Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Opentable Verpackungsgesetz kommunen Filesharing FashionID Geschäftsgeheimnis Gepäck Hackerangriff PSD2 Blog USPTO Alexa Vergleichsportale Bußgeld Hinweispflichten Sampling PPC Jugendschutzfilter urheberrechtsschutz Zustellbevollmächtigter Social Media Leipzig ransomware Algorithmen Facebook Artificial Intelligence gezielte Behinderung Stellenangebot Custom Audiences Internet of Things Facial Recognition unternehmensrecht HSMA Datenpanne HipHop Abmahnung A1-Bescheinigung Finanzaufsicht Team Arbeitsunfall markenanmeldung Creative Commons Check-in Online Suchmaschinen Exklusivitätsklausel Einverständnis Unionsmarke Fotografie Hacking Midijob Leaks Informationspflicht verlinken GmbH Geschäftsführer Neujahr Europarecht drohnengesetz Hack DSGVO Schadensfall copter Umtausch Fotografen Einstellungsverbot Minijob Interview Phishing Onlineplattform Werbung Textilien Bildung BDSG Buchungsportal § 4 UWG E-Mail Datenschutzgesetz Bundeskartellamt Gesetz Vertragsrecht Telefon Rabattangaben Limited fake news Einwilligungsgestaltung Geschmacksmuster LikeButton Unternehmensgründung Google Gesamtpreis Preisauszeichnung News Meldepflicht Autocomplete Datensicherheit Spirit Legal EU-Kommission Direktmarketing Erdogan Persönlichkeitsrecht Bots Unlauterer Wettbewerb Hotelsterne Touristik New Work Twitter Spielzeug Reisen Bildrecherche SSO kinderfotos Wettbewerbsbeschränkung Ofcom Compliance Pseudonomisierung Personenbezogene Daten Recap Kundendaten Entschädigung Vertragsgestaltung Chat drohnen Hotelkonzept data Doxing Aufsichtsbehörden LinkedIn data security Ferienwohnung Behinderungswettbewerb Rechtsanwaltsfachangestellte gender pay gap custom audience Abhören Bundesmeldegesetz Verlängerung Urheberrecht Evil Legal #emd15 Gaming Disorder LG Köln Identitätsdiebstahl ePrivacy Panorama Hotelvermittler Kinder LG Hamburg EuGH Kreditkarten Arbeitsrecht Europawahl Beleidigung right of publicity Gesichtserkennung Sperrwirkung Webdesign TeamSpirit datenverlust Onlinevertrieb Barcamp Online Shopping Corporate Housekeeping Datenschutzbeauftragter Auslandszustellung Lohnfortzahlung zahlungsdienst Google AdWords Produktempfehlungen Sponsoren LMIV Selbstverständlichkeiten Tracking bgh Kennzeichnung Reise Ring whatsapp Kapitalmarkt Conversion Recht Privacy email marketing targeting Suchmaschinenbetreiber Pressekodex Gegendarstellung Einwilligung E-Mail-Marketing Adwords Haftung technology Arbeitsvertrag online werbung Vergütung Künstliche Intelligenz Gastronomie Schöpfungshöhe selbstanlageverfahren Restaurant

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: