Aktuelles

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen


Tags

Kunsturhebergesetz Single Sign-On Gäste WLAN Hackerangriff Auslandszustellung FashionID Kreditkarten neu EU-Kommission Personenbezogene Daten Spitzenstellungsbehauptung Minijob Schadenersatz Datengeheimnis Crowdfunding zahlungsdienst Team Spirit Recht Stellenausschreibung anwaltsserie Nutzungsrecht jahresabschluss online werbung Suchfunktion vertrag gdpr Presse Stellenangebot TikTok kommunen Auftragsdatenverarbeitung Marketing Videokonferenz § 5 MarkenG KUG § 4 UWG Keyword-Advertising Vergütung Wettbewerbsverbot Technologie Datenportabilität Unionsmarke GmbH videoüberwachung Rechtsanwaltsfachangestellte fotos Unternehmensgründung Geschäftsführer Annual Return Datenpanne AfD Webdesign USA § 15 MarkenG Google Suchmaschinenbetreiber Namensrecht fristen CNIL OLG Köln Umtausch LG Köln Textilien Gesetz Hotelsterne veröffentlichung arbeitnehmer Hotelvermittler Social Media Leipzig Sponsoren Datenschutzerklärung NetzDG Content-Klau Herkunftsfunktion Markeneintragung Social Networks LikeButton Messe Türkisch LMIV Deep Fake c/o kündigungsschutz E-Mobilität Online Shopping Travel Industry Analytics ITB New Work Fotografie Tracking gender pay gap Meinungsfreiheit Bestpreisklausel Chat geldwäsche Informationsfreiheit Digitalwirtschaft Selbstverständlichkeiten Vertrauen Datenschutzrecht Artificial Intelligence informationspflichten Data Protection Insolvenz Kennzeichnungskraft email marketing Reise Internet of Things entgeltgleichheit Behinderungswettbewerb Löschungsanspruch Big Data Reiserecht data privacy gezielte Behinderung Internet Radikalisierung bgh Algorithmus Transparenz privacy shield Kartellrecht Data Breach berufspflicht Haftungsrecht Online Beacons Kundenbewertung Gastronomie Unterlassungsansprüche Hinweispflichten Online-Portale Hotels News Meldepflicht Registered SEA Urheberrecht Störerhaftung Hacking data security events Medienprivileg Fotografen Presserecht Alexa patent USPTO SSO Custom Audiences Lohnfortzahlung Arbeitsrecht Gesamtpreis Dokumentationspflicht Datenschutz Handelsregister Finanzierung Tipppfehlerdomain AGB drohnen Überwachung Beleidigung Künstliche Intelligenz EU-Kosmetik-Verordnung Jahresrückblick Arbeitsunfall Geschäftsgeheimnis urheberrechtsschutz Scam Facial Recognition Verfügbarkeit Home-Office AIDA technology Expedia.com total buy out Einwilligungsgestaltung Einwilligung Authentifizierung Irreführung Notice & Take Down Persönlichkeitsrecht Phishing Entschädigung Team Geschäftsanschrift Erbe Privacy Adwords Soziale Netzwerke Sperrwirkung Aufsichtsbehörden Vergütungsmodelle ePrivacy Dark Pattern Wettbewerb Duldungsvollmacht copter

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten