Aktuelles

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Tipppfehlerdomain Jahresrückblick Presserecht total buy out gezielte Behinderung Datenpanne Verfügbarkeit Algorithmus Transparenz Informationsfreiheit unternehmensrecht Barcamp Limited 5 UWG Adwords events Journalisten Check-in Arbeitsrecht Unlauterer Wettbewerb Domainrecht Verlängerung Internet Gesundheit Recap Abhören Schleichwerbung HipHop Kartellrecht Vertrauen OTMR PPC wallart vertrag Human Resource Management DSGVO Auftragsdatenverarbeitung Kundenbewertung Hotelrecht Prozessrecht Werbung Einverständnis Job technik Referendar Geschäftsgeheimnis Irreführung Dokumentationspflicht Sperrwirkung selbstanlageverfahren Online-Bewertungen Sampling Beweislast Berlin Handelsregister Produktempfehlungen Europarecht whatsapp markenanmeldung E-Mail-Marketing ISPs Wettbewerbsbeschränkung Mindestlohn LikeButton Konferenz Schöpfungshöhe ransom kinderfotos Arbeitsunfall Evil Legal Meinungsfreiheit ReFa brexit Markensperre Bildung Asien Bewertung Lizenzrecht Einwilligung jahresabschluss Medienrecht Impressumspflicht Unterlassung Twitter Webdesign Internet of Things Facial Recognition Digitalwirtschaft anwaltsserie Dark Pattern ecommerce Plattformregulierung Panoramafreiheit Bestandsschutz Überwachung Artificial Intelligence Insolvenz Customer Service Pseudonomisierung USA Touristik Buchungsportal Erbe Onlinevertrieb Personenbezogene Daten Booking.com München Kundendaten SSO Pressekodex Notice & Take Down besondere Darstellung Aufsichtsbehörden Messe c/o Behinderungswettbewerb Auftragsverarbeitung Einzelhandel Consent Management Soziale Netzwerke Bachblüten KUG entgeltgleichheit Hotellerie handelsrecht AIDA SEA GmbH Foto JointControl Duldungsvollmacht § 24 MarkenG Zustellbevollmächtigter Panorama Email Spirit Legal information technology Apps Cyber Security geldwäsche Textilien Website berufspflicht Nutzungsrecht veröffentlichung zahlungsdienst Datenschutzbeauftragter kommunen Chat Onlineshop Resort ITB Wettbewerb Anonymisierung Verpackungsgesetz verlinken hate speech Leipzig Linkhaftung IT-Sicherheit Kapitalmarkt Reise Ferienwohnung Wahlen Schadensersatz Creative Commons Social Engineering Direktmarketing Diskriminierung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bots Voice Assistant Persönlichkeitsrecht YouTube NetzDG Flugzeug TikTok Geschäftsanschrift Beacons online werbung schule Sponsoring BDSG Gaming Disorder fristen Alexa Europa HSMA videoüberwachung bgh drohnengesetz Gastronomie UWG Kosmetik TeamSpirit Namensrecht Störerhaftung Meldepflicht Gegendarstellung Erschöpfungsgrundsatz Vergleichsportale

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten