Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen


Tags

technik verbraucherstreitbeilegungsgesetz email marketing ReFa SEA Einzelhandel Email Auftragsdatenverarbeitung Human Resource Management zugangsvereitelung Soziale Netzwerke Gäste TeamSpirit Deep Fake Consent Management entgeltgleichheit Verpackungsgesetz Entschädigung Hotellerie Aufsichtsbehörden Digitalwirtschaft Gegendarstellung Abmahnung Algorithmus Transparenz Datenschutz Kunsturhebergesetz Medienrecht Identitätsdiebstahl Asien unternehmensrecht technology Internet GmbH Hotel gesellschaftsrecht Home-Office Filesharing gender pay gap Namensrecht Behinderungswettbewerb Sponsoring Bildrecherche Abwerbeverbot Produktempfehlungen Sponsoren fotos Kosmetik New Work Vergütung Schadensersatz Neujahr Dokumentationspflicht LG Hamburg Zahlungsdaten Kritik Geschäftsführer Bundeskartellamt Education Online-Portale Datenschutzrecht Vertragsrecht Zustellbevollmächtigter Niederlassungsfreiheit Schadensfall Arbeitsrecht Alexa Prozessrecht §75f HGB Creative Commons Spielzeug Autocomplete Vergleichsportale Resort Arbeitsunfall Wettbewerbsrecht HSMA Social Media markenanmeldung Trademark EU-Textilkennzeichnungsverordnung Customer Service Unlauterer Wettbewerb Osteopathie Bußgeld Anmeldung LinkedIn Lizenzrecht Werbekennzeichnung wetteronline.de Marketing Xing Datengeheimnis Einstellungsverbot Sitzverlegung Löschung Vertragsgestaltung Hotelkonzept Rückgaberecht Wettbewerbsbeschränkung Referendar Direktmarketing Foto BDSG Limited Datenportabilität drohnen Schöpfungshöhe DSGVO Datenschutzbeauftragter Suchalgorithmus Haftungsrecht jahresabschluss Verbandsklage kinderfotos Dynamic Keyword Insertion Google messenger Panoramafreiheit Werktitel LMIV Geschmacksmuster Restaurant Voice Assistant Auslandszustellung FTC USA Kundendaten Journalisten Meinung Unionsmarke Informationsfreiheit Handynummer Scam brexit Erdogan Einverständnis Künstliche Intelligenz Irreführung Extremisten Webdesign #bsen Kinder handel Check-in PSD2 Analytics Reise Urlaub A1-Bescheinigung hate speech Herkunftsfunktion datenverlust Midijob Beschäftigtendatenschutz Impressumspflicht Hotelvermittler FashionID Europarecht Wettbewerb Opentable Beleidigung Notice & Take Down Erschöpfungsgrundsatz Freelancer Hausrecht Internet of Things Phishing § 5 MarkenG IT-Sicherheit Medienstaatsvertrag Bots Minijob Lohnfortzahlung gezielte Behinderung Plattformregulierung Registered Bildung Crowdfunding 2014 data Microsoft Booking.com Linkhaftung targeting Content-Klau CNIL Social Networks HipHop EC-Karten Facial Recognition Onlinevertrieb Stellenausschreibung schule ransomware Algorithmen Sperrwirkung kündigungsschutz Suchmaschinen Markenrecht Abhören

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: