Aktuelles

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen


Tags

Gastronomie Persönlichkeitsrecht Medienprivileg Restaurant Datengeheimnis bgh Webdesign Verfügbarkeit Recht Rechtsprechung ransomware ADV Sperrabrede videoüberwachung handelsrecht Gäste Sponsoring Europarecht technology Kundendaten Notice & Take Down Online-Bewertungen Cyber Security BDSG Nutzungsrecht Produktempfehlungen Linkhaftung Interview GmbH Hackerangriff Hotel Anmeldung jahresabschluss Exklusivitätsklausel Berlin § 4 UWG transparenzregister Foto 2014 Neujahr fotos Asien Vertragsrecht Markensperre Beleidigung Zustellbevollmächtigter Suchfunktion Vertragsgestaltung Social Media Suchmaschinen Kinder Umtausch Finanzierung markenanmeldung Referendar Rechtsanwaltsfachangestellte Verpackungsgesetz Event Distribution Kapitalmarkt Gesamtpreis Newsletter Tipppfehlerdomain DSGVO CNIL Online Textilien Sitzverlegung Weihnachten Kennzeichnungskraft Stellenangebot Datensicherheit Wettbewerbsrecht Hotelkonzept Jugendschutzfilter Human Resource Management Bildrechte Wettbewerbsbeschränkung FTC CRM datenverlust Meldepflicht Customer Service LG Köln Schöpfungshöhe handel Soziale Netzwerke Touristik Rückgaberecht Booking.com Kritik arbeitnehmer KUG Algorithmus Transparenz Zahlungsdaten Digitalwirtschaft Vergütungsmodelle EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bundeskartellamt Medienrecht verlinken Conversion Duldungsvollmacht Osteopathie Kundenbewertungen Online Shopping Datenpanne IT-Sicherheit Unlauterer Wettbewerb berufspflicht patent whatsapp Arbeitsvertrag EuGH Europa veröffentlichung Minijob Kennzeichnung Annual Return Internet of Things AGB Ruby on Rails Werbung Job gdpr Beweislast LG Hamburg Datenschutzbeauftragter Unionsmarke Heilkunde Meinungsfreiheit Reiserecht Evil Legal Stellenausschreibung targeting Werktitel email marketing Großbritannien Bots entgeltgleichheit Expedia.com data Telefon Hinweispflichten Lohnfortzahlung #emd15 Doxing Creative Commons Trademark Mindestlohn Einwilligung Behinderungswettbewerb technik Dark Pattern gesellschaftsrecht Einstellungsverbot Prozessrecht Geschäftsanschrift ecommerce c/o Schadensfall Meinung Check-in Online Marketing Algorithmen Filesharing geldwäsche Bestpreisklausel LinkedIn ransom Barcamp Website Crowdfunding Facebook OLG Köln Kleinanlegerschutz Impressum Urheberrecht Insolvenz fristen Ring Finanzaufsicht Privacy Journalisten gezielte Behinderung Presserecht Buchungsportal Social Networks Class Action Registered Selbstverständlichkeiten anwaltsserie Erdogan kommunen Leipzig Hotels Dynamic Keyword Insertion ePrivacy total buy out USPTO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten