzregister Einverständnis Freelancer #bsen Urteil Zustellbevollmächtigter Vergütung Schöpfungshöhe Onlineshop Double-Opt-In Hotelkonzept Neujahr Social Media Trademark Distribution online werbung ITB gdpr Ruby on Rails Schleichwerbung § 24 MarkenG c/o Beacons HSMA Wahlen events Herkunftsfunktion Gaming Disorder jahresabschluss Presserecht Suchfunktion Erbe ecommerce Entschädigung handel Niederlassungsfreiheit CNIL Exklusivitätsklausel Datenschutz urheberrechtsschutz Preisangabenverordnung 2014 DSGVO Expedia.com Meinung Corporate Housekeeping neu targeting Conversion Recht Online Shopping recht am eigenen bild Hotelsterne Störerhaftung Lohnfortzahlung Geschäftsgeheimnis Analytics verbraucherstreitbeilegungsgesetz Apps E-Commerce Google Registered Ofcom Mindestlohn SSO Cyber Security 5 UWG Machine Learning zahlungsdienst Vergütungsmodelle OLG Köln Google AdWords schule BDSG AIDA Single Sign-On Duldungsvollmacht Phishing Auftragsdatenverarbeitung Abhören Jahresrückblick Social Networks Kundenbewertungen Datenschutzerklärung messenger E-Mail custom audience PPC technik Bildung Technologie Finanzaufsicht Anonymisierung Gäste Dynamic Keyword Insertion Asien Panorama Gesetz Direktmarketing Restaurant Künstliche Intelligenz LMIV KUG Evil Legal PSD2 Wettbewerbsrecht Extremisten Europa Lizenzrecht Haftungsrecht Bildrecherche EC-Karten Crowdfunding Filesharing Unlauterer Wettbewerb Tipppfehlerdomain kündigungsschutz Online Datenschutzgrundverordnung information technology Schadenersatz anwaltsserie Sicherheitslücke Reise Gepäck Textilien Europarecht Hotel Suchmaschinen USPTO Datenschutzbeauftragter Online-Portale Digitalwirtschaft #emd15 Fotografen Hacking Education FTC Mitarbeiterfotografie EU-Kommission fotos Berlin Selbstverständlichkeiten wetteronline.de Handelsregister Marketing Erdogan Wettbewerbsverbot Bildrechte Website Persönlichkeitsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Konferenz Osteopathie Abwerbeverbot Internet Verpackungsgesetz Blog §75f HGB Einwilligungsgestaltung Kinderrechte Kundendaten Sitzverlegung fake news Vertragsgestaltung GmbH Hotelvermittler Pseudonomisierung § 5 UWG Rabattangaben Haftung Bundesmeldegesetz Preisauszeichnung Markenrecht arbeitnehmer Vergleichsportale zugangsvereitelung Gegendarstellung Großbritannien Ratenparität total buy out Unionsmarke Markeneintragung Beleidigung Custom Audiences Gesichtserkennung Geschäftsführer Customer Service Bewertung Arbeitsvertrag Hack Email Löschungsanspruch Kunsturhebergesetz Big Data Reiserecht berufspflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten