Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

besondere Darstellung Anonymisierung nutzungsrechte gezielte Behinderung berufspflicht Marke E-Mail-Marketing Urheberrechtsreform messenger Datenpanne Kennzeichnung Limited Filesharing Geschäftsführer Insolvenz Barcamp Erbe Auslandszustellung ePrivacy Job Kennzeichnungskraft Travel Industry Haftungsrecht technik Medienstaatsvertrag Suchalgorithmus Class Action gender pay gap Midijob verlinkung Technologie § 5 MarkenG Zustellbevollmächtigter Bots Löschung Team Spirit Europa hate speech Linkhaftung Zahlungsdaten § 5 UWG Presserecht Data Breach EU-Kommission Telefon gdpr Ofcom Lohnfortzahlung email marketing Überwachung Gesetz Hinweispflichten Annual Return Suchfunktion Facial Recognition Customer Service Sponsoren Anmeldung online werbung drohnengesetz Education Arbeitsunfall Auftragsverarbeitung UWG Plattformregulierung Soziale Netzwerke TeamSpirit Datenportabilität Bewertung Datenschutzbeauftragter Sperrabrede data Ring Diskriminierung AIDA Google AdWords Minijob Human Resource Management Irreführung Microsoft Keyword-Advertising Spirit Legal Resort Namensrecht Notice & Take Down AfD Polen 3 UWG OTMR Preisauszeichnung Bachblüten Sicherheitslücke right of publicity DSGVO #emd15 Recht Schadensersatz Einwilligungsgestaltung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hotels Journalisten Double-Opt-In Bundeskartellamt wetteronline.de Vertragsgestaltung Presse Phishing 5 UWG Abwerbeverbot Creative Commons jahresabschluss Vertragsrecht Art. 13 GMV Verbandsklage Unterlassungsansprüche Voice Assistant Datensicherheit Distribution Urheberrecht Weihnachten Erdogan Persönlichkeitsrecht data privacy USPTO Arbeitsrecht c/o videoüberwachung Kinderrechte Werbekennzeichnung Preisangabenverordnung Beweislast recht am eigenen bild Home-Office markenanmeldung Chat Infosec Corporate Housekeeping Kunsturhebergesetz AGB Kreditkarten Kundenbewertung FTC Verlängerung Conversion Berlin Mindestlohn Schadensfall WLAN Urteile neu Leipzig Wettbewerbsrecht Online-Portale Domainrecht Kosmetik Tracking Onlineplattform Asien Textilien Check-in Online Arbeitsvertrag verlinken Bildrecherche NetzDG Leaks Restaurant 2014 New Work information technology Kekse kündigungsschutz Ratenparität Online Shopping copter entgeltgleichheit Website PPC PSD2 Radikalisierung urheberrechtsschutz fake news München Jugendschutzfilter Spielzeug Behinderungswettbewerb Kundenbewertungen Auftragsdatenverarbeitung E-Mobilität Kapitalmarkt Wettbewerb Werbung Informationspflicht schule ReFa custom audience Privacy fristen Alexa Abmahnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten