Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Entschädigung data Medienprivileg Boehmermann HipHop Internet of Things Suchmaschinenbetreiber Vertragsgestaltung whatsapp Urlaub Markenrecht Zustellbevollmächtigter Hotelvermittler Online Marketing Heilkunde BDSG informationspflichten Geschmacksmuster Data Breach TikTok Bachblüten USPTO Informationspflicht custom audience Hotelkonzept Werbung Newsletter Team neu gdpr Privacy Rechtsprechung Stellenangebot c/o wallart Verlängerung Journalisten Team Spirit Sperrabrede Unlauterer Wettbewerb Berlin Website recht am eigenen bild Evil Legal Analytics drohnen Hotel Microsoft Ofcom Abmahnung arbeitnehmer LinkedIn Geschäftsgeheimnis Meinungsfreiheit Ruby on Rails Kinderrechte Beacons Informationsfreiheit anwaltsserie Exklusivitätsklausel Gepäck #bsen Jahresrückblick Medienrecht Kapitalmarkt handelsrecht Suchalgorithmus Bewertung data security Persönlichkeitsrecht LG Hamburg 2014 Datenschutzgesetz DSGVO Referendar Social Networks Schadensfall A1-Bescheinigung Panoramafreiheit Europa Kosmetik Bundesmeldegesetz Alexa Panorama Unionsmarke Arbeitsunfall gender pay gap Mitarbeiterfotografie IT-Sicherheit Education Vertragsrecht Influencer Datenschutzbeauftragter Videokonferenz Auftragsdatenverarbeitung Digitalwirtschaft E-Mobilität Prozessrecht Datenportabilität Unterlassungsansprüche Insolvenz Artificial Intelligence Anonymisierung Medienstaatsvertrag Recap Mindestlohn Wettbewerbsverbot gezielte Behinderung Bestpreisklausel 3 UWG Infosec EuGH ADV Human Resource Management bgh Restaurant transparenzregister Einwilligung Conversion vertrag Consent Management messenger Hackerangriff Schadensersatz E-Mail Kunsturhebergesetz Blog Haftung berufspflicht Vergleichsportale EU-Kommission EU-Textilkennzeichnungsverordnung E-Mail-Marketing Chat Sperrwirkung Datenschutzerklärung Überwachung AIDA Kennzeichnung Presse Gesamtpreis Personenbezogene Daten Google AdWords FashionID Foto Soziale Netzwerke Art. 13 GMV right of publicity Europawahl Beschäftigtendatenschutz Kennzeichnungskraft Hacking Gaming Disorder Radikalisierung besondere Darstellung CRM Unterlassung Großbritannien EC-Karten Künstliche Intelligenz copter FTC Stellenausschreibung Löschung AGB Telefon verlinken Touristik Textilien Arbeitsrecht Kündigung Duldungsvollmacht § 5 MarkenG Dark Pattern Impressum Ferienwohnung Bildrechte Opentable Dynamic Keyword Insertion markenanmeldung Hausrecht Online unternehmensrecht veröffentlichung Einzelhandel Schleichwerbung selbstanlageverfahren Interview Buchungsportal Störerhaftung Kleinanlegerschutz Meinung Produktempfehlungen Einverständnis Polen PSD2 OLG Köln email marketing Check-in Distribution

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten