Aktuelles

|

Neufassung des NetzDG: Die wichtigsten Änderungen des aktuellen Gesetzesentwurfs

Die Bundesregierung möchte mit einer Neufassung des NetzDG Soziale Netzwerke stärker in die Pflicht nehmen. Die Themen "Zustellung", "Löschung" und "Schlichtung" spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wir geben einen detaillierten Überblick. lesen

|

Plattformregulierung: Was droht YouTube, Facebook, Amazon & Co. durch die Transparenzregeln des neuen Medienstaatsvertrags?

Die Bundesländer wollen im Medienstaatsvertrag durch Informations- und Transparenzpflichten einen großen Schritt hin zu einer normativen Ausgestaltung der Content-Moderation auf Plattformen gehen. Intermediäre werden nun dazu angehalten, ihre Algorithmen genauer zu erklären. lesen

|

Digital DNA #25 Newsletter: Plattformregulierung

Unser donnerstäglicher Digital DNA Newsletter enthält relevante Leseempfehlungen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft. Heute die Ausgabe #25 lesen und abonnieren: Plattformregulierung mit einem Vorwort von Tilman Herbrich lesen


Tags

Instagram Einstellungsverbot zahlungsdienst Conversion Bundeskartellamt Mitarbeiterfotografie Reise § 5 UWG berufspflicht Beleidigung hate speech fake news Online online werbung Hotelvermittler Creative Commons USPTO informationstechnologie Gäste Foto handelsrecht Scam besondere Darstellung Selbstverständlichkeiten Bußgeld Spirit Legal Custom Audiences Recht Preisangabenverordnung Doxing ransomware wallart britain Gesichtserkennung Verpackungsgesetz Soziale Netzwerke Hacking privacy shield Marketing München Reisen WLAN Linkhaftung Unterlassungsansprüche ADV Einverständnis LG Hamburg Authentifizierung Anonymisierung New Work Dokumentationspflicht Pseudonomisierung Ofcom Internet FashionID § 24 MarkenG Fotografen Löschung Influencer information technology Voice Assistant Reiserecht Rückgaberecht datenverlust Kinderrechte Event USA gender pay gap Meldepflicht E-Mobilität Bestandsschutz Ring TeamSpirit handel Google Markeneintragung Online Shopping Radikalisierung Gesetz Wahlen Double-Opt-In SSO Cyber Security Onlinevertrieb Arbeitsunfall Bildrecherche Werbung Urteil Presserecht data security CNIL 3 UWG Data Protection Content-Klau Vergleichsportale Datenschutz Infosec verlinken Messe § 15 MarkenG E-Commerce Schadenersatz Urlaub data privacy Finanzaufsicht Hack kündigungsschutz zugangsvereitelung Journalisten Türkisch Leaks Class Action Suchmaschinenbetreiber Diskriminierung Internetrecht Auslandszustellung Stellenangebot Deep Fake Know How DSGVO Kundenbewertung Entschädigung email marketing ecommerce OTMR Twitter Ferienwohnung fristen Technologie Auftragsdatenverarbeitung Mindestlohn Videokonferenz Jugendschutzfilter Amazon drohnengesetz Hotel EU-Kommission Duldungsvollmacht Zustellbevollmächtigter Analytics Booking.com Meinung Markensperre Filesharing Kennzeichnung Bots Europa Gesamtpreis Privacy Zahlungsdaten Google AdWords Erbe events 5 UWG Vergütungsmodelle Freelancer Hinweispflichten EC-Karten Arbeitsvertrag Gegendarstellung Datenportabilität Lizenzrecht Informationsfreiheit Adwords Art. 13 GMV Team Spirit Newsletter Rechtsprechung Hotelrecht OLG Köln EU-Textilkennzeichnungsverordnung ransom Haftung Compliance recht am eigenen bild Social Engineering Sitzverlegung LikeButton Polen Hausrecht Registered jahresabschluss total buy out gezielte Behinderung arbeitnehmer LMIV Impressum Blog Geschäftsführer Bestpreisklausel Vertragsgestaltung Dynamic Keyword Insertion Social Networks kinderfotos Rechtsanwaltsfachangestellte Einzelhandel Erschöpfungsgrundsatz Herkunftsfunktion informationspflichten Panoramafreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: