Aktuelles

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen


Tags

anwaltsserie Fotografen Kreditkarten ITB Wettbewerbsrecht EU-Kosmetik-Verordnung Nutzungsrecht Job Gaming Disorder Linkhaftung Sponsoring total buy out Algorithmus Transparenz DSGVO targeting EuGH Gäste Cyber Security Exklusivitätsklausel Booking.com § 4 UWG TeamSpirit Webdesign Werbung Osteopathie Limited Suchmaschinen Machine Learning Check-in Vergütung 3 UWG schule Textilien Medienprivileg Irreführung gdpr Social Engineering Vergütungsmodelle Abhören Kleinanlegerschutz Finanzierung Kennzeichnung gezielte Behinderung OTMR #bsen Künstliche Intelligenz Online-Bewertungen Arbeitsvertrag Auftragsdatenverarbeitung ecommerce Wettbewerbsverbot Hotelvermittler Travel Industry HSMA Markenrecht Leaks Beweislast Kinderrechte Panoramafreiheit Erdogan Presserecht Registered Trademark Education Markensperre Meinung Evil Legal Stellenangebot Datengeheimnis Europarecht Sicherheitslücke Onlinevertrieb Schöpfungshöhe Mitarbeiterfotografie Kosmetik Fotografie Datenschutzgesetz Team Arbeitsrecht Wettbewerbsbeschränkung zugangsvereitelung Auftragsverarbeitung Authentifizierung Instagram vertrag Unterlassung Asien Einwilligungsgestaltung Rechtsanwaltsfachangestellte Compliance Suchfunktion Datenschutzerklärung Marketing Schadensfall LG Köln LinkedIn LikeButton Website Preisauszeichnung selbstanlageverfahren KUG Adwords LG Hamburg unternehmensrecht Content-Klau Kundenbewertungen brexit messenger Suchalgorithmus HipHop Datenschutzgrundverordnung Social Media Artificial Intelligence Finanzaufsicht html5 Türkisch Spirit Legal copter FTC Hackerangriff privacy shield AfD Geschäftsgeheimnis Jugendschutzfilter Schleichwerbung EU-Kommission Alexa Urteil Algorithmen Corporate Housekeeping Internet Unterlassungsansprüche fake news #emd15 Duldungsvollmacht neu Jahresrückblick Extremisten Google Auslandszustellung Mindestlohn Barcamp 2014 Geschäftsanschrift Event EU-Textilkennzeichnungsverordnung CRM § 5 MarkenG kinderfotos News Digitalwirtschaft Haftung New Work PPC drohnen Unternehmensgründung Vertragsgestaltung Kinder verlinken Buchungsportal Sitzverlegung Reisen Hinweispflichten BDSG Vertrauen Sampling Rabattangaben Newsletter Customer Service Urheberrecht Onlineplattform SEA Löschungsanspruch Domainrecht Onlineshop gesellschaftsrecht Foto Datenpanne ISPs Know How Referendar Journalisten Hotelsterne 5 UWG patent Tracking technik Hotel Meldepflicht Kapitalmarkt Verpackungsgesetz besondere Darstellung Distribution ADV Kundenbewertung Keyword-Advertising Lizenzrecht Hausrecht handelsrecht Gesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten