Aktuelles

|

Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung

Im Datenschutzberater 04/2019 schreiben Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Jonas Kahl und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Franziskus Horn über Mitarbeiterfotografie im Spagat zwischen KUG, DSGVO und BAG-Rechtsprechung: Neue Anforderungen an die Einwilligungserklärung für Bildnisse im Beschäftigungsverhältnis. lesen


Tags

Panorama Abwerbeverbot Lohnfortzahlung Suchmaschinenbetreiber Kundenbewertung LikeButton Einstellungsverbot Störerhaftung Suchmaschinen Travel Industry Europawahl veröffentlichung Technologie Auftragsdatenverarbeitung anwaltsserie Großbritannien Dark Pattern JointControl Abhören Marke right of publicity hate speech EU-Kommission fristen handel Gesichtserkennung verlinkung Anonymisierung Wettbewerbsrecht Anmeldung PPC Hotel Bestandsschutz Impressum Corporate Housekeeping Journalisten Conversion CRM Bestpreisklausel Personenbezogene Daten transparenzregister Bewertung OLG Köln Online-Bewertungen Bildung TeamSpirit 2014 Ring custom audience Erschöpfungsgrundsatz Heilkunde Urheberrecht Gastronomie Werktitel Recht Fotografen fake news Online-Portale Vergütungsmodelle gesellschaftsrecht Zustellbevollmächtigter ecommerce Beacons Bundeskartellamt verbraucherstreitbeilegungsgesetz #emd15 urheberrechtsschutz LG Hamburg Hotelkonzept Persönlichkeitsrecht WLAN Art. 13 GMV Datenschutzerklärung Mindestlohn patent Freelancer Handelsregister Reiserecht Verbandsklage Duldungsvollmacht Ruby on Rails Apps EC-Karten Gäste SEA Crowdfunding Social Media Umtausch EU-Kosmetik-Verordnung Behinderungswettbewerb Suchfunktion Urlaub Internetrecht informationstechnologie Ofcom Machine Learning Impressumspflicht Leaks Vertragsrecht Handynummer Insolvenz Wahlen Informationspflicht nutzungsrechte Meldepflicht Entschädigung BDSG Reisen selbstanlageverfahren Bußgeld Gesundheit Hack Hausrecht entgeltgleichheit kommunen Recap Internet of Things LG Köln Urteile markenanmeldung data Rabattangaben Linkhaftung Messe Suchalgorithmus Informationsfreiheit Kundendaten online werbung § 24 MarkenG Markensperre Geschäftsanschrift Onlinevertrieb AIDA Überwachung Digitalwirtschaft Unionsmarke Domainrecht Künstliche Intelligenz Bachblüten E-Mail-Marketing Datenschutz Beleidigung Restaurant Boehmermann Google AdWords Evil Legal Kinder FashionID Unternehmensgründung Löschungsanspruch Nutzungsrecht fotos Arbeitsrecht Vergütung Hacking Vergleichsportale Presse Customer Service Barcamp Bildrechte Onlineshop #bsen Niederlassungsfreiheit Online Marketing HSMA recht am eigenen bild Double-Opt-In AGB Class Action Touristik Hotelsterne Spielzeug IT-Sicherheit USPTO § 5 MarkenG Keyword-Advertising Privacy Selbstverständlichkeiten information technology drohnen Berlin Wettbewerbsbeschränkung E-Mail arbeitnehmer Reise Kinderrechte FTC Ratenparität AfD Registered Meinung technik Türkisch Trademark ITB Werbekennzeichnung informationspflichten bgh Infosec Kunsturhebergesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten