Aktuelles

|

Das OLG Düsseldorf entscheidet über Osteopathie-Heilbehandlungen durch Physiotherapeuten

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit seinem Urteil vom 08.09.2015 eine interessante Entscheidung über das Angebot und die Bewerbung von Osteopathie-Leistungen durch einen Physiotherapeuten gefällt. Um an dieser Stelle erst gar keine Spannung aufkommen zu lassen: Die Zulässigkeit liegt nicht ohne Weiteres vor. lesen


Tags

Onlinevertrieb ReFa verbraucherstreitbeilegungsgesetz Niederlassungsfreiheit Impressumspflicht Stellenangebot Europarecht AIDA Ratenparität Preisangabenverordnung arbeitnehmer USA Home-Office berufspflicht Leipzig Informationspflicht § 5 MarkenG Kleinanlegerschutz Facial Recognition Fotografen WLAN Finanzaufsicht Auftragsdatenverarbeitung SEA Vergütung Erschöpfungsgrundsatz Privacy data Datensicherheit Gesichtserkennung messenger Persönlichkeitsrecht fristen BDSG Autocomplete Trademark Tipppfehlerdomain LinkedIn Tracking KUG Gesundheit markenanmeldung Preisauszeichnung USPTO email marketing Europawahl britain Internetrecht ransomware ISPs Geschäftsgeheimnis gesellschaftsrecht Schleichwerbung Google AdWords Registered Hack recht am eigenen bild Hotelsterne Corporate Housekeeping Sponsoren videoüberwachung Einverständnis Digitalwirtschaft Reise Erbe Technologie SSO Haftung Authentifizierung Abwerbeverbot ITB Kundendaten fotos Cyber Security Boehmermann Creative Commons Notice & Take Down Zahlungsdaten Job Gesetz Kundenbewertung Gäste targeting Education Ofcom gender pay gap Kinder Kennzeichnungskraft Reisen OLG Köln Online Shopping EC-Karten custom audience Spielzeug Kunsturhebergesetz Datenschutzbeauftragter Medienrecht § 5 UWG Einzelhandel Bachblüten Hinweispflichten Kritik Presse copter Störerhaftung total buy out Panoramafreiheit Geschäftsführer Social Media Polen transparenzregister HSMA EU-Kosmetik-Verordnung verlinkung Bots handel Irreführung Unlauterer Wettbewerb § 4 UWG verlinken zahlungsdienst Lohnfortzahlung Verfügbarkeit Werbekennzeichnung Annual Return Unternehmensgründung Twitter LikeButton Crowdfunding Verpackungsgesetz Auftragsverarbeitung online werbung Datenschutzgesetz Gastronomie Restaurant #bsen Hotelrecht Datenschutzgrundverordnung Datenschutzrecht Einstellungsverbot Touristik nutzungsrechte Resort Türkisch Jahresrückblick Distribution Big Data Travel Industry Reiserecht right of publicity #emd15 München html5 Adwords Keyword-Advertising EuGH Messe Dark Pattern Pressekodex Datenpanne veröffentlichung informationstechnologie Nutzungsrecht Hotels Anmeldung handelsrecht Infosec Urheberrechtsreform Onlineshop E-Commerce Sperrabrede Mitarbeiterfotografie Einwilligung Minijob Alexa Diskriminierung Kekse whatsapp Herkunftsfunktion Rechtsanwaltsfachangestellte Meldepflicht drohnen Duldungsvollmacht Buchungsportal unternehmensrecht urheberrechtsschutz Online-Bewertungen vertrag Foto Consent Management ecommerce Presserecht selbstanlageverfahren Datenschutzerklärung PSD2 Europa Deep Fake gdpr Algorithmus Transparenz Datenportabilität

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten