Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Niederlassungsfreiheit PSD2 HSMA 3 UWG E-Mail Hackerangriff Hack Löschungsanspruch IT-Sicherheit Home-Office Social Engineering Sampling Ruby on Rails recht am eigenen bild Finanzaufsicht Dark Pattern BDSG Werbekennzeichnung Machine Learning Recap Produktempfehlungen Booking.com Informationspflicht Reise Online gesellschaftsrecht Autocomplete Vergleichsportale HipHop Xing E-Mail-Marketing verlinken Referendar Videokonferenz Beweislast Schadensfall Vertragsrecht E-Mobilität Lizenzrecht CNIL Authentifizierung Datenschutzerklärung Informationsfreiheit CRM Scam Data Protection Beschäftigtendatenschutz Gäste besondere Darstellung Deep Fake Bildrecherche Umtausch Telefon whatsapp Internet of Things Sicherheitslücke Handynummer Custom Audiences messenger Insolvenz Single Sign-On Influencer data security Arbeitsunfall Data Breach Human Resource Management OTMR html5 Kekse Medienstaatsvertrag Onlinevertrieb Kundendaten kommunen Datenschutz schule Urheberrecht AfD Ring OLG Köln Mitarbeiterfotografie JointControl Foto Neujahr Preisangabenverordnung Hotelvermittler Blog § 5 UWG Urteile Nutzungsrecht Meldepflicht Osteopathie Alexa UWG Gastronomie Facial Recognition Vergütungsmodelle Wettbewerbsbeschränkung Creative Commons Social Media britain Verbandsklage Anonymisierung § 24 MarkenG Kennzeichnung Preisauszeichnung LinkedIn Domainrecht copter Impressumspflicht LG Hamburg email marketing LikeButton Prozessrecht anwaltsserie Bestandsschutz Apps brexit vertrag data privacy Customer Service Kosmetik Facebook unternehmensrecht USPTO Algorithmus Transparenz entgeltgleichheit Gaming Disorder Geschäftsführer Kritik Internet Finanzierung Türkisch Expedia.com ReFa Compliance Hotelrecht Schöpfungshöhe kündigungsschutz Soziale Netzwerke Amazon Phishing ADV LG Köln Big Data Tipppfehlerdomain WLAN Technologie Einwilligung Sponsoring Datenschutzbeauftragter Geschmacksmuster Markenrecht Beacons Distribution Diskriminierung drohnen data Datensicherheit Pressekodex Abwerbeverbot SSO Polen Werktitel Werbung Artificial Intelligence Keyword-Advertising Online-Portale Exklusivitätsklausel bgh DSGVO Barcamp Voice Assistant Europarecht Lebensmittel Abhören AGB Panorama technology Internetrecht selbstanlageverfahren Digitalwirtschaft Minijob Gesetz Stellenangebot Kennzeichnungskraft Opentable Trademark Abmahnung Dokumentationspflicht Anmeldung Team Spirit Haftungsrecht Infosec NetzDG transparenzregister Überwachung Gesundheit Auslandszustellung Google Markensperre

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: