Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen


Tags

zugangsvereitelung Gastronomie Werbekennzeichnung Diskriminierung Spirit Legal Internetrecht Geschäftsanschrift Resort Reiserecht Geschäftsführer Creative Commons jahresabschluss Dokumentationspflicht EuGH online werbung AfD Vergleichsportale Neujahr Art. 13 GMV Microsoft schule Beschäftigtendatenschutz Infosec Verfügbarkeit Ofcom Kundenbewertung Markensperre Beweislast bgh kinderfotos ransom Internet Influencer Hack E-Mail-Marketing E-Mobilität Analytics Suchmaschinenbetreiber Hotelrecht Facial Recognition Hacking Beleidigung Wettbewerbsbeschränkung Radikalisierung Onlinevertrieb Bestpreisklausel total buy out Hotelkonzept Markenrecht LikeButton Markeneintragung PPC Schöpfungshöhe Hotels Sperrabrede Preisauszeichnung Geschmacksmuster TeamSpirit Zustellbevollmächtigter Suchalgorithmus Handynummer Interview Travel Industry § 5 MarkenG Informationspflicht hate speech § 4 UWG Bußgeld Wettbewerbsverbot Schleichwerbung Jahresrückblick Behinderungswettbewerb Insolvenz Doxing Überwachung LG Hamburg Know How Sicherheitslücke Corporate Housekeeping Online Marketing Data Protection Domainrecht Finanzierung Online-Portale Handelsregister Abwerbeverbot Suchfunktion patent vertrag #bsen Datenschutzbeauftragter Content-Klau JointControl Messe geldwäsche Kundendaten Panorama Website Spitzenstellungsbehauptung Verpackungsgesetz Lohnfortzahlung events Sampling Fotografie berufspflicht kündigungsschutz Suchmaschinen Job Polen NetzDG EU-Kosmetik-Verordnung Bachblüten Soziale Netzwerke ReFa Referendar Bots Deep Fake Erbe Internet of Things Großbritannien AGB Team wallart KUG Buchungsportal data security Cyber Security Datenschutzrecht USA E-Commerce Apps custom audience E-Mail Flugzeug Datenschutz Impressumspflicht Datenschutzerklärung Ruby on Rails Bundesmeldegesetz LinkedIn § 15 MarkenG Sitzverlegung Finanzaufsicht selbstanlageverfahren data privacy §75f HGB Reisen kommunen Gegendarstellung Kunsturhebergesetz Unionsmarke Home-Office Crowdfunding Midijob Recht Abhören Kapitalmarkt gezielte Behinderung Lebensmittel TikTok OTMR Niederlassungsfreiheit Sponsoring Weihnachten Education gdpr neu 3 UWG Vergütung Meldepflicht LG Köln Beacons Gepäck informationstechnologie Künstliche Intelligenz Ratenparität c/o Umtausch CRM Preisangabenverordnung Arbeitsunfall Verlängerung ePrivacy Kinderrechte Impressum New Work Algorithmus Transparenz § 5 UWG EU-Kommission Pressekodex Leipzig Rechtsanwaltsfachangestellte gender pay gap Unternehmensgründung Kleinanlegerschutz News Hotelsterne Onlineshop Erdogan Wahlen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten