Aktuelles

| Jan Marschner

Markenverletzung durch Suchergebnis bei amazon.de

Mit Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15 entschied das OLG Köln, dass die Betreiberin der bekannten Plattform amazon.de jedenfalls dann fremde Marken verletzt, wenn nach Eingabe eines geschützten Zeichens als Suchwort im Suchergebnis ausschließlich Produkte von Mitbewerbern des Zeicheninhabers angezeigt werden und kein ausdrücklicher Hinweis erfolgt, dass keines der angezeigten Ergebnisse der Eingabe entspricht. lesen


Tags

Hotels Hinweispflichten Single Sign-On unternehmensrecht Journalisten Insolvenz Irreführung Internet of Things Künstliche Intelligenz Spielzeug Urheberrecht LinkedIn Gesetz messenger ADV Bots Pseudonomisierung Polen EU-Kosmetik-Verordnung Online Shopping Gaming Disorder Schadensersatz Wahlen Datenschutzgrundverordnung data security Unionsmarke Apps informationstechnologie whatsapp Medienrecht Interview Wettbewerbsrecht technology Bachblüten Ruby on Rails Resort Analytics Pressekodex Filesharing Annual Return Rechtsprechung Rückgaberecht Beweislast 3 UWG selbstanlageverfahren bgh OLG Köln Suchalgorithmus events data Team Limited urheberrechtsschutz Vergleichsportale Social Media Suchmaschinen 5 UWG ePrivacy Geschäftsgeheimnis Art. 13 GMV entgeltgleichheit c/o § 5 UWG PPC Direktmarketing Unterlassungsansprüche Minijob München Wettbewerbsbeschränkung Registered Bildrecherche Linkhaftung Datenschutzerklärung Internetrecht LMIV Keyword-Advertising Human Resource Management Referendar Datengeheimnis Diskriminierung Suchmaschinenbetreiber Meinungsfreiheit Content-Klau Touristik Privacy fake news Messe Telefon News Marketing gdpr berufspflicht Hotelrecht AGB Heilkunde recht am eigenen bild Flugzeug verlinken Kapitalmarkt Medienprivileg Radikalisierung neu USA Kartellrecht Lizenzrecht Presse Prozessrecht Handelsregister Kosmetik Aufsichtsbehörden E-Mail-Marketing Email Erbe veröffentlichung Abmahnung Data Protection Finanzierung online werbung Spirit Legal Einwilligungsgestaltung Geschäftsanschrift Lebensmittel ReFa Sponsoring Europa AfD EC-Karten Selbstverständlichkeiten Gesichtserkennung Meinung § 4 UWG Internet Online Onlineplattform § 15 MarkenG email marketing Corporate Housekeeping Presserecht gezielte Behinderung HSMA Bewertung Sperrwirkung Evil Legal Einverständnis TikTok TeamSpirit Hausrecht transparenzregister SEA technik kündigungsschutz Sponsoren Arbeitsvertrag Werbung Anmeldung Kennzeichnungskraft Mitarbeiterfotografie kinderfotos Beleidigung Entschädigung E-Mobilität Vertragsrecht Customer Service Autocomplete Kunsturhebergesetz Dokumentationspflicht Notice & Take Down Erschöpfungsgrundsatz Expedia.com Recap besondere Darstellung Weihnachten Lohnfortzahlung patent handelsrecht Auftragsverarbeitung BDSG markenanmeldung information technology Cyber Security Boehmermann Sampling Unternehmensgründung ecommerce Plattformregulierung anwaltsserie Voice Assistant drohnen Bußgeld Gastronomie KUG Bundeskartellamt jahresabschluss Extremisten Schleichwerbung Chat Infosec Handynummer Markenrecht Urteile

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten