Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 2: Kosmetika im Onlineshop

Händler, die kosmetische Mittel über ihren Onlineshop vertreiben, müssen eine Reihe von Kontrollpflichten beachten. Dazu benötigen sie einen Überblick über die Verantwortlichkeiten und Pflichtinformationen, die seit Sommer 2013 in der EU-Kosmetik-Verordnung als einheitlicher Standard für die Beschriftung, Information und Überwachung beim Handel mit Kosmetika festgelegt sind... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 1: Vorverpackte Lebensmittel im Onlineshop

Viele Hotels sorgen auch zwischen den Aufenthalten für das Wohlbefinden ihrer Gäste, indem sie sie über hoteleigene Onlineshops mit regionalen Produkten, Naschereien, Getränken, Wellness-Utensilien, Kosmetika oder auch Bildbänden und Sachbüchern zum favorisierten Domizil versorgen. Die je nach Art der angebotenen Produkte damit einhergehenden gesetzlichen Kennzeichnungspflichten... lesen


Tags

Zustellbevollmächtigter Corporate Housekeeping Osteopathie Nutzungsrecht Medienprivileg Reiserecht DSGVO Werktitel Gesundheit Urteile Scam Kinder Class Action Authentifizierung KUG Hotellerie Social Engineering Türkisch targeting Spitzenstellungsbehauptung Data Breach Einwilligungsgestaltung Cyber Security Datensicherheit Personenbezogene Daten Asien EuGH EU-Textilkennzeichnungsverordnung Medienrecht AfD Kleinanlegerschutz Anmeldung Bildung Neujahr Telefon Urteil ePrivacy Newsletter Conversion Wettbewerbsbeschränkung kündigungsschutz wallart Handelsregister ransomware Buchungsportal Großbritannien Heilkunde IT-Sicherheit Geschmacksmuster Gegendarstellung Gesichtserkennung Google EC-Karten technik Internetrecht Hack Bildrecherche Twitter Einverständnis Informationsfreiheit Unterlassung Onlinevertrieb Resort Unternehmensgründung Kritik Vertrauen information technology Webdesign Tipppfehlerdomain Compliance Werbekennzeichnung Freelancer Abmahnung FTC Algorithmen Kosmetik Mitarbeiterfotografie Tracking EU-Kosmetik-Verordnung britain Referendar Erschöpfungsgrundsatz schule Vergleichsportale Annual Return Vergütungsmodelle Suchmaschinen Notice & Take Down Reise total buy out anwaltsserie nutzungsrechte Einzelhandel Finanzaufsicht CNIL LinkedIn Facebook Suchmaschinenbetreiber LG Hamburg Lohnfortzahlung Bußgeld Bewertung brexit Kundenbewertungen Education Domainrecht Analytics drohnengesetz Reisen Kinderrechte E-Mail Online Marketing Journalisten ADV Kundendaten Beacons Vertragsrecht Hacking Big Data Ofcom Gesamtpreis Onlineplattform Pressekodex § 5 MarkenG Pseudonomisierung Presserecht Markeneintragung Onlineshop Recap Machine Learning Meldepflicht Home-Office verlinken Bestpreisklausel Impressumspflicht HSMA Job Textilien Haftungsrecht Auftragsverarbeitung Erdogan Algorithmus Transparenz Schleichwerbung fotos Recht Europa informationspflichten Single Sign-On Künstliche Intelligenz bgh technology events videoüberwachung kommunen Mindestlohn Distribution Kündigung Insolvenz Marke Kapitalmarkt ITB Marketing ISPs Internet Internet of Things Verlängerung messenger Kundenbewertung Sicherheitslücke Wettbewerbsverbot Gäste CRM Markenrecht unternehmensrecht Chat Konferenz Berlin 2014 Filesharing gender pay gap whatsapp Urheberrecht Wahlen Touristik Finanzierung Persönlichkeitsrecht Bildrechte New Work Verpackungsgesetz Preisangabenverordnung Gaming Disorder Kennzeichnungskraft WLAN Störerhaftung Herkunftsfunktion Creative Commons Werbung Meinung Urheberrechtsreform Sperrwirkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten