Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

FashionID Digitalwirtschaft data Irreführung Opentable Lizenzrecht Hinweispflichten Ratenparität Machine Learning Panoramafreiheit Xing Conversion Keyword-Advertising drohnen veröffentlichung LG Hamburg Gesetz SSO Tracking EU-Kosmetik-Verordnung Datengeheimnis Heilkunde Auslandszustellung Kekse gender pay gap Webdesign Urheberrecht §75f HGB Handynummer Facial Recognition Gesamtpreis Mindestlohn Rechtsanwaltsfachangestellte Gesichtserkennung AGB Algorithmen Markenrecht fristen Löschungsanspruch Gäste Entschädigung Customer Service ePrivacy custom audience Anonymisierung Marke Restaurant Dokumentationspflicht Big Data Infosec Hotelvermittler events entgeltgleichheit ISPs Kündigung Know How PSD2 Suchmaschinen Datenschutzbeauftragter handel kommunen Pressekodex Beweislast Pseudonomisierung Selbstverständlichkeiten Verpackungsgesetz Schöpfungshöhe Datenschutzgrundverordnung 2014 Preisauszeichnung Google AdWords Einstellungsverbot Auftragsverarbeitung email marketing Voice Assistant Arbeitsunfall Sponsoring Distribution fake news Anmeldung Störerhaftung technik zahlungsdienst Recht Jugendschutzfilter Journalisten wetteronline.de Hacking Bewertung Urteil Autocomplete Flugzeug informationstechnologie Presse § 5 MarkenG Data Protection Boehmermann EU-Kommission Vertrauen Midijob Touristik OLG Köln markenanmeldung Diskriminierung 5 UWG Löschung Neujahr Chat Spielzeug Unlauterer Wettbewerb Türkisch right of publicity Herkunftsfunktion handelsrecht Fotografen Compliance Kennzeichnungskraft Tipppfehlerdomain NetzDG verlinkung Geschäftsführer Kartellrecht Bildrechte gesellschaftsrecht Education Direktmarketing New Work Minijob Sicherheitslücke #emd15 Marketing besondere Darstellung Gastronomie bgh Erbe Überwachung Online KUG Vertragsrecht BDSG Hotels Sperrwirkung vertrag c/o Foto Wettbewerb Kritik Hotelsterne Bestandsschutz Unionsmarke Online-Bewertungen Blog Doxing JointControl Email transparenzregister brexit Lohnfortzahlung Corporate Housekeeping Reiserecht Schadensersatz Deep Fake Persönlichkeitsrecht Analytics § 15 MarkenG Evil Legal Beleidigung Barcamp LG Köln Urlaub Großbritannien datenverlust Suchmaschinenbetreiber Bundesmeldegesetz Consent Management Zahlungsdaten Online Shopping Dynamic Keyword Insertion Hotelkonzept Hotel Leaks Limited Telefon arbeitnehmer Gaming Disorder Registered Rückgaberecht Markeneintragung Linkhaftung Finanzaufsicht Geschmacksmuster AfD selbstanlageverfahren Job Werbekennzeichnung Sitzverlegung Impressum Crowdfunding SEA Rabattangaben

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten