Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen


Tags

Recht Evil Legal schule Bestandsschutz ePrivacy Personenbezogene Daten Privacy Reise Textilien Beschäftigtendatenschutz total buy out data security Meldepflicht Registered Kritik Google AdWords Mitarbeiterfotografie ransom Machine Learning Resort NetzDG videoüberwachung § 5 UWG LikeButton USPTO Gesamtpreis Reisen Auslandszustellung Pseudonomisierung Hotelkonzept Ring Art. 13 GMV Niederlassungsfreiheit Expedia.com Persönlichkeitsrecht Gesichtserkennung Bundesmeldegesetz kommunen Kündigung Unionsmarke Unternehmensgründung Voice Assistant Polen Osteopathie Customer Service markenanmeldung Gastronomie § 4 UWG § 15 MarkenG Impressum entgeltgleichheit Großbritannien BDSG Wettbewerbsrecht gender pay gap ADV News Dark Pattern anwaltsserie Medienrecht OTMR Flugzeug veröffentlichung Einwilligungsgestaltung Insolvenz Midijob 2014 Recap brexit Digitalwirtschaft KUG Anmeldung Zustellbevollmächtigter New Work Haftung Kapitalmarkt Twitter Medienstaatsvertrag Mindestlohn Conversion Bachblüten #bsen fotos Foto Kinderrechte Heilkunde whatsapp EU-Kommission ecommerce Online Marketing Keyword-Advertising AfD Notice & Take Down Urheberrecht Creative Commons Facebook Datenschutzbeauftragter EuGH Leipzig arbeitnehmer Erdogan Single Sign-On Internet HipHop neu Linkhaftung Social Engineering Home-Office Vergleichsportale Rechtsprechung copter Internet of Things Lizenzrecht § 24 MarkenG Interview § 5 MarkenG handelsrecht Content-Klau Kunsturhebergesetz Spielzeug ransomware Consent Management technology gezielte Behinderung Meinung Kosmetik Informationsfreiheit Urlaub OLG Köln Hinweispflichten Job Website Ruby on Rails Leaks Double-Opt-In Artificial Intelligence gdpr SSO Schöpfungshöhe Entschädigung Europa Sponsoren Unterlassung Restaurant EC-Karten JointControl Aufsichtsbehörden Scam Hack Markeneintragung transparenzregister Verbandsklage Hacking email marketing Social Media Bestpreisklausel vertrag Künstliche Intelligenz Phishing Sampling Herkunftsfunktion Unlauterer Wettbewerb Markensperre §75f HGB SEA fristen Touristik Behinderungswettbewerb Know How Türkisch Gesetz Schadenersatz Panoramafreiheit Wettbewerbsbeschränkung Human Resource Management Kekse fake news Datenschutz verlinkung Kennzeichnung Schadensfall britain Jahresrückblick Lohnfortzahlung Reiserecht Einverständnis Stellenausschreibung Messe Online-Portale Barcamp Hotellerie Suchmaschinenbetreiber Dynamic Keyword Insertion Technologie Tipppfehlerdomain Online Shopping Data Protection Rückgaberecht Spitzenstellungsbehauptung Geschäftsführer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: