Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

whatsapp Kinder Lohnfortzahlung wetteronline.de handelsrecht jahresabschluss Europarecht CRM Abhören vertrag Reise Distribution OTMR Online-Bewertungen Werbung Schadensersatz Urheberrechtsreform Vergleichsportale Urteile LinkedIn Verlängerung KUG Zustellbevollmächtigter Wettbewerb Herkunftsfunktion Sampling ransomware #emd15 Großbritannien Bildrecherche targeting 5 UWG Unterlassung Technologie Cyber Security markenanmeldung Kartellrecht Sperrwirkung Bestpreisklausel Team Spirit Telefon Apps SSO informationstechnologie Suchmaschinen Gepäck hate speech Namensrecht gezielte Behinderung Ofcom § 5 UWG Hotel Neujahr Machine Learning Niederlassungsfreiheit Home-Office §75f HGB Google Lebensmittel data Onlineplattform Bundesmeldegesetz Limited Suchfunktion LikeButton FashionID Einzelhandel Anonymisierung CNIL Google AdWords Class Action Markensperre Impressumspflicht fake news Arbeitsvertrag Fotografie AGB Verbandsklage messenger selbstanlageverfahren Kleinanlegerschutz Sitzverlegung Artificial Intelligence PSD2 Scam JointControl gesellschaftsrecht Medienstaatsvertrag Corporate Housekeeping Datenschutzbeauftragter Spielzeug Authentifizierung datenverlust § 15 MarkenG Spirit Legal Booking.com schule zugangsvereitelung Fotografen kommunen Nutzungsrecht Haftung Messe berufspflicht LG Hamburg ransom online werbung Chat Duldungsvollmacht Kapitalmarkt Schadenersatz html5 Compliance Adwords gender pay gap Einverständnis Geschäftsgeheimnis Boehmermann Gäste Onlinevertrieb NetzDG Customer Service Reiserecht Sperrabrede Presse informationspflichten ISPs Handelsregister Urheberrecht Auftragsdatenverarbeitung Single Sign-On ReFa Content-Klau Kennzeichnungskraft Hinweispflichten data privacy Kundenbewertungen events EC-Karten Hotels wallart Email #bsen Asien Osteopathie drohnen § 24 MarkenG Minijob AIDA Flugzeug Referendar Restaurant Bildung privacy shield TeamSpirit OLG Köln Website Medienprivileg transparenzregister Datenschutzgrundverordnung Check-in Education kinderfotos Bewertung Sicherheitslücke Kreditkarten Beleidigung Beweislast Handynummer arbeitnehmer drohnengesetz Online-Portale Sponsoring Kinderrechte Suchalgorithmus Wahlen Touristik Leaks IT-Sicherheit EU-Textilkennzeichnungsverordnung Job Keyword-Advertising Ruby on Rails WLAN Alexa Voice Assistant Annual Return Bundeskartellamt Auftragsverarbeitung Bußgeld Vertragsrecht Microsoft Gegendarstellung anwaltsserie Event Social Engineering GmbH Hotelrecht Evil Legal DSGVO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten