Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

JointControl Distribution Rabattangaben Konferenz jahresabschluss Exklusivitätsklausel Apps Werbekennzeichnung Internet Kapitalmarkt Erdogan Recht Löschung Booking.com Mindestlohn verlinkung online werbung § 5 MarkenG KUG Kekse Registered Sperrwirkung Kinderrechte AGB Geschäftsanschrift Machine Learning Travel Industry informationstechnologie Schadenersatz Kennzeichnungskraft Kreditkarten Lizenzrecht besondere Darstellung Crowdfunding Kündigung transparenzregister Informationspflicht Einstellungsverbot Gäste Marketing E-Commerce informationspflichten data Foto zugangsvereitelung Vertragsgestaltung Domainrecht Geschäftsführer Meinungsfreiheit Hack Markeneintragung Weihnachten Presse Limited Lohnfortzahlung FashionID Facial Recognition Art. 13 GMV Bewertung Wettbewerb Arbeitsunfall Vergütungsmodelle EU-Kommission Linkhaftung data security Referendar Finanzaufsicht Blog Midijob Leipzig Preisauszeichnung Onlinevertrieb Job Corporate Housekeeping #bsen 3 UWG Medienrecht Artificial Intelligence fristen Kunsturhebergesetz Hausrecht Cyber Security veröffentlichung HSMA Einwilligungsgestaltung § 15 MarkenG Einverständnis Website Datenschutzgrundverordnung Personenbezogene Daten Namensrecht Touristik E-Mail-Marketing Abhören Direktmarketing Bachblüten A1-Bescheinigung Team Spirit Online-Portale Rechtsanwaltsfachangestellte Marke Online Shopping Newsletter Unternehmensgründung Education Bestpreisklausel Schadensfall Barcamp Informationsfreiheit SSO Interview gender pay gap Insolvenz Prozessrecht Tracking Haftung Finanzierung Know How Unlauterer Wettbewerb Dark Pattern patent html5 Presserecht OLG Köln Heilkunde ransomware Irreführung Ratenparität unternehmensrecht Suchalgorithmus messenger Urteile Einwilligung Nutzungsrecht Künstliche Intelligenz Kennzeichnung Wettbewerbsbeschränkung Spielzeug Urlaub Vergütung drohnen New Work AIDA Kundenbewertung targeting Verpackungsgesetz ecommerce Löschungsanspruch Zahlungsdaten Hotellerie Sperrabrede Dokumentationspflicht recht am eigenen bild Reiserecht Social Networks Pseudonomisierung Alexa Restaurant AfD Ofcom Buchungsportal wetteronline.de Internetrecht Compliance Conversion EU-Kosmetik-Verordnung Online Panoramafreiheit Türkisch brexit total buy out Geschäftsgeheimnis entgeltgleichheit ADV zahlungsdienst LinkedIn Double-Opt-In Haftungsrecht Datenschutzgesetz PPC Facebook Impressumspflicht Kartellrecht Einzelhandel Consent Management Bildrechte LG Hamburg BDSG Beacons Team Data Protection Gaming Disorder Xing kommunen Telefon arbeitnehmer Internet of Things Datenschutz Plattformregulierung Neujahr

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten