Aktuelles

| Natalie Ferenčik,

booking.com: Der lange Weg zur Marke

Jahrelang lieferten sich die Verantwortlichen der Priceline Group und Inhaber mehrerer großer Marken, darunter unter anderem BOOKING.COM, mit dem US-Marken- und Patentamt, dem United States Patent and Trademark Office, USPTO, einen intensiven Rechtsstreit um die Eintragungsfähigkeit der Marke BOOKING.COM. lesen

| ,

Markeneintragung bei fehlender Unterscheidungskraft: Der Drops ist gelutscht

Mit Beschluss vom 10.07.2014 hat der BGH entschieden (Az. I ZB 18/13-Gute Laune Drops), dass die Löschung der Wort-/Bildmarke „Gute Laune Drops“ für u.a. die Waren „Süßigkeiten“, „Bonbons“ und „Pastillen“ wegen fehlender Unterscheidungskraft zu Recht erfolgte. Dabei war unerheblich, dass die Marke schon mehrere Jahre eingetragen war und... lesen


Tags

Herkunftsfunktion Textilien gdpr Keyword-Advertising Ratenparität Erdogan Polen Suchmaschinenbetreiber Arbeitsrecht Produktempfehlungen Wettbewerbsbeschränkung Sponsoring Beacons Auftragsverarbeitung handelsrecht Hacking custom audience Jahresrückblick GmbH Erschöpfungsgrundsatz Dynamic Keyword Insertion HSMA Suchfunktion Expedia.com Panorama Werbekennzeichnung Gaming Disorder Impressumspflicht ADV Gesichtserkennung Fotografen Störerhaftung Datensicherheit Jugendschutzfilter anwaltsserie data security Wettbewerbsrecht email marketing Dark Pattern Haftung AGB Sicherheitslücke drohnengesetz Abwerbeverbot Türkisch E-Commerce bgh Wahlen BDSG Konferenz Scam #bsen Bildung Wettbewerbsverbot Reisen gender pay gap information technology Markenrecht Website Vertrauen Duldungsvollmacht Kleinanlegerschutz #emd15 München Plattformregulierung messenger Online Marketing Check-in Datenschutz Analytics § 5 UWG Irreführung Consent Management Werbung Personenbezogene Daten Kennzeichnung Doxing Digitalwirtschaft Art. 13 GMV Crowdfunding Kundenbewertungen Xing ePrivacy Presse geldwäsche Spielzeug Internet Handelsregister Verlängerung Blog Online-Portale Selbstverständlichkeiten Kündigung Einstellungsverbot Kosmetik KUG gesellschaftsrecht neu Dokumentationspflicht Überwachung Presserecht Algorithmen Preisangabenverordnung Haftungsrecht Amazon Infosec Chat OTMR Adwords EC-Karten Abhören Unterlassung Zustellbevollmächtigter transparenzregister data privacy Verbandsklage Journalisten Vertragsrecht Anmeldung Social Engineering News CNIL Webdesign Datenschutzrecht unternehmensrecht Bundeskartellamt Gesetz nutzungsrechte Hotelkonzept Arbeitsunfall Freelancer AfD Urlaub copter Ofcom Osteopathie Kennzeichnungskraft Hotelvermittler Datenschutzerklärung Notice & Take Down EU-Textilkennzeichnungsverordnung A1-Bescheinigung Suchmaschinen Handynummer Technologie technik Meinung videoüberwachung Privacy Unionsmarke Messe Kritik Limited Phishing html5 Medienrecht CRM wetteronline.de Marketing Education Sitzverlegung Reiserecht WLAN Markensperre Referendar Hotels Gastronomie Gäste Pressekodex Anonymisierung Minijob 2014 total buy out Data Breach DSGVO Human Resource Management SEA Autocomplete Datenpanne §75f HGB Opentable Sperrwirkung § 24 MarkenG Touristik Travel Industry Europa 5 UWG Löschung ITB Data Protection Werktitel drohnen Prozessrecht Home-Office Informationspflicht berufspflicht Informationsfreiheit Nutzungsrecht Onlineshop ISPs

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten