Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Minijob Dark Pattern Notice & Take Down Rechtsprechung Handelsregister Stellenausschreibung Werktitel data privacy Reiserecht Einwilligung BDSG Online-Portale Meldepflicht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kritik Keyword-Advertising Kinder Hack PPC Haftungsrecht bgh Anmeldung Presse Midijob Störerhaftung Hotelvermittler Algorithmen Extremisten Digitalwirtschaft Kennzeichnung Human Resource Management Personenbezogene Daten Gastronomie Kartellrecht Internet of Things Gesamtpreis entgeltgleichheit ecommerce Unionsmarke E-Mail-Marketing Vergleichsportale unternehmensrecht geldwäsche Schadenersatz drohnengesetz Beacons Osteopathie Freelancer Check-in Social Networks Website Customer Service Dokumentationspflicht Hacking Urheberrecht Suchalgorithmus veröffentlichung Impressum Distribution Kennzeichnungskraft anwaltsserie Bundeskartellamt Autocomplete Bestandsschutz Löschung München Textilien Datenschutzerklärung Ofcom Impressumspflicht 2014 USA Ruby on Rails c/o Urlaub Stellenangebot Urheberrechtsreform OTMR Pressekodex handel Hausrecht Compliance Apps OLG Köln Ring Markensperre Social Media technik Berlin recht am eigenen bild Limited Messe Erdogan Annual Return Finanzierung Zustellbevollmächtigter 5 UWG LG Köln Einwilligungsgestaltung Verlängerung Crowdfunding E-Commerce § 15 MarkenG Zahlungsdaten gesellschaftsrecht Vertragsgestaltung Beleidigung Neujahr wallart Amazon Prozessrecht Beweislast Verfügbarkeit Auftragsdatenverarbeitung Großbritannien Xing Überwachung Influencer Ratenparität Weihnachten CNIL USPTO html5 Google Hotel Kunsturhebergesetz Hackerangriff IT-Sicherheit Double-Opt-In Medienrecht Arbeitsunfall ransom Sicherheitslücke Conversion Reise AfD UWG LG Hamburg Datenschutzrecht Online-Bewertungen Gesundheit Barcamp Domainrecht Mitarbeiterfotografie Einverständnis Buchungsportal privacy shield email marketing Beschäftigtendatenschutz fake news Data Protection Europa Spitzenstellungsbehauptung Suchmaschinen Direktmarketing 3 UWG Preisangabenverordnung technology Handynummer Geschäftsanschrift Internetrecht zugangsvereitelung Suchfunktion informationstechnologie Tracking Geschäftsführer selbstanlageverfahren Sponsoring whatsapp Abwerbeverbot Blog Expedia.com Sitzverlegung Opentable AIDA gezielte Behinderung E-Mail Europawahl jahresabschluss Home-Office drohnen Jugendschutzfilter Hotels copter Mindestlohn Vertragsrecht Facebook Heilkunde New Work Verpackungsgesetz Hotelkonzept Booking.com schule Trademark Leaks Medienprivileg Kündigung Art. 13 GMV SEA ransomware

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten