Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen

| ,

Eine allgemeine Impressumspflicht bei XING?

Wer sein Profil in einem Karrierenetzwerk geschäftlich nutzt, muss nach einschlägigen Gerichtsentscheidungen nun ein Impressum vorhalten. Die Richterbank legte sowohl die Einordnung eines Profils als „geschäftsmäßig“ als auch die Verantwortlichkeit des Netzwerkmitglieds für die rechtskonforme Ausgestaltung des Impressums auf Karriereplattformen äußerst weit aus... lesen


Tags

Hotelsterne YouTube Marketing ecommerce Internet Reisen ISPs Leipzig Hack Wettbewerbsrecht Preisangabenverordnung #bsen News Restaurant Hinweispflichten Panoramafreiheit Duldungsvollmacht Human Resource Management Pressekodex Onlineplattform Website Löschung arbeitnehmer Custom Audiences Digitalwirtschaft Soziale Netzwerke Markeneintragung Consent Management Umtausch IT-Sicherheit Online Shopping TikTok Sitzverlegung OTMR Autocomplete fotos markenanmeldung Geschmacksmuster Barcamp Bußgeld Algorithmen Suchfunktion Medienstaatsvertrag Beleidigung Bestpreisklausel Berlin GmbH Haftung Wahlen Erschöpfungsgrundsatz privacy shield Bundesmeldegesetz Gaming Disorder 3 UWG Foto Behinderungswettbewerb Kündigung Hacking Opentable Kritik Kosmetik transparenzregister Interview Email Plattformregulierung zahlungsdienst Rückgaberecht Reiserecht Doxing ITB Weihnachten Filesharing Datenpanne Konferenz Team Spirit Xing Werktitel Datenschutzrecht Amazon Ring Arbeitsvertrag Crowdfunding Keyword-Advertising online werbung Recap Artificial Intelligence Produktempfehlungen Suchmaschinen recht am eigenen bild Hotelvermittler nutzungsrechte Überwachung Herkunftsfunktion Content-Klau Scam gesellschaftsrecht Finanzaufsicht Löschungsanspruch Impressum videoüberwachung Künstliche Intelligenz Event Aufsichtsbehörden Machine Learning Abhören Compliance Data Protection Telefon Tracking Single Sign-On Bundeskartellamt Authentifizierung Kreditkarten HipHop Lohnfortzahlung E-Commerce Registered DSGVO Jahresrückblick Corporate Housekeeping Sperrabrede PPC Datenschutzgesetz targeting Impressumspflicht Spitzenstellungsbehauptung wallart Hotelrecht LG Köln Wettbewerbsbeschränkung Gegendarstellung Textilien Cyber Security TeamSpirit right of publicity § 15 MarkenG Stellenausschreibung Videokonferenz c/o Unternehmensgründung informationstechnologie Arbeitsunfall Hackerangriff schule Namensrecht Urheberrechtsreform Schöpfungshöhe Unterlassungsansprüche Bestandsschutz gender pay gap Exklusivitätsklausel Gastronomie Buchungsportal Nutzungsrecht Auftragsverarbeitung Education Werbung Einverständnis Art. 13 GMV Privacy Apps total buy out Kapitalmarkt Double-Opt-In LMIV Class Action Markensperre Ofcom § 24 MarkenG Suchmaschinenbetreiber Abmahnung informationspflichten Instagram AGB Anmeldung Analytics Entschädigung Wettbewerbsverbot Team Datenschutzerklärung Informationsfreiheit Meinung Datensicherheit Onlineshop Ferienwohnung Newsletter Chat BDSG Alexa § 4 UWG Touristik geldwäsche Datenschutz ReFa Niederlassungsfreiheit Schadenersatz Gäste Kunsturhebergesetz Travel Industry Geschäftsanschrift

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: