Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Insolvenz c/o Künstliche Intelligenz § 15 MarkenG Algorithmen Online Marketing Lohnfortzahlung OLG Köln Spirit Legal § 5 UWG Newsletter Rechtsprechung Compliance Wettbewerbsrecht JointControl Sampling besondere Darstellung kinderfotos Namensrecht Persönlichkeitsrecht Haftung Stellenausschreibung Werbekennzeichnung Telefon A1-Bescheinigung Rückgaberecht Videokonferenz E-Commerce Preisauszeichnung Datensicherheit Mitarbeiterfotografie Deep Fake Double-Opt-In Unionsmarke TikTok Kündigung Wettbewerbsverbot Event Spitzenstellungsbehauptung AGB Markenrecht Internetrecht BDSG Resort Datenschutzrecht Chat Entschädigung Hausrecht EU-Kommission messenger Heilkunde Internet verlinken Conversion Bots Limited fristen Boehmermann Einzelhandel Textilien § 4 UWG Suchmaschinenbetreiber Auslandszustellung KUG Phishing Distribution events Mindestlohn Einverständnis Notice & Take Down wetteronline.de anwaltsserie total buy out Buchungsportal Creative Commons Dokumentationspflicht Hotels Erbe EuGH Löschung Blog Minijob Urteil Geschäftsführer Beacons EU-Textilkennzeichnungsverordnung handel Informationspflicht Hackerangriff neu Kreditkarten Zustellbevollmächtigter Lizenzrecht Influencer SSO Hack hate speech Dynamic Keyword Insertion Rechtsanwaltsfachangestellte § 24 MarkenG Geschäftsgeheimnis Türkisch Customer Service ADV Booking.com Auftragsdatenverarbeitung Kennzeichnungskraft markenanmeldung Neujahr Abmahnung ecommerce veröffentlichung Berlin LinkedIn Auftragsverarbeitung Online-Bewertungen E-Mail Domainrecht Impressumspflicht Consent Management AIDA Datengeheimnis Störerhaftung ReFa Meinung Gesetz ISPs EU-Kosmetik-Verordnung Beschäftigtendatenschutz Infosec Vertrauen Geschmacksmuster Extremisten technik whatsapp Hinweispflichten nutzungsrechte kommunen Data Protection Hotelrecht Großbritannien Bestandsschutz Handelsregister geldwäsche Verlängerung Kundenbewertungen Autocomplete Bußgeld Rabattangaben Selbstverständlichkeiten Datenschutz Onlineshop Kinderrechte TeamSpirit Doxing Recap schule Datenpanne Check-in Leaks kündigungsschutz Meinungsfreiheit Bewertung Art. 13 GMV Reiserecht verlinkung Verfügbarkeit Evil Legal Zahlungsdaten GmbH Beweislast Hotellerie Werbung Online Shopping Impressum Vergleichsportale right of publicity Onlinevertrieb ransom LG Köln Panorama Polen AfD PSD2 Urlaub CRM Kunsturhebergesetz Foto Wettbewerb Vertragsrecht Expedia.com Arbeitsvertrag brexit Hotel Registered patent Sitzverlegung wallart Osteopathie Cyber Security

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: