Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Creative Commons Reiserecht Algorithmus Transparenz Team Spirit LG Köln Erbe Ring Double-Opt-In berufspflicht Gesamtpreis Big Data Prozessrecht EU-Kosmetik-Verordnung Videokonferenz custom audience Conversion vertrag Apps Medienprivileg Privacy Weihnachten Flugzeug Vertrauen Crowdfunding Opentable Kapitalmarkt Hotels Webdesign Europa LG Hamburg Mitarbeiterfotografie Leaks 5 UWG Data Breach JointControl Buchungsportal Datenschutzgrundverordnung datenverlust Foto Pseudonomisierung Asien Datenpanne Europarecht Phishing TikTok Telefon IT-Sicherheit Travel Industry Gäste Gastronomie brexit Google AdWords Mindestlohn München ReFa SEA Google Notice & Take Down §75f HGB Bundeskartellamt Cyber Security Impressum Hacking Home-Office Kleinanlegerschutz Presse Erdogan KUG Vergleichsportale Künstliche Intelligenz Medienstaatsvertrag Spirit Legal transparenzregister britain Unionsmarke Werktitel fotos Abhören Insolvenz Bots Datenportabilität Team Löschungsanspruch Vertragsrecht Social Engineering Reisen Online Shopping Datensicherheit information technology Online-Portale videoüberwachung Content-Klau nutzungsrechte Sponsoren Sicherheitslücke Online Marketing LMIV Kekse Internetrecht A1-Bescheinigung Doxing Textilien Xing Neujahr Diskriminierung Internet #bsen Anonymisierung Suchmaschinen PSD2 Auftragsdatenverarbeitung Einwilligungsgestaltung handel Großbritannien selbstanlageverfahren WLAN NetzDG Suchfunktion ransom Auslandszustellung Überwachung Osteopathie Irreführung Abmahnung ADV Annual Return FTC Custom Audiences Niederlassungsfreiheit Stellenausschreibung Unterlassungsansprüche EU-Textilkennzeichnungsverordnung Pressekodex Corporate Housekeeping Alexa Scam Impressumspflicht ISPs Unlauterer Wettbewerb SSO Minijob ransomware events neu total buy out Expedia.com Wettbewerb Wahlen Umtausch Datenschutz E-Mobilität Kinder § 4 UWG email marketing Unterlassung Social Networks urheberrechtsschutz Medienrecht gdpr News AfD privacy shield Marketing Aufsichtsbehörden Amazon Informationsfreiheit Panoramafreiheit Beweislast Touristik zahlungsdienst Bildrecherche HipHop Stellenangebot Preisauszeichnung Hinweispflichten Preisangabenverordnung Arbeitsunfall Urheberrecht Rückgaberecht Data Protection Dokumentationspflicht Kartellrecht bgh Rufschädigung Infosec Job Geschäftsgeheimnis Registered Internet of Things Löschung Haftung Sponsoring messenger Bußgeld targeting EU-Kommission Evil Legal wetteronline.de Bestandsschutz OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: