Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Algorithmus Transparenz Radikalisierung Analytics privacy shield 2014 Impressumspflicht Medienstaatsvertrag Verfügbarkeit Verbandsklage Technologie Medienrecht Nutzungsrecht Buchungsportal Art. 13 GMV Erschöpfungsgrundsatz USPTO Online Marketing Boehmermann SEA Tracking Datenpanne Annual Return Soziale Netzwerke News Email BDSG Hotelkonzept Bots Leipzig Internet of Things Rückgaberecht Reise Keyword-Advertising Referendar Online-Bewertungen Marketing Löschungsanspruch Beacons Mitarbeiterfotografie Einstellungsverbot Newsletter Europa FTC Duldungsvollmacht Suchmaschinenbetreiber Anonymisierung 5 UWG Gesichtserkennung Sperrabrede Rabattangaben Polen E-Commerce Aufsichtsbehörden Minijob Kritik Bildrecherche Rechtsanwaltsfachangestellte Abhören Voice Assistant Arbeitsvertrag Social Engineering Hackerangriff Travel Industry LG Köln Opentable Erbe Chat Werbekennzeichnung Gegendarstellung Gaming Disorder whatsapp Europawahl Berlin verbraucherstreitbeilegungsgesetz Löschung JointControl Double-Opt-In Online Google AdWords Check-in selbstanlageverfahren Bachblüten IT-Sicherheit Facial Recognition Urteile Presse LMIV Influencer § 5 UWG KUG datenverlust Sicherheitslücke Data Breach Kundenbewertung Textilien Umtausch gezielte Behinderung patent Leaks Namensrecht Handelsregister zugangsvereitelung Unionsmarke Prozessrecht ransomware Ferienwohnung Ratenparität Evil Legal Auftragsverarbeitung markenanmeldung handelsrecht Extremisten Adwords ecommerce Arbeitsunfall Ring Autocomplete Einzelhandel kinderfotos Niederlassungsfreiheit wallart messenger Hotelrecht Fotografen Kunsturhebergesetz Erdogan Gesamtpreis verlinkung Insolvenz Fotografie Interview GmbH Bestpreisklausel YouTube Wettbewerb Wettbewerbsverbot c/o Algorithmen Kinder Touristik § 4 UWG ransom custom audience Filesharing schule Sitzverlegung Job Twitter Marke Überwachung Custom Audiences Bundeskartellamt Stellenausschreibung Informationspflicht Personenbezogene Daten AIDA Amazon Datenschutzerklärung Vergleichsportale Unterlassungsansprüche Unternehmensgründung kommunen Domainrecht CNIL Hotelsterne Education Suchfunktion targeting Gepäck E-Mail-Marketing Ofcom Datengeheimnis § 15 MarkenG Dynamic Keyword Insertion Team Spirit Booking.com AfD Sponsoring Exklusivitätsklausel Finanzaufsicht Schöpfungshöhe berufspflicht Lohnfortzahlung Single Sign-On recht am eigenen bild Trademark Apps Haftungsrecht Kundenbewertungen Gesetz Bewertung Preisauszeichnung Direktmarketing Europarecht ADV Schadensersatz Hotelvermittler UWG copter Dokumentationspflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten