Aktuelles

| ,

Landgericht Leipzig verbietet „Wende“-Wahlplakat der AfD

Das Landgericht Leipzig hat es dem Kreisverband Leipzig der Alternative für Deutschland (AfD) mit Beschluss vom 24.05.2019 (Az. 05 O 1129/19) untersagt, zu Wahlwerbezwecken Großflächenplakate mit einem vom verstorbenen Leipziger Fotografen Friedrich Gahlbeck aufgenommenen Foto zu verwenden. lesen

| ,

Fragen und Antworten zum #Hackerangriff (FAQ)

Millionen Datensätze von Politikern, Journalisten, Musikern und Prominenten wurden gehackt, gestohlen und geleakt. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen von Betroffenen, Journalisten und Bloggern. lesen

|

Pressemitteilung: LG Berlin verpflichtet Facebook erstmals zu Aufhebung von Sperrung

Landgericht Berlin verpflichtet Facebook zur Aufhebung einer Kommentar- und AccountSperrung Gerichtsentscheidung setzt Overblocking durch Facebook Grenzen: LG Berlin verpflichtet Netzwerk erstmals zur Rücknahme von Sperrungen lesen

|

Leipziger Medienrechtsanwälte vertreten Bornaer Familie bezüglich der Veröffentlichung eines Leistungsbescheids des Landkreises Leipzig

In Zusammenhang mit einem vor einigen Tagen veröffentlichen Leistungsbescheid des Landratsamtes des Landkreises Leipzig teilen wir mit: lesen

|

Fake News-Tour Magdeburg: Hass im Netz

Fake News, Hate Speech, Bots - virtuelle Realitäten haben heute reale Folgen. Darüber wollen wir reden! Vortrag & Podiumsdiskussion am 31. Mai 2017, 17:30 Uhr im InterCityHotel Magdeburg. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich gleich an! lesen

|

Kein Auskunftsanspruch gegenüber Behörden für Blogger?

Das Verwaltungsgericht Augsburg vertritt die Auffassung, dass es sich bei dem Blog "Störungsmelder" nicht um ein redaktionelles Medium, sondern um ein öffentliches, für jeden zugängliches Diskussionsforum handelt. Dr. Jonas Kahl erläutert in diesem Beitrag, warum das falsch ist und was das Urteil für Blogger bedeutet. lesen


Tags

UWG BDSG Abhören Messe Webdesign München Expedia.com Werbung Produktempfehlungen Suchmaschinen ITB Hinweispflichten Data Protection datenverlust Journalisten Pseudonomisierung Geschäftsführer Kundenbewertung zahlungsdienst Social Networks Spitzenstellungsbehauptung AfD gender pay gap Osteopathie Unlauterer Wettbewerb Referendar Hack Haftung Sitzverlegung Online Shopping AIDA Abmahnung Scam Markensperre Mindestlohn Neujahr Kündigung right of publicity Anonymisierung Suchfunktion Berlin Kapitalmarkt Heilkunde Conversion Gastronomie Adwords veröffentlichung Online-Bewertungen Onlineplattform #bsen Datenschutz Datenschutzgrundverordnung Duldungsvollmacht verlinkung Anmeldung Rabattangaben geldwäsche Meldepflicht Wahlen Meinung AGB Preisangabenverordnung Einwilligungsgestaltung zugangsvereitelung Hotels Markeneintragung Direktmarketing Schadenersatz anwaltsserie videoüberwachung Corporate Housekeeping Marke Dokumentationspflicht jahresabschluss informationspflichten Einzelhandel Panoramafreiheit TeamSpirit Hotel Beleidigung § 4 UWG Ratenparität Urheberrecht Überwachung Gesamtpreis Linkhaftung privacy shield Data Breach Personenbezogene Daten Arbeitsrecht Xing Hotelvermittler Machine Learning gesellschaftsrecht Infosec Stellenangebot Algorithmen Customer Service Kundendaten handelsrecht Chat Presserecht Extremisten Gesichtserkennung Reisen USPTO entgeltgleichheit Schadensfall gezielte Behinderung Nutzungsrecht IT-Sicherheit Sperrabrede A1-Bescheinigung Impressumspflicht Event Travel Industry HSMA Geschmacksmuster recht am eigenen bild Apps wetteronline.de kündigungsschutz Kunsturhebergesetz Kinderrechte gdpr Recap Unionsmarke Suchalgorithmus Vergütung USA Website data privacy Big Data EU-Textilkennzeichnungsverordnung Plattformregulierung Consent Management Vergütungsmodelle Gäste Wettbewerbsbeschränkung Datenschutzgesetz Leaks Persönlichkeitsrecht Algorithmus Transparenz Barcamp custom audience Stellenausschreibung Erdogan Restaurant total buy out Polen Rechtsprechung Kosmetik Finanzaufsicht neu Interview Meinungsfreiheit Google AdWords Europa Reiserecht Wettbewerbsrecht Leipzig Opentable Filesharing brexit Großbritannien Datenpanne Bildrecherche Umtausch Jahresrückblick Team Handynummer § 5 MarkenG Presse New Work E-Commerce Konferenz LMIV Touristik LG Hamburg Limited Newsletter Blog fristen Trademark Evil Legal Mitarbeiterfotografie Buchungsportal Single Sign-On Hotellerie Job informationstechnologie 3 UWG Gesundheit Gegendarstellung Diskriminierung Einverständnis Online Check-in Hotelkonzept Bots

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten