Aktuelles

|

Regeln für Journalisten zum datenschutzrechtlichen Medienprivileg

In einem Artikel für das Datenschutz-Berater Fachmagazin erstellte Rechtsanwalt Dr. Jonas Kahl, LL.M. einen Überblick, welche datenschutzrechtlichen Pflichten – trotz Medienprivileg – für Journalisten gelten und welche Vorschriften der DSGVO für Medienschaffende tatsächlich keine Rolle spielen. lesen

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Annual Return Infosec Hotel Lohnfortzahlung Niederlassungsfreiheit Vergütungsmodelle Dark Pattern Dynamic Keyword Insertion Beleidigung Online-Bewertungen Kreditkarten Newsletter drohnengesetz Expedia.com Konferenz Artificial Intelligence CNIL Ratenparität Bestpreisklausel Recap Check-in ransom bgh Resort Pseudonomisierung OTMR Customer Service Verbandsklage Auftragsverarbeitung datenverlust Überwachung Social Networks E-Mail Deep Fake Tipppfehlerdomain Voice Assistant FTC USA Online-Portale HipHop gezielte Behinderung technik Einwilligungsgestaltung Conversion Apps Buchungsportal Freelancer Recht Adwords Löschungsanspruch Anonymisierung Stellenausschreibung britain UWG Unlauterer Wettbewerb Medienprivileg Meinung Irreführung messenger ITB Kleinanlegerschutz Social Media Onlineshop Berlin New Work Wettbewerb Telefon PPC targeting Filesharing Reiserecht Schöpfungshöhe Urlaub Blog handel Abwerbeverbot Messe fake news Gastronomie Custom Audiences Verfügbarkeit News Linkhaftung markenanmeldung Werbekennzeichnung recht am eigenen bild Finanzaufsicht Data Breach YouTube Art. 13 GMV Soziale Netzwerke Email USPTO Europa Technologie unternehmensrecht Preisangabenverordnung Hotelrecht EuGH Presse Mindestlohn Löschung Verpackungsgesetz Bots DSGVO wallart Midijob Stellenangebot Kosmetik Minijob Hotellerie Team berufspflicht Content-Klau AIDA Marke Extremisten FashionID Abhören verlinken Rückgaberecht Suchalgorithmus HSMA Hacking Umtausch EU-Kommission Datenportabilität fotos Preisauszeichnung CRM LG Köln Team Spirit Google Instagram Datenschutz Restaurant JointControl Hinweispflichten Meinungsfreiheit Barcamp § 15 MarkenG Compliance Webdesign data security informationspflichten zahlungsdienst Großbritannien Algorithmen Keyword-Advertising Interview § 5 MarkenG Bildrechte html5 Phishing KUG Beweislast § 24 MarkenG Geschäftsgeheimnis Suchmaschinenbetreiber Spielzeug Direktmarketing geldwäsche TikTok Europawahl Werbung Algorithmus Transparenz Einwilligung Booking.com TeamSpirit Online 5 UWG Wahlen E-Mobilität Spirit Legal Störerhaftung Arbeitsunfall Aufsichtsbehörden Sperrwirkung Authentifizierung LinkedIn Machine Learning Asien Internet of Things Fotografen Kennzeichnung Prozessrecht Limited Textilien Polen AGB Videokonferenz München Kündigung Finanzierung Pressekodex Human Resource Management IT-Sicherheit Rechtsanwaltsfachangestellte § 4 UWG Event

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten