Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Datenschutzgesetz Check-in Kundenbewertungen Kartellrecht copter Hotels E-Mail-Marketing Bewertung Hacking Wettbewerbsrecht Textilien Kinder Bots Rabattangaben Herkunftsfunktion Erdogan Gastronomie Team drohnen anwaltsserie Human Resource Management Löschung technology Booking.com Double-Opt-In Gegendarstellung hate speech whatsapp events Email Annual Return Bestandsschutz Newsletter Geschäftsführer Technologie Behinderungswettbewerb zahlungsdienst Suchmaschinenbetreiber Geschäftsanschrift Haftung ReFa OTMR Hotelsterne Erbe Vergütungsmodelle Blog Meinung zugangsvereitelung drohnengesetz Personenbezogene Daten Preisauszeichnung LG Köln #bsen Minijob gezielte Behinderung Einwilligungsgestaltung WLAN Freelancer Data Protection nutzungsrechte vertrag Urheberrecht Chat Buchungsportal html5 Presse Asien Datenpanne Prozessrecht Störerhaftung Social Media gender pay gap Foto Europarecht unternehmensrecht CRM Künstliche Intelligenz Suchalgorithmus fake news Verlängerung Tipppfehlerdomain Job Google Beweislast Website Algorithmus Transparenz Fotografen Kosmetik Autocomplete Leipzig Arbeitsrecht IT-Sicherheit ADV Kleinanlegerschutz Informationsfreiheit Kritik Presserecht Referendar Onlineshop Impressumspflicht EuGH datenverlust Kreditkarten Bachblüten AfD FTC Schadenersatz Preisangabenverordnung § 15 MarkenG Ratenparität Finanzaufsicht OLG Köln Bestpreisklausel Hotelkonzept EU-Kosmetik-Verordnung Medienrecht PPC TeamSpirit Event Werktitel patent Ferienwohnung Markeneintragung Touristik Notice & Take Down Crowdfunding Home-Office Vertrauen gdpr Compliance Algorithmen Schöpfungshöhe LinkedIn wallart Suchmaschinen Online Marketing A1-Bescheinigung Leaks Rechtsprechung LMIV neu messenger Lohnfortzahlung § 4 UWG Google AdWords München Datenschutzerklärung Boehmermann Social Engineering Datenschutzbeauftragter ITB Handelsregister Beleidigung Datenschutzgrundverordnung Filesharing Creative Commons New Work #emd15 Domainrecht Wettbewerbsbeschränkung Hotel Sperrabrede Gaming Disorder Lizenzrecht Recht bgh videoüberwachung veröffentlichung transparenzregister Exklusivitätsklausel Dynamic Keyword Insertion Internet Urheberrechtsreform BDSG Spitzenstellungsbehauptung Schadensfall Direktmarketing Rechtsanwaltsfachangestellte Apps berufspflicht Datengeheimnis Abhören privacy shield Bundeskartellamt Telefon besondere Darstellung Midijob Adwords Vertragsrecht Hinweispflichten Panoramafreiheit Kundenbewertung Art. 13 GMV Soziale Netzwerke UWG Urlaub Hausrecht Keyword-Advertising total buy out markenanmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten