Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen


Tags

Unterlassung besondere Darstellung Lohnfortzahlung Human Resource Management Gäste Asien Adwords Werktitel Bildrecherche Infosec Job Direktmarketing LMIV informationspflichten Preisangabenverordnung zugangsvereitelung Bachblüten Spitzenstellungsbehauptung Rechtsprechung ReFa Social Networks Kekse Kapitalmarkt Auftragsdatenverarbeitung SEA copter Home-Office c/o Einverständnis Erbe Haftungsrecht Datenschutzrecht USPTO Urteile § 5 UWG whatsapp Lizenzrecht Markeneintragung Social Media informationstechnologie Check-in Foto Herkunftsfunktion drohnengesetz Midijob Keyword-Advertising Registered Sicherheitslücke 3 UWG Online Shopping Class Action Datensicherheit Europa Annual Return Arbeitsrecht Hotelkonzept Online Ratenparität Selbstverständlichkeiten OTMR Kreditkarten Interview schule Kinder Prozessrecht wallart Verfügbarkeit Kundenbewertung AIDA Recht Geschäftsanschrift Reiserecht Restaurant Abhören Gesundheit handel News IT-Sicherheit Expedia.com Travel Industry Auftragsverarbeitung Datenpanne Urheberrecht Abmahnung Einwilligung Beacons vertrag handelsrecht targeting Bewertung berufspflicht entgeltgleichheit Kündigung Referendar Stellenausschreibung Meldepflicht New Work AGB Extremisten Preisauszeichnung Phishing Schadensfall Presse Gesichtserkennung Opentable UWG Nutzungsrecht Handynummer E-Mail-Marketing Corporate Housekeeping Evil Legal Markensperre Touristik Suchfunktion Berlin Weihnachten Reise Tipppfehlerdomain LG Köln Finanzaufsicht ePrivacy Diskriminierung § 24 MarkenG Chat Hotelvermittler Consent Management Schleichwerbung 5 UWG Hacking britain EuGH Onlinevertrieb Onlineshop Data Protection Urteil Wettbewerbsrecht Meinung Werbung Beweislast Trademark Flugzeug Kennzeichnungskraft ransom Newsletter OLG Köln Einzelhandel zahlungsdienst drohnen bgh recht am eigenen bild verlinken Boehmermann Website gesellschaftsrecht EC-Karten Linkhaftung Dokumentationspflicht ISPs Reisen Marketing patent Influencer Zahlungsdaten gdpr Online-Portale Fotografen KUG Gastronomie Custom Audiences Erdogan Niederlassungsfreiheit Spielzeug Handelsregister Bundeskartellamt Rückgaberecht html5 Social Engineering verbraucherstreitbeilegungsgesetz Domainrecht A1-Bescheinigung fristen Digitalwirtschaft Kosmetik Vertrauen Double-Opt-In events Polen messenger Recap Geschäftsführer Urlaub Vertragsgestaltung Ferienwohnung Buchungsportal Kritik Suchmaschinen Meinungsfreiheit Vergleichsportale Messe Rechtsanwaltsfachangestellte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten