Aktuelles

|

Bußgeld bei fehlendem Auftragsverarbeitungsvertrag

Wie wichtig die Schaffung einer vertraglichen Grundlage zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter im Rahmen der DSGVO ist, zeigt die erstmalige Verhängung eines Bußgeldes. Worauf dabei noch zu achten ist erklärt Privacy Expert Anna Wiesinger im brandaktuellen Evil Legal Video. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Sperrabrede arbeitnehmer verlinkung Gepäck Einwilligung Bots Education Restaurant Löschungsanspruch Opentable Wettbewerbsrecht Auftragsdatenverarbeitung Rechtsprechung brexit online werbung Markensperre Event Kündigung Pressekodex EU-Kommission information technology Kundendaten Arbeitsvertrag Datenpanne Impressum Minijob CRM total buy out Presserecht gender pay gap Newsletter Zahlungsdaten Doxing Recap Einverständnis IT-Sicherheit Europawahl Störerhaftung copter Extremisten Erbe Trademark Online Marketing PPC HSMA technology Personenbezogene Daten Team Spirit Duldungsvollmacht Sitzverlegung Verpackungsgesetz britain Cyber Security jahresabschluss Interview Kosmetik Vergütungsmodelle Influencer Sponsoren Kreditkarten Behinderungswettbewerb Pseudonomisierung Hacking neu Telefon Schöpfungshöhe Spitzenstellungsbehauptung Türkisch Handelsregister Apps Ferienwohnung #emd15 Mitarbeiterfotografie Prozessrecht A1-Bescheinigung Osteopathie Exklusivitätsklausel OLG Köln EC-Karten Fotografie gesellschaftsrecht Lohnfortzahlung selbstanlageverfahren Kritik Preisangabenverordnung § 5 MarkenG News Flugzeug Unterlassungsansprüche Google AdWords EU-Kosmetik-Verordnung html5 Bewertung Bestpreisklausel Keyword-Advertising Rechtsanwaltsfachangestellte § 15 MarkenG Facebook Radikalisierung Hotelkonzept Webdesign zugangsvereitelung Meldepflicht Preisauszeichnung Gaming Disorder Kekse nutzungsrechte Datensicherheit fristen Urteile Vertragsgestaltung events Textilien messenger Finanzierung Artificial Intelligence Markenrecht Facial Recognition Kartellrecht Sicherheitslücke Presse Autocomplete wetteronline.de Abmahnung kündigungsschutz Ratenparität Rabattangaben fotos BDSG Job EuGH NetzDG ransom Suchfunktion veröffentlichung ransomware unternehmensrecht Barcamp E-Mobilität Data Breach Expedia.com PSD2 Kinderrechte Urheberrecht Technologie TikTok data LinkedIn zahlungsdienst Wettbewerb Polen Beschäftigtendatenschutz verlinken Referendar c/o Asien Niederlassungsfreiheit Impressumspflicht informationstechnologie LikeButton Urlaub Irreführung Datenschutzerklärung Ring Bundeskartellamt Stellenausschreibung Weihnachten Kinder Custom Audiences Class Action Spielzeug Booking.com Analytics Kunsturhebergesetz Handynummer informationspflichten data privacy Beacons Datengeheimnis Hotel Fotografen Entschädigung Direktmarketing Touristik §75f HGB entgeltgleichheit Check-in Datenschutzbeauftragter Markeneintragung UWG Kennzeichnungskraft Customer Service Bildrecherche Freelancer Unionsmarke Meinungsfreiheit 2014 Verfügbarkeit Boehmermann Meinung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten