Aktuelles

|

Vom Rundfunk- zum Medienstaatsvertrag - die wichtigsten Änderungen im Überblick

Der Rundfunkstaatsvertrag ändert sich zum Medienstaatsvertrag, weil aktualisierte Regelungen für neue Medienformen und deren Diensteanbieter notwendig sind. Wir fassen die zehn wichtigsten Änderungen in einer Übersicht zusammen. lesen


Tags

Personenbezogene Daten Meinungsfreiheit copter Event gesellschaftsrecht Social Media Algorithmen Kartellrecht Apps anwaltsserie Geschäftsführer Lebensmittel Resort Löschungsanspruch Ring Single Sign-On Herkunftsfunktion Buchungsportal geldwäsche § 24 MarkenG c/o Mitarbeiterfotografie Jahresrückblick berufspflicht Sperrabrede Analytics Spitzenstellungsbehauptung Ofcom Rechtsanwaltsfachangestellte Panorama E-Mail Dokumentationspflicht Check-in § 5 MarkenG Lizenzrecht fotos Unternehmensgründung AIDA Interview Hotelsterne Preisangabenverordnung Werbung News Bildrechte videoüberwachung Domainrecht Schadensfall Big Data Auslandszustellung Stellenausschreibung Linkhaftung Phishing Team entgeltgleichheit Reiserecht Rückgaberecht Compliance Bundeskartellamt Creative Commons Google Distribution Website Urheberrecht Social Networks Abmahnung selbstanlageverfahren Sponsoren Vertrauen urheberrechtsschutz Urteile Arbeitsvertrag Reisen Infosec DSGVO IT-Sicherheit SEA Online Shopping Europarecht Hausrecht Education Machine Learning Marketing Online Direktmarketing messenger Limited Internetrecht jahresabschluss Kundenbewertungen Schadensersatz Hinweispflichten Vertragsrecht Erschöpfungsgrundsatz fake news Panoramafreiheit Freelancer Zustellbevollmächtigter Gesetz Telefon veröffentlichung schule EU-Textilkennzeichnungsverordnung Hackerangriff Arbeitsrecht hate speech Textilien Kinder Duldungsvollmacht Kleinanlegerschutz Dark Pattern Recap Referendar Webdesign data privacy Anmeldung Weihnachten Erbe Kennzeichnung Behinderungswettbewerb whatsapp Datenschutzerklärung Datenschutzbeauftragter ADV Künstliche Intelligenz Datenschutzgrundverordnung Kundenbewertung events informationspflichten Bots Onlineplattform handel Bewertung Verpackungsgesetz Arbeitsunfall Home-Office Wettbewerbsbeschränkung Gesichtserkennung total buy out Unlauterer Wettbewerb Social Engineering Einwilligung JointControl Journalisten Adwords Vergütungsmodelle EC-Karten KUG USPTO Meinung Lohnfortzahlung PPC Algorithmus Transparenz Gäste Handelsregister Markeneintragung Abhören Blog Wettbewerbsverbot Entschädigung data security zugangsvereitelung LikeButton html5 informationstechnologie Hotels OTMR Sicherheitslücke custom audience Privacy Online Marketing Anonymisierung Tipppfehlerdomain Finanzierung information technology Suchmaschinen München vertrag technology WLAN CNIL Informationspflicht Customer Service arbeitnehmer Ratenparität 5 UWG FashionID Heilkunde ransomware Keyword-Advertising USA unternehmensrecht Pressekodex 3 UWG Impressumspflicht Hotelkonzept Osteopathie Rechtsprechung Bildung Conversion §75f HGB

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten