Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

vertrag Trademark Selbstverständlichkeiten Störerhaftung Personenbezogene Daten Bildrechte Authentifizierung OTMR handel zahlungsdienst Boehmermann § 24 MarkenG Recht EC-Karten Reiserecht Markensperre LG Köln Sicherheitslücke Kartellrecht brexit § 5 UWG Sperrwirkung Hotel Evil Legal E-Mail ITB Compliance Beleidigung Einzelhandel Insolvenz Zahlungsdaten PSD2 Konferenz Informationsfreiheit Berlin Lizenzrecht Preisangabenverordnung Markeneintragung Onlineshop New Work Influencer Zustellbevollmächtigter Datenpanne Customer Service Kunsturhebergesetz Datenschutzrecht 2014 AGB Beweislast Meldepflicht Geschäftsanschrift EU-Kosmetik-Verordnung Xing geldwäsche Marketing Einwilligungsgestaltung 3 UWG datenverlust Gesamtpreis Midijob Sponsoring Kündigung custom audience Reise Jugendschutzfilter Unterlassung Big Data Email Neujahr ecommerce Bildrecherche Künstliche Intelligenz verlinken Gegendarstellung Social Networks Hotellerie Bundeskartellamt Urheberrechtsreform Cyber Security Anmeldung Pseudonomisierung EU-Kommission Informationspflicht online werbung Kinderrechte Linkhaftung ePrivacy Filesharing E-Commerce markenanmeldung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Corporate Housekeeping Europarecht News Tracking Keyword-Advertising Fotografen Annual Return Europa Schöpfungshöhe Suchfunktion Dokumentationspflicht ISPs Kundendaten total buy out Team Ring Online-Portale Geschmacksmuster copter Bestpreisklausel urheberrechtsschutz Booking.com Online Shopping Kinder AIDA Flugzeug Pressekodex Werktitel Twitter hate speech verlinkung Phishing Preisauszeichnung USA Beacons Vertragsrecht UWG Kekse Rechtsanwaltsfachangestellte ransom Suchmaschinenbetreiber Gaming Disorder Onlineplattform fristen technology Hack drohnen Crowdfunding Geschäftsgeheimnis Presserecht Doxing Medienprivileg Abwerbeverbot verbraucherstreitbeilegungsgesetz Erdogan Kosmetik USPTO Online Marketing Gäste Google Kritik Extremisten html5 Hotels Scam Suchalgorithmus Gesichtserkennung Kennzeichnung Bundesmeldegesetz Event FTC Foto Reisen Chat Check-in Duldungsvollmacht Erbe privacy shield data privacy Lohnfortzahlung Panoramafreiheit Messe Autocomplete Hacking Prozessrecht Facebook Einstellungsverbot nutzungsrechte GmbH 5 UWG Notice & Take Down Double-Opt-In Sitzverlegung CNIL Abmahnung Meinungsfreiheit Arbeitsunfall Polen Unionsmarke targeting Wettbewerbsverbot Löschung Barcamp Gesundheit Analytics Online-Bewertungen Vertragsgestaltung FashionID Datenschutzgesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten