Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen


Tags

copter Datenschutzrecht jahresabschluss Mitarbeiterfotografie SSO Kennzeichnungskraft zugangsvereitelung Messe DSGVO Behinderungswettbewerb Heilkunde Doxing Abwerbeverbot Sitzverlegung Bestandsschutz data security Abhören datenverlust Verlängerung Ruby on Rails Persönlichkeitsrecht berufspflicht Kritik Bundesmeldegesetz KUG Sampling Kapitalmarkt Trademark Onlineplattform videoüberwachung Beacons Aufsichtsbehörden News Arbeitsrecht Gesamtpreis Influencer Minijob gesellschaftsrecht Löschungsanspruch Auftragsverarbeitung Lebensmittel Namensrecht Extremisten Hotelvermittler E-Mobilität Know How Sperrabrede Leaks Hacking Gesetz Rückgaberecht c/o Spirit Legal EC-Karten Unlauterer Wettbewerb Hotelsterne Polen Gesundheit Rechtsprechung Umtausch FTC EU-Textilkennzeichnungsverordnung OTMR Gaming Disorder Wettbewerbsbeschränkung Zahlungsdaten technology kommunen E-Commerce Social Engineering Instagram Kinder Foto §75f HGB Urlaub Beweislast Ferienwohnung urheberrechtsschutz Geschäftsführer Künstliche Intelligenz Stellenangebot besondere Darstellung bgh Pressekodex #emd15 handel whatsapp Exklusivitätsklausel Job § 5 UWG Kleinanlegerschutz Gepäck USA Scam Vergleichsportale München Newsletter Consent Management LMIV Dark Pattern Videokonferenz Distribution ITB Presserecht Double-Opt-In Mindestlohn Markensperre Selbstverständlichkeiten Kundenbewertung Expedia.com BDSG Kekse Rechtsanwaltsfachangestellte 5 UWG Digitalwirtschaft Meinung LikeButton Markenrecht Haftungsrecht Finanzierung Data Protection information technology Medienrecht TikTok Home-Office Wettbewerbsverbot Algorithmus Transparenz fristen Facebook Class Action Werbung Beleidigung informationspflichten Türkisch recht am eigenen bild Nutzungsrecht Produktempfehlungen Leipzig Urheberrechtsreform Datenschutz Suchalgorithmus Facial Recognition Booking.com Urteile Kinderrechte Fotografen Marke Compliance Einstellungsverbot Suchmaschinenbetreiber § 24 MarkenG schule Lizenzrecht Rabattangaben Linkhaftung Herkunftsfunktion technik zahlungsdienst Deep Fake Gäste Verbandsklage Osteopathie Technologie Single Sign-On Neujahr Schadensersatz Hausrecht data privacy HSMA PSD2 Kundendaten Auslandszustellung Kosmetik Social Networks markenanmeldung Insolvenz Anonymisierung Ring Verpackungsgesetz Bundeskartellamt ReFa Bildung Filesharing Website drohnengesetz Onlinevertrieb ransomware Creative Commons Flugzeug Online Annual Return Meinungsfreiheit Werbekennzeichnung Hotelkonzept Informationspflicht JointControl Crowdfunding entgeltgleichheit Custom Audiences Kündigung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten