Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Entschädigung Ring Scam Schadenersatz Social Media arbeitnehmer Consent Management Restaurant Midijob Panorama Online-Bewertungen wetteronline.de Online-Portale Arbeitsrecht Erschöpfungsgrundsatz Recap Meinungsfreiheit Medienrecht Vergütungsmodelle Heilkunde Flugzeug wallart Fotografen Event Presse Panoramafreiheit Kennzeichnungskraft Gesetz Suchmaschinenbetreiber Messe Check-in targeting Selbstverständlichkeiten Überwachung drohnen Meinung Social Engineering Job Werbung Datensicherheit data gdpr Custom Audiences Sperrabrede Nutzungsrecht Markeneintragung Barcamp Anmeldung data privacy brexit Weihnachten fake news Kartellrecht Hack events Impressumspflicht Apps jahresabschluss Wettbewerbsverbot Herkunftsfunktion Vertragsrecht Reise Direktmarketing LG Hamburg Digitalwirtschaft Bestpreisklausel Spitzenstellungsbehauptung Großbritannien Einwilligung EU-Kosmetik-Verordnung entgeltgleichheit Dark Pattern ITB Resort videoüberwachung Verfügbarkeit Geschäftsführer Freelancer Beweislast § 15 MarkenG Schleichwerbung Jahresrückblick Urheberrecht Zustellbevollmächtigter Vergütung Online Irreführung ePrivacy EuGH Bundesmeldegesetz copter Blog OLG Köln custom audience Home-Office handel Beleidigung Kunsturhebergesetz privacy shield markenanmeldung Hotel Finanzierung Ferienwohnung Travel Industry verbraucherstreitbeilegungsgesetz Online Marketing Lebensmittel Einverständnis Einstellungsverbot News Markenrecht gesellschaftsrecht Rabattangaben 5 UWG CNIL LMIV TeamSpirit Erbe Adwords EC-Karten Datenschutzerklärung Foto Hotelvermittler veröffentlichung Kündigung #emd15 Kritik ransomware Erdogan Gesamtpreis gezielte Behinderung Kundenbewertung Marke AGB Kennzeichnung § 4 UWG Internetrecht Compliance Hotelkonzept Bewertung Wettbewerbsrecht Filesharing html5 c/o Dynamic Keyword Insertion Bundeskartellamt Google AdWords Kleinanlegerschutz Zahlungsdaten Gepäck Ratenparität Leipzig Geschmacksmuster Creative Commons Urteile Recht Einzelhandel Unionsmarke Crowdfunding Exklusivitätsklausel Gastronomie Suchalgorithmus Referendar Verlängerung Ruby on Rails Verbandsklage Prozessrecht bgh Bildrecherche Auftragsdatenverarbeitung nutzungsrechte Influencer verlinken Arbeitsvertrag Amazon Handynummer 2014 Kekse Verpackungsgesetz Lohnfortzahlung Webdesign Expedia.com Textilien Kapitalmarkt USA Data Breach Sitzverlegung Suchmaschinen informationspflichten online werbung Rechtsprechung Chat Handelsregister Hackerangriff Störerhaftung transparenzregister Xing Lizenzrecht Doxing Gäste

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten