Aktuelles

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen


Tags

Wettbewerbsverbot information technology Social Networks Big Data veröffentlichung E-Mail EuGH Know How Soziale Netzwerke Datenschutzgrundverordnung Gesichtserkennung Kennzeichnung Störerhaftung Medienrecht § 15 MarkenG Bildrecherche Diskriminierung bgh Wettbewerbsrecht Presserecht Autocomplete Bachblüten urheberrechtsschutz videoüberwachung Datenschutz Stellenausschreibung Sperrabrede Lebensmittel jahresabschluss SEA Job britain Impressum Distribution Internet of Things Filesharing data Leipzig Event Domainrecht HSMA zugangsvereitelung anwaltsserie ADV Online-Portale Ofcom Trademark Urteil Neujahr html5 Midijob Online Marketing Arbeitsrecht Schadenersatz ransomware Internetrecht technology Lizenzrecht datenverlust Datenportabilität Newsletter Hotelrecht Beleidigung EU-Kommission Referendar gender pay gap Hotelsterne PSD2 Kekse Scam Hotellerie Datenpanne ITB Spirit Legal informationspflichten A1-Bescheinigung Gepäck Creative Commons Foto § 5 UWG Unterlassungsansprüche Recht data privacy email marketing Handelsregister OTMR Kennzeichnungskraft Adwords Notice & Take Down Dark Pattern Bundeskartellamt Bußgeld Geschäftsführer vertrag Hotelkonzept Schöpfungshöhe Dokumentationspflicht AIDA YouTube LMIV Sponsoren Booking.com Xing Data Protection Suchmaschinen Einwilligung Dynamic Keyword Insertion Schadensersatz New Work Produktempfehlungen Instagram Kinderrechte Handynummer Mindestlohn drohnengesetz zahlungsdienst Machine Learning Überwachung Class Action LG Hamburg Herkunftsfunktion Wettbewerb Unlauterer Wettbewerb ReFa Sitzverlegung kommunen Tipppfehlerdomain Unionsmarke Marketing Pressekodex Kündigung Crowdfunding Schadensfall Irreführung messenger Recap E-Commerce Kleinanlegerschutz Urlaub Annual Return Telefon Osteopathie § 24 MarkenG kinderfotos Suchalgorithmus Polen Panorama schule Hotels Resort Webdesign ransom Bundesmeldegesetz Authentifizierung Online IT-Sicherheit Flugzeug Spitzenstellungsbehauptung München Onlinevertrieb Preisauszeichnung Reiserecht HipHop Behinderungswettbewerb EC-Karten Impressumspflicht Markeneintragung CNIL Team Spirit Geschmacksmuster Datenschutzgesetz Urheberrecht c/o Hackerangriff Türkisch Zahlungsdaten LinkedIn handel Evil Legal transparenzregister Spielzeug OLG Köln Jugendschutzfilter Kundenbewertungen informationstechnologie Zustellbevollmächtigter right of publicity Restaurant recht am eigenen bild Finanzierung Suchmaschinenbetreiber wetteronline.de Vertragsrecht online werbung kündigungsschutz #emd15 targeting gesellschaftsrecht Customer Service 5 UWG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: