Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Europarecht Limited Art. 13 GMV Ruby on Rails Vertrauen Markensperre Ratenparität Cyber Security Deep Fake Resort Arbeitsunfall ITB Auftragsdatenverarbeitung Markeneintragung Scam EU-Textilkennzeichnungsverordnung Videokonferenz Touristik Event Hotelvermittler Creative Commons LG Hamburg Erbe Online Shopping Verpackungsgesetz Email Europa Sperrabrede Apps Sicherheitslücke Schöpfungshöhe Social Media Analytics Google AdWords Meinungsfreiheit Lizenzrecht § 15 MarkenG Voice Assistant §75f HGB Education Kundendaten wallart Schadensersatz KUG selbstanlageverfahren Beschäftigtendatenschutz Rückgaberecht Meldepflicht Niederlassungsfreiheit Handynummer Datenschutzgrundverordnung Restaurant drohnengesetz data privacy entgeltgleichheit FashionID Hotelrecht Auslandszustellung Bachblüten Data Breach SSO Kennzeichnung § 24 MarkenG Geschäftsgeheimnis Kündigung Internet of Things LMIV Leipzig data security Markenrecht FTC c/o Consent Management urheberrechtsschutz Kinderrechte 5 UWG Geschäftsführer Job Onlineplattform Hotel Radikalisierung gdpr Kennzeichnungskraft Online Einzelhandel Team Asien Personenbezogene Daten OTMR CNIL Impressum Kartellrecht Gäste Algorithmus Transparenz Kundenbewertung Webdesign kündigungsschutz Boehmermann Kundenbewertungen Schleichwerbung custom audience NetzDG Fotografen Compliance GmbH Onlineshop gezielte Behinderung AGB AIDA § 5 MarkenG Corporate Housekeeping Online Marketing Gesundheit HSMA technik besondere Darstellung Hackerangriff LinkedIn Urheberrecht Wettbewerbsbeschränkung Interview bgh Verbandsklage Datenschutzerklärung E-Mail-Marketing Class Action arbeitnehmer Überwachung Panoramafreiheit Unterlassung ePrivacy berufspflicht Rechtsprechung Digitalwirtschaft jahresabschluss Beweislast verlinken Amazon Bewertung Bußgeld Hotelsterne Extremisten Tipppfehlerdomain Werbekennzeichnung Reise Registered privacy shield Filesharing Authentifizierung UWG Osteopathie Internetrecht veröffentlichung gender pay gap fake news Suchmaschinen neu Irreführung Datenpanne Influencer events Datensicherheit Direktmarketing data total buy out Twitter Einstellungsverbot 3 UWG Berlin Kinder datenverlust copter Aufsichtsbehörden Weihnachten Infosec Geschmacksmuster Annual Return Wettbewerb Wettbewerbsrecht Gepäck zugangsvereitelung Human Resource Management Check-in videoüberwachung Expedia.com Beleidigung Barcamp Domainrecht Erschöpfungsgrundsatz verlinkung Gesamtpreis Datenschutzbeauftragter Home-Office Stellenangebot Crowdfunding Heilkunde Online-Portale EU-Kosmetik-Verordnung Bestpreisklausel informationstechnologie

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten