Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Analytics data security Wettbewerbsverbot Persönlichkeitsrecht HSMA Flugzeug Selbstverständlichkeiten Internet arbeitnehmer Fotografen Spitzenstellungsbehauptung § 5 MarkenG Kundendaten Informationsfreiheit Vergütungsmodelle gender pay gap brexit Berlin Handynummer Abhören privacy shield Evil Legal technik Unterlassungsansprüche Unionsmarke targeting Überwachung Class Action E-Commerce LMIV Travel Industry Kekse Infosec Onlineshop Onlineplattform Content-Klau Sponsoren kinderfotos Medienprivileg Lohnfortzahlung Datenschutzgesetz Sponsoring Vergütung Hotelkonzept § 4 UWG Ferienwohnung Booking.com Check-in kommunen LG Hamburg Erbe Arbeitsunfall Hausrecht Internet of Things Twitter Direktmarketing Opentable Finanzaufsicht Sicherheitslücke Markensperre Handelsregister Website wallart Authentifizierung Europarecht Machine Learning Keyword-Advertising gezielte Behinderung Leipzig bgh Crowdfunding Creative Commons Recap Nutzungsrecht Datenpanne PSD2 FTC geldwäsche Online patent Kritik #bsen Abmahnung informationspflichten Instagram Gegendarstellung Boehmermann Preisauszeichnung verlinken Limited Jahresrückblick Namensrecht Europawahl Geschäftsgeheimnis Home-Office Ring Gastronomie Recht New Work Stellenausschreibung Dynamic Keyword Insertion Markeneintragung gdpr Expedia.com Presse NetzDG schule Zustellbevollmächtigter Alexa Distribution Gesichtserkennung transparenzregister Bewertung Gäste information technology Werbung EuGH Meldepflicht CRM Team Umtausch Geschäftsanschrift Social Media Minijob Erdogan Doxing TikTok Insolvenz unternehmensrecht Tracking Urteil Stellenangebot OTMR Einstellungsverbot Datenschutzerklärung vertrag Suchalgorithmus Duldungsvollmacht Ruby on Rails Abwerbeverbot Data Protection News Mindestlohn Foto messenger fotos Osteopathie email marketing Reisen Jugendschutzfilter Impressum Werbekennzeichnung Hacking Gesetz Human Resource Management Internetrecht Scam Single Sign-On Datenschutzrecht ISPs online werbung Schadensersatz britain Urteile YouTube Double-Opt-In Phishing Diskriminierung Rabattangaben Auftragsdatenverarbeitung Verbandsklage Notice & Take Down Online Marketing Schadensfall Soziale Netzwerke § 15 MarkenG drohnengesetz Zahlungsdaten data privacy Bestandsschutz html5 Interview verbraucherstreitbeilegungsgesetz Impressumspflicht Deep Fake Haftungsrecht Vertragsrecht E-Mail-Marketing USPTO Urheberrecht Consent Management Xing Marke 3 UWG Rechtsanwaltsfachangestellte Werktitel PPC Konferenz EC-Karten Textilien

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten