Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Unionsmarke Preisauszeichnung Sitzverlegung whatsapp Event Polen berufspflicht Einwilligung Kundenbewertungen Interview fake news Kreditkarten gesellschaftsrecht Irreführung TeamSpirit data Schadensfall patent Kekse Wettbewerbsrecht Aufsichtsbehörden Schadensersatz Social Networks gdpr Beleidigung Reisen Auftragsverarbeitung OLG Köln Internet neu arbeitnehmer Autocomplete Leipzig HSMA Unterlassungsansprüche Data Breach Resort Kundendaten Leaks Hinweispflichten Microsoft Opentable Löschung Sponsoren Persönlichkeitsrecht Weihnachten Beschäftigtendatenschutz ecommerce Bewertung Education PPC kommunen Meinung Datenportabilität Presse Bachblüten Conversion hate speech Amazon Wettbewerbsverbot Entschädigung fotos Xing Blog Radikalisierung Handelsregister SSO USPTO Handynummer Kapitalmarkt Kosmetik E-Mobilität Kunsturhebergesetz drohnen Werbekennzeichnung Bildung Online vertrag Umtausch Mitarbeiterfotografie Ring Dynamic Keyword Insertion Art. 13 GMV E-Mail Limited Hotelrecht Beacons Analytics § 5 UWG Hausrecht Markeneintragung kündigungsschutz privacy shield Auslandszustellung Rabattangaben Voice Assistant Sampling E-Commerce Europa § 5 MarkenG Medienrecht wallart Dark Pattern information technology bgh Anmeldung Gepäck Überwachung handel Großbritannien Arbeitsunfall Hotel GmbH Check-in Bundesmeldegesetz Urteile Twitter Personenbezogene Daten EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bestandsschutz Einwilligungsgestaltung PSD2 Technologie Abmahnung Behinderungswettbewerb Google Abhören Lebensmittel Kinderrechte Impressum Störerhaftung right of publicity Fotografen jahresabschluss markenanmeldung Rückgaberecht Neujahr Touristik Instagram Hacking Urlaub Panorama LikeButton Türkisch Panoramafreiheit Online Marketing verlinken Haftungsrecht Schleichwerbung Osteopathie ransom veröffentlichung Flugzeug Custom Audiences Gäste Markensperre Cyber Security Hotelvermittler Urheberrecht Arbeitsrecht Restaurant Einstellungsverbot Foto Ruby on Rails Diskriminierung Trademark Jugendschutzfilter selbstanlageverfahren Big Data Finanzierung verlinkung § 15 MarkenG Team Recap Domainrecht nutzungsrechte FashionID Finanzaufsicht Onlineshop Linkhaftung Erschöpfungsgrundsatz Medienprivileg JointControl Löschungsanspruch Doxing Verpackungsgesetz Gesundheit Kritik ReFa Reiserecht datenverlust Einverständnis Crowdfunding Urteil Bildrecherche Creative Commons Unternehmensgründung AIDA Telefon Know How

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten