Aktuelles

|

Werben mit Hotelsternen: Irreführende Werbung mit „Hotelsternen“

Reisenden bieten sie im Idealfall eine einfache Orientierung zu Qualität und Ausstattung eines Hauses, Hoteliers sollten jedoch achtsam sein, wenn sie mit Hotelsternen werben. Wir nehmen die aktuelle Entscheidung des OLG Celle vom 15. Juli 2014 zum Anlass, die wettbewerbsrechtlichen Grenzen für die Werbung mit Hotelsternen im Online- und Offlinebereich zu beleuchten... lesen


Tags

Minijob Kundenbewertungen Werbekennzeichnung Spitzenstellungsbehauptung Osteopathie Suchmaschinenbetreiber Erbe Weihnachten Anmeldung data privacy vertrag Hotelkonzept Selbstverständlichkeiten Email Telefon E-Mail-Marketing § 5 MarkenG brexit Sitzverlegung Hackerangriff Bots Presse videoüberwachung Schadensfall Abwerbeverbot Finanzierung NetzDG LMIV zugangsvereitelung Gesichtserkennung Bildrecherche information technology zahlungsdienst Social Media data targeting ReFa E-Commerce Produktempfehlungen Wettbewerbsverbot Europarecht Polen Bußgeld EU-Textilkennzeichnungsverordnung Amazon Dynamic Keyword Insertion Einverständnis New Work Kinderrechte Gesetz Kleinanlegerschutz Hack markenanmeldung Bestandsschutz Art. 13 GMV Großbritannien Kinder gdpr drohnengesetz Hacking Neujahr Phishing Domainrecht Data Protection AfD privacy shield Internet of Things Check-in Adwords Hotel Referendar Social Engineering Kündigung Unionsmarke berufspflicht kommunen copter jahresabschluss Arbeitsunfall Abmahnung Internetrecht Recap Gepäck data security Datensicherheit Datenschutzrecht Urteil TeamSpirit Beweislast Markenrecht Kreditkarten Boehmermann datenverlust Suchfunktion Foto c/o Bildrechte Dokumentationspflicht Medienprivileg whatsapp EuGH Jugendschutzfilter § 5 UWG total buy out HSMA Fotografen Einwilligungsgestaltung Asien Schöpfungshöhe fristen Recht Corporate Housekeeping Spielzeug Werbung ecommerce Vertrauen Prozessrecht Resort Barcamp Kosmetik Exklusivitätsklausel Authentifizierung DSGVO Extremisten Class Action Löschungsanspruch Freelancer Textilien SSO Preisauszeichnung technology Online Shopping OLG Köln Finanzaufsicht transparenzregister Überwachung Auftragsdatenverarbeitung Schleichwerbung Geschäftsführer BDSG handelsrecht OTMR Wettbewerbsbeschränkung technik LG Köln wallart right of publicity Flugzeug Verbandsklage Haftungsrecht München Datenpanne Störerhaftung besondere Darstellung Onlineshop FTC Ratenparität Verpackungsgesetz Unterlassung kündigungsschutz Preisangabenverordnung EU-Kosmetik-Verordnung Impressum Registered Europa Gesamtpreis Digitalwirtschaft handel LG Hamburg Privacy Creative Commons Notice & Take Down Single Sign-On Rückgaberecht Datenschutzgrundverordnung ADV Bewertung Google Werktitel Lizenzrecht Erschöpfungsgrundsatz Vergütungsmodelle Unternehmensgründung Beleidigung Beschäftigtendatenschutz Medienrecht ransom Education Nutzungsrecht Panorama News Markeneintragung neu Kunsturhebergesetz Chat html5 email marketing Dark Pattern Reiserecht Buchungsportal

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten