Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Arbeitsvertrag UWG Onlinevertrieb Zustellbevollmächtigter Urteile copter Phishing Ofcom Wettbewerbsverbot Apps Buchungsportal Scam Bestpreisklausel Suchfunktion events Art. 13 GMV Tipppfehlerdomain Dokumentationspflicht Urheberrecht Human Resource Management Stellenausschreibung privacy shield Verbandsklage Dynamic Keyword Insertion Auftragsdatenverarbeitung Erschöpfungsgrundsatz Cyber Security drohnengesetz Limited Double-Opt-In Registered Tracking gender pay gap ransomware Reise Meinungsfreiheit Überwachung fristen Suchmaschinen verlinkung Sponsoring Schutzbrief Kunsturhebergesetz Team selbstanlageverfahren Medienrecht Online-Bewertungen Preisauszeichnung Hotelsterne Meinung Kündigung arbeitnehmer EU-Textilkennzeichnungsverordnung Impressum Compliance zahlungsdienst 3 UWG Hotel urheberrechtsschutz Verfügbarkeit Kapitalmarkt 5 UWG Erdogan Osteopathie Niederlassungsfreiheit Adwords Midijob Einstellungsverbot Infosec USPTO Herkunftsfunktion transparenzregister Spitzenstellungsbehauptung Bundesmeldegesetz Social Media Panorama markenanmeldung Unlauterer Wettbewerb Sicherheitslücke AstraDirekt Reisen html5 videoüberwachung britain data security Geschäftsführer § 4 UWG Suchalgorithmus Domainrecht Zahlungsdaten Direktmarketing WLAN Ruby on Rails Vergütungsmodelle patent handelsrecht Hausrecht Marketing datenverlust Abmahnung HSMA Crowdfunding E-Mail-Marketing ADV jahresabschluss verlinken Interview recht am eigenen bild Urlaub kommunen Privacy Unterlassung Jugendschutzfilter ePrivacy Event Lebensmittel EC-Karten ITB neu USA nutzungsrechte technik Geschmacksmuster Wettbewerbsbeschränkung Expedia.com Datengeheimnis Impressumspflicht Ring CRM Werktitel Ratenparität Geschäftsanschrift Personenbezogene Daten §75f HGB EuGH § 5 UWG Finanzaufsicht Barcamp Hotelvermittler besondere Darstellung Spielzeug informationstechnologie Markenrecht Annual Return wallart Gepäck Gesundheit Konferenz Stellenangebot § 15 MarkenG Anmeldung Prozessrecht Online-Portale Gastronomie Wettbewerbsrecht Bildrechte drohnen Löschung handel Bußgeld schule IT-Sicherheit geldwäsche messenger Unternehmensgründung PPC Beweislast Influencer AIDA Internet Evil Legal LG Köln Textilien Social Networks LG Hamburg Wettbewerb EU-Kosmetik-Verordnung Werbung vertrag Conversion Algorithmus Transparenz Vergleichsportale Gesamtpreis Autocomplete targeting Handynummer Linkhaftung § 24 MarkenG ISPs Minijob Recap Schleichwerbung Kritik Newsletter Kundenbewertungen Messe Freelancer technology Abhören Presserecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com