Aktuelles

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen


Tags

Vertragsrecht Persönlichkeitsrecht Finanzaufsicht britain Google Messe Email Auslandszustellung Beschäftigtendatenschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Privacy technology verlinken Jugendschutzfilter Datenschutzbeauftragter Kinder recht am eigenen bild ISPs Wettbewerbsverbot Kinderrechte Finanzierung videoüberwachung Wettbewerbsbeschränkung EU-Kommission E-Commerce UWG html5 email marketing AGB copter Direktmarketing Gaming Disorder Reiserecht Blog total buy out Bots Markeneintragung Werbekennzeichnung Werbung Tracking verlinkung transparenzregister Ruby on Rails EC-Karten Lizenzrecht events Onlineshop handel Hotelsterne gezielte Behinderung Wahlen Datenschutzerklärung Internet of Things handelsrecht Textilien HSMA Informationsfreiheit Hack Meinungsfreiheit Interview fristen Gesetz Plattformregulierung E-Mobilität kündigungsschutz Know How Reisen Datenschutzrecht Kundenbewertungen Arbeitsrecht IT-Sicherheit gdpr Mindestlohn Chat Kekse Datenpanne Urheberrechtsreform Kündigung targeting Digitalwirtschaft Website ReFa Minijob messenger CRM Gesamtpreis gesellschaftsrecht Machine Learning geldwäsche Spitzenstellungsbehauptung Datengeheimnis Mitarbeiterfotografie patent Internetrecht Ring Online Marketing online werbung Auftragsverarbeitung zugangsvereitelung LinkedIn Adwords Restaurant Event New Work E-Mail-Marketing KUG Kosmetik Booking.com Künstliche Intelligenz Kleinanlegerschutz Gegendarstellung Deep Fake Unlauterer Wettbewerb ePrivacy drohnengesetz Travel Industry nutzungsrechte Erbe Haftung GmbH Preisauszeichnung Referendar Heilkunde Lohnfortzahlung Art. 13 GMV Hotels Schadenersatz Kartellrecht Medienprivileg Behinderungswettbewerb #emd15 Online Shopping Urheberrecht selbstanlageverfahren Türkisch Onlineplattform Anmeldung Hotelkonzept Hotelrecht Boehmermann Dynamic Keyword Insertion Midijob arbeitnehmer data privacy Kennzeichnung Algorithmen Erschöpfungsgrundsatz Rechtsanwaltsfachangestellte Team c/o Sitzverlegung Opentable Urteil Löschungsanspruch Unterlassung Single Sign-On ransom § 15 MarkenG Class Action EU-Textilkennzeichnungsverordnung Sicherheitslücke Löschung urheberrechtsschutz zahlungsdienst Presserecht Flugzeug Reise Einwilligungsgestaltung Job WLAN fotos berufspflicht ecommerce Corporate Housekeeping technik Ratenparität § 24 MarkenG Doxing Geschmacksmuster Preisangabenverordnung Anonymisierung Europarecht NetzDG Einzelhandel Asien Keyword-Advertising Influencer markenanmeldung Amazon Technologie Beweislast wallart ADV Geschäftsführer Bildung Konferenz Hinweispflichten Sponsoring Medienrecht Webdesign

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten