Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen


Tags

Bachblüten ISPs Beschäftigtendatenschutz Haftung Markenrecht Digitalwirtschaft Kapitalmarkt Phishing copter fake news Know How technology targeting Tipppfehlerdomain Class Action Kartellrecht Einwilligung entgeltgleichheit Datengeheimnis Annual Return Jugendschutzfilter Hotelvermittler Creative Commons Leaks Online-Bewertungen Keyword-Advertising Urlaub Website Verfügbarkeit Bestpreisklausel Leipzig Google AdWords arbeitnehmer Prozessrecht Bildrecherche Art. 13 GMV information technology Team AfD wetteronline.de Online-Portale Customer Service Event Herkunftsfunktion Meinung Europawahl Filesharing Auftragsverarbeitung Hotelsterne CNIL Google Löschung Minijob Panoramafreiheit Registered Vertrauen bgh Stellenangebot Radikalisierung KUG Einwilligungsgestaltung Verpackungsgesetz Hackerangriff Europarecht Social Engineering Linkhaftung Einzelhandel Medienstaatsvertrag Handynummer informationstechnologie Neujahr Kinderrechte right of publicity Diskriminierung Pseudonomisierung Booking.com Finanzaufsicht Online Sponsoring Impressum Wettbewerbsbeschränkung Schadensfall Xing Umtausch Kosmetik Urheberrechtsreform Zustellbevollmächtigter Messe jahresabschluss ransomware Störerhaftung Sitzverlegung Geschäftsanschrift LinkedIn videoüberwachung USA Insolvenz Hotels Vergütungsmodelle Kundendaten Gesundheit ReFa Markeneintragung Kennzeichnungskraft Kreditkarten Europa Dark Pattern JointControl Hotelrecht Sponsoren Onlinevertrieb Vergütung Bildrechte TeamSpirit LMIV Pressekodex Preisauszeichnung Tracking Aufsichtsbehörden #emd15 Urteile zugangsvereitelung Rückgaberecht Big Data handelsrecht drohnen Wahlen Wettbewerbsrecht patent OLG Köln gezielte Behinderung Beleidigung Anonymisierung handel datenverlust Arbeitsrecht Unlauterer Wettbewerb Türkisch Restaurant email marketing privacy shield Auslandszustellung Conversion Bestandsschutz Ring Überwachung AGB PSD2 gender pay gap New Work Domainrecht Compliance Produktempfehlungen Custom Audiences Duldungsvollmacht data security Infosec Machine Learning Distribution Limited Kekse britain Vertragsrecht Erbe Recht ecommerce Informationsfreiheit Barcamp Gaming Disorder AIDA Datensicherheit Beweislast Persönlichkeitsrecht Meldepflicht Datenpanne Apps SSO Autocomplete neu FashionID LG Hamburg ransom Sperrabrede PPC Lizenzrecht Spitzenstellungsbehauptung Artificial Intelligence Wettbewerb Adwords Videokonferenz Abmahnung Algorithmen Einverständnis Gäste Weihnachten hate speech Buchungsportal Kündigung veröffentlichung E-Commerce

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten