Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Meinungsfreiheit Bildrechte Datenschutzrecht EC-Karten Spitzenstellungsbehauptung zahlungsdienst Medienstaatsvertrag Fotografen Webdesign Marke Einwilligungsgestaltung Online-Bewertungen Behinderungswettbewerb Touristik Zustellbevollmächtigter nutzungsrechte Urteil TeamSpirit Notice & Take Down Bachblüten Sponsoring Bewertung UWG Fotografie gezielte Behinderung Team Spirit §75f HGB Geschmacksmuster Analytics Radikalisierung Hacking Content-Klau videoüberwachung PSD2 Informationspflicht Doxing Auftragsverarbeitung Artificial Intelligence Textilien Foto Bildrecherche Kinderrechte EU-Kosmetik-Verordnung Spielzeug § 15 MarkenG Selbstverständlichkeiten Reisen Kundenbewertung Bundesmeldegesetz Double-Opt-In Duldungsvollmacht Ferienwohnung CRM Ruby on Rails Onlinevertrieb fotos Data Breach ITB technology Gesamtpreis Dark Pattern ecommerce Minijob technik Weihnachten Distribution Löschung AfD vertrag Preisauszeichnung bgh wallart kündigungsschutz Tipppfehlerdomain Hotel Know How Datenportabilität Beweislast Lebensmittel Gegendarstellung transparenzregister Türkisch News Verlängerung online werbung Erdogan selbstanlageverfahren #bsen Beschäftigtendatenschutz Zahlungsdaten Schadensfall Neujahr Kündigung § 5 MarkenG E-Mail Big Data Kinder Abwerbeverbot Produktempfehlungen messenger Leipzig Nutzungsrecht brexit Pressekodex Urlaub Arbeitsvertrag Social Engineering Bestandsschutz informationspflichten Sicherheitslücke Conversion KUG Consent Management Großbritannien gender pay gap Sperrabrede Recht Heilkunde Google AdWords Kunsturhebergesetz Berlin Kritik Diskriminierung Verfügbarkeit Social Media Hinweispflichten Customer Service Markeneintragung whatsapp c/o veröffentlichung Unionsmarke Werbekennzeichnung Midijob gdpr Schadensersatz Sponsoren HipHop EU-Kommission Datenschutzgesetz Dokumentationspflicht Evil Legal 2014 Preisangabenverordnung BDSG anwaltsserie OTMR Namensrecht Suchfunktion Rechtsanwaltsfachangestellte SEA Bildung unternehmensrecht A1-Bescheinigung Restaurant JointControl EuGH Ofcom LinkedIn Urheberrecht fake news data security Art. 13 GMV Insolvenz Voice Assistant Kundenbewertungen Gesichtserkennung Gepäck GmbH AGB IT-Sicherheit kommunen Überwachung Stellenausschreibung Kekse § 4 UWG Impressum Website berufspflicht Vergütung E-Mail-Marketing custom audience Instagram Haftung Autocomplete Trademark markenanmeldung Geschäftsanschrift geldwäsche Vertrauen ISPs Online zugangsvereitelung FTC Geschäftsgeheimnis Kartellrecht Job Barcamp right of publicity Informationsfreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: