Aktuelles

| ,

Fragen und Antworten zum #Hackerangriff (FAQ)

Millionen Datensätze von Politikern, Journalisten, Musikern und Prominenten wurden gehackt, gestohlen und geleakt. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen von Betroffenen, Journalisten und Bloggern. lesen

|

Pressemitteilung: LG Berlin verpflichtet Facebook erstmals zu Aufhebung von Sperrung

Landgericht Berlin verpflichtet Facebook zur Aufhebung einer Kommentar- und AccountSperrung Gerichtsentscheidung setzt Overblocking durch Facebook Grenzen: LG Berlin verpflichtet Netzwerk erstmals zur Rücknahme von Sperrungen lesen

|

Leipziger Medienrechtsanwälte vertreten Bornaer Familie bezüglich der Veröffentlichung eines Leistungsbescheids des Landkreises Leipzig

In Zusammenhang mit einem vor einigen Tagen veröffentlichen Leistungsbescheid des Landratsamtes des Landkreises Leipzig teilen wir mit: lesen

|

Fake News-Tour Magdeburg: Hass im Netz

Fake News, Hate Speech, Bots - virtuelle Realitäten haben heute reale Folgen. Darüber wollen wir reden! Vortrag & Podiumsdiskussion am 31. Mai 2017, 17:30 Uhr im InterCityHotel Magdeburg. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich gleich an! lesen

|

Kein Auskunftsanspruch gegenüber Behörden für Blogger?

Das Verwaltungsgericht Augsburg vertritt die Auffassung, dass es sich bei dem Blog "Störungsmelder" nicht um ein redaktionelles Medium, sondern um ein öffentliches, für jeden zugängliches Diskussionsforum handelt. Dr. Jonas Kahl erläutert in diesem Beitrag, warum das falsch ist und was das Urteil für Blogger bedeutet. lesen


Tags

Bußgeld Autocomplete Wettbewerbsbeschränkung arbeitnehmer Datenschutzrecht Behinderungswettbewerb Home-Office wetteronline.de Flugzeug Medienprivileg html5 Internetrecht Impressumspflicht Opentable Vergleichsportale bgh Vertrauen Preisangabenverordnung patent Niederlassungsfreiheit Freelancer Markeneintragung Hack A1-Bescheinigung EU-Kosmetik-Verordnung Doxing Verfügbarkeit Datengeheimnis Berlin LG Köln kommunen Messe Kapitalmarkt Ofcom Amazon E-Mail 2014 Geschäftsführer Verlängerung Data Protection online werbung Datenschutzerklärung Bestandsschutz Einzelhandel Vertragsrecht Gesundheit Kritik verbraucherstreitbeilegungsgesetz Datenschutzbeauftragter Kundenbewertung urheberrechtsschutz Urheberrechtsreform Impressum technik Midijob Meinungsfreiheit Marke Hotels markenanmeldung Auftragsdatenverarbeitung Suchmaschinen Unterlassung Geschäftsanschrift #bsen unternehmensrecht CRM whatsapp selbstanlageverfahren Kleinanlegerschutz Suchalgorithmus Human Resource Management Compliance targeting total buy out britain Marketing Exklusivitätsklausel Facebook Ferienwohnung Einwilligungsgestaltung vertrag Hackerangriff Gesamtpreis c/o OTMR geldwäsche anwaltsserie Kinder Leaks Prozessrecht Kündigung Rabattangaben Crowdfunding KUG Touristik Produktempfehlungen Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsverbot Rückgaberecht Kartellrecht Ruby on Rails Notice & Take Down Online Marketing Influencer Kekse Digitalwirtschaft Kennzeichnung Phishing Stellenausschreibung Sitzverlegung Online Customer Service Barcamp Check-in gender pay gap EuGH Künstliche Intelligenz Ratenparität Arbeitsunfall Apps Heilkunde Jahresrückblick Arbeitsrecht Direktmarketing Urheberrecht Reise Werbung zugangsvereitelung transparenzregister berufspflicht Newsletter Boehmermann Pressekodex Recap Linkhaftung Schadensfall drohnengesetz Handynummer Hotelsterne Schleichwerbung LMIV Geschmacksmuster Limited kündigungsschutz ecommerce Selbstverständlichkeiten Google Beacons Cyber Security Bestpreisklausel IT-Sicherheit CNIL § 15 MarkenG ransomware Resort Online Shopping recht am eigenen bild Insolvenz Meldepflicht Scam Registered Arbeitsvertrag Neujahr fake news Social Engineering ITB Filesharing Kosmetik handel Zustellbevollmächtigter Referendar Corporate Housekeeping Infosec Dark Pattern Unternehmensgründung Google AdWords HSMA Diskriminierung Fotografen ISPs Dynamic Keyword Insertion Osteopathie § 5 MarkenG Markenrecht Konferenz Distribution Urteile Trademark Bundeskartellamt Conversion Soziale Netzwerke Suchfunktion Presserecht Hotel Nutzungsrecht handelsrecht ePrivacy PPC Travel Industry Online-Bewertungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten