Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Foto total buy out Influencer Hackerangriff custom audience entgeltgleichheit Handynummer FTC verlinken Einzelhandel Hotels Wettbewerb wetteronline.de Presse Sampling Videokonferenz Kündigung Single Sign-On gezielte Behinderung EC-Karten § 5 UWG informationspflichten Big Data Finanzierung E-Commerce fristen Deep Fake Verfügbarkeit Filesharing gender pay gap Lizenzrecht Microsoft information technology BDSG Stellenangebot Messe Anonymisierung GmbH Asien Kunsturhebergesetz Datenschutzerklärung Stellenausschreibung Custom Audiences Keyword-Advertising Meldepflicht Löschung Corporate Housekeeping Alexa Schleichwerbung Unionsmarke Unlauterer Wettbewerb Resort Rechtsprechung KUG Einverständnis Website Löschungsanspruch whatsapp §75f HGB Kosmetik Erbe Privacy Onlineshop c/o Haftungsrecht Kekse Gaming Disorder Online-Bewertungen Marke videoüberwachung unternehmensrecht Newsletter Insolvenz Technologie Bildrecherche Authentifizierung Crowdfunding drohnen Medienstaatsvertrag AGB Gesetz Werktitel Geschäftsgeheimnis Abwerbeverbot Touristik Niederlassungsfreiheit Telefon LMIV FashionID Urlaub recht am eigenen bild Recht Restaurant Radikalisierung Social Networks LikeButton Vertragsrecht Suchmaschinen Suchalgorithmus Anmeldung ransom Cyber Security ISPs kündigungsschutz Informationsfreiheit EU-Textilkennzeichnungsverordnung ecommerce Werbung Extremisten Diskriminierung Online-Portale LG Köln Türkisch Referendar Journalisten Sponsoring Spirit Legal Midijob Meinung Bachblüten Check-in Urteile informationstechnologie Nutzungsrecht Hinweispflichten Heilkunde kinderfotos Impressumspflicht data privacy News Datenschutzrecht Conversion Urheberrecht Travel Industry kommunen Internet of Things targeting Art. 13 GMV Panoramafreiheit selbstanlageverfahren Markenrecht Datenportabilität brexit Prozessrecht Bestpreisklausel Freelancer LinkedIn Rechtsanwaltsfachangestellte Sperrwirkung Medienprivileg HipHop Double-Opt-In YouTube München Hotelrecht Onlinevertrieb Werbekennzeichnung UWG Soziale Netzwerke Urteil Sponsoren Hacking Zahlungsdaten Kleinanlegerschutz Reiserecht WLAN veröffentlichung Gegendarstellung Zustellbevollmächtigter Neujahr Urheberrechtsreform Education Customer Service Autocomplete Jahresrückblick Einwilligungsgestaltung Kapitalmarkt Datengeheimnis Apps copter Medienrecht Herkunftsfunktion Annual Return NetzDG Compliance Creative Commons datenverlust Bildung Google handelsrecht OLG Köln #bsen § 15 MarkenG technology Algorithmen Know How Abmahnung Sperrabrede Booking.com Arbeitsvertrag

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: