Aktuelles

|

Insolvenzanfechtung

Insolvenzanfechtungen sind schon für so manchen Gläubiger zum Stolperstein geworden. Sabine Fuhrmann erläutert in diesem Beitrag die drei häufigsten Insolvenzgründe und gibt Gläubigern Tipps, um Stolperfallen zu umgehen. lesen

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen


Tags

Bundesmeldegesetz Phishing Recht SEA Google Gesetz Ruby on Rails Verbandsklage Duldungsvollmacht Google AdWords Finanzaufsicht § 5 UWG EU-Kosmetik-Verordnung Travel Industry brexit Stellenangebot Spielzeug Wettbewerbsrecht Einstellungsverbot fake news Arbeitsvertrag Bachblüten events Internet gdpr Suchmaschinenbetreiber 3 UWG Gesamtpreis Referendar LinkedIn Art. 13 GMV Dokumentationspflicht Datenschutzrecht Panoramafreiheit Cyber Security § 24 MarkenG Preisauszeichnung BDSG Social Engineering Soziale Netzwerke AIDA Marketing anwaltsserie vertrag Textilien ecommerce Zahlungsdaten Erdogan Flugzeug wallart Interview targeting verlinkung Abmahnung Insolvenz Direktmarketing Ratenparität Human Resource Management Corporate Housekeeping Neujahr Kekse Unionsmarke Produktempfehlungen Werbung handelsrecht britain Freelancer right of publicity Wettbewerbsbeschränkung § 4 UWG Influencer fotos Niederlassungsfreiheit Distribution Unterlassung Messe Touristik Opentable 2014 hate speech Creative Commons Newsletter §75f HGB Einwilligung Kartellrecht Europarecht Prozessrecht Markensperre zahlungsdienst E-Mail-Marketing Kundenbewertungen Custom Audiences Kundendaten Webdesign Social Media kündigungsschutz Kreditkarten Weihnachten urheberrechtsschutz Annual Return Recap Bestpreisklausel Tracking ISPs Ferienwohnung Anmeldung markenanmeldung Reisen Behinderungswettbewerb Berlin PPC Finanzierung drohnen Kündigung Onlinevertrieb Bildrechte Gäste Online Marketing Sicherheitslücke Ofcom Marke Kritik Jahresrückblick Buchungsportal Abwerbeverbot Geschmacksmuster Wettbewerb Restaurant Bundeskartellamt Extremisten Kunsturhebergesetz Geschäftsanschrift Asien whatsapp Urlaub Fotografen Rabattangaben schule besondere Darstellung Schadensfall Unternehmensgründung Autocomplete Adwords Datensicherheit Versicherungsrecht Urteil Herkunftsfunktion Data Breach Online-Bewertungen Gesundheit verlinken messenger Reiserecht technik datenverlust Double-Opt-In Datenschutzgrundverordnung kommunen Meinung technology Domainrecht GmbH Auftragsdatenverarbeitung E-Commerce Schöpfungshöhe Stellenausschreibung zugangsvereitelung Blog Evil Legal #bsen Haftungsrecht arbeitnehmer Check-in Erbe online werbung Impressum München patent Bußgeld DSGVO AGB Class Action Urteile Preisangabenverordnung Exklusivitätsklausel Hotelkonzept LG Hamburg IT-Sicherheit Hotelsterne Kinder Internet of Things USPTO Keyword-Advertising html5 Heilkunde Datenschutz bgh Minijob Spitzenstellungsbehauptung Privacy

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,69 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com