Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Amazon copter selbstanlageverfahren Videokonferenz custom audience Content-Klau Kunsturhebergesetz Hotelkonzept TeamSpirit Anmeldung ISPs Schleichwerbung verlinken Fotografen E-Mail Flugzeug Datenschutzgrundverordnung Journalisten drohnengesetz OTMR Preisauszeichnung Datengeheimnis Radikalisierung § 15 MarkenG Entschädigung Datenschutzerklärung EU-Kommission Reise Touristik Handelsregister Datenportabilität Kekse Ring Hackerangriff Preisangabenverordnung Hausrecht zahlungsdienst Unlauterer Wettbewerb Abmahnung Restaurant Google AdWords Stellenausschreibung Zustellbevollmächtigter Social Media Schadenersatz technik Hinweispflichten Einverständnis DSGVO Compliance Mindestlohn Dynamic Keyword Insertion Recht gdpr Markensperre Bachblüten SEA Berlin Kennzeichnungskraft Home-Office Finanzierung online werbung veröffentlichung Kinderrechte Digitalwirtschaft Schadensfall Machine Learning Team Spirit Reiserecht Newsletter Sponsoring JointControl gender pay gap Travel Industry fristen anwaltsserie Event Pressekodex Kapitalmarkt Twitter Sitzverlegung Erbe Hotelvermittler Arbeitsvertrag PSD2 information technology Erschöpfungsgrundsatz Onlineplattform videoüberwachung Data Breach Jahresrückblick Vergleichsportale transparenzregister Werbung Gegendarstellung Alexa § 5 MarkenG AGB USA Gesundheit Custom Audiences Opentable Corporate Housekeeping geldwäsche Verpackungsgesetz Unternehmensgründung Medienprivileg AfD Suchfunktion Registered Sperrwirkung Löschung arbeitnehmer Suchmaschinenbetreiber Urheberrechtsreform Distribution Online-Portale 2014 Mitarbeiterfotografie Facebook E-Mail-Marketing Referendar Vertragsrecht Unterlassung berufspflicht KUG Verfügbarkeit Bußgeld Ruby on Rails Privacy Beleidigung Apps besondere Darstellung Schöpfungshöhe Diskriminierung Internetrecht Bildung Meldepflicht Meinungsfreiheit Einstellungsverbot Anonymisierung data privacy Behinderungswettbewerb Abhören Prozessrecht Education §75f HGB Gastronomie Tipppfehlerdomain Abwerbeverbot handel privacy shield Bestandsschutz Social Networks E-Mobilität Bundesmeldegesetz Bestpreisklausel Spitzenstellungsbehauptung Kartellrecht Midijob Urteil Social Engineering Job Freelancer targeting Verlängerung Vergütung kündigungsschutz Leipzig Insolvenz urheberrechtsschutz Online Shopping Gepäck News UWG Sperrabrede Stellenangebot Einwilligung Voice Assistant Impressum kinderfotos Auftragsdatenverarbeitung Beacons Internet of Things Expedia.com Löschungsanspruch USPTO Duldungsvollmacht Bundeskartellamt Haftungsrecht Doxing LMIV recht am eigenen bild Hotellerie 3 UWG SSO vertrag Weihnachten FTC Domainrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten