Aktuelles

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen


Tags

Unlauterer Wettbewerb Leaks Einzelhandel Anonymisierung EC-Karten drohnengesetz Hinweispflichten Event Privacy Haftungsrecht Meldepflicht whatsapp Meinung Löschungsanspruch Datenschutzerklärung Bildrecherche Touristik 3 UWG Urteile E-Mail Werbekennzeichnung geldwäsche Schleichwerbung Abwerbeverbot recht am eigenen bild entgeltgleichheit Tipppfehlerdomain Messe Buchungsportal email marketing Fotografen datenverlust Bildrechte Webdesign Reisen Impressum Internet copter data security Linkhaftung veröffentlichung CRM Datenschutzrecht LG Köln Niederlassungsfreiheit ReFa Unternehmensgründung informationstechnologie Abmahnung Suchmaschinenbetreiber Kartellrecht Geschäftsführer Email Datenschutzbeauftragter Check-in Social Networks gdpr LinkedIn kündigungsschutz Know How Website Leipzig E-Mail-Marketing Machine Learning Markensperre Ruby on Rails Technologie Suchmaschinen PSD2 Verlängerung Vergleichsportale Duldungsvollmacht Erschöpfungsgrundsatz Interview Customer Service Job Hackerangriff Vergütung Social Media hate speech Chat Recap Phishing Art. 13 GMV Datenschutzgrundverordnung Haftung IT-Sicherheit Class Action Osteopathie information technology § 4 UWG zugangsvereitelung EU-Kosmetik-Verordnung Schöpfungshöhe Restaurant Human Resource Management Adwords britain Bewertung Online EuGH Datengeheimnis Minijob verlinken Konferenz Kekse nutzungsrechte Vertrauen bgh Gepäck Informationspflicht Kreditkarten Marke Urlaub Social Engineering Rechtsanwaltsfachangestellte Polen Ferienwohnung § 5 UWG Newsletter Dynamic Keyword Insertion #emd15 Bachblüten Wettbewerbsverbot Gesichtserkennung Störerhaftung Pressekodex Kunsturhebergesetz Kritik events Bildung Suchalgorithmus technik html5 Double-Opt-In 2014 Crowdfunding unternehmensrecht Auftragsdatenverarbeitung New Work total buy out Preisauszeichnung Beweislast Finanzierung Geschmacksmuster Wettbewerb Compliance Hausrecht Single Sign-On data privacy München NetzDG Asien Rabattangaben Keyword-Advertising Bestpreisklausel Geschäftsanschrift Onlineplattform ransom Midijob LG Hamburg Insolvenz Reise SSO ADV Textilien Pseudonomisierung Team Spirit Hacking Registered LikeButton Opentable Ratenparität Sicherheitslücke Handelsregister Europawahl Bestandsschutz UWG Conversion Kennzeichnungskraft Entschädigung brexit HSMA Datenportabilität verbraucherstreitbeilegungsgesetz Überwachung Evil Legal Arbeitsrecht Wettbewerbsbeschränkung targeting Schadensfall vertrag Berlin Dark Pattern Travel Industry markenanmeldung Education Zahlungsdaten Weihnachten Limited

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten