Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

UWG 3 UWG Datensicherheit § 24 MarkenG Recht Weihnachten Sponsoring anwaltsserie Ring nutzungsrechte Markensperre Website Corporate Housekeeping Internet Beschäftigtendatenschutz Geschäftsanschrift Wahlen Löschungsanspruch hate speech verlinkung data privacy Einstellungsverbot Urheberrecht Medienprivileg Schadensersatz Fotografen arbeitnehmer entgeltgleichheit Kritik Selbstverständlichkeiten Geschäftsgeheimnis Influencer Bußgeld Europarecht Email Leaks Auftragsverarbeitung html5 Osteopathie kündigungsschutz Suchmaschinenbetreiber EU-Textilkennzeichnungsverordnung NetzDG Google AdWords Anmeldung Produktempfehlungen EuGH Gaming Disorder Privacy ISPs Messe custom audience Kapitalmarkt Onlineplattform Vergütung Adwords Rechtsanwaltsfachangestellte messenger Kleinanlegerschutz Bestandsschutz patent Technologie Heilkunde Hausrecht Hack Reiserecht Anonymisierung Unlauterer Wettbewerb LMIV Social Networks Schadenersatz Erdogan Abmahnung Verbandsklage Touristik Entschädigung Consent Management Hotelkonzept KUG Unionsmarke Registered Telefon Class Action Einwilligung GmbH Opentable Werktitel Datenschutzrecht München CNIL Prozessrecht Algorithmus Transparenz AIDA Urteile Barcamp britain fake news Facebook Wettbewerbsrecht A1-Bescheinigung gdpr verlinken Zahlungsdaten berufspflicht Umtausch Expedia.com Doxing Bewertung Custom Audiences neu Informationsfreiheit Arbeitsrecht Panoramafreiheit ADV Rückgaberecht Social Engineering Team Spirit Impressum Datenportabilität Textilien Infosec fotos bgh Wettbewerb Voice Assistant Lohnfortzahlung Preisangabenverordnung Türkisch Resort Flugzeug Auslandszustellung WLAN EU-Kommission Löschung Hinweispflichten Rabattangaben handelsrecht Digitalwirtschaft Lizenzrecht Google Beleidigung Unternehmensgründung Abhören whatsapp Sicherheitslücke #emd15 datenverlust Sperrabrede Asien Ratenparität Team Vertrauen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Diskriminierung News Irreführung copter Bildrechte Tracking Verfügbarkeit ecommerce AGB Erschöpfungsgrundsatz Vergütungsmodelle Mindestlohn Tipppfehlerdomain Kartellrecht Ofcom EU-Kosmetik-Verordnung Hotelrecht Datenschutzerklärung E-Commerce CRM Trademark gender pay gap IT-Sicherheit Online Marketing wetteronline.de Machine Learning ePrivacy Spielzeug unternehmensrecht Kennzeichnungskraft Niederlassungsfreiheit Gesamtpreis Leipzig Jahresrückblick Online-Portale Data Protection Sponsoren Zustellbevollmächtigter Onlinevertrieb Kundendaten Evil Legal Haftung events Urlaub brexit Data Breach OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten