Aktuelles

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Gastronomie Insolvenz Preisauszeichnung ReFa Kapitalmarkt ITB Medienrecht Markenrecht BDSG Hackerangriff Website Job Custom Audiences GmbH Consent Management Gesamtpreis gezielte Behinderung CNIL E-Commerce Wettbewerbsrecht privacy shield Bewertung Art. 13 GMV online werbung Recht Ofcom Einwilligungsgestaltung Distribution Messe Rabattangaben Data Breach Pressekodex Werktitel Großbritannien Data Protection Geschäftsanschrift patent copter Event Ring Europa Personenbezogene Daten Hotelvermittler Wettbewerbsbeschränkung Conversion Meldepflicht handelsrecht kommunen §75f HGB Unternehmensgründung Exklusivitätsklausel Umtausch Datenschutzgrundverordnung Online-Portale Dynamic Keyword Insertion informationspflichten Class Action Beacons Barcamp Auftragsdatenverarbeitung E-Mail-Marketing Sponsoring anwaltsserie Human Resource Management Berlin gender pay gap zahlungsdienst html5 Home-Office datenverlust Handynummer TeamSpirit #emd15 SEA Jugendschutzfilter neu Leaks PPC Phishing Kennzeichnung geldwäsche Arbeitsrecht Kundenbewertungen A1-Bescheinigung HSMA Verbandsklage Bußgeld berufspflicht Algorithmen Selbstverständlichkeiten Osteopathie Digitalwirtschaft AGB Corporate Housekeeping Bachblüten Datensicherheit Unionsmarke fristen Foto informationstechnologie München Double-Opt-In Opentable Stellenangebot Zahlungsdaten Niederlassungsfreiheit ransomware Kinderrechte LinkedIn hate speech Limited Markeneintragung Kekse Reise Travel Industry Zustellbevollmächtigter Unterlassung Online Bots Online Marketing USA Internetrecht Abhören Direktmarketing Marketing Gäste Lohnfortzahlung Scam Irreführung Vergütung 2014 #bsen Schöpfungshöhe zugangsvereitelung Team ransom EU-Kosmetik-Verordnung Asien ecommerce Onlineshop Autocomplete schule Rechtsanwaltsfachangestellte Impressum Preisangabenverordnung AIDA KUG Europarecht Telefon § 5 UWG nutzungsrechte Kritik Mindestlohn Haftung Behinderungswettbewerb Einzelhandel targeting brexit Hotelkonzept information technology Beweislast FTC Crowdfunding Reiserecht Arbeitsunfall gesellschaftsrecht Google Vertragsrecht Datenschutzerklärung Suchmaschinen LG Köln Freelancer OLG Köln 3 UWG Presse § 15 MarkenG Produktempfehlungen Verpackungsgesetz Störerhaftung urheberrechtsschutz Medienprivileg Notice & Take Down Influencer Erbe Apps Wettbewerbsverbot Kündigung Dark Pattern Nutzungsrecht ISPs Textilien Linkhaftung Abwerbeverbot Kreditkarten Datenschutzbeauftragter besondere Darstellung Unlauterer Wettbewerb Impressumspflicht Recap Kleinanlegerschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten