Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

SEA Bußgeld Unterlassung Resort Buchungsportal Sperrabrede Tracking gezielte Behinderung Versicherungsrecht Data Breach 2014 Apps Online Marketing Erschöpfungsgrundsatz Bildrechte Meinung Human Resource Management technik Reiserecht Erdogan handel Niederlassungsfreiheit Heilkunde Preisangabenverordnung Finanzaufsicht Interview Flugzeug Facebook DSGVO data security Hausrecht Kartellrecht § 24 MarkenG Urlaub kommunen Autocomplete urheberrechtsschutz § 5 UWG total buy out HSMA Unionsmarke NetzDG Blog Kapitalmarkt Türkisch jahresabschluss Vergütung Personenbezogene Daten fotos Entschädigung technology berufspflicht Haftungsrecht Evil Legal Arbeitsrecht Urteile Datengeheimnis Conversion ISPs Panoramafreiheit Unternehmensgründung britain Adwords drohnen Produktempfehlungen gesellschaftsrecht Impressum Referendar Verfügbarkeit Linkhaftung Google AdWords #bsen Konferenz Class Action wetteronline.de Schadenersatz Auftragsdatenverarbeitung neu Geschmacksmuster patent Schadensfall Keyword-Advertising Social Engineering #emd15 right of publicity datenverlust Abwerbeverbot Europarecht whatsapp Algorithmen Löschung Marke fristen EU-Kosmetik-Verordnung schule Hinweispflichten § 4 UWG Schleichwerbung Exklusivitätsklausel Compliance copter Messe Gäste Website Suchfunktion verbraucherstreitbeilegungsgesetz Insolvenz Ofcom Spitzenstellungsbehauptung Hotel Meldepflicht LinkedIn Kritik informationstechnologie Barcamp Wettbewerb Jugendschutzfilter Foto Ratenparität Einwilligung München Erbe Verlängerung LMIV Spielzeug Google Prozessrecht events Wettbewerbsverbot AstraDirekt Onlinevertrieb Xing Algorithmus Transparenz Kundendaten Berlin USA Corporate Housekeeping Recht Gesamtpreis Vertragsrecht Werbung Arbeitsvertrag Gesetz ransomware Travel Industry Handynummer Mindestlohn Recap Datensicherheit Newsletter ITB data privacy Unlauterer Wettbewerb Beacons Distribution USPTO ePrivacy email marketing Ferienwohnung custom audience wallart Reisen videoüberwachung PPC Crowdfunding E-Commerce § 5 MarkenG informationspflichten 5 UWG zugangsvereitelung Finanzierung Check-in Einstellungsverbot messenger Privacy information technology Vertragsgestaltung selbstanlageverfahren Kosmetik Online-Bewertungen Hotels Double-Opt-In transparenzregister Gastronomie Trademark Selbstverständlichkeiten LG Hamburg besondere Darstellung Marketing Data Protection Domainrecht Restaurant Scam Online unternehmensrecht Freelancer Datenschutzbeauftragter Kündigung Schutzbrief Impressumspflicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com