Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

EU-Textilkennzeichnungsverordnung Midijob Kartellrecht Xing Suchmaschinen Doxing Dynamic Keyword Insertion Kinderrechte Duldungsvollmacht Handelsregister Instagram Hacking § 24 MarkenG Wettbewerbsverbot Social Media Authentifizierung Informationsfreiheit Human Resource Management Leipzig OLG Köln Beschäftigtendatenschutz Autocomplete Unterlassung Cyber Security Filesharing Gesamtpreis Löschungsanspruch whatsapp Exklusivitätsklausel Verfügbarkeit Haftungsrecht München Panorama hate speech SSO Europawahl Datensicherheit veröffentlichung Erschöpfungsgrundsatz Bewertung LMIV Buchungsportal Europarecht entgeltgleichheit Dark Pattern LikeButton Werbekennzeichnung Bundeskartellamt News Urteile Hack Arbeitsrecht HSMA Kennzeichnungskraft Türkisch Onlineplattform Urteil Hotelvermittler Linkhaftung Content-Klau Data Protection Referendar §75f HGB LG Hamburg Schadenersatz Internet Extremisten Telefon transparenzregister Großbritannien data kündigungsschutz Nutzungsrecht Reisen USPTO Neujahr Art. 13 GMV recht am eigenen bild anwaltsserie Recht Voice Assistant Löschung neu ITB Anonymisierung Adwords Zahlungsdaten Technologie Jahresrückblick Weihnachten LG Köln Artificial Intelligence § 5 UWG Event Creative Commons Geschäftsgeheimnis Dokumentationspflicht targeting Gegendarstellung Foto Informationspflicht Zustellbevollmächtigter Kennzeichnung Diskriminierung AGB Education Home-Office bgh OTMR Email Internetrecht Bestpreisklausel Einwilligung Kündigung Sitzverlegung markenanmeldung Selbstverständlichkeiten Kinder Datenschutzerklärung handel Störerhaftung Schöpfungshöhe Irreführung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Geschäftsanschrift Handynummer data security EU-Kosmetik-Verordnung Crowdfunding Europa DSGVO Meldepflicht Compliance Finanzaufsicht Kekse videoüberwachung 2014 Namensrecht Analytics § 4 UWG YouTube total buy out FTC Algorithmus Transparenz Bildrecherche Gepäck drohnengesetz Markeneintragung Behinderungswettbewerb copter c/o Double-Opt-In messenger Rabattangaben Kundenbewertungen Datenschutzgesetz Anmeldung Polen EC-Karten Medienrecht Aufsichtsbehörden Online-Portale Infosec Vergütung Corporate Housekeeping schule Abwerbeverbot Website Class Action Ratenparität Meinung A1-Bescheinigung Auftragsdatenverarbeitung Meinungsfreiheit vertrag Interview E-Commerce Auslandszustellung Verpackungsgesetz Team Notice & Take Down informationspflichten Geschmacksmuster Urheberrecht Data Breach nutzungsrechte Suchalgorithmus GmbH Minijob Internet of Things handelsrecht Arbeitsunfall Online html5 zugangsvereitelung Panoramafreiheit datenverlust E-Mail Personenbezogene Daten Plattformregulierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten