Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Unterlassungsansprüche Vertrauen Hotel Buchungsportal Wettbewerbsverbot Reiserecht Ruby on Rails Impressum Online-Portale Asien CNIL Authentifizierung Onlineplattform EU-Textilkennzeichnungsverordnung Geschmacksmuster §75f HGB Löschungsanspruch gesellschaftsrecht Markeneintragung NetzDG Ratenparität Social Engineering informationspflichten 5 UWG Double-Opt-In Rechtsprechung LG Köln Class Action Corporate Housekeeping Wettbewerbsbeschränkung total buy out Chat Neujahr Recht Arbeitsvertrag Job Kreditkarten online werbung Markenrecht Geschäftsgeheimnis Custom Audiences Umtausch Touristik gezielte Behinderung Hinweispflichten Phishing Vergleichsportale Expedia.com nutzungsrechte schule Fotografen Meinungsfreiheit Werktitel 2014 Datenpanne Diskriminierung arbeitnehmer transparenzregister email marketing Bots technology Hacking Exklusivitätsklausel Customer Service Schöpfungshöhe unternehmensrecht Reisen Ring privacy shield HSMA videoüberwachung Datenschutzgrundverordnung gdpr Creative Commons Opentable Irreführung Beacons brexit Crowdfunding Osteopathie Panoramafreiheit Gesundheit Social Networks Notice & Take Down Referendar Trademark Single Sign-On Twitter Panorama Filesharing kündigungsschutz Influencer Urheberrechtsreform Sperrwirkung Suchmaschinenbetreiber Google AdWords #bsen Urheberrecht markenanmeldung Kapitalmarkt britain Amazon Kundendaten Human Resource Management Dynamic Keyword Insertion A1-Bescheinigung Hausrecht USPTO ecommerce data Big Data Zustellbevollmächtigter Herkunftsfunktion Domainrecht Verlängerung Nutzungsrecht entgeltgleichheit Verfügbarkeit Weihnachten Jahresrückblick Arbeitsunfall selbstanlageverfahren Suchfunktion #emd15 Bachblüten Xing Kennzeichnungskraft Kinder Internet Suchmaschinen Artificial Intelligence Haftungsrecht Duldungsvollmacht Einwilligung Email LMIV Datenschutzerklärung Soziale Netzwerke Gaming Disorder Großbritannien Hotelvermittler Hackerangriff § 15 MarkenG Gesamtpreis Hotelrecht Marke Consent Management Geschäftsführer Bundeskartellamt informationstechnologie Presserecht Wettbewerbsrecht Bildrechte Prozessrecht Anmeldung Online Shopping Kritik Konferenz Mindestlohn data privacy Bildung Newsletter drohnengesetz Onlineshop Cyber Security Infosec Haftung kommunen Ferienwohnung urheberrechtsschutz Gegendarstellung Linkhaftung Textilien verlinkung Stellenausschreibung Beschäftigtendatenschutz Evil Legal Informationspflicht Radikalisierung Abwerbeverbot § 4 UWG besondere Darstellung Datenschutz Google whatsapp events AGB Kartellrecht Insolvenz Anonymisierung Foto Dark Pattern Event Internetrecht Meldepflicht SSO Interview Bestandsschutz Tipppfehlerdomain Algorithmus Transparenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten