Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Content-Klau Handynummer Keyword-Advertising Distribution Panoramafreiheit privacy shield Linkhaftung ransom Mitarbeiterfotografie Social Engineering Irreführung Schadensersatz Urteile Data Protection Datengeheimnis Erschöpfungsgrundsatz Digitalwirtschaft Midijob Löschung Kinder Preisangabenverordnung fotos Marke Dynamic Keyword Insertion Umtausch transparenzregister Job Adwords Fotografie technik § 24 MarkenG Schadensfall ransomware Authentifizierung Interview Schleichwerbung Registered information technology Double-Opt-In Gesamtpreis Vertragsrecht Haftungsrecht Wettbewerbsbeschränkung Entschädigung copter Kinderrechte Consent Management Asien Compliance email marketing Kekse Reiserecht Berlin AfD Class Action Team Spirit Travel Industry ITB Kreditkarten Verlängerung Foto Medienstaatsvertrag LMIV Human Resource Management Bildung AGB jahresabschluss Chat Radikalisierung Europarecht Unterlassung Telefon Webdesign Kartellrecht Zustellbevollmächtigter Kundendaten Onlinevertrieb veröffentlichung Niederlassungsfreiheit Education Online Shopping Team Tracking Abhören Auslandszustellung Facebook Freelancer kinderfotos Stellenangebot technology AIDA handelsrecht Unlauterer Wettbewerb online werbung recht am eigenen bild Dark Pattern Datenschutz Internet Unternehmensgründung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Presserecht Datenportabilität EU-Textilkennzeichnungsverordnung verlinkung Dokumentationspflicht Meldepflicht Analytics Datenschutzgrundverordnung Sponsoring HSMA unternehmensrecht Presse Pressekodex Meinungsfreiheit Markeneintragung Limited Finanzierung Artificial Intelligence Unterlassungsansprüche arbeitnehmer Urteil Conversion Pseudonomisierung Geschäftsgeheimnis Online Marketing Extremisten Bildrecherche Jugendschutzfilter Google AdWords Apps Ofcom FTC Kennzeichnung Einwilligungsgestaltung Sperrabrede Werbekennzeichnung Barcamp Urlaub Wahlen custom audience urheberrechtsschutz LG Köln Ring Europawahl Heilkunde Geschäftsführer Namensrecht Informationspflicht Arbeitsrecht Suchalgorithmus Verbandsklage Beschäftigtendatenschutz Voice Assistant Buchungsportal Vertrauen Verfügbarkeit Bestandsschutz neu Recap § 5 UWG E-Commerce Schöpfungshöhe Spirit Legal HipHop Hotels Handelsregister Resort Rechtsanwaltsfachangestellte Arbeitsunfall Spielzeug Cyber Security messenger 3 UWG Doxing Boehmermann SEA PSD2 Lizenzrecht Beleidigung Creative Commons Vertragsgestaltung gezielte Behinderung Überwachung patent Phishing hate speech OLG Köln Gäste Instagram E-Mail-Marketing gdpr events Infosec 2014 selbstanlageverfahren Datenschutzrecht Haftung TikTok EU-Kosmetik-Verordnung Gepäck

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten