Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Niederlassungsfreiheit Team Class Action urheberrechtsschutz Amazon technik Verfügbarkeit Stellenangebot Wettbewerbsrecht Geschäftsführer Osteopathie Job geldwäsche Entschädigung Finanzaufsicht Domainrecht Cyber Security Abhören Mindestlohn Unterlassung technology drohnen Interview Heilkunde jahresabschluss USA Urteile entgeltgleichheit Referendar wetteronline.de Barcamp Hotelsterne IT-Sicherheit § 5 UWG News Rechtsanwalt Großbritannien Dokumentationspflicht Annual Return Expedia.com Panoramafreiheit Geschmacksmuster HSMA Direktmarketing Kleinanlegerschutz Unternehmensgründung Resort handelsrecht AGB WLAN brexit Beweislast #emd15 LinkedIn § 4 UWG Haftungsrecht Online-Portale wallart Anmeldung Conversion Urheberrecht Internet Datensicherheit Social Engineering UWG drohnengesetz Google Touristik LG Köln markenanmeldung Internet of Things Website OTMR Rechtsanwältin unternehmensrecht Lizenzrecht zugangsvereitelung BDSG Kreditkarten patent Sponsoring EuGH Asien Event ADV Newsletter Ferienwohnung Social Media Rabattangaben Suchmaschinen ISPs Selbstverständlichkeiten Verlängerung Hausrecht LMIV Vertragsgestaltung Panorama ReFa Presserecht Bewertung Corporate Housekeeping gesellschaftsrecht Diskriminierung Art. 13 GMV Lebensmittel Technologie Kosmetik Kritik Online-Bewertungen fristen Leipzig Reise Reisen Kündigung ecommerce Haftung Schadenersatz Meinung Markenrecht Opentable Jugendschutzfilter Spielzeug Irreführung Ratenparität hate speech Störerhaftung Gesamtpreis Xing Informationsfreiheit c/o Bußgeld besondere Darstellung Preisauszeichnung ransomware ransom Double-Opt-In Kunsturhebergesetz copter Webdesign Onlinevertrieb Kinder Autocomplete nutzungsrechte online werbung Bundeskartellamt Zustellbevollmächtigter email marketing Werbung Personenbezogene Daten Check-in Scam Gepäck Produktempfehlungen Handelsregister Social Networks SEA Bundesmeldegesetz selbstanlageverfahren Keyword-Advertising Rechtsprechung Facebook britain Beacons Versicherungsrecht Creative Commons information technology 2014 verlinken anwaltsserie Impressumspflicht Suchfunktion Flugzeug Buchungsportal § 5 MarkenG Booking.com Hotels Einwilligung Zahlungsdaten Wettbewerb Bestandsschutz Reiserecht informationstechnologie Extremisten Limited data Human Resource Management Custom Audiences Meinungsfreiheit Sicherheitslücke Exklusivitätsklausel Türkisch vertrag ITB Verbandsklage Wettbewerbsverbot Hotelkonzept EU-Kosmetik-Verordnung Bildrechte berufspflicht neu

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,80 von 5 Sterne | 66 Bewertungen auf ProvenExpert.com