Aktuelles

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

Finanzierung Hausrecht Know How BDSG Informationsfreiheit Scam Annual Return E-Mail-Marketing ransomware datenverlust Nutzungsrecht Hackerangriff Panorama Gesichtserkennung Irreführung 5 UWG München Medienrecht Urheberrecht zugangsvereitelung handel AGB News besondere Darstellung Vertragsgestaltung Big Data Sponsoren Wettbewerbsverbot custom audience Impressumspflicht Education Heilkunde Beacons Verpackungsgesetz Sponsoring Dynamic Keyword Insertion Lizenzrecht SEA Datengeheimnis Medienstaatsvertrag Schleichwerbung vertrag Hack Einstellungsverbot Erdogan Recap Türkisch Deep Fake Radikalisierung Störerhaftung Datenschutzgesetz right of publicity Privacy data Analytics recht am eigenen bild arbeitnehmer Geschmacksmuster copter Namensrecht Spitzenstellungsbehauptung Minijob Vergütung Geschäftsgeheimnis entgeltgleichheit kinderfotos Asien Bildrechte Online-Bewertungen Ferienwohnung § 4 UWG data privacy Unionsmarke Check-in verlinkung New Work Kundendaten Haftungsrecht Urheberrechtsreform Gepäck Kartellrecht Double-Opt-In zahlungsdienst Bestpreisklausel PSD2 CRM Prozessrecht Suchfunktion Internet Vertrauen Barcamp EU-Kommission Dark Pattern Hinweispflichten §75f HGB ISPs Event Hotelrecht Rückgaberecht A1-Bescheinigung Conversion Kapitalmarkt Presserecht Recht Unlauterer Wettbewerb Marke EC-Karten § 15 MarkenG Personenbezogene Daten Authentifizierung total buy out Wettbewerb online werbung Verbandsklage Abhören Telefon Kritik Jahresrückblick Compliance Sitzverlegung CNIL geldwäsche Hotel Schadenersatz Ratenparität Online Shopping Wahlen FTC Löschungsanspruch neu Interview Instagram #emd15 Hotelkonzept Preisauszeichnung Technologie Referendar Umtausch Rechtsanwaltsfachangestellte markenanmeldung Onlinevertrieb Leaks YouTube Travel Industry Schöpfungshöhe Algorithmus Transparenz Niederlassungsfreiheit Team Spirit Distribution Reiserecht Linkhaftung Human Resource Management Data Protection whatsapp Keyword-Advertising Messe Lohnfortzahlung Kundenbewertung Gaming Disorder Datenschutzerklärung Sperrabrede urheberrechtsschutz Hotelsterne Bußgeld bgh Registered HipHop KUG fotos DSGVO Kinderrechte Opentable Einwilligungsgestaltung Email Meldepflicht Single Sign-On events brexit OTMR Osteopathie Crowdfunding Datensicherheit Pressekodex Google AdWords Gesundheit Impressum Bildrecherche Adwords Hotels Wettbewerbsbeschränkung Consent Management Löschung Behinderungswettbewerb Mindestlohn Verlängerung Kleinanlegerschutz Dokumentationspflicht EuGH Fotografie Hacking

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten