Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

Data Breach #emd15 Meinungsfreiheit Einwilligung Datensicherheit Newsletter Google AdWords Plattformregulierung §75f HGB FTC Europa LG Hamburg britain Unterlassung Bundeskartellamt Schleichwerbung Impressum Gepäck Journalisten Limited Bewertung TikTok Internet Meldepflicht Hotellerie Conversion Soziale Netzwerke A1-Bescheinigung Gaming Disorder New Work total buy out Doxing Überwachung Rechtsanwaltsfachangestellte technik Gesichtserkennung Handynummer Auftragsdatenverarbeitung Single Sign-On EuGH Annual Return Filesharing patent ecommerce Schadensfall Kinder Leaks Creative Commons Job Compliance Tracking Panorama Hotel Onlinevertrieb Autocomplete Panoramafreiheit § 15 MarkenG Suchalgorithmus Künstliche Intelligenz Weihnachten Referendar WLAN anwaltsserie Auftragsverarbeitung USPTO Mindestlohn Abwerbeverbot recht am eigenen bild Foto Online-Portale Adwords ePrivacy Suchfunktion Evil Legal Wettbewerbsrecht custom audience Online Shopping Suchmaschinen Unterlassungsansprüche Europarecht Türkisch PPC Chat Dynamic Keyword Insertion Datengeheimnis SSO Schadensersatz ransomware Dokumentationspflicht Custom Audiences Markeneintragung Kunsturhebergesetz § 24 MarkenG Vergleichsportale Geschmacksmuster privacy shield Flugzeug Presse Berlin Einverständnis E-Mobilität Registered Vertragsgestaltung Schadenersatz Asien Bildrechte Konferenz Kündigung gezielte Behinderung Anonymisierung events #bsen Kundenbewertungen Radikalisierung Beleidigung E-Commerce fotos Booking.com ADV USA Gesamtpreis Sponsoren Hotelsterne Spielzeug Restaurant IT-Sicherheit Mitarbeiterfotografie Education Datenschutzgesetz Notice & Take Down Bestpreisklausel Löschungsanspruch drohnengesetz EU-Kommission Minijob Marke Home-Office CNIL Wettbewerbsbeschränkung Marketing Finanzaufsicht JointControl Unlauterer Wettbewerb selbstanlageverfahren informationstechnologie Social Media YouTube Rechtsprechung 5 UWG Kundenbewertung Gesetz OTMR Impressumspflicht Presserecht kündigungsschutz EC-Karten Hotelkonzept Verpackungsgesetz Gegendarstellung verlinken Touristik Algorithmen EU-Kosmetik-Verordnung Tipppfehlerdomain Datenpanne Human Resource Management Blog Vergütungsmodelle Social Networks wetteronline.de Einwilligungsgestaltung Irreführung Erbe email marketing Gäste Hotelvermittler Datenschutzgrundverordnung Geschäftsführer datenverlust Spirit Legal Sponsoring Crowdfunding Einzelhandel c/o Informationspflicht Internetrecht Großbritannien Wettbewerb Medienprivileg data privacy Keyword-Advertising Email Insolvenz Werbekennzeichnung Artificial Intelligence Consent Management fristen Urheberrechtsreform Bildung verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: