Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Kundenbewertungen ISPs Kennzeichnung Exklusivitätsklausel Werktitel Lohnfortzahlung fristen Personenbezogene Daten informationstechnologie Pressekodex Suchalgorithmus Großbritannien Duldungsvollmacht Reisen Internet of Things Mindestlohn LG Köln Panoramafreiheit Gastronomie Registered schule Beschäftigtendatenschutz Team Zahlungsdaten wetteronline.de ecommerce Kündigung Notice & Take Down Domainrecht Algorithmus Transparenz Suchmaschinen Resort Kapitalmarkt fotos Vergütungsmodelle zugangsvereitelung § 5 UWG Corporate Housekeeping Sicherheitslücke Textilien ransomware Ruby on Rails Umtausch Compliance Cyber Security ITB gdpr LikeButton DSGVO Löschung Sperrabrede Sponsoring Sitzverlegung Minijob Hack Unlauterer Wettbewerb Beleidigung 3 UWG Vertragsrecht Ratenparität Freelancer Impressum Kekse Finanzaufsicht Extremisten Gegendarstellung Expedia.com copter unternehmensrecht NetzDG Leipzig Rechtsanwaltsfachangestellte Datenpanne Weihnachten data privacy Auftragsverarbeitung Unterlassung Social Media Privacy markenanmeldung Osteopathie vertrag Authentifizierung Datenschutzerklärung E-Mail Verfügbarkeit Kinder Einverständnis Insolvenz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Onlineplattform Werbung Erdogan Geschäftsanschrift Stellenausschreibung whatsapp Spitzenstellungsbehauptung Kinderrechte Bachblüten Pseudonomisierung Schadenersatz zahlungsdienst selbstanlageverfahren Fotografen Verlängerung Consent Management Abwerbeverbot § 24 MarkenG Türkisch Urteile Stellenangebot Schleichwerbung arbeitnehmer Hausrecht Einwilligung Bildrecherche transparenzregister #bsen entgeltgleichheit Data Breach Internetrecht Wettbewerbsrecht Infosec Hotelsterne html5 Hotelvermittler LMIV Doxing technik Dark Pattern Interview UWG USA Europa Website Jugendschutzfilter Preisauszeichnung Newsletter Single Sign-On Medienprivileg Arbeitsrecht Urheberrecht Flugzeug Datenschutzrecht Markensperre Creative Commons Wettbewerb Evil Legal Onlineshop verlinkung Crowdfunding Telefon Hackerangriff Entschädigung Double-Opt-In München Kreditkarten Direktmarketing Email veröffentlichung Niederlassungsfreiheit informationspflichten Human Resource Management Meinungsfreiheit Hacking LG Hamburg Ring Bundesmeldegesetz Unternehmensgründung Keyword-Advertising Bestpreisklausel Medienrecht Plattformregulierung Google right of publicity Social Networks Wettbewerbsverbot CRM Panorama Wahlen Kartellrecht Annual Return Auftragsdatenverarbeitung Onlinevertrieb Suchmaschinenbetreiber Arbeitsvertrag #emd15 Education Anmeldung data security GmbH Data Protection Nutzungsrecht Online-Portale Digitalwirtschaft bgh Bots Vergleichsportale Online-Bewertungen total buy out

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten