Aktuelles

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

LG Hamburg Wettbewerbsbeschränkung Scam Facial Recognition Ruby on Rails Linkhaftung Voice Assistant Exklusivitätsklausel Panoramafreiheit HSMA Big Data Gepäck Medienprivileg Reise Hotelsterne Tracking Zustellbevollmächtigter Konferenz Notice & Take Down Hotelrecht Onlinevertrieb Lohnfortzahlung Midijob Expedia.com Impressum Data Protection Google verbraucherstreitbeilegungsgesetz Impressumspflicht Analytics Recht Custom Audiences fake news Vergütungsmodelle Gaming Disorder online werbung Suchmaschinenbetreiber Osteopathie Extremisten GmbH Wettbewerb 3 UWG Event Ofcom Mitarbeiterfotografie AGB wetteronline.de unternehmensrecht Creative Commons Lizenzrecht Education Behinderungswettbewerb wallart BDSG Online-Bewertungen LG Köln Rabattangaben Online Marketing Selbstverständlichkeiten Hausrecht Nutzungsrecht datenverlust Geschäftsgeheimnis Social Networks ITB Vertrauen hate speech A1-Bescheinigung Europa Datenschutzgesetz Datenschutzgrundverordnung Verpackungsgesetz Abwerbeverbot Produktempfehlungen Authentifizierung Berlin Einzelhandel Minijob Internet Content-Klau Buchungsportal right of publicity Auftragsverarbeitung data privacy kinderfotos WLAN Newsletter verlinkung Sicherheitslücke Keyword-Advertising Niederlassungsfreiheit Videokonferenz KUG Preisangabenverordnung News brexit Entschädigung OTMR html5 Hotels Filesharing Bundesmeldegesetz LikeButton Vergütung Hotel Auftragsdatenverarbeitung Travel Industry data Gegendarstellung Beleidigung handel Informationsfreiheit Amazon FashionID § 4 UWG Geschmacksmuster PSD2 Registered markenanmeldung Limited Unionsmarke München Reisen ReFa Sponsoren Art. 13 GMV Personenbezogene Daten Trademark Technologie Handelsregister 5 UWG drohnen JointControl Cyber Security bgh Flugzeug privacy shield Einwilligungsgestaltung Artificial Intelligence Irreführung anwaltsserie Kundenbewertung Jugendschutzfilter fotos Einstellungsverbot IT-Sicherheit Kleinanlegerschutz Crowdfunding Mindestlohn Adwords Sampling Direktmarketing Hack Kundendaten verlinken Hacking Tipppfehlerdomain Interview Künstliche Intelligenz Influencer selbstanlageverfahren Neujahr Check-in informationstechnologie Beweislast Kennzeichnung Vertragsgestaltung Erbe E-Mail Autocomplete Rückgaberecht c/o zugangsvereitelung Datenportabilität Unterlassung Spielzeug gesellschaftsrecht SSO Internetrecht Suchfunktion Unlauterer Wettbewerb Hotelvermittler LMIV Überwachung Ring EuGH Barcamp Meinungsfreiheit britain 2014 Sitzverlegung technik kündigungsschutz Informationspflicht CNIL Onlineplattform besondere Darstellung Preisauszeichnung Bildrechte Geschäftsführer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten