Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Chat Hotels Travel Industry whatsapp Sperrabrede Verpackungsgesetz Bundesmeldegesetz Internet of Things Foto USPTO Google Löschungsanspruch Kritik Social Engineering Kundendaten Impressumspflicht Hotelsterne Bestandsschutz Trademark ePrivacy § 5 UWG Amazon Hotelkonzept neu Tipppfehlerdomain Beleidigung PSD2 AfD BDSG Werbekennzeichnung right of publicity Störerhaftung Einverständnis brexit Scam Apps drohnengesetz Sicherheitslücke Online Marketing Hausrecht Presse Art. 13 GMV Email Arbeitsrecht München veröffentlichung Gesichtserkennung Umtausch Social Networks Handynummer § 15 MarkenG Einwilligung Webdesign Online Datenschutzgrundverordnung Suchfunktion total buy out Werbung Datenschutzerklärung bgh fotos Schadensfall Geschäftsgeheimnis Restaurant Verbandsklage Team Spirit Wettbewerbsrecht Wettbewerbsverbot Adwords Algorithmus Transparenz drohnen E-Mail-Marketing Informationsfreiheit Opentable Haftung Hinweispflichten Online Shopping Geschäftsführer Cyber Security PPC Werktitel Einzelhandel Preisauszeichnung custom audience Newsletter Class Action recht am eigenen bild §75f HGB zahlungsdienst Exklusivitätsklausel 5 UWG Abwerbeverbot Einwilligungsgestaltung Hotel WLAN Rechtsprechung Internet Direktmarketing Impressum ReFa Prozessrecht Corporate Housekeeping Pseudonomisierung CNIL KUG Heilkunde berufspflicht messenger Reiserecht handelsrecht schule Journalisten Expedia.com Vertragsrecht Urlaub gesellschaftsrecht verlinkung fristen Datenportabilität Persönlichkeitsrecht gender pay gap Wettbewerb LikeButton Markenrecht Anmeldung Influencer Onlineshop Auftragsverarbeitung Ring Notice & Take Down html5 UWG A1-Bescheinigung Großbritannien News IT-Sicherheit OTMR Kunsturhebergesetz Lebensmittel § 24 MarkenG Kleinanlegerschutz Resort Irreführung Check-in information technology selbstanlageverfahren Stellenangebot Blog Diskriminierung Gesamtpreis unternehmensrecht Customer Service Rückgaberecht copter Ratenparität Produktempfehlungen privacy shield Event videoüberwachung Unionsmarke Gastronomie Pressekodex Kapitalmarkt Single Sign-On Zustellbevollmächtigter fake news Rechtsanwaltsfachangestellte SEA Jahresrückblick Spielzeug Suchalgorithmus Finanzierung Preisangabenverordnung Hotellerie Selbstverständlichkeiten Arbeitsunfall OLG Köln Berlin Meinung Flugzeug FashionID § 5 MarkenG USA Urheberrechtsreform Bachblüten Erdogan CRM LG Hamburg Asien Touristik GmbH Kartellrecht wallart Referendar Panorama Mindestlohn Unterlassung Sitzverlegung Phishing Vergütung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten