Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Social Engineering Referendar messenger E-Mobilität Impressumspflicht CRM Kennzeichnung Ratenparität Website right of publicity Sperrabrede Customer Service ReFa § 5 MarkenG fake news Dokumentationspflicht Ofcom Journalisten UWG Markensperre Urteile Ring Informationspflicht Sponsoren Heilkunde EuGH handel OTMR FashionID veröffentlichung Gäste Werbekennzeichnung Human Resource Management Geschäftsanschrift Mitarbeiterfotografie Online YouTube Schleichwerbung Umtausch gezielte Behinderung Bundesmeldegesetz Videokonferenz Datenschutz Spielzeug Vertrauen data privacy zugangsvereitelung Erschöpfungsgrundsatz 2014 neu Wahlen informationspflichten Europawahl Gaming Disorder § 24 MarkenG Diskriminierung email marketing Vertragsgestaltung Schadenersatz Lebensmittel Rechtsprechung Datenschutzrecht Hack Reiserecht Weihnachten Infosec Hotelvermittler verlinken #emd15 ADV Limited data security Textilien Flugzeug Europa Job Registered Buchungsportal Selbstverständlichkeiten AfD § 5 UWG Spitzenstellungsbehauptung Suchfunktion Consent Management Bestpreisklausel Schadensfall gesellschaftsrecht Sperrwirkung events Tracking DSGVO Personenbezogene Daten Facebook Rechtsanwaltsfachangestellte Datenpanne Education Niederlassungsfreiheit Online-Bewertungen Minijob Beweislast Microsoft Art. 13 GMV Sponsoring AGB unternehmensrecht Event ISPs Kartellrecht Vergütung Meldepflicht Kundenbewertung Handynummer handelsrecht Know How §75f HGB Lohnfortzahlung § 4 UWG Löschung Kosmetik technik PSD2 Authentifizierung Pseudonomisierung Leaks privacy shield Filesharing information technology Bundeskartellamt Kekse Kritik Barcamp Dark Pattern Kreditkarten Touristik Linkhaftung drohnen Beacons Mindestlohn Unterlassung 5 UWG copter Autocomplete E-Mail-Marketing Onlinevertrieb Erdogan GmbH Xing Namensrecht c/o ecommerce Booking.com Kundendaten Internet of Things CNIL data Unlauterer Wettbewerb Hotels KUG Löschungsanspruch Digitalwirtschaft Abmahnung Keyword-Advertising EU-Textilkennzeichnungsverordnung Corporate Housekeeping arbeitnehmer Kennzeichnungskraft ePrivacy Wettbewerbsverbot Herkunftsfunktion Resort Gegendarstellung custom audience Marke Großbritannien AIDA videoüberwachung Newsletter Reise WLAN New Work LG Köln Hackerangriff Verbandsklage Tipppfehlerdomain Rückgaberecht Bildung jahresabschluss Anonymisierung Ruby on Rails Arbeitsvertrag Fotografen Internet Lizenzrecht Bewertung Single Sign-On Abhören Kundenbewertungen Wettbewerbsbeschränkung Auslandszustellung Geschmacksmuster

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten