Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

E-Mail Abhören privacy shield Pseudonomisierung Customer Service Nutzungsrecht Gegendarstellung Bachblüten New Work Internetrecht Authentifizierung Blog selbstanlageverfahren Panorama Class Action Twitter SSO kinderfotos Insolvenz Erschöpfungsgrundsatz Selbstverständlichkeiten JointControl ecommerce Hotelsterne Check-in Schleichwerbung Kundendaten ISPs News Cyber Security Data Breach Machine Learning Online-Portale whatsapp Abwerbeverbot Medienrecht PSD2 entgeltgleichheit Verbandsklage Kündigung Kosmetik Education Alexa Niederlassungsfreiheit Art. 13 GMV Newsletter Interview Produktempfehlungen kommunen Kartellrecht Finanzierung Vergleichsportale Onlineshop Unionsmarke Gepäck Aufsichtsbehörden fake news informationspflichten fristen Urteile Lizenzrecht Expedia.com Sponsoring Adwords Artificial Intelligence AIDA Messe Direktmarketing anwaltsserie Lebensmittel Vertragsgestaltung ransomware Löschung Annual Return Ruby on Rails Trademark schule Kekse Kritik Sponsoren Gaming Disorder Hotelvermittler Osteopathie Gesichtserkennung Scam Kleinanlegerschutz arbeitnehmer Gäste gesellschaftsrecht Markensperre Schöpfungshöhe Kapitalmarkt Corporate Housekeeping Lohnfortzahlung Suchmaschinen Linkhaftung Duldungsvollmacht information technology Urheberrecht Haftung Presserecht Algorithmen Sperrabrede Internet Datenschutzbeauftragter WLAN Xing Geschäftsführer FTC Wahlen Finanzaufsicht Panoramafreiheit Prozessrecht drohnen Digitalwirtschaft § 5 MarkenG LikeButton Einwilligungsgestaltung Hotels Preisauszeichnung Kunsturhebergesetz E-Mobilität EU-Kommission Einwilligung gezielte Behinderung Online-Bewertungen Tipppfehlerdomain Sperrwirkung Data Protection Wettbewerb OLG Köln Website Handynummer Amazon Hotellerie Schadensfall Single Sign-On Anmeldung Dynamic Keyword Insertion Sicherheitslücke Heilkunde LMIV transparenzregister Reiserecht Konferenz ADV data Know How Dokumentationspflicht Impressumspflicht custom audience Schadenersatz Handelsregister Custom Audiences Crowdfunding Geschmacksmuster Registered Einzelhandel Bildrechte Urteil Voice Assistant Vergütung CNIL AfD ransom GmbH Datenpanne Online Shopping besondere Darstellung Instagram #bsen Spielzeug Medienstaatsvertrag handelsrecht ITB Auftragsverarbeitung Internet of Things Recap AGB Preisangabenverordnung Beacons Technologie Referendar Medienprivileg Webdesign Berlin Suchfunktion Geschäftsanschrift Event TikTok Opentable Erbe Leipzig Bundesmeldegesetz Creative Commons Europarecht gender pay gap PPC Marketing YouTube

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: