Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Hotel Heilkunde Online-Portale Customer Service SSO Email Einverständnis Single Sign-On Herkunftsfunktion Gesetz events zugangsvereitelung Gäste LikeButton Unionsmarke Kunsturhebergesetz Insolvenz Hotelsterne Gesamtpreis informationspflichten Twitter Türkisch Conversion Webdesign Limited Großbritannien Verpackungsgesetz Internetrecht wallart Meinung Facial Recognition Erschöpfungsgrundsatz besondere Darstellung Handynummer html5 Online Marketing Hacking Onlineplattform Abwerbeverbot Mindestlohn Chat ransomware Onlineshop Big Data Geschäftsanschrift Irreführung targeting Notice & Take Down Recap Corporate Housekeeping § 4 UWG Machine Learning Weihnachten Bildrechte Algorithmus Transparenz Beleidigung Bußgeld Datenpanne Hinweispflichten Fotografen Online-Bewertungen online werbung OTMR informationstechnologie Microsoft LG Hamburg Check-in IT-Sicherheit Wahlen videoüberwachung Berlin Bots Filesharing Leaks CNIL Unterlassungsansprüche fristen datenverlust Anmeldung Rückgaberecht Datensicherheit Suchfunktion Social Networks privacy shield Buchungsportal Referendar Auslandszustellung patent Data Breach USPTO Custom Audiences Midijob Spielzeug Boehmermann Restaurant 3 UWG schule § 5 MarkenG Barcamp Sponsoren Leipzig Suchalgorithmus c/o KUG Niederlassungsfreiheit Class Action Europa entgeltgleichheit Datenportabilität Bildung markenanmeldung Abhören Soziale Netzwerke Bestandsschutz Freelancer nutzungsrechte Rechtsprechung Infosec Minijob Vergleichsportale urheberrechtsschutz right of publicity FTC Künstliche Intelligenz AIDA arbeitnehmer Löschungsanspruch Abmahnung berufspflicht AfD jahresabschluss Einwilligungsgestaltung Schadensersatz Kritik technik Informationsfreiheit Sampling Influencer Newsletter Unterlassung Vertrauen Kosmetik veröffentlichung Panoramafreiheit Home-Office handelsrecht Journalisten Online Shopping Erdogan EU-Textilkennzeichnungsverordnung kommunen Urheberrecht Facebook Exklusivitätsklausel EC-Karten Presse Education 2014 Bestpreisklausel Ofcom data security § 15 MarkenG Reise E-Mobilität Compliance gender pay gap Bildrecherche Data Protection Instagram Zustellbevollmächtigter Zahlungsdaten Beacons Unternehmensgründung Ratenparität Rabattangaben Domainrecht Dokumentationspflicht recht am eigenen bild Meinungsfreiheit Extremisten Alexa Technologie Rufschädigung Job Europawahl Gegendarstellung Website neu information technology Bundesmeldegesetz Doxing Haftungsrecht Recht DSGVO Kekse Tipppfehlerdomain Diskriminierung Human Resource Management Schöpfungshöhe Datenschutzgrundverordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: