Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

IT-Sicherheit Verlängerung Bachblüten Markeneintragung kinderfotos Datenschutzgesetz data security Bußgeld Selbstverständlichkeiten Unlauterer Wettbewerb Linkhaftung Google AdWords Doxing wetteronline.de Jugendschutzfilter Hotelsterne schule bgh SEA Distribution Consent Management patent Content-Klau zahlungsdienst entgeltgleichheit §75f HGB USA html5 Wahlen Alexa Bildung Online-Bewertungen Impressum Herkunftsfunktion Online-Portale Anonymisierung FashionID handelsrecht unternehmensrecht Wettbewerbsverbot Heilkunde Stellenausschreibung Hackerangriff #bsen Entschädigung Hotelkonzept Einstellungsverbot Gesichtserkennung Vergütungsmodelle Marketing Team Spirit München Keyword-Advertising Erschöpfungsgrundsatz Kosmetik Löschungsanspruch Conversion fotos anwaltsserie Kündigung Voice Assistant Tipppfehlerdomain data privacy recht am eigenen bild AIDA Dynamic Keyword Insertion Kunsturhebergesetz JointControl Bildrecherche urheberrechtsschutz Asien Minijob Lohnfortzahlung Presse Neujahr Arbeitsunfall Touristik Urheberrecht right of publicity Rabattangaben Panorama Bots email marketing Sitzverlegung Event online werbung Informationsfreiheit Zahlungsdaten CNIL wallart Suchmaschinenbetreiber Crowdfunding EU-Kommission ePrivacy Dark Pattern Direktmarketing Europarecht Medienstaatsvertrag Hotelvermittler #emd15 Journalisten Erbe Kundenbewertungen Presserecht Meinungsfreiheit YouTube Filesharing Facial Recognition EC-Karten Abmahnung Amazon Gepäck Gaming Disorder Ofcom Meldepflicht Urteil Irreführung Datenschutz ransom Vertragsgestaltung AGB Geschmacksmuster Blog Polen LG Köln LikeButton Auftragsverarbeitung Sponsoren Spitzenstellungsbehauptung Twitter britain events Einverständnis WLAN Microsoft Störerhaftung Recht Handynummer Autocomplete ADV targeting Leipzig Erdogan USPTO Technologie Website Urheberrechtsreform Bestpreisklausel handel Kundendaten vertrag ecommerce Berlin Digitalwirtschaft Markensperre Hinweispflichten Videokonferenz Vertragsrecht total buy out drohnengesetz Buchungsportal verlinkung Instagram gdpr Boehmermann custom audience Spielzeug Telefon geldwäsche Wettbewerbsbeschränkung Zustellbevollmächtigter Werbekennzeichnung verbraucherstreitbeilegungsgesetz A1-Bescheinigung Datenportabilität technik Compliance E-Commerce Einwilligungsgestaltung HSMA Barcamp Suchmaschinen drohnen Großbritannien Education Hausrecht Referendar Onlinevertrieb Social Media nutzungsrechte Verpackungsgesetz E-Mail-Marketing Vergütung E-Mail Osteopathie Domainrecht Hotellerie Custom Audiences Radikalisierung Hack

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten