Aktuelles

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

Apps Türkisch Vertragsrecht Duldungsvollmacht Influencer Midijob Internet of Things Bundeskartellamt Entschädigung Sperrabrede Annual Return #emd15 § 15 MarkenG targeting Kapitalmarkt Kosmetik Stellenangebot Suchmaschinen E-Commerce Schleichwerbung fristen Onlineshop drohnengesetz Verpackungsgesetz FTC Internet UWG Distribution ransomware Bestandsschutz transparenzregister Kinder Finanzierung OTMR wallart geldwäsche Verbandsklage Beweislast Ratenparität messenger Preisauszeichnung Prozessrecht WLAN Zahlungsdaten datenverlust Kennzeichnungskraft Direktmarketing Resort Informationsfreiheit 5 UWG data Beleidigung Bundesmeldegesetz Herkunftsfunktion Interview NetzDG HSMA E-Mail-Marketing Suchalgorithmus events Wettbewerb Hack Sponsoring Markenrecht Bewertung Reisen Custom Audiences recht am eigenen bild Foto Suchfunktion Referendar § 24 MarkenG EU-Kosmetik-Verordnung Webdesign information technology Impressumspflicht Hacking Social Media Social Engineering Bestpreisklausel TeamSpirit Online Marketing gender pay gap Google AdWords Finanzaufsicht Data Breach Crowdfunding A1-Bescheinigung Pressekodex right of publicity EU-Textilkennzeichnungsverordnung Einstellungsverbot Registered Einverständnis Niederlassungsfreiheit News Conversion Blog Kündigung Umtausch Kartellrecht Kundenbewertung Zustellbevollmächtigter Hotelkonzept Hotelvermittler Ruby on Rails Medienprivileg Datenschutzrecht verlinken unternehmensrecht online werbung jahresabschluss besondere Darstellung Werktitel USA Phishing Gesamtpreis Schadensfall nutzungsrechte CNIL Notice & Take Down § 4 UWG Datengeheimnis neu Abhören Booking.com Markensperre kündigungsschutz Email Vertragsgestaltung britain Lebensmittel Bildrecherche Dark Pattern technik Kunsturhebergesetz Personenbezogene Daten Presse Infosec Schöpfungshöhe Extremisten ReFa Tracking Buchungsportal Insolvenz Diskriminierung berufspflicht Europa 3 UWG Geschmacksmuster Störerhaftung Urheberrecht Meldepflicht Wettbewerbsbeschränkung Gegendarstellung Kennzeichnung LMIV ISPs Restaurant Handynummer Limited Recap Online Shopping handelsrecht Gesundheit Hausrecht Weihnachten Erdogan whatsapp AIDA videoüberwachung Künstliche Intelligenz Social Networks Privacy Leaks Vergütung Bachblüten Soziale Netzwerke Hackerangriff Evil Legal anwaltsserie Datenschutz Team Double-Opt-In Cyber Security Hotel Flugzeug data security Handelsregister Leipzig gdpr Xing Google Kekse brexit Boehmermann Unionsmarke ADV Gepäck Hotels

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten