Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Online fristen Impressumspflicht Marketing unternehmensrecht Verpackungsgesetz videoüberwachung § 4 UWG ISPs Social Engineering Hacking Suchmaschinen Bestpreisklausel britain Freelancer Datenschutzrecht Unionsmarke Entschädigung Löschungsanspruch Hackerangriff Consent Management Beleidigung Ferienwohnung Direktmarketing IT-Sicherheit YouTube FashionID verlinkung gesellschaftsrecht Twitter Europa Anmeldung handelsrecht Geschäftsführer nutzungsrechte Check-in Werbekennzeichnung Annual Return Datenschutzgesetz Compliance Cyber Security Ofcom Bewertung Bildrechte Auftragsverarbeitung Erbe Sponsoring JointControl Stellenausschreibung Mindestlohn Midijob Auftragsdatenverarbeitung PSD2 DSGVO Großbritannien #emd15 Jahresrückblick targeting Hotels Umtausch Notice & Take Down Reisen Minijob Produktempfehlungen Double-Opt-In Interview Team Spirit besondere Darstellung Corporate Housekeeping gender pay gap Erdogan Suchfunktion Filesharing Linkhaftung gdpr Panorama Newsletter Abwerbeverbot Facial Recognition Neujahr Rückgaberecht information technology Zustellbevollmächtigter Data Breach handel Kennzeichnung Fotografen Algorithmus Transparenz Gesamtpreis Soziale Netzwerke Microsoft Sampling Referendar Namensrecht copter Datengeheimnis Influencer Arbeitsunfall Abhören Domainrecht Gesundheit Informationsfreiheit fake news EU-Kommission Datenschutzbeauftragter § 15 MarkenG Lohnfortzahlung Machine Learning Vergütungsmodelle Hausrecht Datenschutz Bestandsschutz Suchmaschinenbetreiber E-Mail-Marketing Verfügbarkeit Lizenzrecht Türkisch BDSG verlinken Blog Big Data Expedia.com Ruby on Rails SSO neu Recht Hotellerie Event Hotelrecht Voice Assistant LMIV §75f HGB Markensperre c/o Vertragsgestaltung informationspflichten online werbung kündigungsschutz SEA Jugendschutzfilter Customer Service EC-Karten Internet of Things Gäste Kekse HipHop veröffentlichung USPTO Creative Commons Hack Hinweispflichten Tipppfehlerdomain Markeneintragung ITB Buchungsportal Bundesmeldegesetz Kritik Mitarbeiterfotografie USA zugangsvereitelung gezielte Behinderung § 5 MarkenG Kundenbewertung Marke Vergütung Finanzierung Internetrecht Überwachung Google Rechtsprechung Schleichwerbung urheberrechtsschutz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Suchalgorithmus Limited Bildung Kinder kinderfotos Messe OLG Köln Spirit Legal entgeltgleichheit OTMR right of publicity data Scam Hotelkonzept Hotelsterne Verbandsklage Geschäftsanschrift A1-Bescheinigung Instagram Kleinanlegerschutz Recap Evil Legal E-Commerce ePrivacy Content-Klau Kunsturhebergesetz Heilkunde

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten