Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

Reiserecht Europa Markensperre Prozessrecht IT-Sicherheit Persönlichkeitsrecht Wettbewerb Bildrechte Microsoft Umtausch Voice Assistant ADV Internetrecht Bildrecherche Herkunftsfunktion SEA München Reise Urteil Scam Hotellerie Unternehmensgründung online werbung News Heilkunde Einverständnis Gaming Disorder Konferenz Email Hacking Registered Instagram Meinungsfreiheit Namensrecht Tipppfehlerdomain Alexa Vertragsrecht Unterlassung technology Löschung Spirit Legal arbeitnehmer informationstechnologie Markenrecht Domainrecht Sperrabrede Restaurant Online-Portale Schadenersatz Kundenbewertungen Newsletter Hotels Datenschutz Überwachung Phishing Auftragsdatenverarbeitung Double-Opt-In data security Bestandsschutz E-Mail NetzDG #emd15 2014 hate speech EC-Karten Arbeitsrecht Mindestlohn Diskriminierung Duldungsvollmacht patent Kapitalmarkt A1-Bescheinigung Doxing Minijob Kosmetik Filesharing Social Engineering Ring Schadensfall Messe Europarecht Datenpanne Interview LG Köln Soziale Netzwerke Verlängerung JointControl Class Action Schadensersatz Lohnfortzahlung Consent Management Artificial Intelligence USPTO whatsapp Anmeldung Algorithmen § 4 UWG Suchalgorithmus OTMR Compliance Datenschutzerklärung Ferienwohnung GmbH Medienprivileg Internet jahresabschluss Hotel Internet of Things Fotografie Datenschutzbeauftragter Sperrwirkung Referendar Beweislast Arbeitsvertrag LMIV fotos Handelsregister Bots besondere Darstellung data Informationspflicht Onlinevertrieb Panorama Facial Recognition Haftung Rechtsanwaltsfachangestellte Conversion videoüberwachung EU-Kommission LikeButton information technology DSGVO AIDA Pressekodex zugangsvereitelung Kinderrechte Cyber Security Europawahl USA Hotelrecht Xing PSD2 Radikalisierung Geschmacksmuster Kreditkarten Asien Sicherheitslücke Finanzaufsicht Social Media Impressum wallart Berlin ePrivacy Exklusivitätsklausel Urteile markenanmeldung SSO Bachblüten Hotelsterne gender pay gap Meinung Marketing Textilien Rückgaberecht 3 UWG Expedia.com Gesundheit Geschäftsgeheimnis Hack Urheberrecht Online Marketing Analytics FashionID Gesetz gdpr Kündigung YouTube Datenschutzgrundverordnung EU-Kosmetik-Verordnung Hausrecht unternehmensrecht Dark Pattern Notice & Take Down TikTok Datensicherheit Suchfunktion Türkisch Gegendarstellung Medienrecht Einwilligung Schöpfungshöhe Chat Crowdfunding transparenzregister Booking.com Recap ReFa Check-in Deep Fake Kennzeichnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten