Aktuelles

| ,

Die Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen Dritter gegen rechtsverletzende Beweismittel

Rechtswidrig erhobene Beweismittel können durch ihre bloße Existenz unter Umständen einen erheblichen Eingriff in Rechte Dritter bedeuten. Welche prozessualen Möglichkeiten den Betroffenen sodann zur Verfügung stehen, um bestehende Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche gegen die Verwendung dieser Beweismittel durchzusetzen, soll Gegenstand dieses Beitrags sein. lesen

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen

| ,

Star im Fokus, Urlauberin im Hintergrund

Endlich kehrt der Sommer ein und mit ihm auch die lang ersehnte Ferienzeit. Doch nicht nur unbekannte „Normalverbraucher“ zieht es in die sonnigen Urlaubsdomizile. Auch Prominente treibt der Wunsch nach Erholung an die Strände. Dass in solchen Fällen Paparazzi nicht weit sind, ist jeden Tag aufs Neue durch die Veröffentlichung von Aufnahmen im Internet wie auch in den Zeitungen zu sehen... lesen

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Hotelvermittler Arbeitsunfall events Urteile Bachblüten § 5 MarkenG Exklusivitätsklausel Markeneintragung Personenbezogene Daten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Customer Service urheberrechtsschutz Phishing Urteil Kinder Kritik Datenschutzerklärung Custom Audiences zahlungsdienst Selbstverständlichkeiten Single Sign-On Bundeskartellamt Hacking Internetrecht Domainrecht Stellenangebot § 4 UWG Algorithmen Adwords berufspflicht Einverständnis Ofcom Privacy § 5 UWG Kekse Artificial Intelligence Geschmacksmuster Extremisten Anonymisierung wallart Social Media Verbandsklage Bundesmeldegesetz Hausrecht Panorama Sitzverlegung Gäste Geschäftsgeheimnis Nutzungsrecht Unterlassung Kündigung Hotelkonzept Alexa Boehmermann Hotels Marketing § 24 MarkenG total buy out Großbritannien Datengeheimnis Flugzeug Geschäftsführer Hotelsterne Gaming Disorder Markensperre markenanmeldung videoüberwachung gender pay gap veröffentlichung Jugendschutzfilter Kartellrecht Website Impressumspflicht Rechtsanwaltsfachangestellte Fotografie Filesharing nutzungsrechte Online Shopping Irreführung Fotografen Meinungsfreiheit A1-Bescheinigung Ruby on Rails Online-Bewertungen Leipzig Autocomplete Jahresrückblick PPC Rechtsprechung Beschäftigtendatenschutz geldwäsche Europa Recht E-Mail-Marketing Datenpanne Kundenbewertung Deep Fake Minijob Class Action Recap Barcamp #bsen Microsoft Entschädigung kinderfotos Referendar Bildung Kennzeichnungskraft Polen Neujahr Werbekennzeichnung Pseudonomisierung Hinweispflichten Freelancer Sperrabrede Dokumentationspflicht Kunsturhebergesetz Pressekodex Infosec Authentifizierung Conversion Amazon Niederlassungsfreiheit brexit Spielzeug Journalisten c/o Trademark Unterlassungsansprüche Urheberrechtsreform Bildrechte Finanzaufsicht Asien Booking.com OTMR Persönlichkeitsrecht AfD Technologie § 15 MarkenG Erschöpfungsgrundsatz Markenrecht Analytics html5 Lohnfortzahlung Weihnachten Konferenz Soziale Netzwerke Digitalwirtschaft Einzelhandel Bots Hackerangriff selbstanlageverfahren CRM Chat Gesundheit right of publicity whatsapp Algorithmus Transparenz Handynummer copter Schadenersatz Haftungsrecht Europarecht Beleidigung Twitter E-Mobilität Compliance Internet Panoramafreiheit #emd15 Distribution CNIL kündigungsschutz Verlängerung Tipppfehlerdomain Verpackungsgesetz Dynamic Keyword Insertion Bestpreisklausel Team Spirit Datenschutzbeauftragter Gesetz Kapitalmarkt Wettbewerbsverbot Resort Hotellerie Facebook Cyber Security Team anwaltsserie Medienprivileg Gesamtpreis Löschungsanspruch Onlineshop Data Breach Machine Learning data security Erbe Google verlinkung Corporate Housekeeping

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten