Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen

|

K&R-Kommentar zu LG Frankfurt: Rechtswidrige Bildnisveröffentlichung ohne Einwilligung nach KUG und DSGVO

Das LG Frankfurt hat sich kürzlich in einem Urteil mit der Frage befasst, welche rechtlichen Maßstäbe an die Verbreitung von Bildnissen nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung zu stellen sind. Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl hat diese Entscheidung kommentiert. lesen


Tags

Bachblüten Onlineshop Textilien HSMA Diskriminierung Online § 15 MarkenG Jahresrückblick transparenzregister vertrag München EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bildrecherche Facebook Know How html5 Informationspflicht Geschäftsführer Suchalgorithmus Bußgeld Ferienwohnung Einwilligung Sicherheitslücke Bildung Lebensmittel recht am eigenen bild kinderfotos Preisangabenverordnung Gegendarstellung Customer Service Osteopathie technology Compliance data privacy Urheberrechtsreform Pressekodex Abwerbeverbot Panorama Gäste A1-Bescheinigung § 5 UWG Hack Berlin kündigungsschutz Jugendschutzfilter Hackerangriff Wettbewerbsverbot OLG Köln Content-Klau Rabattangaben Domainrecht copter § 24 MarkenG Haftungsrecht Kleinanlegerschutz Irreführung Wettbewerbsrecht Kündigung Finanzaufsicht britain berufspflicht Fotografen Reisen ISPs Urteil EU-Kommission Team Spirit Datenschutzbeauftragter Auftragsverarbeitung Radikalisierung Markensperre Minijob JointControl technik Reise Künstliche Intelligenz Schadensersatz schule Conversion verbraucherstreitbeilegungsgesetz Schadenersatz Presse Anonymisierung Insolvenz gdpr Bildrechte Booking.com Mitarbeiterfotografie Beacons Bots fristen Privacy Big Data CRM c/o SEA Home-Office Pseudonomisierung Meinung Journalisten Algorithmen Hotelrecht bgh Instagram 2014 E-Commerce Webdesign Meldepflicht Kapitalmarkt Niederlassungsfreiheit Google Barcamp Xing Datenschutzgrundverordnung Boehmermann Erschöpfungsgrundsatz Kekse Lizenzrecht YouTube Hinweispflichten SSO Sperrabrede Ring OTMR Wahlen Datenschutzerklärung Digitalwirtschaft fake news Recht Verlängerung Internetrecht Einverständnis Internet of Things Beschäftigtendatenschutz Gesundheit Medienrecht Löschung ReFa #bsen Persönlichkeitsrecht Informationsfreiheit Single Sign-On Kundenbewertung Verfügbarkeit wetteronline.de wallart targeting Creative Commons Markenrecht Kartellrecht Gesetz Leipzig Sponsoring Limited Hotelkonzept Dokumentationspflicht zugangsvereitelung Geschmacksmuster LinkedIn arbeitnehmer fotos Analytics Urteile Distribution Expedia.com Hotelvermittler Urheberrecht Restaurant WLAN Opentable Weihnachten Rückgaberecht Recap PPC verlinken Verpackungsgesetz Data Breach drohnen CNIL Bundeskartellamt Job Überwachung Erbe Algorithmus Transparenz informationspflichten Impressumspflicht Flugzeug Suchmaschinenbetreiber Kundenbewertungen Asien Preisauszeichnung E-Mobilität Notice & Take Down Exklusivitätsklausel Rechtsprechung Kundendaten Handynummer Extremisten Data Protection Soziale Netzwerke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten