Aktuelles

| Natalie Ferenčik,

booking.com: Der lange Weg zur Marke

Jahrelang lieferten sich die Verantwortlichen der Priceline Group und Inhaber mehrerer großer Marken, darunter unter anderem BOOKING.COM, mit dem US-Marken- und Patentamt, dem United States Patent and Trademark Office, USPTO, einen intensiven Rechtsstreit um die Eintragungsfähigkeit der Marke BOOKING.COM. lesen

| ,

Markeneintragung bei fehlender Unterscheidungskraft: Der Drops ist gelutscht

Mit Beschluss vom 10.07.2014 hat der BGH entschieden (Az. I ZB 18/13-Gute Laune Drops), dass die Löschung der Wort-/Bildmarke „Gute Laune Drops“ für u.a. die Waren „Süßigkeiten“, „Bonbons“ und „Pastillen“ wegen fehlender Unterscheidungskraft zu Recht erfolgte. Dabei war unerheblich, dass die Marke schon mehrere Jahre eingetragen war und... lesen


Tags

Hotelsterne Kinder drohnengesetz Europa Osteopathie § 4 UWG Finanzierung Heilkunde FTC Keyword-Advertising Technologie Meinungsfreiheit Geschmacksmuster Schleichwerbung Auftragsverarbeitung Neujahr LG Köln Unlauterer Wettbewerb targeting Presserecht Schadensfall berufspflicht Presse Gesetz Lohnfortzahlung Erschöpfungsgrundsatz Facial Recognition DSGVO Vertragsgestaltung LG Hamburg Reiserecht Instagram München Arbeitsunfall Preisauszeichnung TeamSpirit Textilien verlinken selbstanlageverfahren Sicherheitslücke Erbe Vergleichsportale Werbekennzeichnung PSD2 Schadenersatz Rückgaberecht Wettbewerb ransomware Mindestlohn Online-Portale Event Umtausch Einzelhandel Datenschutzbeauftragter Sitzverlegung Markenrecht Kündigung Authentifizierung Beacons Haftung Dokumentationspflicht Blog Unternehmensgründung Hinweispflichten Buchungsportal Tipppfehlerdomain ISPs SEA Onlineplattform AfD Marketing Dynamic Keyword Insertion CRM CNIL Resort Leaks Datenschutzgrundverordnung KUG Meldepflicht gender pay gap Bußgeld Barcamp Abhören Suchmaschinen Boehmermann Großbritannien Reise Internet of Things Suchmaschinenbetreiber Hotelvermittler AGB Einstellungsverbot Online-Bewertungen Entschädigung Telefon Linkhaftung Kunsturhebergesetz Ferienwohnung Bildrecherche Urheberrecht Leipzig Crowdfunding recht am eigenen bild Gepäck Videokonferenz EU-Kosmetik-Verordnung Scam Restaurant Vertragsrecht Email Cyber Security Irreführung AIDA Geschäftsanschrift schule Informationsfreiheit Jahresrückblick Hotelrecht Google Jugendschutzfilter Anonymisierung Zustellbevollmächtigter IT-Sicherheit wallart WLAN total buy out Chat Doxing ecommerce Voice Assistant c/o Datengeheimnis Domainrecht Abmahnung technology Hotels Hacking patent Data Protection § 15 MarkenG Autocomplete NetzDG Verpackungsgesetz Urteil Kosmetik Bestandsschutz Phishing Midijob Zahlungsdaten Referendar Adwords Weihnachten informationstechnologie Urheberrechtsreform Hackerangriff Gastronomie Single Sign-On Creative Commons verlinkung Werktitel kommunen Sperrwirkung unternehmensrecht Booking.com Recap Markeneintragung Vergütung Consent Management markenanmeldung anwaltsserie Schöpfungshöhe Online Radikalisierung Education Löschung Einverständnis Fotografie zugangsvereitelung USA Beschäftigtendatenschutz PPC Kleinanlegerschutz Job transparenzregister Onlineshop Mitarbeiterfotografie Ofcom Unterlassung Data Breach email marketing Lebensmittel Informationspflicht Google AdWords Suchalgorithmus Reisen Microsoft messenger Urteile Twitter Arbeitsvertrag

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: