Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Bildrecherche Konferenz Kündigung AGB HSMA Polen Hackerangriff Jugendschutzfilter Anonymisierung Data Protection Abmahnung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Namensrecht Corporate Housekeeping Europa Beacons email marketing Kennzeichnungskraft Algorithmus Transparenz handel Journalisten Vertragsgestaltung Leaks Social Media Bestandsschutz c/o custom audience LikeButton Restaurant Kennzeichnung Bestpreisklausel Vertragsrecht Markenrecht Beschäftigtendatenschutz GmbH Cyber Security Künstliche Intelligenz Urheberrecht Personenbezogene Daten Medienrecht Touristik Datenportabilität Online-Bewertungen Infosec fake news Datenschutzrecht Datensicherheit Ruby on Rails Preisauszeichnung Panoramafreiheit SSO Videokonferenz videoüberwachung Exklusivitätsklausel Verpackungsgesetz Überwachung Interview Löschungsanspruch Entschädigung Limited Autocomplete Werktitel Referendar Twitter Reisen Annual Return Social Networks LinkedIn Neujahr Schleichwerbung Internetrecht Xing kinderfotos Single Sign-On Finanzaufsicht Einverständnis TeamSpirit Gastronomie EuGH Berlin fristen Sponsoren berufspflicht SEA Stellenangebot Handelsregister Markensperre Hotellerie YouTube verbraucherstreitbeilegungsgesetz OLG Köln AfD Sitzverlegung Weihnachten Großbritannien Email Presserecht Double-Opt-In Evil Legal UWG CRM hate speech Soziale Netzwerke Geschäftsgeheimnis Filesharing Osteopathie TikTok Marke Vertrauen Tracking Wettbewerbsverbot Hacking Wettbewerb Authentifizierung Vergütung Schadensfall informationstechnologie Gesetz Zahlungsdaten Expedia.com britain Medienstaatsvertrag Suchmaschinen Insolvenz Home-Office PSD2 Instagram ISPs Gesamtpreis entgeltgleichheit E-Commerce Spirit Legal Sicherheitslücke zugangsvereitelung Werbekennzeichnung Reiserecht Behinderungswettbewerb Auftragsdatenverarbeitung right of publicity Werbung Anmeldung Suchmaschinenbetreiber Mitarbeiterfotografie Gesundheit EU-Kosmetik-Verordnung Türkisch Gaming Disorder Telefon Ring Kunsturhebergesetz Datenschutzerklärung Voice Assistant Erbe Onlinevertrieb Extremisten Datengeheimnis BDSG Bundesmeldegesetz arbeitnehmer LG Hamburg Urlaub Abhören Fotografie Textilien OTMR Impressum Vergleichsportale Rabattangaben Team Spirit Produktempfehlungen AIDA Hotelsterne Erdogan information technology messenger datenverlust bgh Finanzierung ITB 3 UWG NetzDG Haftung Informationsfreiheit § 24 MarkenG #emd15 Lebensmittel unternehmensrecht Beweislast Handynummer Sperrabrede ecommerce Machine Learning Löschung ReFa Travel Industry Website Bundeskartellamt E-Mail Booking.com Amazon

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten