Aktuelles

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Handynummer Bestpreisklausel Hack 3 UWG berufspflicht E-Commerce #bsen Custom Audiences Urlaub Abhören Bundeskartellamt Einstellungsverbot technik Event Vertragsgestaltung EuGH Gäste Google Reiserecht Autocomplete Stellenangebot Kennzeichnungskraft Linkhaftung Vergütungsmodelle Beacons Distribution § 5 UWG Online-Bewertungen kommunen Presserecht Insolvenz markenanmeldung Personenbezogene Daten Versicherungsrecht drohnen Meldepflicht Urheberrecht Kundenbewertungen nutzungsrechte Technologie Hotelsterne DSGVO Bachblüten Data Protection transparenzregister Crowdfunding Website Bafin Soziale Netzwerke Google AdWords Kleinanlegerschutz Unlauterer Wettbewerb html5 HSMA PPC Lebensmittel Buchungsportal LG Köln Trademark Ring LMIV Löschung Datenpanne Social Networks Scam Online Algorithmen Finanzierung § 5 MarkenG Meinung Erdogan Zahlungsdaten Hinweispflichten Tipppfehlerdomain Tracking Panoramafreiheit Gesamtpreis Infosec Urteil online werbung Irreführung Spitzenstellungsbehauptung Corporate Housekeeping Registered Recht Direktmarketing Midijob right of publicity Datengeheimnis Restaurant Handelsregister Social Engineering Überwachung Reisen Keyword-Advertising Kreditkarten Kartellrecht Konferenz Reise information technology USPTO AIDA Sitzverlegung Freelancer SEA Foto Internet of Things Internet Spielzeug Finanzaufsicht Hausrecht urheberrechtsschutz Messe entgeltgleichheit Vergütung §75f HGB Ratenparität Presse messenger Datenschutzgrundverordnung Arbeitsvertrag Sperrabrede Kündigung Asien Geschäftsführer Kennzeichnung Rabattangaben Schutzbrief Onlinevertrieb Mindestlohn bgh Abwerbeverbot britain Opentable Team gdpr verlinkung Türkisch Check-in Limited data data privacy Preisangabenverordnung Preisauszeichnung Social Media gesellschaftsrecht Anmeldung neu Weihnachten Beweislast Xing total buy out IT-Sicherheit 5 UWG Kunsturhebergesetz Boehmermann Algorithmus Transparenz Marketing ransomware Hotelvermittler Filesharing Abmahnung selbstanlageverfahren Unionsmarke Rechtsprechung Geschäftsanschrift Hotel Verbandsklage Datenschutz informationspflichten Schöpfungshöhe ransom Unterlassung Creative Commons Erbe Impressum UWG EC-Karten Recap Markensperre Webdesign Rechtsanwaltsfachangestellte Auftragsdatenverarbeitung Neujahr Kosmetik Barcamp Gastronomie Adwords copter informationstechnologie targeting email marketing GmbH Online Marketing Herkunftsfunktion vertrag wetteronline.de Kundendaten jahresabschluss Verlängerung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com