Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

|

Plattformregulierung: Was droht YouTube, Facebook, Amazon & Co. durch die Transparenzregeln des neuen Medienstaatsvertrags?

Die Bundesländer wollen im Medienstaatsvertrag durch Informations- und Transparenzpflichten einen großen Schritt hin zu einer normativen Ausgestaltung der Content-Moderation auf Plattformen gehen. Intermediäre werden nun dazu angehalten, ihre Algorithmen genauer zu erklären. lesen

|

Vom Rundfunk- zum Medienstaatsvertrag - die wichtigsten Änderungen im Überblick

Der Rundfunkstaatsvertrag ändert sich zum Medienstaatsvertrag, weil aktualisierte Regelungen für neue Medienformen und deren Diensteanbieter notwendig sind. Wir fassen die zehn wichtigsten Änderungen in einer Übersicht zusammen. lesen


Tags

Barcamp Abmahnung Zustellbevollmächtigter Vergütungsmodelle EU-Kosmetik-Verordnung Einstellungsverbot informationspflichten wallart Vertrauen Urteile Löschungsanspruch Travel Industry recht am eigenen bild Preisangabenverordnung Identitätsdiebstahl Aufsichtsbehörden EU-Textilkennzeichnungsverordnung Digitalwirtschaft München Touristik § 5 MarkenG Markenrecht Behinderungswettbewerb Resort brexit Meinung Facebook Freelancer Class Action ransom Lizenzrecht New Work vertrag JointControl Annual Return Exklusivitätsklausel HipHop YouTube Berlin nutzungsrechte Medienrecht 2014 Stellenangebot Kapitalmarkt Auslandszustellung Expedia.com Werbekennzeichnung ReFa Corporate Housekeeping Analytics Geschäftsgeheimnis #emd15 Schöpfungshöhe DSGVO Gesetz Bestpreisklausel AIDA Gesichtserkennung BDSG Neujahr Radikalisierung CNIL Datenschutz Prozessrecht Data Protection Presse UWG Vergleichsportale LinkedIn Journalisten Personenbezogene Daten Google Arbeitsrecht Sicherheitslücke online werbung Informationspflicht Internet of Things Authentifizierung kinderfotos Preisauszeichnung Löschung Spielzeug Bundeskartellamt WLAN §75f HGB Impressum Sponsoren ecommerce Online Data Breach Auftragsdatenverarbeitung TikTok Kreditkarten Newsletter Infosec 3 UWG Kinderrechte Home-Office Booking.com Notice & Take Down jahresabschluss Großbritannien fake news Bildrechte Diskriminierung Anmeldung Rechtsprechung OTMR Google AdWords entgeltgleichheit Bildrecherche Anonymisierung targeting Opentable Technologie Dark Pattern LG Köln Interview Produktempfehlungen Sampling 5 UWG neu Kinder Artificial Intelligence Hotels Apps Rückgaberecht Geschäftsanschrift markenanmeldung Verbandsklage wetteronline.de Rabattangaben Bestandsschutz Europarecht AGB Abwerbeverbot Content-Klau Social Networks Unterlassung ransomware § 24 MarkenG Adwords Beschäftigtendatenschutz hate speech Website Customer Service Job Medienprivileg Herkunftsfunktion verbraucherstreitbeilegungsgesetz Ruby on Rails kommunen Datenschutzgrundverordnung Panoramafreiheit Datenschutzerklärung anwaltsserie Impressumspflicht Hinweispflichten Phishing Amazon Online-Portale Schadensersatz Machine Learning html5 Scam EC-Karten HSMA Handelsregister Gastronomie Kennzeichnung verlinken patent Limited EuGH Suchalgorithmus Bots Störerhaftung Suchmaschinenbetreiber Datenschutzbeauftragter Datengeheimnis copter Geschäftsführer Evil Legal EU-Kommission LikeButton drohnen Boehmermann Hotel informationstechnologie Polen Lebensmittel E-Mobilität Spirit Legal Haftungsrecht Markeneintragung Datenpanne #bsen Bewertung Umtausch Pseudonomisierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: