Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Prozessrecht Stellenausschreibung c/o Deep Fake Blog gender pay gap § 5 UWG Wahlen NetzDG § 4 UWG Datenschutzrecht Limited Informationsfreiheit Umtausch Kreditkarten Dynamic Keyword Insertion Meinung jahresabschluss Email Lizenzrecht Fotografie PPC Trademark Exklusivitätsklausel Beweislast Löschungsanspruch Textilien transparenzregister Kartellrecht Distribution fotos Sampling Hotel HipHop Urheberrechtsreform information technology Home-Office data informationspflichten Persönlichkeitsrecht Einwilligung Berlin data privacy LMIV Panoramafreiheit FashionID Wettbewerb Anonymisierung Beleidigung Facebook Einstellungsverbot neu Videokonferenz Einzelhandel Freelancer Meldepflicht Datenpanne Referendar Barcamp UWG Schleichwerbung Online Marketing Hotelvermittler Crowdfunding verlinken Extremisten Auftragsdatenverarbeitung Hinweispflichten Jahresrückblick technology USPTO Linkhaftung Data Protection Suchfunktion Online Shopping Machine Learning Google AdWords Störerhaftung drohnen Privacy Markeneintragung Algorithmen gesellschaftsrecht Bildung Datensicherheit Technologie Infosec Lohnfortzahlung Google Tipppfehlerdomain Sitzverlegung Kennzeichnungskraft Cyber Security Hotellerie Vertragsrecht ADV USA Haftungsrecht Touristik fake news Gesetz Autocomplete wallart Rückgaberecht Soziale Netzwerke München Analytics Neujahr Schöpfungshöhe Konferenz Namensrecht Kekse Online-Portale Erdogan data security Herkunftsfunktion Consent Management zugangsvereitelung IT-Sicherheit Vertrauen Schadensfall Hackerangriff Geschäftsgeheimnis Preisangabenverordnung Presse AfD Reisen Finanzierung Fotografen Impressum Meinungsfreiheit Pressekodex Tracking FTC Datenportabilität Team Artificial Intelligence Kapitalmarkt Foto SEA Datenschutzerklärung Marketing ITB Direktmarketing Urteil Know How Nutzungsrecht Authentifizierung SSO Beacons Abhören OTMR Suchmaschinen urheberrechtsschutz Double-Opt-In AGB Wettbewerbsverbot Diskriminierung Recht Wettbewerbsbeschränkung Registered datenverlust Niederlassungsfreiheit Class Action Instagram #bsen Corporate Housekeeping EU-Kosmetik-Verordnung Hotelrecht Einverständnis Kinder Gegendarstellung Spielzeug Verbandsklage Überwachung Suchmaschinenbetreiber TikTok Mindestlohn Internet Spirit Legal ISPs copter Hacking Facial Recognition Flugzeug events Newsletter Rechtsprechung Ratenparität Bildrecherche Job schule Arbeitsunfall Personenbezogene Daten Hotelkonzept Boehmermann Scam Notice & Take Down Xing Kinderrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten