Aktuelles

|

Erhöhung des Mindestlohns ab 01.01.2017 – Arbeitsverträge jetzt anpassen!

Bereits während Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 stand fest, dass die Höhe regelmäßig geprüft wird und mit Anpassungen des Mindestlohns zu rechnen ist. Und nun ist es so weit: Seit dem 01.01.2017 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,85 Euro. lesen


Tags

Mindestlohn Bußgeld Instagram Hackerangriff HSMA Jugendschutzfilter ransom anwaltsserie Urheberrecht Creative Commons Unterlassungsansprüche email marketing Rechtsprechung Consent Management messenger targeting information technology Großbritannien Erdogan Apps Marketing Autocomplete bgh Ferienwohnung Chat Haftungsrecht Mitarbeiterfotografie Recht CRM Gesundheit Berlin Verlängerung Google handel AGB Unlauterer Wettbewerb Meinungsfreiheit Stellenangebot kommunen Tracking Onlineplattform UWG Twitter Gesetz Internetrecht Suchalgorithmus Werbekennzeichnung Markeneintragung Vergütungsmodelle Impressum Social Engineering Custom Audiences Evil Legal gezielte Behinderung Vertragsrecht Urlaub Namensrecht Einstellungsverbot Booking.com Osteopathie Umtausch Beacons Stellenausschreibung Telefon Spielzeug Aufsichtsbehörden ITB hate speech Personenbezogene Daten Rabattangaben Kleinanlegerschutz Sponsoring Urheberrechtsreform Suchmaschinenbetreiber Hotelkonzept Geschäftsgeheimnis Sperrabrede Informationsfreiheit Selbstverständlichkeiten Spitzenstellungsbehauptung Presse LMIV Home-Office Schadensfall Distribution Annual Return vertrag § 5 UWG Einverständnis 5 UWG arbeitnehmer Markenrecht Compliance Geschmacksmuster Polen Plattformregulierung Neujahr Google AdWords Textilien Jahresrückblick Corporate Housekeeping Gesichtserkennung Beweislast Internet Art. 13 GMV Influencer schule Datenschutz Werktitel Duldungsvollmacht Produktempfehlungen Urteil Hack Persönlichkeitsrecht E-Mobilität verlinken patent §75f HGB Customer Service Wettbewerbsrecht drohnengesetz Kundenbewertungen urheberrechtsschutz Limited Kosmetik Opentable AfD Datenschutzerklärung Infosec LikeButton wallart Job Einzelhandel Lizenzrecht Wettbewerbsbeschränkung Datensicherheit SSO Travel Industry OLG Köln Unternehmensgründung events Crowdfunding Facial Recognition Vergleichsportale drohnen OTMR selbstanlageverfahren Wettbewerbsverbot Behinderungswettbewerb LG Köln Anmeldung Soziale Netzwerke Double-Opt-In Online-Bewertungen Reisen Sampling Asien HipHop recht am eigenen bild Verpackungsgesetz Vertragsgestaltung Adwords A1-Bescheinigung fristen Geschäftsführer Rechtsanwaltsfachangestellte TeamSpirit USA Urteile Wettbewerb Email Kinderrechte gesellschaftsrecht Sicherheitslücke whatsapp Ruby on Rails LG Hamburg IT-Sicherheit Hotelvermittler Vergütung Webdesign Schleichwerbung Check-in Gäste brexit verlinkung Sperrwirkung Markensperre Presserecht Bundeskartellamt fotos wetteronline.de nutzungsrechte Algorithmen Authentifizierung Finanzierung Abhören Hacking Zahlungsdaten Single Sign-On

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten