Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Erbe Jahresrückblick messenger Arbeitsunfall Erschöpfungsgrundsatz Resort PSD2 Evil Legal Urheberrecht privacy shield Influencer Onlineshop Technologie EU-Kosmetik-Verordnung Art. 13 GMV Keyword-Advertising Einstellungsverbot Facebook Customer Service Sponsoren 3 UWG #emd15 Informationsfreiheit Digitalwirtschaft Custom Audiences Datenschutz Chat data security brexit Social Engineering Einverständnis Online-Portale Fotografen Medienrecht Medienprivileg Artificial Intelligence Algorithmus Transparenz Werktitel Data Breach PPC Wettbewerbsrecht Informationspflicht data privacy AGB Datenpanne Data Protection Sicherheitslücke Autocomplete Handynummer Künstliche Intelligenz Bewertung Kritik urheberrechtsschutz Dark Pattern Behinderungswettbewerb Ratenparität Phishing gender pay gap Amazon Opentable Direktmarketing ePrivacy Bildrecherche Anmeldung Jugendschutzfilter Webdesign Spielzeug Löschung handel Auftragsverarbeitung Crowdfunding videoüberwachung Blog Herkunftsfunktion LMIV Email Europawahl Schadenersatz Einwilligung Bachblüten Marke informationstechnologie jahresabschluss Markensperre Leaks copter Reiserecht AfD Check-in Hotelvermittler Gesichtserkennung Pseudonomisierung Hinweispflichten Unterlassungsansprüche Kündigung ISPs Panoramafreiheit Mindestlohn Gesamtpreis Urteil Online Marketing Urheberrechtsreform Cyber Security Gesetz Polen EC-Karten Umtausch Suchmaschinenbetreiber britain Distribution Machine Learning veröffentlichung Home-Office Schöpfungshöhe Algorithmen besondere Darstellung Berlin Interview Newsletter Kartellrecht ransom Wettbewerb Diskriminierung Kundenbewertungen Sitzverlegung Analytics Bundesmeldegesetz Irreführung EuGH Vertragsrecht Class Action Hacking OLG Köln Produktempfehlungen Arbeitsvertrag Meldepflicht Trademark Corporate Housekeeping Conversion Big Data Google AdWords Kennzeichnung Kreditkarten Dynamic Keyword Insertion Zustellbevollmächtigter Rechtsanwaltsfachangestellte drohnen Datenportabilität markenanmeldung Touristik Selbstverständlichkeiten § 24 MarkenG Hausrecht Pressekodex CNIL Kapitalmarkt Google Vergleichsportale Suchfunktion Werbekennzeichnung Erdogan Domainrecht Referendar München Urlaub Lizenzrecht wallart Infosec Lohnfortzahlung verlinken Notice & Take Down § 5 MarkenG Ofcom Datenschutzgrundverordnung #bsen Minijob vertrag Verpackungsgesetz Gäste Suchalgorithmus Anonymisierung Bots Internet WLAN Rabattangaben Europa schule Markenrecht Beweislast Midijob Hotellerie Bestpreisklausel Kinderrechte Insolvenz Hackerangriff c/o Radikalisierung Ruby on Rails ReFa zahlungsdienst

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten