Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen


Tags

München Preisangabenverordnung markenanmeldung Hotellerie patent Journalisten unternehmensrecht Stellenangebot Leipzig Kleinanlegerschutz CRM Class Action Duldungsvollmacht Onlineshop Kritik vertrag Technologie Referendar Produktempfehlungen Auslandszustellung Content-Klau Crowdfunding Konferenz Presserecht Europarecht Soziale Netzwerke Arbeitsunfall anwaltsserie Privacy Internetrecht Spielzeug Adwords Onlinevertrieb SEA gesellschaftsrecht Jahresrückblick § 4 UWG transparenzregister Löschung Vertragsrecht Analytics EuGH Data Protection Expedia.com Kennzeichnung FTC recht am eigenen bild Kundenbewertungen Online Marketing 5 UWG Verpackungsgesetz entgeltgleichheit Team Geschäftsgeheimnis Vertrauen brexit Lizenzrecht Markensperre Einwilligung Unionsmarke LMIV Kundenbewertung custom audience EU-Kommission Foto Preisauszeichnung berufspflicht Leaks Corporate Housekeeping Urteil KUG Schöpfungshöhe Beweislast Autocomplete Einwilligungsgestaltung fotos Datensicherheit Keyword-Advertising Telefon hate speech Dark Pattern Datenschutzgesetz Microsoft Custom Audiences Verlängerung Meldepflicht data gender pay gap BDSG Lebensmittel Datenschutz Kinder Travel Industry Team Spirit Marketing Rechtsprechung Impressum Vergleichsportale Schadensfall Single Sign-On privacy shield Unterlassung Suchmaschinenbetreiber Unternehmensgründung ADV E-Commerce veröffentlichung Hotelvermittler E-Mail-Marketing Verbandsklage Ruby on Rails AIDA kündigungsschutz online werbung Beleidigung Überwachung SSO Job Geschäftsführer Personenbezogene Daten Limited Direktmarketing Einverständnis Hack Interview Apps PSD2 Markenrecht urheberrechtsschutz Haftungsrecht Chat Evil Legal Voice Assistant Wettbewerbsbeschränkung § 5 MarkenG Twitter Handynummer Mitarbeiterfotografie ecommerce Schadensersatz Extremisten Restaurant Kunsturhebergesetz Double-Opt-In Textilien Insolvenz Aufsichtsbehörden Recht Hotel handelsrecht Artificial Intelligence html5 gezielte Behinderung wallart EC-Karten Einzelhandel neu Urheberrechtsreform Doxing verbraucherstreitbeilegungsgesetz Vergütung Boehmermann Medienstaatsvertrag fristen Ratenparität Hotelsterne Recap kommunen Spirit Legal PPC Abhören ePrivacy c/o Amazon New Work Kündigung ReFa Blog LG Hamburg Influencer Urheberrecht copter email marketing Hotels Flugzeug Gesamtpreis Education Gesundheit Weihnachten Online-Portale Einstellungsverbot Videokonferenz Kosmetik Niederlassungsfreiheit Compliance data privacy Hausrecht Gaming Disorder Abmahnung messenger

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten