Aktuelles

|

Neufassung des NetzDG: Die wichtigsten Änderungen des aktuellen Gesetzesentwurfs

Die Bundesregierung möchte mit einer Neufassung des NetzDG Soziale Netzwerke stärker in die Pflicht nehmen. Die Themen "Zustellung", "Löschung" und "Schlichtung" spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir geben einen detaillierten Überblick. lesen

|

Plattformregulierung: Was droht YouTube, Facebook, Amazon & Co. durch die Transparenzregeln des neuen Medienstaatsvertrags?

Die Bundesländer wollen im Medienstaatsvertrag durch Informations- und Transparenzpflichten einen großen Schritt hin zu einer normativen Ausgestaltung der Content-Moderation auf Plattformen gehen. Intermediäre werden nun dazu angehalten, ihre Algorithmen genauer zu erklären. lesen

|

Digital DNA #25 Newsletter: Plattformregulierung

Unser donnerstäglicher Digital DNA Newsletter enthält relevante Leseempfehlungen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft. Heute die Ausgabe #25 lesen und abonnieren: Plattformregulierung mit einem Vorwort von Tilman Herbrich lesen


Tags

Booking.com Suchmaschinen Opentable Schadensfall hate speech Presserecht Plattformregulierung SSO Geschäftsanschrift britain Produktempfehlungen ransomware Konferenz Touristik Urlaub Gegendarstellung Erschöpfungsgrundsatz Voice Assistant Custom Audiences Markensperre Rechtsprechung kündigungsschutz Haftung Influencer Verfügbarkeit Niederlassungsfreiheit Impressum Privacy Fotografen Anmeldung Data Breach Marketing Soziale Netzwerke Künstliche Intelligenz Telefon Algorithmen Kleinanlegerschutz email marketing § 5 MarkenG Resort Ofcom Beschäftigtendatenschutz Analytics Nutzungsrecht Hotel Job Twitter zahlungsdienst LG Köln Einverständnis USPTO Hausrecht Medienrecht PPC #emd15 arbeitnehmer Dynamic Keyword Insertion Gaming Disorder München Rückgaberecht LMIV UWG Scam information technology drohnengesetz Reise Artificial Intelligence 5 UWG § 4 UWG Medienprivileg Event Gesamtpreis Jugendschutzfilter Notice & Take Down Meinung News ePrivacy Messe TikTok vertrag 2014 Recht Internetrecht Auftragsverarbeitung Arbeitsunfall Einzelhandel Home-Office Bots brexit Bundeskartellamt Email Arbeitsvertrag Informationsfreiheit Lebensmittel Digitalwirtschaft ecommerce Datenpanne Referendar videoüberwachung Geschmacksmuster Social Networks Stellenausschreibung Reiserecht nutzungsrechte Medienstaatsvertrag Compliance Kinder Online Marketing custom audience Single Sign-On AIDA Kosmetik informationspflichten Amazon EC-Karten Beweislast Hackerangriff ReFa Kartellrecht events Ruby on Rails unternehmensrecht Internet Registered veröffentlichung Auftragsdatenverarbeitung § 15 MarkenG Kapitalmarkt c/o right of publicity Alexa Dokumentationspflicht Exklusivitätsklausel EU-Textilkennzeichnungsverordnung Ring Handynummer jahresabschluss kommunen Sponsoring Google AdWords PSD2 Xing Bachblüten Datenschutzbeauftragter Website Persönlichkeitsrecht Polen berufspflicht Ferienwohnung kinderfotos technik Insolvenz Online Handelsregister Kennzeichnung Consent Management ransom Geschäftsführer Einstellungsverbot Kinderrechte Journalisten Microsoft privacy shield data privacy Kekse Datenschutzrecht Suchalgorithmus drohnen LG Hamburg Bildrechte Meldepflicht Herkunftsfunktion Schöpfungshöhe transparenzregister Creative Commons Recap E-Mobilität Asien Heilkunde EU-Kosmetik-Verordnung Spielzeug Onlinevertrieb AGB bgh AfD Stellenangebot Urheberrechtsreform Minijob Hotelkonzept Ratenparität Abwerbeverbot Sponsoren Cyber Security Sampling Werbung Class Action Informationspflicht Algorithmus Transparenz Boehmermann CNIL

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten