Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Social Networks Schadenersatz Gesetz CRM Meinungsfreiheit WLAN Panorama verlinken britain Asien München Niederlassungsfreiheit § 24 MarkenG CNIL Vertrauen Distribution Authentifizierung Onlinevertrieb Verfügbarkeit handelsrecht Midijob Auftragsdatenverarbeitung Reisen custom audience Suchmaschinen Internetrecht Kündigung Türkisch Home-Office Touristik Medienrecht TeamSpirit Expedia.com Plattformregulierung Rechtsanwaltsfachangestellte Hotel Finanzierung Jugendschutzfilter Abhören News Hacking Scam Recht Haftungsrecht Markenrecht Auslandszustellung Schöpfungshöhe Beleidigung data security Datenschutzgrundverordnung Informationsfreiheit Vertragsrecht wetteronline.de Irreführung Presse Online Marketing Evil Legal Onlineplattform Urteile Education neu Berlin Stellenangebot Registered Algorithmen OTMR Gesichtserkennung fristen GmbH Umtausch Art. 13 GMV Custom Audiences Freelancer Jahresrückblick LinkedIn fake news Löschungsanspruch Hotelrecht Unionsmarke E-Mail Kennzeichnung LG Hamburg Cyber Security Marke § 5 UWG Website entgeltgleichheit events online werbung Hotels gender pay gap Markeneintragung Exklusivitätsklausel Algorithmus Transparenz Abmahnung ITB Pseudonomisierung Gesundheit Arbeitsvertrag messenger Verlängerung ReFa Artificial Intelligence Europarecht HSMA ePrivacy Bundeskartellamt AfD Neujahr Team Europawahl EU-Kosmetik-Verordnung Polen Telefon Creative Commons § 15 MarkenG datenverlust KUG wallart #bsen Event Panoramafreiheit Journalisten Personenbezogene Daten Sponsoren Class Action Datenschutz Influencer Schadensfall Erschöpfungsgrundsatz information technology Keyword-Advertising Bestandsschutz Kunsturhebergesetz Kartellrecht fotos Meinung Datengeheimnis Online Dokumentationspflicht Einwilligung Deep Fake Flugzeug Beschäftigtendatenschutz Vergleichsportale Leaks Minijob Recap Preisauszeichnung Vergütungsmodelle brexit Suchalgorithmus Überwachung Booking.com Ruby on Rails markenanmeldung gesellschaftsrecht Suchfunktion Löschung Autocomplete berufspflicht Check-in html5 drohnengesetz Werbekennzeichnung Online Shopping Bußgeld Job Lizenzrecht Schadensersatz Störerhaftung privacy shield LikeButton JointControl Datenpanne Bachblüten Osteopathie schule 2014 Linkhaftung NetzDG Preisangabenverordnung recht am eigenen bild Amazon Gegendarstellung DSGVO arbeitnehmer ISPs Gesamtpreis gdpr Kennzeichnungskraft §75f HGB Bildung LG Köln Leipzig Arbeitsrecht Prozessrecht Hotellerie Zustellbevollmächtigter A1-Bescheinigung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten