Aktuelles

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen


Tags

Geschmacksmuster PPC Rückgaberecht online werbung Bewertung Kritik Midijob FTC Löschungsanspruch wetteronline.de Job Crowdfunding patent Internetrecht Informationspflicht verlinkung Domainrecht Niederlassungsfreiheit Selbstverständlichkeiten Facebook Touristik Phishing Wettbewerbsverbot drohnengesetz CNIL Social Media Vertragsgestaltung Apps Markeneintragung Email Marke Dark Pattern Vertrauen Content-Klau GmbH Finanzierung data Blog wallart vertrag geldwäsche Verpackungsgesetz Chat Spielzeug USA Urteil Kinder Urlaub AIDA Vertragsrecht AfD New Work Störerhaftung Suchfunktion Hotelkonzept Sicherheitslücke Datenpanne Datenschutzbeauftragter drohnen Ruby on Rails Event Customer Service Kleinanlegerschutz Messe Großbritannien Voice Assistant Aufsichtsbehörden Reiserecht Anmeldung Machine Learning Umtausch Spirit Legal Gesichtserkennung E-Mail-Marketing ecommerce Online Marketing Conversion Kündigung Schadensersatz Google Bußgeld Evil Legal Löschung datenverlust data security Unternehmensgründung Informationsfreiheit berufspflicht Sampling E-Mail Persönlichkeitsrecht Einverständnis USPTO Compliance Werbekennzeichnung Extremisten Ring anwaltsserie Sperrwirkung fotos Journalisten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Leipzig Namensrecht gdpr Panorama Kundenbewertung Data Protection Buchungsportal Jahresrückblick Social Engineering Digitalwirtschaft Class Action Auslandszustellung right of publicity Registered whatsapp Vergütungsmodelle Gepäck Schadenersatz Gegendarstellung Erschöpfungsgrundsatz Lebensmittel messenger Creative Commons Limited Personenbezogene Daten Onlineshop Corporate Housekeeping Arbeitsunfall Künstliche Intelligenz Finanzaufsicht LikeButton Rabattangaben Nutzungsrecht Privacy Erbe ADV KUG ITB Data Breach Cyber Security Medienstaatsvertrag Team Kosmetik Twitter Haftung videoüberwachung Auftragsverarbeitung Preisangabenverordnung 2014 Geschäftsgeheimnis Bildrechte Internet Ferienwohnung technology besondere Darstellung Hinweispflichten Wettbewerbsrecht EuGH Meinung Annual Return Online Shopping Boehmermann BDSG Kundenbewertungen Facial Recognition Online-Bewertungen Beleidigung Beschäftigtendatenschutz Keyword-Advertising email marketing fake news Vergütung Urheberrecht entgeltgleichheit Autocomplete Gesundheit Bots Referendar Datenschutz Tracking Werktitel Bachblüten Datenschutzgrundverordnung events HSMA Meldepflicht LMIV Europarecht NetzDG Verlängerung fristen Verfügbarkeit LG Köln Dynamic Keyword Insertion Werbung LinkedIn Rechtsprechung Onlineplattform

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten