Aktuelles

|

Rechtsnachfolge bei gelöschter Limited

So schnell wie eine Limited in England gegründet ist, genauso schnell verschwindet sie oftmals. Wird der Annual Return, die obligatorische „Jahresmeldung“ trotz wiederholter Aufforderung nicht durchgeführt, wird die Limited von Amts wegen gelöscht und gilt als aufgelöst. Welche Auswirkungen hat die Auflösung einer englischen Limited, wenn in Deutschland noch Vermögen, zum Beispiel in Form von Forderungen, vorhanden ist? lesen


Tags

videoüberwachung Europa Duldungsvollmacht Presse hate speech Kinderrechte Selbstverständlichkeiten Double-Opt-In Adwords Reise FTC Polen Bestpreisklausel Überwachung Boehmermann Domainrecht Big Data Gesundheit verlinken geldwäsche Linkhaftung Unternehmensgründung Medienrecht Cyber Security Verbandsklage LMIV Umtausch Schadensersatz Dark Pattern SEA entgeltgleichheit §75f HGB Datenpanne Sponsoring Geschäftsgeheimnis Beleidigung Diskriminierung Suchmaschinenbetreiber fristen Anmeldung Schöpfungshöhe WLAN Europawahl Buchungsportal 5 UWG Finanzaufsicht Ratenparität Heilkunde Kosmetik Abwerbeverbot veröffentlichung Mindestlohn Hacking FashionID Medienstaatsvertrag Abmahnung Bachblüten Influencer USPTO Internet of Things Unlauterer Wettbewerb Lebensmittel Persönlichkeitsrecht Phishing Sitzverlegung berufspflicht Online Marketing Kinder Erdogan Bestandsschutz Tipppfehlerdomain Gegendarstellung Kunsturhebergesetz Kleinanlegerschutz c/o urheberrechtsschutz GmbH Urlaub Handynummer Registered copter email marketing britain Messe Alexa Vertrauen Flugzeug Machine Learning Midijob § 5 MarkenG Hotel Datenschutzbeauftragter Online-Portale Berlin gdpr Hinweispflichten Werktitel Education Custom Audiences ISPs Tracking Löschungsanspruch handelsrecht Hack Erbe Europarecht Bildrecherche Fotografen Freelancer BDSG information technology OTMR Hotelsterne Konferenz 2014 Apps Entschädigung Asien Meldepflicht Wettbewerbsbeschränkung Scam Zustellbevollmächtigter messenger HSMA Deep Fake Sperrwirkung Namensrecht Impressum Doxing Facial Recognition handel Geschmacksmuster Großbritannien patent EuGH zugangsvereitelung IT-Sicherheit Beschäftigtendatenschutz Kundenbewertung Herkunftsfunktion right of publicity anwaltsserie EU-Kosmetik-Verordnung TeamSpirit Ofcom Beacons Werbekennzeichnung Data Breach Compliance Löschung Gesamtpreis ecommerce Einzelhandel Textilien Trademark Türkisch Bundeskartellamt Know How Kapitalmarkt Referendar E-Commerce transparenzregister Suchfunktion Technologie Produktempfehlungen Check-in events Einwilligung Datenschutzrecht DSGVO Panorama markenanmeldung Google Class Action data Künstliche Intelligenz Sponsoren § 4 UWG Onlineshop Medienprivileg Urheberrechtsreform Verpackungsgesetz Infosec Wettbewerbsrecht bgh Datenportabilität Markensperre Marketing arbeitnehmer Leipzig CNIL Corporate Housekeeping Preisauszeichnung Sicherheitslücke Human Resource Management Werbung Stellenangebot Ring EU-Kommission Hotellerie

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten