Aktuelles

|

Bußgeld bei fehlendem Auftragsverarbeitungsvertrag

Wie wichtig die Schaffung einer vertraglichen Grundlage zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter im Rahmen der DSGVO ist, zeigt die erstmalige Verhängung eines Bußgeldes. Worauf dabei noch zu achten ist erklärt Privacy Expert Anna Wiesinger im brandaktuellen Evil Legal Video. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Hotelkonzept OLG Köln Schadensersatz HSMA privacy shield Erschöpfungsgrundsatz nutzungsrechte Rechtsanwaltsfachangestellte videoüberwachung Wettbewerb Influencer Vergütung Restaurant fake news wallart Störerhaftung gezielte Behinderung Webdesign Marke britain Flugzeug Team Ofcom kündigungsschutz Medienstaatsvertrag YouTube Buchungsportal Travel Industry Corporate Housekeeping Internetrecht Cyber Security Unterlassung Urteil Sponsoring Werbekennzeichnung Sitzverlegung Anonymisierung A1-Bescheinigung Onlineshop Verlängerung Class Action OTMR AfD Privacy Kinder Website Consent Management total buy out markenanmeldung fristen recht am eigenen bild Produktempfehlungen Microsoft Art. 13 GMV CNIL data privacy Fotografen Reisen Tracking Foto Haftung Voice Assistant Online Marketing Datenschutz Bildrecherche Algorithmus Transparenz E-Commerce Einwilligungsgestaltung Werbung WLAN Geschäftsführer Türkisch Dokumentationspflicht ISPs Stellenangebot Zahlungsdaten #emd15 Haftungsrecht Hinweispflichten Handelsregister Compliance JointControl Wettbewerbsbeschränkung Diskriminierung geldwäsche Plattformregulierung LG Köln Ring Finanzierung online werbung Bundeskartellamt Scam Social Media Herkunftsfunktion Expedia.com Opentable Human Resource Management Datenportabilität Datenschutzbeauftragter Panorama Keyword-Advertising Entschädigung Single Sign-On Vertragsgestaltung Kreditkarten LikeButton Annual Return PSD2 Pressekodex Algorithmen Einstellungsverbot Xing Suchalgorithmus Instagram Medienprivileg Künstliche Intelligenz Schöpfungshöhe Social Engineering Event Barcamp Einzelhandel § 5 UWG Hausrecht Notice & Take Down Jahresrückblick Messe informationstechnologie HipHop Europarecht Gepäck Sperrabrede Kunsturhebergesetz Kennzeichnung Conversion Großbritannien Distribution Videokonferenz Kundenbewertungen Behinderungswettbewerb Facebook Mitarbeiterfotografie Boehmermann Bewertung Hackerangriff Geschäftsgeheimnis Internet Midijob Informationspflicht Bots zugangsvereitelung Auftragsdatenverarbeitung Anmeldung Finanzaufsicht EuGH SEA ePrivacy 5 UWG Spirit Legal Markenrecht informationspflichten besondere Darstellung Resort Artificial Intelligence Urteile neu Vergleichsportale Schadensfall data unternehmensrecht Arbeitsunfall Alexa Beacons anwaltsserie datenverlust TeamSpirit c/o Home-Office targeting Nutzungsrecht Gäste ransom Tipppfehlerdomain vertrag Beleidigung schule Direktmarketing FTC Interview Arbeitsrecht Trademark Kapitalmarkt email marketing Informationsfreiheit Datenschutzrecht Touristik Crowdfunding Prozessrecht Suchmaschinenbetreiber EU-Kommission Bildrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten