Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

markenanmeldung Kunsturhebergesetz § 5 MarkenG Class Action ReFa E-Mail-Marketing c/o Kinderrechte § 24 MarkenG information technology Werktitel Urteil Touristik Panorama Vergütungsmodelle Booking.com PSD2 EU-Kosmetik-Verordnung Unlauterer Wettbewerb Kartellrecht Handynummer Erschöpfungsgrundsatz gesellschaftsrecht Amazon data security Gäste Mindestlohn Kundendaten Meinung Alexa Urheberrechtsreform recht am eigenen bild Algorithmen Sitzverlegung Social Media Datengeheimnis Verfügbarkeit Expedia.com Xing Crowdfunding Conversion Twitter anwaltsserie Online Haftungsrecht Trademark drohnengesetz Aufsichtsbehörden Künstliche Intelligenz Kundenbewertung Facebook Hinweispflichten Linkhaftung Schadenersatz Gesichtserkennung Double-Opt-In Duldungsvollmacht Online Marketing Medienstaatsvertrag informationstechnologie Neujahr KUG patent Schleichwerbung verbraucherstreitbeilegungsgesetz berufspflicht Gesamtpreis Bildrecherche Unterlassungsansprüche Jahresrückblick Einzelhandel OLG Köln Notice & Take Down Sperrwirkung Journalisten ADV Email Bundesmeldegesetz Registered Hotels Radikalisierung Fotografen Opentable privacy shield Großbritannien Datenschutzgrundverordnung Kündigung Datensicherheit entgeltgleichheit Marketing Europarecht HipHop Minijob Bachblüten besondere Darstellung schule Bestandsschutz Datenschutzgesetz Ratenparität Datenpanne Customer Service Polen Geschäftsgeheimnis Consent Management Wettbewerbsbeschränkung online werbung Cyber Security Tipppfehlerdomain Online-Portale Meinungsfreiheit Distribution FashionID zahlungsdienst Suchalgorithmus Datenschutzbeauftragter drohnen Erbe urheberrechtsschutz Datenschutzrecht München Preisangabenverordnung Geschäftsführer 5 UWG Informationsfreiheit informationspflichten Artificial Intelligence Kundenbewertungen Event wetteronline.de Abhören ransom Home-Office Impressum Pressekodex Kekse Europa § 5 UWG custom audience wallart nutzungsrechte transparenzregister Stellenausschreibung NetzDG Behinderungswettbewerb Überwachung kommunen Finanzaufsicht EU-Kommission Midijob Spirit Legal Datenschutz Scam Rechtsanwaltsfachangestellte verlinken Ring Chat Vergleichsportale geldwäsche Reise Ferienwohnung Jugendschutzfilter Onlinevertrieb Rufschädigung Gastronomie Handelsregister fristen handel Rechtsprechung hate speech Kleinanlegerschutz Hotelvermittler Bildrechte fotos Kreditkarten Referendar Doxing AIDA email marketing Bußgeld Know How Art. 13 GMV Internet whatsapp Content-Klau Dark Pattern Bildung Sperrabrede Europawahl Suchfunktion ransomware copter Hotelrecht Onlineplattform verlinkung SEA kündigungsschutz Suchmaschinenbetreiber Abmahnung Vergütung Data Breach

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: