Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Presserecht Privacy informationstechnologie Kreditkarten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Team Compliance Phishing Presse Anmeldung Nutzungsrecht Erdogan data html5 Resort Kritik Tracking IT-Sicherheit AGB Insolvenz Vergütungsmodelle Zahlungsdaten Facebook Finanzierung Schöpfungshöhe CRM Art. 13 GMV nutzungsrechte Recht FTC Gepäck Double-Opt-In Wettbewerbsbeschränkung Kleinanlegerschutz Boehmermann berufspflicht Werbung Spitzenstellungsbehauptung Kosmetik events Check-in Reise Wettbewerbsverbot handel Expedia.com Weihnachten data security wallart Touristik Türkisch handelsrecht Selbstverständlichkeiten Travel Industry Webdesign Internet of Things Einwilligung Kundendaten Bundesmeldegesetz Kartellrecht Behinderungswettbewerb Algorithmus Transparenz Zustellbevollmächtigter privacy shield Bildrecherche Bestpreisklausel AstraDirekt Haftung Datensicherheit Unlauterer Wettbewerb Newsletter Onlinevertrieb kommunen Registered Hacking PPC Hotelsterne c/o LG Köln Ruby on Rails Berlin Urheberrecht Handelsregister Extremisten § 5 UWG geldwäsche Urteil Neujahr markenanmeldung Soziale Netzwerke Dokumentationspflicht fake news copter Bachblüten Hotel zugangsvereitelung verlinkung entgeltgleichheit Heilkunde E-Commerce LinkedIn Sitzverlegung Werktitel vertrag Barcamp ReFa Suchfunktion Arbeitsvertrag ITB Beweislast Stellenangebot Xing videoüberwachung Verbandsklage besondere Darstellung Online-Portale Ring right of publicity Leipzig Persönlichkeitsrecht Crowdfunding Recap München Preisauszeichnung Kapitalmarkt Produktempfehlungen anwaltsserie gdpr schule britain Creative Commons Booking.com Haftungsrecht 2014 Markensperre Wettbewerbsrecht Kundenbewertungen LMIV Hotelkonzept online werbung Meinungsfreiheit data privacy Kekse Ratenparität EU-Kosmetik-Verordnung Jahresrückblick gesellschaftsrecht Stellenausschreibung fotos NetzDG zahlungsdienst News EU-Textilkennzeichnungsverordnung Fotografen Reiserecht Unionsmarke drohnengesetz Tipppfehlerdomain Preisangabenverordnung urheberrechtsschutz E-Mail-Marketing transparenzregister total buy out Infosec #emd15 Datenschutz Beacons Hinweispflichten Bildrechte Medienprivileg ransom Conversion Verfügbarkeit Google AdWords Schadenersatz Class Action Job drohnen Rechtsprechung Linkhaftung Schadensfall custom audience Hotelvermittler Cyber Security wetteronline.de Kunsturhebergesetz Buchungsportal Marke USA Abmahnung Corporate Housekeeping neu Markenrecht § 4 UWG Asien Jugendschutzfilter Midijob ePrivacy Kennzeichnung Domainrecht Algorithmen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com