Aktuelles

| ,

Brandaktuell: Urteil des OLG Köln zu DSGVO & Recht am eigenen Bild

Das Oberlandesgericht Köln hat nun als eines der ersten deutschen Gerichte in einer Sache zu entscheiden gehabt, in der es um das Recht am eigenen Bild in Zusammenhang mit der DSGVO ging. Der Fall: Ein Fernsehsender hatte eine Aufnahme einer Person gezeigt und wurde anschließend von der betreffenden Person verklagt. Die Argumentation: Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sei das Veröffentlichen des Bildes nun nicht mehr einfach so möglich. Dazu hat nun das OLG Köln entschieden. lesen


Tags

Niederlassungsfreiheit Booking.com Facebook Minijob Haftung Sicherheitslücke Urheberrechtsreform Algorithmus Transparenz Unternehmensgründung 5 UWG Entschädigung WLAN Online Marketing Online-Bewertungen zahlungsdienst Handynummer Social Engineering Extremisten geldwäsche Urheberrecht ePrivacy Preisauszeichnung fake news Trademark Zustellbevollmächtigter Erbe Presse UWG Kundenbewertungen Sitzverlegung Resort Internet Beacons USPTO Meinungsfreiheit Google Hack Werbung verlinkung Vertragsrecht targeting Gepäck Xing technology Markeneintragung Auftragsdatenverarbeitung Vertragsgestaltung email marketing Anmeldung Flugzeug whatsapp Meldepflicht Vertrauen copter LMIV §75f HGB Kinder Bußgeld Direktmarketing datenverlust Wettbewerb ransomware Finanzierung schule unternehmensrecht berufspflicht Dark Pattern ecommerce veröffentlichung Wettbewerbsbeschränkung Filesharing Impressumspflicht Einwilligungsgestaltung ISPs besondere Darstellung § 24 MarkenG Influencer Personenbezogene Daten Bundesmeldegesetz Datenschutzgrundverordnung Gesundheit Kundendaten Barcamp HSMA Irreführung Berlin Messe Email Bestandsschutz PPC Lebensmittel information technology Panorama urheberrechtsschutz Abwerbeverbot #bsen Social Media Herkunftsfunktion Leipzig Custom Audiences E-Mail Scam Domainrecht c/o Cyber Security patent Phishing Kritik gdpr Bestpreisklausel wetteronline.de Distribution Data Breach fristen markenanmeldung Marke gezielte Behinderung Heilkunde Weihnachten recht am eigenen bild jahresabschluss technik NetzDG zugangsvereitelung ReFa Zahlungsdaten Informationsfreiheit Kleinanlegerschutz Datenschutz Behinderungswettbewerb Produktempfehlungen Hinweispflichten Home-Office Team Polen messenger Konferenz EU-Textilkennzeichnungsverordnung selbstanlageverfahren Verfügbarkeit Boehmermann drohnengesetz Vergleichsportale KUG Algorithmen E-Commerce Suchmaschinen Geschäftsanschrift Bildrechte data privacy Presserecht News Internet of Things Reise Crowdfunding Conversion Webdesign Störerhaftung Hacking Referendar LinkedIn New Work Telefon brexit Rückgaberecht Compliance Werktitel Gegendarstellung Urteile Beweislast A1-Bescheinigung CRM data events Jugendschutzfilter Impressum Unterlassung OLG Köln Schöpfungshöhe ADV Tracking Hotel Registered Human Resource Management Diskriminierung kündigungsschutz Marketing Datenpanne Insolvenz TeamSpirit Bildrecherche Mindestlohn Hausrecht Digitalwirtschaft Keyword-Advertising Infosec Stellenangebot verbraucherstreitbeilegungsgesetz Haftungsrecht CNIL

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten