Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Onlinevertrieb Leipzig verbraucherstreitbeilegungsgesetz Amazon Meinungsfreiheit Unterlassung Berlin whatsapp Internetrecht Haftungsrecht Gepäck Panoramafreiheit Lohnfortzahlung Education datenverlust Datenschutzgesetz Kapitalmarkt Lizenzrecht Kinder Sicherheitslücke EuGH Deep Fake Medienprivileg Textilien OTMR Technologie Team Spirit Check-in Jahresrückblick jahresabschluss Suchmaschinenbetreiber Gesichtserkennung Finanzierung Verlängerung Erbe Social Networks Online Marketing information technology Chat Scam anwaltsserie Know How Markenrecht entgeltgleichheit Suchfunktion messenger Hotellerie Marke Informationspflicht Algorithmen § 24 MarkenG html5 Spirit Legal Kinderrechte Beleidigung Datenschutzerklärung Distribution TikTok Kundendaten targeting Kennzeichnung Zahlungsdaten Werbekennzeichnung Hotelrecht Personenbezogene Daten Hotelsterne 5 UWG handelsrecht Domainrecht transparenzregister gender pay gap nutzungsrechte Einstellungsverbot Kekse Diskriminierung Internet JointControl Gesundheit Geschäftsgeheimnis Adwords gesellschaftsrecht Presse Opentable TeamSpirit OLG Köln Microsoft Gaming Disorder Hotelkonzept A1-Bescheinigung SEA 3 UWG Hotels Barcamp Phishing patent Stellenausschreibung Haftung CNIL handel Polen §75f HGB HipHop CRM Freelancer Compliance Double-Opt-In Big Data Sponsoren selbstanlageverfahren Erschöpfungsgrundsatz copter Linkhaftung Home-Office Europarecht Unionsmarke Prozessrecht Reise Resort EU-Kommission ITB Job Einverständnis ISPs Bildrecherche Umtausch Finanzaufsicht Notice & Take Down Gesetz Europa Datenschutzrecht LG Köln EU-Textilkennzeichnungsverordnung Unterlassungsansprüche Hinweispflichten GmbH Verpackungsgesetz Anonymisierung Hotelvermittler Bachblüten 2014 LMIV Schleichwerbung Verbandsklage Auftragsverarbeitung Arbeitsvertrag Single Sign-On Meinung Direktmarketing Sitzverlegung Referendar Art. 13 GMV #bsen Team Schadenersatz Pseudonomisierung right of publicity Journalisten Produktempfehlungen KUG Arbeitsrecht EU-Kosmetik-Verordnung brexit Geschmacksmuster Hotel Marketing Crowdfunding EC-Karten Kunsturhebergesetz Plattformregulierung Konferenz Bots Videokonferenz videoüberwachung Reisen Werktitel Creative Commons Impressum DSGVO Apps unternehmensrecht § 4 UWG Löschung fotos Buchungsportal FTC News WLAN ransomware Webdesign Filesharing Kreditkarten informationstechnologie SSO Online-Bewertungen Artificial Intelligence total buy out ecommerce Radikalisierung Flugzeug Bildung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten