Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Unterlassung Kreditkarten Preisangabenverordnung Ruby on Rails Zustellbevollmächtigter Löschungsanspruch Sperrwirkung Personenbezogene Daten Wettbewerbsverbot Reise Internet of Things E-Mail Kosmetik FashionID Schadensfall Telefon Beschäftigtendatenschutz Sitzverlegung Plattformregulierung Pseudonomisierung UWG Mitarbeiterfotografie Beacons Kritik Gäste Vergleichsportale Datenschutzgrundverordnung Gepäck schule Verfügbarkeit Ferienwohnung Custom Audiences zahlungsdienst Schleichwerbung Spitzenstellungsbehauptung Opentable Dark Pattern Urlaub Verpackungsgesetz Einwilligungsgestaltung Lizenzrecht Kennzeichnungskraft Creative Commons gezielte Behinderung Bachblüten online werbung Facebook Minijob videoüberwachung Datenschutz Erbe Hotelvermittler Restaurant wallart Markensperre Bewertung messenger TeamSpirit AIDA Voice Assistant Sicherheitslücke Abmahnung Kundenbewertungen Irreführung EU-Kommission HSMA IT-Sicherheit USPTO Website Asien besondere Darstellung Werktitel Freelancer Türkisch Gastronomie Europa Barcamp Wettbewerbsbeschränkung Presserecht Data Breach Home-Office LG Hamburg JointControl brexit LG Köln Online Marketing Rabattangaben Haftung Evil Legal Heilkunde geldwäsche Direktmarketing Conversion Suchalgorithmus Urheberrechtsreform Hotelsterne verbraucherstreitbeilegungsgesetz Preisauszeichnung Bildrechte Chat Bots Kunsturhebergesetz Ratenparität Influencer Social Media Apps Double-Opt-In custom audience Zahlungsdaten Einstellungsverbot Ring Event Interview Geschäftsführer informationspflichten Lohnfortzahlung Messe 5 UWG transparenzregister OLG Köln Cyber Security ecommerce Newsletter html5 Diskriminierung recht am eigenen bild Geschmacksmuster Datenpanne kommunen gesellschaftsrecht E-Mail-Marketing Spielzeug Social Networks data security britain Großbritannien Neujahr veröffentlichung EU-Textilkennzeichnungsverordnung jahresabschluss Löschung Arbeitsrecht Phishing c/o Job Werbekennzeichnung Webdesign Leipzig Dokumentationspflicht Beweislast urheberrechtsschutz KUG Künstliche Intelligenz informationstechnologie Umtausch Blog BDSG Boehmermann Berlin Markenrecht § 5 UWG Medienprivileg WLAN Hinweispflichten Gesichtserkennung Touristik ReFa Datenschutzbeauftragter Persönlichkeitsrecht Handynummer OTMR Mindestlohn Tipppfehlerdomain Meldepflicht Anmeldung zugangsvereitelung Hotelkonzept ransom Customer Service Trademark § 15 MarkenG anwaltsserie New Work data Journalisten 3 UWG Google targeting EuGH Bildung Wettbewerb E-Commerce Alexa Corporate Housekeeping Ofcom drohnen Booking.com Kapitalmarkt Panoramafreiheit Schadenersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten