Aktuelles

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen


Tags

Internetrecht Big Data Dark Pattern Leipzig Boehmermann targeting Email technology transparenzregister Technologie München Unternehmensgründung Kapitalmarkt Wettbewerbsbeschränkung Gegendarstellung Direktmarketing Urteil PSD2 Verpackungsgesetz gezielte Behinderung NetzDG ecommerce Hotelrecht Crowdfunding Kreditkarten Erbe Spitzenstellungsbehauptung Machine Learning Class Action Sperrwirkung Event informationspflichten Medienprivileg Arbeitsunfall Schleichwerbung Midijob jahresabschluss Hotels Nutzungsrecht selbstanlageverfahren hate speech Team Spirit Asien Kinder AGB Vergütungsmodelle Pressekodex anwaltsserie Sperrabrede Vertrauen Europawahl Expedia.com Journalisten Freelancer vertrag Telefon geldwäsche AIDA Job Recht handel Datenportabilität Conversion Jugendschutzfilter OLG Köln AfD DSGVO CRM Social Engineering Barcamp Europarecht Algorithmen Hotellerie Onlinevertrieb JointControl Umtausch A1-Bescheinigung Abmahnung WLAN Bildung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Home-Office LikeButton Prozessrecht zugangsvereitelung SEA Deep Fake Bots Single Sign-On Rückgaberecht c/o Data Protection Geschäftsanschrift gdpr Markenrecht ADV Compliance Keyword-Advertising HSMA Suchalgorithmus Türkisch Apps Einwilligung Exklusivitätsklausel Kartellrecht Evil Legal fotos SSO Vergleichsportale Heilkunde britain Werbekennzeichnung Geschmacksmuster ePrivacy EU-Kosmetik-Verordnung Gesichtserkennung News USPTO total buy out Hacking datenverlust Restaurant Reiserecht online werbung PPC Markeneintragung Erdogan Preisauszeichnung Preisangabenverordnung Notice & Take Down Kundendaten informationstechnologie Kundenbewertungen fristen Annual Return Lebensmittel Behinderungswettbewerb technik Creative Commons Kundenbewertung Urlaub Berlin Stellenangebot Phishing Cyber Security Check-in Datensicherheit Informationspflicht Opentable Gesundheit LinkedIn LG Köln Online Marketing Travel Industry Verlängerung E-Mail Chat 3 UWG Produktempfehlungen Irreführung Abwerbeverbot Reisen § 15 MarkenG Blog Wettbewerbsrecht Artificial Intelligence Selbstverständlichkeiten Erschöpfungsgrundsatz Datenpanne Onlineplattform Hotelvermittler Newsletter Ratenparität Domainrecht whatsapp nutzungsrechte Website Impressum data Recap Bildrechte copter Auslandszustellung Trademark Arbeitsrecht markenanmeldung EC-Karten privacy shield Messe TeamSpirit email marketing Kunsturhebergesetz Registered Bußgeld Amazon Foto Privacy Webdesign Interview Facial Recognition

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten