Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Algorithmus Transparenz Markenrecht neu whatsapp Unternehmensgründung Überwachung E-Commerce Vertrauen Lohnfortzahlung gezielte Behinderung Auftragsdatenverarbeitung Vertragsrecht ransom Lebensmittel Kartellrecht Twitter Suchmaschinenbetreiber Jugendschutzfilter Unionsmarke Vertragsgestaltung Impressum Hotelkonzept Meldepflicht Hotelvermittler Check-in Distribution Beleidigung Filesharing DSGVO Wahlen Job technik Exklusivitätsklausel Meinung Niederlassungsfreiheit Europa Geschäftsführer Fotografen ADV Urheberrechtsreform Insolvenz LG Köln Störerhaftung Ferienwohnung AGB Direktmarketing Finanzierung Journalisten Presse PSD2 Datenpanne Neujahr informationspflichten Ofcom verbraucherstreitbeilegungsgesetz Google AdWords markenanmeldung recht am eigenen bild Pseudonomisierung Hinweispflichten Beschäftigtendatenschutz Know How Analytics Data Protection Gaming Disorder Dokumentationspflicht Löschung besondere Darstellung Geschäftsanschrift Single Sign-On Human Resource Management Tipppfehlerdomain datenverlust Schadenersatz Künstliche Intelligenz Konferenz Heilkunde Datenschutzerklärung Verpackungsgesetz Handynummer Sponsoring right of publicity Hotellerie § 5 UWG Bundeskartellamt Alexa LikeButton events Facebook Kosmetik OLG Köln Bundesmeldegesetz Sponsoren Medienprivileg Tracking Extremisten Domainrecht Hackerangriff Rechtsanwaltsfachangestellte Stellenangebot Persönlichkeitsrecht Email Trademark AfD Art. 13 GMV Stellenausschreibung § 5 MarkenG Registered Urteil New Work privacy shield Social Engineering information technology Textilien Panorama München Barcamp Preisangabenverordnung Weihnachten Handelsregister Informationsfreiheit Kundenbewertung brexit Diskriminierung Wettbewerb A1-Bescheinigung veröffentlichung JointControl Türkisch vertrag Schleichwerbung Customer Service ISPs Markensperre Keyword-Advertising Bots Wettbewerbsbeschränkung FTC Geschäftsgeheimnis Amazon schule Osteopathie Einzelhandel Asien online werbung Class Action Geschmacksmuster TeamSpirit Datenschutzrecht handelsrecht Gesichtserkennung Hausrecht Kinder Löschungsanspruch Annual Return Abmahnung arbeitnehmer Recht News Data Breach Unlauterer Wettbewerb Algorithmen Education Prozessrecht § 15 MarkenG Bestandsschutz ecommerce data Plattformregulierung NetzDG data security Referendar Influencer Hacking Verbandsklage Datenschutzbeauftragter LG Hamburg handel Hotel fristen html5 total buy out Telefon Deep Fake USPTO Linkhaftung Presserecht Abwerbeverbot Gäste Rabattangaben Wettbewerbsrecht Werktitel Erschöpfungsgrundsatz britain Lizenzrecht ransomware Bestpreisklausel Kennzeichnungskraft Foto Team

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten