Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Apps Analytics Barcamp Insolvenz Midijob Rabattangaben hate speech Onlineshop events Urteile fristen Niederlassungsfreiheit Fotografen Home-Office Personenbezogene Daten Wahlen 5 UWG Datenpanne Phishing OTMR Anonymisierung Event data Bildrecherche Creative Commons bgh Herkunftsfunktion Job Einzelhandel Messe berufspflicht Lebensmittel Arbeitsunfall Touristik recht am eigenen bild online werbung Vergütungsmodelle Chat Pressekodex messenger PPC handelsrecht total buy out Bußgeld Rückgaberecht Rechtsprechung Sponsoring privacy shield Recht ReFa Zahlungsdaten Amazon Ring Einverständnis Kunsturhebergesetz zugangsvereitelung 3 UWG Kritik Gäste Mitarbeiterfotografie Jugendschutzfilter Datenschutzbeauftragter 2014 Leipzig Gesundheit Löschungsanspruch Onlinevertrieb Tracking Annual Return #bsen copter Email Reise Kosmetik Hack Newsletter Kundendaten ISPs Türkisch transparenzregister §75f HGB custom audience unternehmensrecht Bundesmeldegesetz ePrivacy Datensicherheit Suchfunktion Team kommunen Europawahl Bachblüten Meinungsfreiheit Restaurant Kündigung Bots Erdogan Human Resource Management Pseudonomisierung Heilkunde Unterlassung Auftragsverarbeitung Ferienwohnung data privacy Urteil KUG § 4 UWG Bildung ecommerce Geschäftsführer OLG Köln Informationsfreiheit Neujahr Kundenbewertungen Suchmaschinenbetreiber Sperrabrede nutzungsrechte Hackerangriff Spielzeug Stellenangebot Werktitel § 15 MarkenG right of publicity Impressum Booking.com jahresabschluss Twitter IT-Sicherheit Online Shopping arbeitnehmer Störerhaftung Gaming Disorder Kennzeichnung Unlauterer Wettbewerb Vertragsgestaltung Überwachung anwaltsserie Persönlichkeitsrecht Authentifizierung verlinken Gepäck Geschäftsanschrift Lizenzrecht Adwords Kartellrecht Trademark Single Sign-On Bildrechte Hotels Kinderrechte E-Mail-Marketing Gegendarstellung Meldepflicht Kundenbewertung Datenschutzerklärung Schadensfall Bestpreisklausel Panoramafreiheit Internet Resort Keyword-Advertising Medienrecht Stellenausschreibung Xing Linkhaftung Europa Presse Limited Double-Opt-In Diskriminierung Markenrecht Onlineplattform Jahresrückblick email marketing data security Hausrecht Löschung New Work gender pay gap Spitzenstellungsbehauptung Gesetz Hotelsterne britain Registered Consent Management zahlungsdienst Corporate Housekeeping Internetrecht Prozessrecht Meinung Haftung Europarecht Gesamtpreis Auftragsdatenverarbeitung EC-Karten Vertragsrecht Wettbewerbsrecht Markeneintragung Crowdfunding informationspflichten Bewertung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten