Aktuelles

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

Markeneintragung Geschmacksmuster Kritik Einwilligungsgestaltung Gaming Disorder USPTO Telefon HSMA Künstliche Intelligenz Double-Opt-In Blog BDSG Suchalgorithmus Keyword-Advertising right of publicity FashionID Education online werbung Gesundheit Team Recap SSO data Leaks Privacy Kundenbewertung Osteopathie WLAN Impressum LikeButton Produktempfehlungen E-Mail Human Resource Management technik Hotel Meinungsfreiheit LMIV ransomware vertrag 2014 Abhören Datenschutzerklärung unternehmensrecht Werbekennzeichnung Erbe Kündigung recht am eigenen bild Extremisten gezielte Behinderung EC-Karten Kinderrechte Informationspflicht Job Entschädigung Verlängerung CNIL Dark Pattern Xing Einwilligung Hotelsterne Datensicherheit Wahlen Vertragsgestaltung Europa Foto messenger Werktitel Ofcom Datenschutz News Konferenz Autocomplete Vergütung Gäste Impressumspflicht LinkedIn Internetrecht Datenpanne #emd15 Crowdfunding Urlaub § 5 MarkenG Recht Personenbezogene Daten Spitzenstellungsbehauptung whatsapp verlinken Löschung ePrivacy Machine Learning Presse Reiserecht Annual Return Stellenausschreibung PPC Website Suchfunktion KUG Verpackungsgesetz Freelancer Sperrwirkung Unterlassung copter arbeitnehmer fotos Big Data EuGH drohnengesetz Barcamp urheberrechtsschutz jahresabschluss privacy shield UWG Suchmaschinenbetreiber Trademark Türkisch Midijob Stellenangebot CRM Presserecht Infosec Haftung Marke Panorama Fotografen Geschäftsgeheimnis A1-Bescheinigung Beweislast datenverlust Event Facebook Textilien AfD Finanzaufsicht TeamSpirit Sitzverlegung Handelsregister kündigungsschutz IT-Sicherheit Technologie Leipzig Störerhaftung Bewertung Haftungsrecht Kreditkarten Schadensfall Großbritannien FTC custom audience Löschungsanspruch Bots Onlinevertrieb Kundendaten Chat data security Zustellbevollmächtigter Polen Custom Audiences Sperrabrede Medienstaatsvertrag Online Restaurant OTMR 5 UWG Hinweispflichten Sponsoren entgeltgleichheit gesellschaftsrecht § 15 MarkenG Kinder Finanzierung Data Protection informationstechnologie Neujahr html5 Online-Bewertungen drohnen Vergütungsmodelle information technology Sponsoring ADV EU-Kosmetik-Verordnung Ferienwohnung Bußgeld zahlungsdienst Panoramafreiheit Informationsfreiheit Nutzungsrecht Abmahnung ReFa schule Single Sign-On Erdogan gdpr Berlin Referendar Sicherheitslücke Vergleichsportale Duldungsvollmacht Direktmarketing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten