Aktuelles

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

ReFa Dark Pattern Social Media Restaurant entgeltgleichheit Hotels Meinung News Hacking kinderfotos Hotelrecht New Work Irreführung E-Mobilität Reisen Voice Assistant Sicherheitslücke Selbstverständlichkeiten Einwilligungsgestaltung Booking.com Bildrecherche Chat Beleidigung Human Resource Management Facebook verbraucherstreitbeilegungsgesetz Einstellungsverbot Markenrecht Medienstaatsvertrag Fotografen fotos SSO Ruby on Rails Impressum Ofcom privacy shield Panorama Google AdWords DSGVO Sponsoring Datenschutz USA Namensrecht Meldepflicht Phishing Linkhaftung fake news Ratenparität total buy out Reiserecht Vergütungsmodelle copter events Bildung gezielte Behinderung Online technik Anmeldung Kennzeichnungskraft Hotel Midijob 2014 hate speech Direktmarketing Annual Return Jugendschutzfilter ITB Kosmetik Sperrabrede CRM Bußgeld § 5 UWG Unternehmensgründung Bildrechte Filesharing besondere Darstellung Reise Lebensmittel Herkunftsfunktion zahlungsdienst Registered Meinungsfreiheit Schöpfungshöhe Minijob Kapitalmarkt Kekse Gegendarstellung gdpr Europarecht Suchfunktion CNIL Data Breach Gastronomie drohnen Presse Urlaub PSD2 Informationsfreiheit Neujahr ransomware KUG Online Shopping § 15 MarkenG Werktitel Technologie Störerhaftung Europa handel Markensperre Onlinevertrieb #emd15 Gaming Disorder Vertragsrecht Travel Industry Kritik Hinweispflichten FTC vertrag Haftungsrecht EU-Kosmetik-Verordnung Online Marketing Mitarbeiterfotografie Journalisten Auftragsdatenverarbeitung Soziale Netzwerke Flugzeug Entschädigung Impressumspflicht online werbung Erbe Stellenausschreibung Abhören Check-in Urteil Artificial Intelligence Wettbewerbsbeschränkung targeting Verbandsklage Rabattangaben Onlineplattform Radikalisierung Email Suchalgorithmus Sperrwirkung Facial Recognition Barcamp Datenschutzgrundverordnung Markeneintragung Löschung LG Köln Finanzierung Xing Consent Management Duldungsvollmacht verlinken technology Amazon Event Jahresrückblick recht am eigenen bild Gäste Bestpreisklausel AGB Doxing Kundendaten Unionsmarke 5 UWG Gesetz Sitzverlegung wetteronline.de Exklusivitätsklausel Unlauterer Wettbewerb Nutzungsrecht Europawahl Hotellerie Beschäftigtendatenschutz Boehmermann WLAN Türkisch Gesamtpreis Niederlassungsfreiheit custom audience Instagram Machine Learning Datenportabilität verlinkung Kinderrechte Class Action Hack Kundenbewertung LinkedIn NetzDG Leaks Marketing Newsletter §75f HGB Buchungsportal Vertrauen Auslandszustellung Content-Klau

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten