Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Textilien HSMA Suchfunktion Infosec Diskriminierung Werktitel USPTO PPC LMIV Data Breach Midijob Auftragsdatenverarbeitung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Conversion Arbeitsrecht online werbung Handynummer c/o Online Shopping Neujahr jahresabschluss Mindestlohn BDSG ADV NetzDG Influencer handel Human Resource Management Datenpanne Geschäftsführer bgh Class Action Dynamic Keyword Insertion fristen Exklusivitätsklausel Bewertung wetteronline.de E-Mail Haftung Medienprivileg ITB Kosmetik total buy out Herkunftsfunktion Bußgeld OLG Köln gesellschaftsrecht nutzungsrechte Überwachung Stellenangebot Sitzverlegung Ruby on Rails Direktmarketing Datensicherheit Ofcom Presse Panoramafreiheit Schadensfall Suchalgorithmus Jahresrückblick Gastronomie Dark Pattern AIDA Trademark Umtausch Künstliche Intelligenz besondere Darstellung Jugendschutzfilter Leipzig Online Marketing Rückgaberecht Bundesmeldegesetz Persönlichkeitsrecht Touristik Konferenz Art. 13 GMV Nutzungsrecht handelsrecht data security Verpackungsgesetz Erbe Notice & Take Down A1-Bescheinigung Hackerangriff Apps München html5 Beacons Personenbezogene Daten Zustellbevollmächtigter videoüberwachung britain Domainrecht Kündigung Limited Soziale Netzwerke Europarecht Referendar Foto Data Protection Wettbewerbsverbot Extremisten Double-Opt-In Finanzaufsicht Asien Presserecht Tipppfehlerdomain hate speech gender pay gap Algorithmus Transparenz Datenschutzgrundverordnung Team Internet of Things Heilkunde Hotel Kunsturhebergesetz Osteopathie Hotelkonzept patent UWG FTC Einverständnis Rechtsprechung Gäste Sponsoring CNIL Resort § 5 UWG verlinkung DSGVO Restaurant Marke Markeneintragung Verlängerung data SEA EU-Textilkennzeichnungsverordnung drohnengesetz #bsen Datenschutzrecht unternehmensrecht Einzelhandel Suchmaschinen Impressum Panorama ransom Verfügbarkeit LinkedIn Schadenersatz Social Engineering Europa Verbandsklage markenanmeldung Behinderungswettbewerb Algorithmen urheberrechtsschutz Türkisch custom audience LG Hamburg OTMR Fotografen Unionsmarke E-Mail-Marketing copter Urteile Spitzenstellungsbehauptung Doxing Hotels whatsapp ransomware Privacy Marketing Technologie Markensperre right of publicity Bestandsschutz events Recht Bildrechte Einwilligung Lebensmittel Wettbewerbsbeschränkung LG Köln 2014 § 5 MarkenG CRM EuGH Messe Ring § 15 MarkenG Suchmaschinenbetreiber Reisen Lizenzrecht verlinken ReFa Blog Scam drohnen Selbstverständlichkeiten Google

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten