Aktuelles

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

Nutzungsrecht Kartellrecht Art. 13 GMV Lizenzrecht technology Social Media Custom Audiences Neujahr Internetrecht Customer Service Hotel Flugzeug Onlineplattform CNIL LikeButton NetzDG Hacking Opentable kommunen Großbritannien Unionsmarke Urheberrechtsreform Presse Event Reiserecht patent hate speech Weihnachten urheberrechtsschutz Hinweispflichten Ratenparität Sperrabrede EU-Textilkennzeichnungsverordnung Schöpfungshöhe Diskriminierung Einwilligung c/o Bildung videoüberwachung Doxing GmbH Boehmermann Löschung Produktempfehlungen Marke Pseudonomisierung Recap arbeitnehmer ISPs Apps Booking.com Arbeitsunfall Gaming Disorder Keyword-Advertising Preisangabenverordnung transparenzregister Türkisch Abwerbeverbot Werktitel Hotellerie Leipzig Distribution CRM Limited Erbe Preisauszeichnung LG Köln DSGVO data privacy AGB zahlungsdienst Suchalgorithmus Zustellbevollmächtigter Mindestlohn Gesetz Urheberrecht Kleinanlegerschutz Filesharing Persönlichkeitsrecht Kündigung Prozessrecht Vertragsgestaltung Sponsoring Urlaub veröffentlichung Tipppfehlerdomain kündigungsschutz Vergütungsmodelle Online-Portale Anmeldung Verlängerung Einverständnis Technologie Schleichwerbung §75f HGB targeting § 4 UWG Fotografen total buy out Kritik Arbeitsvertrag fristen informationspflichten Gastronomie Europa zugangsvereitelung Kapitalmarkt Datenschutzrecht Duldungsvollmacht brexit Selbstverständlichkeiten selbstanlageverfahren Bundesmeldegesetz Niederlassungsfreiheit schule LMIV Hotelkonzept Notice & Take Down Foto Meinungsfreiheit Panoramafreiheit fake news E-Mail verbraucherstreitbeilegungsgesetz Registered Abhören Kreditkarten Machine Learning E-Commerce Europawahl Unlauterer Wettbewerb Compliance verlinken neu Online Jahresrückblick Soziale Netzwerke Human Resource Management Freelancer Informationspflicht Pressekodex Bots Erdogan JointControl Chat Schadensfall ePrivacy 2014 email marketing copter Bestpreisklausel Authentifizierung EC-Karten Phishing FashionID Reise Restaurant Facebook Panorama Rechtsprechung Störerhaftung 3 UWG Home-Office Privacy Haftung Data Protection Beacons New Work Wettbewerbsrecht Influencer Extremisten Jugendschutzfilter ADV Interview Beschäftigtendatenschutz Werbung Entschädigung Amazon nutzungsrechte Rabattangaben Analytics ransom Bundeskartellamt jahresabschluss A1-Bescheinigung Kosmetik Buchungsportal OLG Köln anwaltsserie § 5 UWG Markenrecht Kennzeichnungskraft Twitter Presserecht Wahlen Conversion Trademark vertrag Evil Legal Kundendaten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten