Aktuelles

|

Starke Kundenauthentifizierung – Auch ein Fluch für die Karibik?

Wer sich ohne Weiteres nicht mehr in sein Online-Banking einloggen kann, dem ist klar, dass sich seit dem 14. September 2019 für den elektronischen Zahlungsverkehr einiges geändert hat: der Teil der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) trat in Kraft. Der folgende Beitrag soll eine Kurzübersicht über die Veränderungen speziell für die Hotellerie geben. lesen


Tags

custom audience ITB fake news Verlängerung selbstanlageverfahren Jahresrückblick zugangsvereitelung hate speech Rechtsanwaltsfachangestellte Kundenbewertung Gesichtserkennung c/o Hausrecht Handelsregister Löschungsanspruch Social Networks Herkunftsfunktion Vertragsrecht data E-Mail-Marketing Online-Portale Schadensersatz Vertrauen Anmeldung Urteile WLAN Ratenparität privacy shield Single Sign-On Weihnachten technik Apps Ofcom Job Türkisch Internetrecht Textilien Bewertung Gegendarstellung Einverständnis Auslandszustellung Informationsfreiheit Facial Recognition Reisen Leaks Reiserecht Medienstaatsvertrag ADV Datenpanne Sicherheitslücke Hackerangriff Anonymisierung Urlaub Travel Industry Restaurant Werktitel Online besondere Darstellung informationstechnologie New Work Datenschutzgrundverordnung videoüberwachung arbeitnehmer Amazon Content-Klau USA gesellschaftsrecht informationspflichten fristen Kleinanlegerschutz Zustellbevollmächtigter Nutzungsrecht Digitalwirtschaft Data Protection drohnengesetz verlinkung Einwilligungsgestaltung Namensrecht Rechtsprechung Personenbezogene Daten gezielte Behinderung neu Hinweispflichten AfD geldwäsche Algorithmus Transparenz Behinderungswettbewerb EC-Karten Unlauterer Wettbewerb CRM Persönlichkeitsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Gesamtpreis Meinungsfreiheit Gesetz Hotelkonzept A1-Bescheinigung Datenschutzbeauftragter technology § 24 MarkenG copter data privacy verlinken Twitter ISPs Hotellerie Geschäftsanschrift UWG Prozessrecht britain Hotelsterne 5 UWG ePrivacy HSMA total buy out targeting Infosec Werbung Corporate Housekeeping USPTO Sperrwirkung Bundeskartellamt Plattformregulierung Einstellungsverbot Fotografen Facebook wetteronline.de Aufsichtsbehörden Preisauszeichnung AIDA Abhören YouTube Influencer Preisangabenverordnung Creative Commons Datengeheimnis handel Urheberrecht Abmahnung Beschäftigtendatenschutz Phishing Minijob Social Media Impressumspflicht Heilkunde Online Marketing Mitarbeiterfotografie LG Köln Vertragsgestaltung data security DSGVO Kekse Schadensfall Panoramafreiheit anwaltsserie Überwachung gdpr § 5 UWG ReFa Wettbewerbsverbot Deep Fake events Alexa Booking.com Unterlassung SEA Xing §75f HGB Marke schule Know How Referendar Bundesmeldegesetz Keyword-Advertising jahresabschluss LinkedIn Datensicherheit Ring Geschäftsführer Mindestlohn Extremisten Onlineshop Distribution Chat Presse Hack Datenschutzgesetz Buchungsportal Reise Tracking Auftragsdatenverarbeitung transparenzregister Kritik Haftungsrecht Irreführung München Foto Notice & Take Down Dark Pattern Newsletter

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten