Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Entschädigung Personenbezogene Daten Kunsturhebergesetz Job Rückgaberecht Artificial Intelligence Marketing Erdogan Haftung Osteopathie Interview EuGH Class Action Beweislast Informationsfreiheit BDSG Midijob videoüberwachung Fotografen Team Newsletter Geschmacksmuster arbeitnehmer Algorithmen Kosmetik Exklusivitätsklausel html5 #emd15 Hotelsterne Großbritannien LikeButton recht am eigenen bild Medienrecht Jahresrückblick Consent Management TeamSpirit LinkedIn ADV GmbH Privacy Reiserecht Apps Barcamp Travel Industry Hotelvermittler Bundesmeldegesetz Suchalgorithmus Algorithmus Transparenz Urteil Datenschutz Zustellbevollmächtigter Infosec Expedia.com Restaurant Persönlichkeitsrecht Data Breach Preisangabenverordnung Künstliche Intelligenz Hotels Gäste Einstellungsverbot 5 UWG Gesundheit § 5 MarkenG DSGVO Social Media neu Online Marketing Erbe Filesharing NetzDG § 24 MarkenG Einverständnis Recht Datenschutzerklärung Annual Return Telefon Unlauterer Wettbewerb Namensrecht A1-Bescheinigung Tracking Tipppfehlerdomain Einwilligung email marketing Touristik Geschäftsführer FashionID Arbeitsrecht Presserecht ISPs Heilkunde ransomware EC-Karten Ring verlinken zugangsvereitelung Big Data Gegendarstellung News copter Website Webdesign kinderfotos KUG Europawahl Panorama Google AdWords Vergütungsmodelle Sperrwirkung Wettbewerb gdpr Störerhaftung Vertrauen AIDA Dokumentationspflicht #bsen Hotelrecht Booking.com LMIV Linkhaftung Recap vertrag Internetrecht Home-Office verlinkung Datenportabilität Buchungsportal Crowdfunding Datengeheimnis Referendar Online transparenzregister handel ransom Kündigung Finanzierung Rechtsanwaltsfachangestellte Hotelkonzept Doxing Xing Verlängerung Marke targeting kommunen CRM Reisen Twitter Gesichtserkennung hate speech Anonymisierung Lohnfortzahlung Werbung Notice & Take Down Plattformregulierung Direktmarketing veröffentlichung Mindestlohn fake news Datenschutzrecht Dynamic Keyword Insertion Schadenersatz Bildung TikTok Hinweispflichten EU-Kommission Berlin LG Hamburg Radikalisierung Flugzeug britain Medienstaatsvertrag Textilien E-Commerce § 5 UWG Türkisch gesellschaftsrecht Überwachung Spitzenstellungsbehauptung Datenpanne custom audience Unterlassungsansprüche Spielzeug Authentifizierung Einwilligungsgestaltung Onlineplattform Lebensmittel Check-in drohnen Internet of Things USA data security Haftungsrecht gezielte Behinderung Sperrabrede Amazon Team Spirit Online Shopping Cyber Security Herkunftsfunktion Bots

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten