Aktuelles

|

Neufassung des NetzDG: Die wichtigsten Änderungen des aktuellen Gesetzesentwurfs

Die Bundesregierung möchte mit einer Neufassung des NetzDG Soziale Netzwerke stärker in die Pflicht nehmen. Die Themen "Zustellung", "Löschung" und "Schlichtung" spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir geben einen detaillierten Überblick. lesen

|

Plattformregulierung: Was droht YouTube, Facebook, Amazon & Co. durch die Transparenzregeln des neuen Medienstaatsvertrags?

Die Bundesländer wollen im Medienstaatsvertrag durch Informations- und Transparenzpflichten einen großen Schritt hin zu einer normativen Ausgestaltung der Content-Moderation auf Plattformen gehen. Intermediäre werden nun dazu angehalten, ihre Algorithmen genauer zu erklären. lesen

|

Digital DNA #25 Newsletter: Plattformregulierung

Unser donnerstäglicher Digital DNA Newsletter enthält relevante Leseempfehlungen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft. Heute die Ausgabe #25 lesen und abonnieren: Plattformregulierung mit einem Vorwort von Tilman Herbrich lesen


Tags

Custom Audiences Datenschutzbeauftragter Abhören München News Presse Social Networks Lebensmittel New Work Jugendschutzfilter Erschöpfungsgrundsatz Kundenbewertung Event Datengeheimnis Beschäftigtendatenschutz UWG Kartellrecht Neujahr Dynamic Keyword Insertion Home-Office Pressekodex Bestandsschutz selbstanlageverfahren Buchungsportal E-Mobilität online werbung Videokonferenz Journalisten Ring Namensrecht Trademark Cyber Security vertrag Alexa ADV A1-Bescheinigung Herkunftsfunktion Kundendaten Vertragsrecht LG Köln FTC EU-Kommission Medienstaatsvertrag Urteile Spielzeug SEA Online JointControl Kapitalmarkt Sperrwirkung Unterlassungsansprüche Bots Erdogan Check-in ITB Email Persönlichkeitsrecht Flugzeug Expedia.com Scam EU-Kosmetik-Verordnung Medienrecht Bildrecherche transparenzregister Data Protection Referendar neu Rechtsprechung technik TikTok Notice & Take Down Auftragsdatenverarbeitung Kekse Webdesign entgeltgleichheit Verfügbarkeit fake news Handynummer Europa nutzungsrechte Sicherheitslücke Know How HSMA Unlauterer Wettbewerb Microsoft Hack Niederlassungsfreiheit Kleinanlegerschutz Foto Consent Management SSO total buy out ransomware Anmeldung Bestpreisklausel Arbeitsunfall Interview schule Verbandsklage Direktmarketing AGB Nutzungsrecht Filesharing jahresabschluss Großbritannien Algorithmen gdpr Influencer right of publicity Störerhaftung anwaltsserie Hacking unternehmensrecht Polen besondere Darstellung Freelancer Apps Unternehmensgründung Customer Service Digitalwirtschaft berufspflicht Asien Sponsoren Internet Handelsregister Panorama Lizenzrecht Onlineplattform Hotelkonzept Informationsfreiheit LG Hamburg wallart Spitzenstellungsbehauptung Aufsichtsbehörden PSD2 Zustellbevollmächtigter Datenschutzerklärung technology Facebook Haftungsrecht Kosmetik Kinder Löschungsanspruch Gesamtpreis Rechtsanwaltsfachangestellte Xing brexit Doxing LMIV OTMR ISPs Crowdfunding gender pay gap Geschäftsgeheimnis Geschäftsführer Technologie Panoramafreiheit Hotels § 5 UWG Medienprivileg Gesichtserkennung urheberrechtsschutz EU-Textilkennzeichnungsverordnung britain custom audience gezielte Behinderung Schadensersatz 5 UWG E-Mail-Marketing Dark Pattern verlinkung Kritik ecommerce Onlinevertrieb Hausrecht hate speech Sperrabrede Datensicherheit Dokumentationspflicht Weihnachten verlinken Markeneintragung Hotellerie Datenportabilität email marketing fotos NetzDG PPC Beweislast Rückgaberecht Keyword-Advertising Datenpanne Suchmaschinenbetreiber drohnen §75f HGB Kreditkarten YouTube Domainrecht AfD Arbeitsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten