Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

Selbstverständlichkeiten Microsoft Blog Distribution Spirit Legal Consent Management Hotelrecht Online Verbandsklage Datenschutzgesetz § 5 UWG Werbung Schadensersatz LinkedIn Erdogan Data Protection LMIV Suchmaschinen Boehmermann Niederlassungsfreiheit Auftragsdatenverarbeitung Datenschutzbeauftragter FashionID Zahlungsdaten Resort Löschung zugangsvereitelung Online Shopping Informationspflicht Heilkunde Bundesmeldegesetz privacy shield Ruby on Rails Polen Kinderrechte E-Mail-Marketing CNIL Namensrecht News Verlängerung Sitzverlegung urheberrechtsschutz Digitalwirtschaft Europa Gesetz KUG Telefon Facial Recognition Kartellrecht Datenpanne technology Art. 13 GMV Vergleichsportale Doxing Rückgaberecht Chat Gegendarstellung Türkisch Rechtsanwaltsfachangestellte Kundenbewertungen UWG 3 UWG Panorama YouTube EuGH Infosec Newsletter Onlineplattform Beacons Kleinanlegerschutz Bildrechte whatsapp Informationsfreiheit Messe Lohnfortzahlung c/o LikeButton Education Presserecht Einwilligung Anmeldung Sicherheitslücke Trademark Deep Fake Abmahnung Einverständnis Medienprivileg Datengeheimnis drohnen Sponsoring Tracking Buchungsportal Preisauszeichnung Rabattangaben Xing Bots Linkhaftung Haftung Annual Return TeamSpirit jahresabschluss Berlin Presse Datenschutzerklärung Textilien ransom Algorithmus Transparenz Gepäck Internet of Things Schleichwerbung Exklusivitätsklausel unternehmensrecht Reisen Onlinevertrieb geldwäsche kinderfotos Kosmetik Zustellbevollmächtigter Fotografen datenverlust Hotel Meinungsfreiheit Internetrecht Social Media Stellenangebot Algorithmen Mitarbeiterfotografie Bewertung handel Wettbewerbsverbot Hotels Spielzeug Personenbezogene Daten Reise anwaltsserie Keyword-Advertising Beschäftigtendatenschutz Dynamic Keyword Insertion Recap Arbeitsunfall Notice & Take Down Travel Industry TikTok Freelancer Booking.com Big Data Home-Office Finanzierung Flugzeug Vertrauen § 5 MarkenG Hacking fake news Crowdfunding ISPs Wettbewerbsrecht Europawahl Datenschutzgrundverordnung Know How verlinkung zahlungsdienst HipHop technik #bsen Unternehmensgründung Urlaub Duldungsvollmacht Restaurant Leaks Sampling Osteopathie right of publicity patent Insolvenz Bildrecherche informationstechnologie Werbekennzeichnung E-Commerce Team Spirit Künstliche Intelligenz Beweislast Class Action Markeneintragung Cyber Security Abhören Datenportabilität ePrivacy EC-Karten veröffentlichung Diskriminierung Hotelvermittler Spitzenstellungsbehauptung Vertragsrecht Einwilligungsgestaltung handelsrecht wallart Recht Gesichtserkennung FTC Geschmacksmuster

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: