Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Panorama messenger USA Buchungsportal Google total buy out Urheberrechtsreform drohnen Markensperre videoüberwachung Recht Creative Commons email marketing markenanmeldung Keyword-Advertising Extremisten Stellenangebot Reiserecht Schleichwerbung Vertragsgestaltung recht am eigenen bild Human Resource Management Unternehmensgründung Einverständnis Arbeitsvertrag privacy shield Hotel Europa Restaurant Zustellbevollmächtigter Verpackungsgesetz ePrivacy Haftungsrecht Gepäck Ofcom Fotografen Datenschutzrecht Event Geschäftsanschrift Urlaub Verfügbarkeit LMIV handelsrecht Exklusivitätsklausel Bachblüten Midijob Spitzenstellungsbehauptung HSMA AIDA Algorithmen Insolvenz Internet Adwords Einzelhandel Privacy Auftragsdatenverarbeitung Soziale Netzwerke c/o Arbeitsrecht Influencer Unterlassung Bundeskartellamt Meinung Beleidigung Handelsregister Medienprivileg Abhören verbraucherstreitbeilegungsgesetz Travel Industry NetzDG Dark Pattern Technologie Opentable right of publicity DSGVO Persönlichkeitsrecht fristen Rechtsanwaltsfachangestellte Class Action Digitalwirtschaft Social Media Kleinanlegerschutz Freelancer Textilien Reisen kündigungsschutz Gastronomie Wettbewerb Beacons Datensicherheit copter Amazon Vergütung Kennzeichnung Bestandsschutz Check-in Infosec ransomware Erbe hate speech transparenzregister Cyber Security Spielzeug Online Online Shopping Jahresrückblick Distribution Resort Annual Return Konferenz Informationsfreiheit gesellschaftsrecht Bewertung Vergütungsmodelle Geschäftsführer Rechtsprechung Lizenzrecht data information technology Customer Service veröffentlichung technology Sponsoring Online Marketing Limited Bundesmeldegesetz patent Double-Opt-In Meldepflicht Medienrecht Linkhaftung Compliance SEA Bildrechte Haftung Kunsturhebergesetz arbeitnehmer Kundenbewertungen Herkunftsfunktion Direktmarketing Job Newsletter Data Protection Domainrecht zugangsvereitelung PPC Panoramafreiheit Türkisch Ruby on Rails Social Engineering Pressekodex Expedia.com entgeltgleichheit Arbeitsunfall Künstliche Intelligenz Vertragsrecht Marketing Filesharing Asien Tracking zahlungsdienst Autocomplete EU-Textilkennzeichnungsverordnung Verbandsklage CNIL Minijob A1-Bescheinigung Lebensmittel Flugzeug nutzungsrechte Recap 5 UWG Einstellungsverbot §75f HGB 2014 TeamSpirit Crowdfunding Sitzverlegung Wettbewerbsbeschränkung Consent Management Doxing informationstechnologie Kritik Corporate Housekeeping Gegendarstellung Barcamp Datenschutzerklärung Presse Blog LG Hamburg Tipppfehlerdomain Apps § 5 MarkenG FTC Großbritannien WLAN Vertrauen bgh Werbung Xing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten