Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

Onlineshop Kundendaten Hotel Recht IT-Sicherheit E-Commerce Exklusivitätsklausel Tipppfehlerdomain Geschäftsführer kündigungsschutz Plattformregulierung Algorithmus Transparenz Spitzenstellungsbehauptung Leipzig Hotels Linkhaftung technik Lohnfortzahlung data Know How Human Resource Management Türkisch veröffentlichung Wettbewerb Sponsoren Löschung Auftragsverarbeitung Alexa britain Markensperre Online Shopping gezielte Behinderung GmbH Analytics Freelancer Duldungsvollmacht Marketing Medienrecht Abhören Markenrecht wallart data privacy Erschöpfungsgrundsatz Kündigung Machine Learning HipHop videoüberwachung Doxing bgh Lizenzrecht Abwerbeverbot YouTube Datenschutzgrundverordnung LG Hamburg Zahlungsdaten Radikalisierung email marketing LinkedIn OLG Köln total buy out verlinken Leaks Einwilligung Social Engineering selbstanlageverfahren Bestandsschutz Customer Service Twitter Compliance fristen Preisauszeichnung Online Diskriminierung Barcamp Check-in NetzDG Weihnachten Single Sign-On FTC 2014 Kleinanlegerschutz JointControl Urheberrecht Geschmacksmuster Cyber Security vertrag Unlauterer Wettbewerb Direktmarketing Kunsturhebergesetz Verbandsklage Digitalwirtschaft USPTO Anonymisierung Schadensfall Arbeitsunfall 3 UWG Custom Audiences Schadenersatz jahresabschluss data security Datenschutzrecht OTMR Kritik TikTok UWG Einstellungsverbot Expedia.com News Medienprivileg Europa Handynummer Bußgeld Wettbewerbsverbot Impressumspflicht Stellenausschreibung Informationsfreiheit Suchalgorithmus handelsrecht WLAN Gesamtpreis Art. 13 GMV AGB Webdesign Heilkunde Verfügbarkeit Distribution Abmahnung Internet Werktitel berufspflicht Internetrecht Kartellrecht Limited Beleidigung zugangsvereitelung Reise § 24 MarkenG § 5 UWG Technologie A1-Bescheinigung Reisen Evil Legal Umtausch Bestpreisklausel datenverlust Bewertung Fotografen Mindestlohn Urteil Hotelsterne Datenschutzerklärung Sicherheitslücke New Work Unterlassung events verbraucherstreitbeilegungsgesetz Resort Medienstaatsvertrag Vertragsrecht Touristik Verlängerung Algorithmen Scam Suchmaschinen Gesetz Ring Hotelrecht Keyword-Advertising besondere Darstellung Kundenbewertungen Messe ransom Google AdWords Vergütung Kinderrechte Facebook Preisangabenverordnung Kreditkarten Urteile Sperrwirkung Ratenparität Hotellerie Artificial Intelligence Erdogan Beweislast Data Protection Wahlen Notice & Take Down urheberrechtsschutz EC-Karten Gastronomie Adwords Registered Pseudonomisierung Neujahr informationstechnologie Wettbewerbsrecht Kennzeichnungskraft Kosmetik whatsapp

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: