Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen

| ,

Star im Fokus, Urlauberin im Hintergrund

Endlich kehrt der Sommer ein und mit ihm auch die lang ersehnte Ferienzeit. Doch nicht nur unbekannte „Normalverbraucher“ zieht es in die sonnigen Urlaubsdomizile. Auch Prominente treibt der Wunsch nach Erholung an die Strände. Dass in solchen Fällen Paparazzi nicht weit sind, ist jeden Tag aufs Neue durch die Veröffentlichung von Aufnahmen im Internet wie auch in den Zeitungen zu sehen... lesen

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Suchfunktion Wettbewerbsverbot Google AdWords Schadenersatz Freelancer Auftragsdatenverarbeitung Kritik jahresabschluss Bachblüten data security Hotel Ratenparität Suchmaschinenbetreiber hate speech Persönlichkeitsrecht Stellenausschreibung Türkisch CNIL Custom Audiences #emd15 Haftung Travel Industry Foto Europa Markensperre urheberrechtsschutz Conversion Onlinevertrieb Kekse Wettbewerbsrecht Onlineshop nutzungsrechte gesellschaftsrecht fotos Datenpanne Informationsfreiheit Boehmermann #bsen Leaks wallart data privacy Urteile Schadensfall Presse schule Beleidigung Internetrecht Handelsregister FTC Kennzeichnungskraft Beweislast Arbeitsrecht Technologie veröffentlichung handelsrecht LG Hamburg ISPs Löschung LMIV Influencer Herkunftsfunktion Geschäftsanschrift Adwords targeting Arbeitsvertrag Datenschutzgrundverordnung Heilkunde Mitarbeiterfotografie PPC Vertragsgestaltung Amazon Zustellbevollmächtigter Markeneintragung Preisauszeichnung Bots Panorama UWG handel geldwäsche Distribution Lohnfortzahlung Cyber Security Human Resource Management Vertrauen Flugzeug html5 ADV Kennzeichnung gdpr EU-Textilkennzeichnungsverordnung information technology Erschöpfungsgrundsatz Künstliche Intelligenz Beschäftigtendatenschutz Finanzierung Urteil Sicherheitslücke Online Event technik Autocomplete Tracking Polen EuGH recht am eigenen bild Bestandsschutz vertrag Geschäftsführer Mindestlohn ePrivacy Geschmacksmuster Beacons DSGVO Impressum ransom Art. 13 GMV Wettbewerb Linkhaftung Creative Commons unternehmensrecht Prozessrecht EU-Kosmetik-Verordnung Datengeheimnis Meldepflicht Ofcom Minijob messenger datenverlust NetzDG GmbH BDSG Wettbewerbsbeschränkung email marketing Social Networks Schleichwerbung Unionsmarke patent Hotelkonzept HSMA Datenschutzbeauftragter Hotelsterne AfD ReFa E-Mail-Marketing Insolvenz informationstechnologie Diskriminierung kündigungsschutz Keyword-Advertising Home-Office Kinderrechte Bestpreisklausel Digitalwirtschaft Domainrecht fristen Jugendschutzfilter Lebensmittel Hinweispflichten Referendar Hotels Vergütung Werbung Urheberrecht Kinder kommunen Buchungsportal New Work Spitzenstellungsbehauptung Consent Management custom audience EC-Karten CRM total buy out Gesetz Telefon Online Shopping Kundenbewertung Duldungsvollmacht Abwerbeverbot Notice & Take Down E-Commerce brexit Medienrecht Limited Einwilligungsgestaltung gender pay gap ransomware Suchalgorithmus Restaurant Gegendarstellung Online-Portale KUG Kundenbewertungen OLG Köln Apps Gesundheit Crowdfunding Soziale Netzwerke Email Reise

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten