Aktuelles

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen


Tags

Bundeskartellamt transparenzregister Datenschutzgrundverordnung Infosec Education § 4 UWG Sperrwirkung Internetrecht Handelsregister Videokonferenz Ofcom Abwerbeverbot Recht Ferienwohnung Internet Art. 13 GMV LG Köln ADV Polen Know How Urheberrechtsreform nutzungsrechte § 5 MarkenG Webdesign Social Networks PPC Recap technik Hinweispflichten Journalisten Hacking Duldungsvollmacht Meldepflicht Geschäftsanschrift videoüberwachung Hausrecht Microsoft Gesetz Marke Kennzeichnung Website Asien Midijob Unternehmensgründung 2014 custom audience Vergütungsmodelle Human Resource Management Restaurant UWG fake news Reiserecht Bestpreisklausel Online Marketing Herkunftsfunktion information technology Kinderrechte Namensrecht HSMA unternehmensrecht Leipzig SSO A1-Bescheinigung News Data Breach Custom Audiences Datenschutzerklärung Unlauterer Wettbewerb § 15 MarkenG FashionID Stellenangebot Datenportabilität arbeitnehmer Kinder recht am eigenen bild Team hate speech Ring IT-Sicherheit messenger Sitzverlegung Meinungsfreiheit Handynummer Alexa jahresabschluss Resort Anmeldung Voice Assistant LMIV Medienstaatsvertrag Türkisch Störerhaftung Kosmetik Werbekennzeichnung zugangsvereitelung Tipppfehlerdomain Domainrecht Scam Reisen Einstellungsverbot AGB EuGH datenverlust ransomware Barcamp Bundesmeldegesetz Fotografen Online Shopping Tracking Kapitalmarkt Schadensfall Abhören Expedia.com Hackerangriff Rabattangaben urheberrechtsschutz ecommerce Mitarbeiterfotografie britain Umtausch Minijob Datenpanne Flugzeug USPTO Jahresrückblick Social Media neu Urteil Lohnfortzahlung Medienrecht Hotels Conversion Consent Management Authentifizierung Fotografie Verpackungsgesetz email marketing Finanzierung Pressekodex SEA Foto verlinkung Soziale Netzwerke Data Protection patent Datenschutzgesetz Markensperre Crowdfunding Neujahr JointControl Phishing Erschöpfungsgrundsatz Weihnachten Persönlichkeitsrecht Artificial Intelligence Freelancer TeamSpirit Zustellbevollmächtigter Auslandszustellung Algorithmus Transparenz copter Auftragsdatenverarbeitung selbstanlageverfahren Zahlungsdaten right of publicity Markeneintragung Niederlassungsfreiheit Doxing Compliance Verbandsklage Presse Adwords online werbung Deep Fake drohnengesetz Meinung Kundenbewertung Plattformregulierung gender pay gap Sicherheitslücke Dokumentationspflicht YouTube Gesamtpreis Geschäftsgeheimnis Email Datensicherheit Onlineplattform EU-Kosmetik-Verordnung Kennzeichnungskraft Impressumspflicht wetteronline.de §75f HGB Kundenbewertungen Löschungsanspruch Radikalisierung Interview Einzelhandel Werktitel Wettbewerb Erbe

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten