Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Urteil html5 Email Sitzverlegung Class Action Polen Distribution Verlängerung Markensperre Lebensmittel Onlinevertrieb Datenschutzerklärung Restaurant EU-Kosmetik-Verordnung videoüberwachung Corporate Housekeeping Suchfunktion Kündigung Hack IT-Sicherheit Bundesmeldegesetz Wettbewerbsbeschränkung A1-Bescheinigung OTMR Autocomplete Finanzierung GmbH Presserecht Osteopathie Education Plattformregulierung Influencer Textilien Zustellbevollmächtigter Team Einverständnis handel Hotelvermittler Keyword-Advertising Ferienwohnung Panorama informationstechnologie Exklusivitätsklausel Double-Opt-In jahresabschluss Auftragsdatenverarbeitung Datenschutzrecht nutzungsrechte Handelsregister Vertrauen Bots BDSG SSO News NetzDG FashionID Stellenausschreibung USPTO §75f HGB Wettbewerbsrecht Erbe Hackerangriff Arbeitsvertrag Reiserecht Evil Legal Selbstverständlichkeiten Urteile Lohnfortzahlung Online arbeitnehmer Consent Management Bildrecherche Vergleichsportale Registered Pseudonomisierung Datenpanne Annual Return Heilkunde Chat #emd15 gezielte Behinderung Erdogan Infosec Anmeldung Leaks Meinungsfreiheit Mindestlohn Vertragsrecht Duldungsvollmacht Recht EuGH Konferenz Extremisten zugangsvereitelung events bgh Ring Berlin Europa Medienrecht Einwilligungsgestaltung Recap Bundeskartellamt fristen Hotelsterne verbraucherstreitbeilegungsgesetz Impressumspflicht Reise Großbritannien EU-Kommission Vertragsgestaltung Spitzenstellungsbehauptung Suchmaschinen wetteronline.de ePrivacy Twitter Urlaub Reisen Europarecht information technology Kreditkarten 2014 Apps Markenrecht Bestpreisklausel Marke Datensicherheit fotos ITB Newsletter Kundendaten Job Touristik Trademark Europawahl Kapitalmarkt Cyber Security messenger anwaltsserie Bildung Interview Überwachung Prozessrecht Diskriminierung Tipppfehlerdomain Lizenzrecht Hausrecht copter total buy out Opentable Analytics Bildrechte Referendar Filesharing E-Mail Flugzeug Doxing Domainrecht 3 UWG Customer Service ADV kündigungsschutz Schleichwerbung Personenbezogene Daten Journalisten Erschöpfungsgrundsatz Kosmetik Machine Learning Beweislast patent Unlauterer Wettbewerb Kartellrecht Resort Dynamic Keyword Insertion Asien informationspflichten Einwilligung right of publicity Kundenbewertungen Single Sign-On Preisangabenverordnung entgeltgleichheit Soziale Netzwerke Hacking ransomware Suchalgorithmus unternehmensrecht Geschäftsgeheimnis Datenschutz Messe 5 UWG Privacy Presse Expedia.com Kinder Urheberrecht Niederlassungsfreiheit selbstanlageverfahren § 4 UWG gdpr

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten