Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

DSGVO kommunen Data Breach Kosmetik Jahresrückblick Einstellungsverbot Gesundheit LinkedIn Behinderungswettbewerb besondere Darstellung Suchfunktion Sitzverlegung vertrag Prozessrecht berufspflicht zahlungsdienst §75f HGB Wettbewerb Google Hotelvermittler Geschäftsanschrift Team Rechtsprechung Datenpanne Erdogan copter Kinder § 5 UWG email marketing Preisauszeichnung events Gesamtpreis AGB EU-Kosmetik-Verordnung ePrivacy Ofcom Sponsoring Dynamic Keyword Insertion Technologie Medienrecht USPTO Flugzeug Minijob Meldepflicht Datenschutz gezielte Behinderung Webdesign Human Resource Management ransom Registered gender pay gap AIDA Ring 3 UWG Personenbezogene Daten c/o EuGH Limited Foto Textilien Anmeldung SEA Kennzeichnungskraft Schleichwerbung Hinweispflichten Reisen Online-Portale Tracking Compliance Wettbewerbsverbot Vertragsgestaltung verlinkung LG Köln Bewertung Dokumentationspflicht wallart UWG Reise ITB verlinken Kreditkarten Asien whatsapp Vertragsrecht Bafin Annual Return targeting Referendar technology ADV patent Lizenzrecht Werktitel GmbH Urheberrecht Hack Social Media HSMA Informationsfreiheit Jugendschutzfilter Gastronomie Datenschutzrecht fristen ecommerce Hotel 5 UWG Suchmaschinenbetreiber Distribution Extremisten custom audience Kennzeichnung hate speech Erschöpfungsgrundsatz Verlängerung Interview jahresabschluss Abhören fotos information technology Booking.com technik Freelancer Weihnachten Panoramafreiheit Double-Opt-In Mindestlohn Urlaub Meinung Adwords Class Action Amazon Infosec Gesetz Buchungsportal Versicherungsrecht Bachblüten veröffentlichung Osteopathie BDSG Facebook Zahlungsdaten IT-Sicherheit EU-Textilkennzeichnungsverordnung Sperrabrede Abmahnung data html5 Einwilligung Löschung Scam informationstechnologie Vergütungsmodelle Art. 13 GMV Gäste Check-in Autocomplete Bildrechte Niederlassungsfreiheit NetzDG LG Hamburg Schadensfall Spitzenstellungsbehauptung EC-Karten Influencer Marke gesellschaftsrecht Schutzbrief Schöpfungshöhe Beacons Resort nutzungsrechte Onlinevertrieb online werbung Großbritannien Persönlichkeitsrecht Kartellrecht E-Commerce selbstanlageverfahren drohnengesetz Google AdWords Exklusivitätsklausel Linkhaftung WLAN Trademark kündigungsschutz Handelsregister Unternehmensgründung Kunsturhebergesetz Störerhaftung data security Rabattangaben Neujahr Datensicherheit Corporate Housekeeping ISPs Kekse informationspflichten Website Social Networks markenanmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com