Aktuelles

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen


Tags

Kennzeichnung Reise Selbstverständlichkeiten Abwerbeverbot Umtausch Rechtsanwaltsfachangestellte Know How Ofcom Arbeitsunfall Polen Infosec data privacy Störerhaftung Sperrwirkung Abhören Kinder brexit Werbekennzeichnung Hotels Sponsoring Apps Domainrecht Education Suchfunktion Team Referendar USPTO Verbandsklage Einstellungsverbot Hotelsterne Duldungsvollmacht Barcamp Linkhaftung anwaltsserie Produktempfehlungen Gaming Disorder Vergütung gezielte Behinderung Scam CNIL Spielzeug AfD Kritik Notice & Take Down ransom Reisen Job Prozessrecht Urheberrechtsreform Bundeskartellamt Team Spirit Künstliche Intelligenz LG Köln Medienstaatsvertrag Datenschutzgrundverordnung Pressekodex unternehmensrecht Bildung Exklusivitätsklausel Ruby on Rails LikeButton Hacking Online Marketing Hotelrecht Blog Erschöpfungsgrundsatz wetteronline.de Art. 13 GMV Bildrechte Bestpreisklausel Rechtsprechung Meldepflicht Heilkunde Vergleichsportale Handynummer Onlineplattform SEA Persönlichkeitsrecht Handelsregister veröffentlichung Keyword-Advertising Facebook Anonymisierung 5 UWG Chat § 4 UWG Zahlungsdaten New Work Einverständnis Authentifizierung Marketing right of publicity Meinungsfreiheit Vertragsrecht KUG Arbeitsvertrag Journalisten Jahresrückblick verlinkung Social Media Onlineshop Haftung Unterlassung whatsapp Adwords Datenschutzrecht Arbeitsrecht Kreditkarten online werbung gesellschaftsrecht Lizenzrecht Großbritannien Gepäck Ferienwohnung britain Unternehmensgründung total buy out custom audience Auftragsdatenverarbeitung SSO GmbH Datenportabilität Preisangabenverordnung Werbung data EU-Kosmetik-Verordnung Twitter Konferenz Online-Portale UWG Hotellerie Hack Suchmaschinenbetreiber informationspflichten ransomware #emd15 Überwachung Internetrecht Löschungsanspruch Midijob ADV JointControl LinkedIn Insolvenz Wettbewerbsrecht AGB Kapitalmarkt Anmeldung Niederlassungsfreiheit Informationsfreiheit targeting verlinken Medienrecht bgh wallart technik Tipppfehlerdomain fotos Gesundheit Xing fristen Bestandsschutz Hotel Recht Check-in informationstechnologie Leipzig Stellenangebot Panoramafreiheit Datensicherheit Gesamtpreis HSMA Sicherheitslücke Artificial Intelligence Lebensmittel EC-Karten Berlin gdpr LG Hamburg Einwilligungsgestaltung Auslandszustellung Sperrabrede c/o Verpackungsgesetz Wahlen § 15 MarkenG Datenschutzerklärung Unionsmarke Hausrecht data security Internet Kartellrecht Einwilligung Datengeheimnis Limited Pseudonomisierung Europa Privacy Flugzeug Corporate Housekeeping

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten