Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Bildrechte Soziale Netzwerke Werktitel Datenschutzbeauftragter Online Marketing Reisen Türkisch Markensperre email marketing Insolvenz BDSG KUG Suchalgorithmus AGB selbstanlageverfahren Sitzverlegung Online-Portale AIDA IT-Sicherheit Kekse Webdesign Beschäftigtendatenschutz ITB Erbe E-Mail Dynamic Keyword Insertion Hotels Social Media ISPs fotos Zustellbevollmächtigter drohnen copter Evil Legal gezielte Behinderung UWG Irreführung Asien ecommerce Suchmaschinenbetreiber Einverständnis Datenschutzerklärung §75f HGB ransomware Arbeitsunfall TeamSpirit entgeltgleichheit München Haftungsrecht Recap SEA Sicherheitslücke Internet of Things Personenbezogene Daten Urheberrechtsreform Doxing Markenrecht Hotelvermittler Technologie Recht Persönlichkeitsrecht Hacking Einzelhandel Buchungsportal Corporate Housekeeping Unionsmarke zahlungsdienst Finanzaufsicht Niederlassungsfreiheit technik Duldungsvollmacht Schadensfall Arbeitsrecht Handelsregister Touristik Weihnachten Crowdfunding Europarecht Bewertung Datenschutzgrundverordnung Rabattangaben Wettbewerbsbeschränkung Beweislast data privacy Schleichwerbung Internet Hotelsterne hate speech Stellenausschreibung Werbung Exklusivitätsklausel Europa Keyword-Advertising Künstliche Intelligenz Arbeitsvertrag LG Köln Reise Bundeskartellamt Interview Erschöpfungsgrundsatz Home-Office total buy out Bestandsschutz Panorama Geschäftsführer Influencer gdpr fake news Gesichtserkennung videoüberwachung Telefon anwaltsserie schule Löschung Tracking Lebensmittel Phishing Leipzig Schöpfungshöhe § 15 MarkenG Spielzeug Prozessrecht Opentable Extremisten Stellenangebot ePrivacy Direktmarketing Auftragsdatenverarbeitung Kinderrechte c/o neu Gesamtpreis Rechtsprechung Markeneintragung Conversion Resort zugangsvereitelung Infosec Gastronomie Newsletter Flugzeug Bundesmeldegesetz Domainrecht Beleidigung Apps Presse Abhören Unternehmensgründung Kennzeichnungskraft Verpackungsgesetz Kündigung Email Onlinevertrieb Verfügbarkeit Finanzierung Kritik Vergütung Einstellungsverbot verlinkung Preisangabenverordnung Osteopathie Algorithmen verbraucherstreitbeilegungsgesetz LinkedIn datenverlust Datensicherheit #emd15 right of publicity vertrag Einwilligungsgestaltung Referendar EuGH Anmeldung Data Breach Xing unternehmensrecht Dokumentationspflicht Entschädigung Filesharing ReFa wallart Online Shopping Hinweispflichten Tipppfehlerdomain Chat Suchfunktion Machine Learning Geschmacksmuster Human Resource Management data handel Zahlungsdaten Ruby on Rails Kartellrecht berufspflicht Unterlassung besondere Darstellung Unlauterer Wettbewerb Algorithmus Transparenz Kinder

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten