Aktuelles

|

Bußgeld bei fehlendem Auftragsverarbeitungsvertrag

Wie wichtig die Schaffung einer vertraglichen Grundlage zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter im Rahmen der DSGVO ist, zeigt die erstmalige Verhängung eines Bußgeldes. Worauf dabei noch zu achten ist erklärt Privacy Expert Anna Wiesinger im brandaktuellen Evil Legal Video. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Conversion Facial Recognition GmbH data privacy Gesichtserkennung Recap Kundendaten Online-Bewertungen Rufschädigung Ferienwohnung Algorithmus Transparenz Registered Facebook E-Mail E-Commerce Verfügbarkeit Gesamtpreis Marketing Bildrechte Onlineshop FashionID Midijob Gaming Disorder recht am eigenen bild videoüberwachung Asien Google AdWords Google Instagram Big Data drohnengesetz ransom Unternehmensgründung OLG Köln Corporate Housekeeping verlinkung Sicherheitslücke Kunsturhebergesetz wetteronline.de datenverlust Urheberrechtsreform Analytics Alexa Unterlassungsansprüche Wettbewerb Flugzeug Foto Social Networks Email Erbe Gastronomie Wettbewerbsrecht Hotelvermittler Freelancer FTC c/o Markenrecht Barcamp Medienprivileg Schleichwerbung Leaks Art. 13 GMV Rechtsanwaltsfachangestellte wallart Creative Commons entgeltgleichheit Filesharing Medienstaatsvertrag data security Sampling Berlin Bundesmeldegesetz Impressum zahlungsdienst Auftragsdatenverarbeitung Infosec § 5 MarkenG Dynamic Keyword Insertion Recht Vergütung Reisen Überwachung Spielzeug Lohnfortzahlung Spitzenstellungsbehauptung Kritik Unionsmarke Touristik Datenschutz NetzDG Bachblüten verbraucherstreitbeilegungsgesetz Double-Opt-In Schöpfungshöhe Presse Pressekodex Einwilligung Türkisch 3 UWG Einverständnis Jahresrückblick brexit Single Sign-On SEA Radikalisierung News Interview fake news Löschung Bewertung Datensicherheit Presserecht TikTok Datenschutzbeauftragter LG Köln Customer Service Sponsoring Gesetz Meldepflicht urheberrechtsschutz Linkhaftung Trademark München Gesundheit gender pay gap Datenpanne 5 UWG Bundeskartellamt Auftragsverarbeitung copter Travel Industry Verlängerung DSGVO patent Beacons Kartellrecht Tipppfehlerdomain Sitzverlegung Annual Return ecommerce Beschäftigtendatenschutz LikeButton Duldungsvollmacht Consent Management Kekse Extremisten #emd15 Hinweispflichten § 5 UWG Check-in Direktmarketing Online Shopping Doxing Limited Vertragsrecht Journalisten Job Booking.com Minijob Crowdfunding Löschungsanspruch Osteopathie Selbstverständlichkeiten Informationspflicht Suchmaschinenbetreiber Authentifizierung informationstechnologie Persönlichkeitsrecht Sperrabrede besondere Darstellung Geschäftsführer hate speech Evil Legal Autocomplete zugangsvereitelung informationspflichten Human Resource Management ransomware Hotelsterne anwaltsserie Ruby on Rails Exklusivitätsklausel Vertragsgestaltung Tracking Hacking Team Spirit Sponsoren Werktitel Markeneintragung Europa verlinken Behinderungswettbewerb Panorama Kosmetik Abhören Großbritannien Zahlungsdaten Influencer jahresabschluss Entschädigung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: