Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Rechtsanwaltsfachangestellte Resort Annual Return Booking.com News Beschäftigtendatenschutz Datenportabilität britain Know How Microsoft Preisauszeichnung ePrivacy Aufsichtsbehörden YouTube Team Spirit Anonymisierung LinkedIn Digitalwirtschaft Europawahl Internet Authentifizierung Finanzaufsicht Trademark UWG Markeneintragung LG Köln Urteile datenverlust Neujahr Diskriminierung Datenschutzgesetz HipHop Gesichtserkennung informationstechnologie technology Rückgaberecht Niederlassungsfreiheit Videokonferenz Apps AIDA FashionID CNIL drohnengesetz Entschädigung nutzungsrechte Hackerangriff Konferenz Recap Arbeitsunfall Pressekodex Sponsoring Ruby on Rails Facial Recognition Scam Kundenbewertung Sperrwirkung Content-Klau Telefon ransom Presse bgh Check-in Beacons gesellschaftsrecht Dark Pattern targeting Informationsfreiheit Berlin Einwilligung geldwäsche Buchungsportal Anmeldung Infosec Lohnfortzahlung Filesharing Notice & Take Down vertrag Reisen html5 GmbH Kinder urheberrechtsschutz Türkisch PPC Exklusivitätsklausel Persönlichkeitsrecht Wettbewerb Bots Analytics Schadensersatz markenanmeldung jahresabschluss zahlungsdienst Unterlassung CRM Einstellungsverbot fristen Custom Audiences Medienrecht Registered Touristik Data Protection Einverständnis privacy shield 3 UWG Einzelhandel Rechtsprechung Rabattangaben Handynummer Bestpreisklausel gdpr Panoramafreiheit Expedia.com Abhören Interview Jugendschutzfilter Lebensmittel Erschöpfungsgrundsatz Duldungsvollmacht Urheberrecht Distribution recht am eigenen bild Influencer Behinderungswettbewerb Job Kekse events Stellenangebot Vertragsrecht Herkunftsfunktion Datenpanne Kennzeichnungskraft Auftragsverarbeitung Class Action Artificial Intelligence 2014 AGB ransomware fake news Erbe Datengeheimnis Leipzig A1-Bescheinigung WLAN Selbstverständlichkeiten Ferienwohnung Hotelkonzept E-Mobilität Textilien Schadensfall Medienstaatsvertrag entgeltgleichheit USPTO gezielte Behinderung Datensicherheit videoüberwachung Informationspflicht Löschung Hotel Löschungsanspruch Fotografen Presserecht wallart Algorithmus Transparenz Bundesmeldegesetz Finanzierung Handelsregister Opentable Verfügbarkeit Barcamp Impressumspflicht Xing Restaurant Newsletter Arbeitsrecht Auslandszustellung Plattformregulierung ADV Kapitalmarkt Conversion HSMA Jahresrückblick EU-Kosmetik-Verordnung LG Hamburg c/o Tipppfehlerdomain brexit Evil Legal neu Produktempfehlungen Internet of Things Werbekennzeichnung Markensperre ITB Vergleichsportale Onlineplattform Voice Assistant Nutzungsrecht Cyber Security Referendar

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten