Aktuelles

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen

|

Domainrecht aktuell: Unlauterer Behinderungswettbewerb bei beschreibenden Internet-Domains nach Leitentscheidung BGH „wetteronline.de“

Die Registrierung und Nutzung beschreibender Domainnamen und von Typosquatting-Domains: Das ist die Rechtslage >> Spirit Legal LLP lesen


Tags

Hausrecht Schadenersatz Technologie Vertrauen E-Mail-Marketing Website Polen hate speech gesellschaftsrecht KUG Voice Assistant Weihnachten Kunsturhebergesetz Pressekodex Markensperre Bestpreisklausel Vertragsgestaltung News informationstechnologie anwaltsserie LikeButton Foto Störerhaftung Recap schule Kinderrechte Scam Urlaub Infosec Verpackungsgesetz total buy out Hackerangriff CNIL 3 UWG kommunen data Single Sign-On Europa Bundesmeldegesetz Meinungsfreiheit FashionID TikTok Datenschutzgesetz Markenrecht Verlängerung Newsletter Ring ITB Handynummer Kennzeichnungskraft Internet of Things Medienrecht Boehmermann Distribution Fotografie Google AdWords Evil Legal Soziale Netzwerke Auftragsdatenverarbeitung HSMA Gesichtserkennung Rechtsanwaltsfachangestellte jahresabschluss Sicherheitslücke Domainrecht Finanzaufsicht Onlineshop Reisen Auftragsverarbeitung gdpr urheberrechtsschutz Meinung ePrivacy Aufsichtsbehörden Überwachung Machine Learning kinderfotos UWG FTC whatsapp Hacking Unternehmensgründung Arbeitsvertrag Asien Impressum Marketing Osteopathie EU-Textilkennzeichnungsverordnung Marke Reiserecht Spielzeug EU-Kosmetik-Verordnung Chat SEA Deep Fake handel arbeitnehmer Bots Online Phishing Preisauszeichnung Urteile Bildrechte Neujahr Kundenbewertungen Textilien Stellenangebot Online Marketing Ofcom Schadensersatz drohnengesetz Türkisch Suchalgorithmus Kundenbewertung YouTube Blog Geschmacksmuster Customer Service HipHop ecommerce Tracking PSD2 technology Consent Management Unionsmarke Filesharing c/o Panorama Personenbezogene Daten Adwords LG Hamburg Doxing Analytics Hotels Informationsfreiheit Custom Audiences Herkunftsfunktion patent Namensrecht copter Compliance Instagram Lizenzrecht Rabattangaben §75f HGB Sponsoren Spitzenstellungsbehauptung Zahlungsdaten Werbekennzeichnung Apps Medienprivileg Werktitel JointControl Datenschutzgrundverordnung Finanzierung Arbeitsunfall LMIV Resort Wettbewerb Xing Datenschutzbeauftragter Human Resource Management AfD Extremisten Midijob E-Mobilität Freelancer Europawahl targeting Hotelkonzept Bildrecherche Home-Office CRM Markeneintragung Werbung Urheberrechtsreform Anonymisierung Hotel Gastronomie Journalisten Data Protection fotos NetzDG Pseudonomisierung Lohnfortzahlung Irreführung Restaurant wetteronline.de Big Data britain EC-Karten Team Presserecht ISPs Mitarbeiterfotografie Alexa Authentifizierung USPTO Ferienwohnung BDSG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten