Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

arbeitnehmer messenger Bots Social Engineering handelsrecht Zahlungsdaten ITB Erdogan ePrivacy Touristik Kosmetik Adwords videoüberwachung Hotelvermittler Datenschutzgesetz Custom Audiences Kritik Resort Chat Vertragsgestaltung Online Shopping Urteil TeamSpirit #bsen Vergütung Keyword-Advertising Vergleichsportale Arbeitsunfall Entschädigung LG Hamburg Hotels Exklusivitätsklausel Hotelsterne Gaming Disorder Abhören Beschäftigtendatenschutz Spitzenstellungsbehauptung Unionsmarke Rückgaberecht data Google AdWords Bundesmeldegesetz Heilkunde wallart Online-Bewertungen Unlauterer Wettbewerb Data Protection Panorama Lizenzrecht total buy out Verpackungsgesetz Buchungsportal Reise Algorithmus Transparenz Verfügbarkeit HSMA drohnen Kundendaten Suchmaschinenbetreiber Ruby on Rails entgeltgleichheit IT-Sicherheit Schöpfungshöhe Influencer Lebensmittel Suchmaschinen Gegendarstellung Kapitalmarkt Registered Auftragsverarbeitung Online Marketing Hausrecht Datenpanne Social Media E-Commerce Einwilligungsgestaltung Analytics vertrag DSGVO Gesamtpreis Finanzierung Anonymisierung neu drohnengesetz EC-Karten Human Resource Management Europa Großbritannien GmbH LinkedIn gesellschaftsrecht Lohnfortzahlung EU-Kosmetik-Verordnung Referendar Email SSO A1-Bescheinigung Unterlassung Schadenersatz Selbstverständlichkeiten information technology Infosec Niederlassungsfreiheit Kinder technik Bewertung Kinderrechte Leaks Onlinevertrieb britain Stellenausschreibung Duldungsvollmacht Class Action Autocomplete Opentable Asien hate speech BDSG Soziale Netzwerke Website Webdesign E-Mail-Marketing Mitarbeiterfotografie Twitter Datenschutzgrundverordnung Panoramafreiheit OLG Köln Urteile schule Kundenbewertung Hotellerie custom audience Europawahl News Mindestlohn Persönlichkeitsrecht Big Data Notice & Take Down Preisangabenverordnung c/o kommunen Blog events Journalisten Onlineshop Gepäck § 4 UWG AfD gdpr Apps Unternehmensgründung Kartellrecht markenanmeldung Informationspflicht Türkisch Polen Einverständnis Europarecht Kennzeichnungskraft Schadensfall Bachblüten Evil Legal EU-Kommission LikeButton Datenschutzbeauftragter Wettbewerbsbeschränkung Gäste Onlineplattform Arbeitsvertrag fristen copter fake news Konferenz §75f HGB Interview Conversion Textilien Bundeskartellamt Überwachung Reisen Internet Newsletter München Hacking html5 Osteopathie Internetrecht Schleichwerbung Internet of Things Phishing Beacons Gesichtserkennung Medienrecht Umtausch gezielte Behinderung Neujahr informationstechnologie Hotel Marke Amazon

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten