Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Dynamic Keyword Insertion ADV Reisen Rechtsprechung Werbekennzeichnung BDSG Medienprivileg fotos Google AdWords EuGH Newsletter OLG Köln Duldungsvollmacht Amazon PSD2 total buy out Anonymisierung Prozessrecht Double-Opt-In Digitalwirtschaft Schleichwerbung Wettbewerbsbeschränkung anwaltsserie Pressekodex Vergütungsmodelle Domainrecht Direktmarketing Beschäftigtendatenschutz ITB Unternehmensgründung Insolvenz Phishing gesellschaftsrecht Datenpanne Vergleichsportale #bsen Bildrechte Türkisch Foto Geschäftsgeheimnis Kunsturhebergesetz Heilkunde Wettbewerb Rabattangaben urheberrechtsschutz Handynummer Presse Textilien Überwachung Markenrecht Unterlassung technik Kündigung Datenschutzerklärung FashionID Hack Cyber Security Hausrecht Urteil Mitarbeiterfotografie Asien 3 UWG Entschädigung Urteile Home-Office Datenschutz Data Breach Datensicherheit Webdesign Conversion Polen Einwilligungsgestaltung Social Media Sperrabrede Facebook E-Mail Filesharing Geschmacksmuster Unlauterer Wettbewerb Produktempfehlungen ransom Big Data Einwilligung datenverlust Doxing privacy shield Sponsoring Data Protection Scam Markeneintragung Apps Messe Website Algorithmus Transparenz Irreführung Ruby on Rails Jugendschutzfilter Booking.com ecommerce Tipppfehlerdomain Handelsregister handel copter Namensrecht SEA Sicherheitslücke Behinderungswettbewerb Datenschutzgesetz Kinderrechte Midijob Verbandsklage UWG Reise EU-Kommission Annual Return Gesetz LG Köln Datenschutzrecht Schöpfungshöhe Osteopathie Kundenbewertungen Urlaub Travel Industry Bots Arbeitsrecht drohnengesetz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Online Shopping Restaurant Art. 13 GMV Sperrwirkung Freelancer USA Impressum Dokumentationspflicht targeting Algorithmen Löschungsanspruch Hotelsterne Bestandsschutz Aufsichtsbehörden Gesichtserkennung Infosec handelsrecht Datengeheimnis Vertrauen Barcamp Social Engineering Recap Wettbewerbsrecht Notice & Take Down Markensperre Urheberrecht Rechtsanwaltsfachangestellte Arbeitsvertrag Autocomplete Fotografen html5 Creative Commons Sitzverlegung Education A1-Bescheinigung Finanzierung Preisauszeichnung Medienstaatsvertrag Gegendarstellung information technology Bundeskartellamt Marke Opentable fristen Ring Kosmetik Bildrecherche Kundenbewertung JointControl Meinungsfreiheit Plattformregulierung Einzelhandel Google IT-Sicherheit Internet of Things Soziale Netzwerke Linkhaftung Leaks Beweislast Meldepflicht Social Networks Onlineshop Onlinevertrieb Kennzeichnung Onlineplattform Beleidigung Ratenparität Leipzig Wettbewerbsverbot § 24 MarkenG Online-Portale Gaming Disorder Kennzeichnungskraft

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten