Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Hausrecht nutzungsrechte Alexa berufspflicht Osteopathie verlinkung Filesharing Dokumentationspflicht total buy out Dynamic Keyword Insertion Reiserecht Vergütung html5 jahresabschluss EuGH CNIL Europawahl Phishing E-Commerce Geschmacksmuster HipHop technik Gegendarstellung arbeitnehmer Annual Return Meinung Abwerbeverbot Einverständnis Hack Medienprivileg geldwäsche LinkedIn kündigungsschutz Ferienwohnung Direktmarketing Content-Klau Marke Sitzverlegung Notice & Take Down Herkunftsfunktion Internet of Things drohnengesetz Behinderungswettbewerb 5 UWG handel ePrivacy Keyword-Advertising Abhören Auftragsverarbeitung Autocomplete Datenschutzbeauftragter Vertragsgestaltung Blog Tracking targeting Vergütungsmodelle Internetrecht Vertrauen fristen Sampling Prozessrecht Entschädigung datenverlust Internet § 5 UWG Einwilligungsgestaltung PSD2 Dark Pattern Handelsregister Marketing Tipppfehlerdomain Online Shopping Wettbewerbsrecht whatsapp Leipzig OLG Köln E-Mail Data Breach Geschäftsanschrift Kritik TikTok Selbstverständlichkeiten Journalisten FashionID Exklusivitätsklausel Bildrechte Datensicherheit Lohnfortzahlung Flugzeug UWG Crowdfunding Registered ReFa Kekse Technologie Ratenparität Schadenersatz Recht Informationspflicht ADV Apps Geschäftsgeheimnis wetteronline.de Education Werbung Hotelrecht FTC Kundenbewertung Suchmaschinen News Adwords neu Datenschutzerklärung schule Newsletter Urteil Consent Management Conversion Insolvenz Algorithmen Erschöpfungsgrundsatz Schadensfall Hotel Werbekennzeichnung §75f HGB Bestandsschutz Hotellerie Domainrecht Deep Fake Gesamtpreis Creative Commons Presserecht Wettbewerb besondere Darstellung Art. 13 GMV Onlineshop Big Data Auftragsdatenverarbeitung Werktitel Europarecht Radikalisierung Anmeldung transparenzregister Algorithmus Transparenz Medienstaatsvertrag LikeButton Hackerangriff Scam Trademark AfD Limited Interview Foto Suchfunktion Unionsmarke AGB Spitzenstellungsbehauptung ITB informationspflichten Evil Legal kinderfotos Customer Service Unterlassung SEA Stellenausschreibung Datenschutzgesetz Compliance Hotels Beleidigung Bußgeld gezielte Behinderung Microsoft Opentable Doxing technology hate speech zugangsvereitelung Kartellrecht Datenpanne Email Videokonferenz Kosmetik Sponsoren gdpr Informationsfreiheit Facebook Heilkunde fake news Löschungsanspruch USA bgh Einzelhandel Finanzaufsicht Ring Datenschutz Medienrecht Urheberrecht 2014 #emd15 Extremisten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: