Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Verfügbarkeit Filesharing Kleinanlegerschutz Stellenangebot Midijob § 5 UWG News Expedia.com Irreführung Dynamic Keyword Insertion Abhören Panoramafreiheit Vergütungsmodelle IT-Sicherheit Ferienwohnung EC-Karten Verbandsklage Unternehmensgründung ransom Corporate Housekeeping Hotels Kennzeichnung EU-Kosmetik-Verordnung Buchungsportal Bestandsschutz Datensicherheit Jahresrückblick Werbung Kritik Gesichtserkennung Wettbewerbsverbot FTC ReFa Zustellbevollmächtigter Distribution Machine Learning Sitzverlegung Informationsfreiheit Sicherheitslücke Hotellerie unternehmensrecht Sperrwirkung ITB Datenpanne Xing Trademark Hotel § 5 MarkenG Online-Bewertungen Recht Beweislast Big Data handelsrecht Anmeldung Leaks Bachblüten Europarecht fake news Interview Datengeheimnis Unterlassung gender pay gap Unionsmarke Geschmacksmuster Persönlichkeitsrecht Stellenausschreibung Amazon Datenschutzrecht Datenschutz markenanmeldung Wettbewerb TeamSpirit Geschäftsanschrift Facebook Gastronomie Bußgeld Newsletter Meldepflicht Marke Heilkunde Entschädigung Urheberrecht gesellschaftsrecht Herkunftsfunktion Hackerangriff Großbritannien Suchfunktion Compliance whatsapp Medienrecht gdpr Domainrecht Adwords Hausrecht AIDA E-Mail-Marketing Education E-Commerce Ring Ofcom Markenrecht Kartellrecht veröffentlichung informationspflichten geldwäsche nutzungsrechte Conversion Rabattangaben Online Marketing SSO E-Mail Bots Custom Audiences Urteil HSMA Berlin Authentifizierung Algorithmen 3 UWG Kekse Einverständnis Wahlen patent drohnengesetz wallart anwaltsserie § 24 MarkenG data Marketing Finanzaufsicht Evil Legal Osteopathie Spitzenstellungsbehauptung Data Protection Panorama kommunen gezielte Behinderung Lohnfortzahlung Schleichwerbung recht am eigenen bild verlinken Wettbewerbsbeschränkung Event Kundendaten Human Resource Management Einzelhandel Kunsturhebergesetz Blog Class Action Scam Internetrecht technik Türkisch #emd15 verlinkung Gesamtpreis Werktitel Urteile bgh Spielzeug Social Media total buy out Kundenbewertungen Mitarbeiterfotografie Onlinevertrieb vertrag LG Köln Exklusivitätsklausel Jugendschutzfilter Datenschutzgrundverordnung britain Onlineplattform Doxing 5 UWG Touristik Haftungsrecht Gäste GmbH Freelancer entgeltgleichheit c/o Störerhaftung Barcamp BDSG Kinder Dokumentationspflicht data security Insolvenz Gesundheit Handelsregister Travel Industry Google AdWords Textilien Bildrechte online werbung kündigungsschutz LG Hamburg §75f HGB selbstanlageverfahren Onlineshop

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten