Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

WLAN data gesellschaftsrecht OTMR Bundesmeldegesetz transparenzregister Cyber Security Hinweispflichten München Finanzierung Scam Medienrecht geldwäsche Suchalgorithmus Kleinanlegerschutz Lohnfortzahlung Infosec Unionsmarke Suchmaschinen §75f HGB Arbeitsvertrag Irreführung PPC handelsrecht Arbeitsrecht Gastronomie Check-in Filesharing Hack data privacy Hausrecht technology Erschöpfungsgrundsatz technik Kosmetik Niederlassungsfreiheit Erdogan CRM EC-Karten Schleichwerbung drohnen IT-Sicherheit Finanzaufsicht Hotels Produktempfehlungen Data Breach targeting Resort verbraucherstreitbeilegungsgesetz EU-Kosmetik-Verordnung Bildrechte right of publicity Double-Opt-In Messe Impressum bgh Phishing E-Mail-Marketing Barcamp E-Mail Heilkunde recht am eigenen bild Berlin Gesetz Hacking Stellenausschreibung Haftung information technology Algorithmen UWG fristen messenger Facebook Verlängerung Jugendschutzfilter ADV Löschung Class Action Minijob § 24 MarkenG Geschäftsführer Compliance Medienprivileg Verpackungsgesetz Conversion Unterlassung Social Media 5 UWG Midijob vertrag kommunen Technologie Tipppfehlerdomain Urteile Beacons Personenbezogene Daten Ratenparität HSMA § 15 MarkenG Überwachung Sperrabrede Autocomplete NetzDG Event Rabattangaben Kartellrecht Unlauterer Wettbewerb EU-Textilkennzeichnungsverordnung Verfügbarkeit veröffentlichung Privacy Soziale Netzwerke Tracking Herkunftsfunktion Webdesign Suchmaschinenbetreiber wallart Suchfunktion OLG Köln Künstliche Intelligenz informationspflichten Online britain Bestpreisklausel Persönlichkeitsrecht Adwords Weihnachten Preisangabenverordnung BDSG Direktmarketing custom audience total buy out Marke Blog Duldungsvollmacht Referendar Behinderungswettbewerb Leipzig Selbstverständlichkeiten data security Fotografen Einzelhandel ecommerce verlinkung § 5 UWG Schöpfungshöhe Urlaub Kinder videoüberwachung Wettbewerbsbeschränkung Bachblüten Marketing SEA ITB Bewertung Datenschutz gezielte Behinderung Corporate Housekeeping Notice & Take Down Wettbewerbsverbot Freelancer ePrivacy Urteil Insolvenz Internetrecht Hotelkonzept Crowdfunding brexit Umtausch Custom Audiences Hotelsterne Datensicherheit USPTO Email Website Wettbewerbsrecht Kennzeichnungskraft Flugzeug Meldepflicht Spitzenstellungsbehauptung Markeneintragung Stellenangebot Social Networks Recap Erbe informationstechnologie hate speech wetteronline.de Interview Job Abwerbeverbot Boehmermann gdpr Touristik LMIV Online-Portale Evil Legal Internet of Things Exklusivitätsklausel GmbH

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten