Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 2: Kosmetika im Onlineshop

Händler, die kosmetische Mittel über ihren Onlineshop vertreiben, müssen eine Reihe von Kontrollpflichten beachten. Dazu benötigen sie einen Überblick über die Verantwortlichkeiten und Pflichtinformationen, die seit Sommer 2013 in der EU-Kosmetik-Verordnung als einheitlicher Standard für die Beschriftung, Information und Überwachung beim Handel mit Kosmetika festgelegt sind... lesen

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 1: Vorverpackte Lebensmittel im Onlineshop

Viele Hotels sorgen auch zwischen den Aufenthalten für das Wohlbefinden ihrer Gäste, indem sie sie über hoteleigene Onlineshops mit regionalen Produkten, Naschereien, Getränken, Wellness-Utensilien, Kosmetika oder auch Bildbänden und Sachbüchern zum favorisierten Domizil versorgen. Die je nach Art der angebotenen Produkte damit einhergehenden gesetzlichen Kennzeichnungspflichten... lesen


Tags

Notice & Take Down Sicherheitslücke 2014 Ratenparität Bildrecherche Meinung Hotellerie Verlängerung besondere Darstellung verlinkung USA Zahlungsdaten Suchmaschinen Filesharing Reisen EuGH Internet of Things § 4 UWG Künstliche Intelligenz A1-Bescheinigung unternehmensrecht Polen gezielte Behinderung Freelancer Schleichwerbung Spielzeug Event Hotelsterne Türkisch Rufschädigung ransom fristen informationstechnologie Unlauterer Wettbewerb Machine Learning Soziale Netzwerke Cyber Security berufspflicht data privacy Verpackungsgesetz Spitzenstellungsbehauptung § 5 MarkenG Analytics Domainrecht Hotelkonzept Recht EU-Kommission verbraucherstreitbeilegungsgesetz Arbeitsrecht Werbung Markenrecht Instagram Beacons Schöpfungshöhe Preisangabenverordnung technology Datenschutzerklärung Schadensersatz Unterlassungsansprüche vertrag Bildrechte fotos Impressumspflicht Personenbezogene Daten Entschädigung Hotelvermittler schule Single Sign-On Urheberrechtsreform 5 UWG Urlaub Auslandszustellung Alexa Bewertung Hotel Rückgaberecht Einzelhandel Bußgeld Dokumentationspflicht Ring verlinken Linkhaftung UWG Wettbewerbsbeschränkung Finanzaufsicht Travel Industry Tipppfehlerdomain Kritik IT-Sicherheit Kinderrechte E-Mail E-Mail-Marketing #bsen Bildung Panoramafreiheit Trademark Recap Vergleichsportale Schadenersatz Algorithmus Transparenz Consent Management geldwäsche Touristik Arbeitsunfall Website drohnen markenanmeldung videoüberwachung Medienprivileg Datenschutzrecht zugangsvereitelung Corporate Housekeeping Jugendschutzfilter Reiserecht Sponsoring Mitarbeiterfotografie AIDA DSGVO Kennzeichnungskraft OTMR Meldepflicht Team Spirit Onlineshop Ferienwohnung Schadensfall USPTO Phishing Erbe Störerhaftung Know How Kreditkarten ReFa datenverlust Check-in Bestandsschutz Conversion Erdogan data Email Online-Bewertungen Geschäftsgeheimnis Abhören OLG Köln EU-Textilkennzeichnungsverordnung BDSG Hackerangriff events CRM Großbritannien Home-Office Lizenzrecht Microsoft § 15 MarkenG Behinderungswettbewerb Datenschutz zahlungsdienst jahresabschluss TikTok E-Commerce ITB Hacking Datenschutzgrundverordnung Google #emd15 Online Marketing Extremisten Suchmaschinenbetreiber Namensrecht email marketing Custom Audiences Human Resource Management Data Breach Privacy ADV Identitätsdiebstahl Minijob entgeltgleichheit Team Radikalisierung YouTube html5 Medienstaatsvertrag Presserecht ePrivacy Prozessrecht Informationsfreiheit KUG Leipzig Gesamtpreis wetteronline.de Infosec Interview selbstanlageverfahren Telefon Expedia.com München Medienrecht Class Action Twitter veröffentlichung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: