Aktuelles

|

Digital DNA Newsletter: YouTube und Transparenzregeln

Digital DNA Newsletter Schwerpunkt: YouTube unter juristischem Druck. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl legt dar, worauf die Videoplattform von Nutzerradikalisierung bis zur gesetzlichen Transparenzpflicht reagieren muss. lesen

|

Plattformregulierung: Was droht YouTube, Facebook, Amazon & Co. durch die Transparenzregeln des neuen Medienstaatsvertrags?

Die Bundesländer wollen im Medienstaatsvertrag durch Informations- und Transparenzpflichten einen großen Schritt hin zu einer normativen Ausgestaltung der Content-Moderation auf Plattformen gehen. Intermediäre werden nun dazu angehalten, ihre Algorithmen genauer zu erklären. lesen

|

Vom Rundfunk- zum Medienstaatsvertrag - die wichtigsten Änderungen im Überblick

Der Rundfunkstaatsvertrag ändert sich zum Medienstaatsvertrag, weil aktualisierte Regelungen für neue Medienformen und deren Diensteanbieter notwendig sind. Wir fassen die zehn wichtigsten Änderungen in einer Übersicht zusammen. lesen


Tags

Werbekennzeichnung Notice & Take Down gesellschaftsrecht Evil Legal Reise Informationspflicht Data Protection gender pay gap EU-Textilkennzeichnungsverordnung Auftragsdatenverarbeitung Osteopathie Journalisten Herkunftsfunktion Unlauterer Wettbewerb Online-Portale Compliance Unternehmensgründung data privacy Onlineshop AfD News Internetrecht Jugendschutzfilter Erschöpfungsgrundsatz Sperrwirkung Hacking Umtausch fake news HSMA § 4 UWG technik Markeneintragung Schöpfungshöhe fotos Kennzeichnung data security Suchalgorithmus Gesamtpreis § 24 MarkenG Produktempfehlungen Datenschutzrecht Verpackungsgesetz Arbeitsrecht Verfügbarkeit Onlineplattform OTMR Einwilligung Datenschutzerklärung Internet of Things Microsoft custom audience Booking.com Vertragsrecht Artificial Intelligence Einzelhandel IT-Sicherheit Tipppfehlerdomain Pseudonomisierung zugangsvereitelung Online Insolvenz Sperrabrede Kundenbewertungen verlinkung Stellenangebot besondere Darstellung Content-Klau Jahresrückblick markenanmeldung ReFa Schadensfall Job CNIL Geschäftsgeheimnis Haftung Kündigung Medienprivileg Single Sign-On Dokumentationspflicht Rückgaberecht Meinungsfreiheit Onlinevertrieb Registered USA Neujahr Geschmacksmuster 3 UWG Human Resource Management Videokonferenz Creative Commons informationspflichten total buy out Datensicherheit Newsletter Kartellrecht privacy shield Deep Fake Sampling Social Media urheberrechtsschutz § 5 UWG Gegendarstellung Meldepflicht USPTO Unionsmarke CRM GmbH verlinken Trademark gdpr SSO arbeitnehmer wallart Überwachung EU-Kommission Social Networks TeamSpirit kinderfotos ePrivacy Kinder Autocomplete Travel Industry Sponsoren Internet Event Pressekodex Gepäck Messe Kunsturhebergesetz Infosec email marketing München Namensrecht Kundenbewertung brexit Hausrecht Flugzeug Urteil Irreführung Medienstaatsvertrag Spirit Legal handelsrecht FTC LG Hamburg Home-Office Informationsfreiheit Vergleichsportale LG Köln Custom Audiences Xing Hotelkonzept BDSG Social Engineering Arbeitsunfall fristen Hotellerie Stellenausschreibung KUG WLAN Verbandsklage Wahlen Online Shopping Abhören Corporate Housekeeping Geschäftsanschrift veröffentlichung Datenportabilität Einstellungsverbot Aufsichtsbehörden Unterlassungsansprüche Beweislast Suchmaschinenbetreiber Webdesign Vertragsgestaltung Ferienwohnung Hotels Störerhaftung Gesichtserkennung E-Mail-Marketing Dark Pattern EC-Karten Handynummer Datengeheimnis Apps Fotografen selbstanlageverfahren Verlängerung § 15 MarkenG Kleinanlegerschutz NetzDG Textilien Schadensersatz Algorithmen Authentifizierung Lizenzrecht ecommerce Gesundheit Crowdfunding #bsen Ofcom

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: