Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Panorama fotos Preisauszeichnung Kennzeichnungskraft Gesetz informationstechnologie ransomware Online-Bewertungen zugangsvereitelung Produktempfehlungen Datenschutz Registered Vergütung besondere Darstellung Phishing fake news Kapitalmarkt § 5 MarkenG Autocomplete Markeneintragung FTC Jahresrückblick Telefon arbeitnehmer verbraucherstreitbeilegungsgesetz videoüberwachung Extremisten Abmahnung ReFa Preisangabenverordnung § 5 UWG Suchalgorithmus data security Wettbewerbsrecht Umtausch Newsletter Mindestlohn Bundeskartellamt Domainrecht Vertragsgestaltung nutzungsrechte Finanzierung Vergütungsmodelle Künstliche Intelligenz Einverständnis verlinken Marke Kreditkarten informationspflichten Restaurant Bestandsschutz berufspflicht Unlauterer Wettbewerb ePrivacy Kritik Bewertung Türkisch data privacy IT-Sicherheit Social Networks Data Protection Amazon Einwilligung Sicherheitslücke Datensicherheit wallart § 4 UWG Unternehmensgründung Check-in Privacy Social Media Touristik DSGVO events Internet of Things Reisen hate speech Hotels Bachblüten Marketing Double-Opt-In Datenschutzrecht privacy shield ransom Erbe Opentable Ring gesellschaftsrecht Event Urheberrecht markenanmeldung Consent Management Suchfunktion Medienprivileg Finanzaufsicht Compliance ecommerce AIDA recht am eigenen bild EU-Kosmetik-Verordnung drohnengesetz veröffentlichung c/o Gastronomie Heilkunde Xing Boehmermann Unionsmarke Dark Pattern Persönlichkeitsrecht Insolvenz Schöpfungshöhe Beacons Personenbezogene Daten Internetrecht Auftragsverarbeitung kommunen Freelancer Geschmacksmuster Google Datenschutzerklärung Messe Gesundheit Prozessrecht LG Hamburg Handynummer Limited Bußgeld Einzelhandel ADV OLG Köln Ferienwohnung Urheberrechtsreform Haftungsrecht Werktitel Urteile Bots Sperrabrede technik Datengeheimnis EC-Karten Arbeitsunfall Arbeitsvertrag targeting Kundenbewertung PPC Recht Ruby on Rails WLAN Wettbewerbsverbot Hotelvermittler Lizenzrecht Gegendarstellung Reiserecht Rechtsprechung Sitzverlegung Abwerbeverbot Apps copter Auftragsdatenverarbeitung Presserecht Rechtsanwaltsfachangestellte wetteronline.de UWG Niederlassungsfreiheit OTMR Beleidigung Resort Doxing EU-Textilkennzeichnungsverordnung Störerhaftung Bildrechte Expedia.com Interview custom audience GmbH Team E-Commerce Unterlassung Schadenersatz Osteopathie Behinderungswettbewerb Markenrecht Rückgaberecht USA Impressum #bsen München Minijob Data Breach Zahlungsdaten Jugendschutzfilter Presse Leipzig Irreführung gender pay gap patent Konferenz Kunsturhebergesetz data

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten