Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Behinderungswettbewerb Online-Bewertungen Preisauszeichnung EU-Kosmetik-Verordnung informationspflichten Zahlungsdaten gesellschaftsrecht Know How neu markenanmeldung EU-Kommission Großbritannien Bestpreisklausel Dynamic Keyword Insertion Expedia.com Google AdWords data privacy DSGVO Data Protection ecommerce Keyword-Advertising targeting 3 UWG 5 UWG Meinungsfreiheit Datenschutzerklärung Rechtsprechung Reisen Gesetz html5 Berlin vertrag fake news München besondere Darstellung Datenpanne hate speech Voice Assistant Hotelsterne Class Action Registered SSO gender pay gap Bußgeld YouTube Entschädigung Bildrecherche Check-in OTMR Hotelvermittler geldwäsche Panorama Conversion Datenschutzbeauftragter Diskriminierung Selbstverständlichkeiten Notice & Take Down Plattformregulierung Digitalwirtschaft LMIV Infosec Schöpfungshöhe CRM Unterlassung anwaltsserie Hack Beschäftigtendatenschutz Boehmermann AIDA Anonymisierung britain Unionsmarke Tracking Marketing Compliance verlinken Suchalgorithmus Barcamp Gegendarstellung Vergütungsmodelle Finanzierung Überwachung Arbeitsvertrag Art. 13 GMV ADV zahlungsdienst Textilien Aufsichtsbehörden Beleidigung KUG Türkisch Human Resource Management transparenzregister technology Recap Medienprivileg Kinderrechte wetteronline.de data security Insolvenz gdpr Content-Klau Event #emd15 Algorithmen Double-Opt-In informationstechnologie Filesharing FTC Handynummer Referendar Suchmaschinen verlinkung Influencer Machine Learning Herkunftsfunktion Twitter Auftragsdatenverarbeitung Sperrabrede Jugendschutzfilter Midijob Persönlichkeitsrecht Bundeskartellamt Newsletter videoüberwachung Sperrwirkung Kunsturhebergesetz Suchfunktion Kekse Booking.com EC-Karten Geschäftsführer Ratenparität copter Touristik Leaks Einstellungsverbot Zustellbevollmächtigter Kinder Schadenersatz AfD UWG email marketing Werbekennzeichnung Lizenzrecht Jahresrückblick Sponsoren Sampling Education Google Datenschutzgrundverordnung Vergütung Verbandsklage schule Scam Niederlassungsfreiheit Flugzeug Gesichtserkennung Home-Office Geschmacksmuster jahresabschluss Wettbewerb Haftung Artificial Intelligence Big Data Instagram Domainrecht Data Breach berufspflicht E-Mobilität Interview Extremisten ISPs Heilkunde Markensperre Künstliche Intelligenz Datensicherheit Doxing FashionID Messe HSMA Medienrecht Europawahl Rechtsanwaltsfachangestellte Personenbezogene Daten §75f HGB LinkedIn Verlängerung Vertrauen Online Namensrecht Urheberrechtsreform Custom Audiences Presse Travel Industry Creative Commons Dark Pattern Einzelhandel USPTO Social Networks

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: