Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Mindestlohn drohnengesetz Arbeitsunfall EU-Textilkennzeichnungsverordnung Impressum ITB Algorithmus Transparenz right of publicity besondere Darstellung Bußgeld Verbandsklage Jahresrückblick EuGH Direktmarketing Website data security E-Mail-Marketing ransomware Double-Opt-In Wettbewerb ReFa verlinken Vergütungsmodelle Datenschutzgesetz AfD data privacy Haftungsrecht Datenschutzerklärung Haftung ecommerce Personenbezogene Daten Exklusivitätsklausel EC-Karten Kleinanlegerschutz Home-Office Big Data Gesundheit USPTO Kreditkarten Abwerbeverbot Human Resource Management Erdogan Erbe Ring Urheberrechtsreform Kapitalmarkt html5 Online-Bewertungen Duldungsvollmacht Preisangabenverordnung LG Köln Touristik gender pay gap recht am eigenen bild Urlaub Bestandsschutz Großbritannien Heilkunde Corporate Housekeeping Reisen Bewertung Bestpreisklausel New Work Crowdfunding wallart Midijob Sicherheitslücke Auftragsverarbeitung Technologie Arbeitsrecht targeting Verlängerung Wettbewerbsrecht § 5 MarkenG Consent Management Stellenausschreibung Auftragsdatenverarbeitung TeamSpirit total buy out markenanmeldung berufspflicht FTC Phishing Türkisch Lohnfortzahlung Urheberrecht § 15 MarkenG brexit München Meinung Booking.com Hinweispflichten Panorama Verpackungsgesetz Scam veröffentlichung Hack Urteile Stellenangebot DSGVO Influencer Kennzeichnung Onlineshop Wettbewerbsbeschränkung Social Engineering HSMA Überwachung online werbung schule Adwords Autocomplete Persönlichkeitsrecht Sitzverlegung Social Networks urheberrechtsschutz Europawahl Einzelhandel gezielte Behinderung selbstanlageverfahren Presse Internet of Things Datenschutz Gaming Disorder Customer Service EU-Kosmetik-Verordnung Email Expedia.com Kritik Störerhaftung Ratenparität Geschäftsanschrift Textilien Cyber Security britain Beschäftigtendatenschutz Gäste Polen Data Protection Apps Impressumspflicht Limited Authentifizierung Kündigung hate speech GmbH Vertragsgestaltung Filesharing anwaltsserie BDSG Anmeldung copter Spielzeug Neujahr Hotelvermittler Prozessrecht Handynummer Künstliche Intelligenz kommunen Abmahnung Markeneintragung Reise technik Internetrecht entgeltgleichheit vertrag Chat Werktitel Creative Commons Nutzungsrecht Pressekodex Rückgaberecht OLG Köln SEA Kundendaten Finanzierung Europa neu Marke gdpr Bildrecherche Custom Audiences Europarecht Lizenzrecht LMIV Gesetz Notice & Take Down Recht Datenschutzbeauftragter Interview Tipppfehlerdomain Medienprivileg Boehmermann Buchungsportal LinkedIn Kunsturhebergesetz Verfügbarkeit verlinkung Insolvenz Internet Einwilligung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten