Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen


Tags

Pressekodex Reise Bildrecherche Unternehmensgründung Kekse Nutzungsrecht Extremisten total buy out CRM Keyword-Advertising Hotels Beschäftigtendatenschutz Filesharing Ferienwohnung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Online-Bewertungen Prozessrecht Finanzaufsicht LG Köln fake news Vergütungsmodelle Technologie Preisauszeichnung Recht Bundesmeldegesetz Großbritannien Informationsfreiheit Presserecht Reiserecht Kennzeichnungskraft besondere Darstellung technology Hackerangriff DSGVO Internet of Things Algorithmus Transparenz Wettbewerb Kundenbewertung Bußgeld Recap Stellenangebot Impressumspflicht Apps Social Networks Dokumentationspflicht Datenschutzbeauftragter Impressum brexit Direktmarketing gdpr Urheberrecht informationstechnologie Panoramafreiheit zugangsvereitelung Personenbezogene Daten jahresabschluss A1-Bescheinigung Annual Return Website E-Mail-Marketing Messe Datengeheimnis LG Hamburg 5 UWG Urheberrechtsreform Double-Opt-In Kapitalmarkt Gesetz Entschädigung gender pay gap Education Reisen kommunen Urteile ecommerce Algorithmen Einverständnis Online Shopping Compliance Datenschutzgesetz Markeneintragung Infosec EC-Karten Diskriminierung Booking.com Ring Sperrabrede datenverlust §75f HGB Gegendarstellung Vertragsrecht Telefon kündigungsschutz Notice & Take Down drohnen Authentifizierung Niederlassungsfreiheit Chat Mindestlohn Leaks Hinweispflichten selbstanlageverfahren Schleichwerbung Domainrecht § 4 UWG Tracking Exklusivitätsklausel custom audience Urteil Neujahr Social Media geldwäsche Konferenz SSO Opentable Sponsoring Soziale Netzwerke Werbung Twitter Irreführung Polen Löschungsanspruch online werbung LinkedIn Google AdWords Produktempfehlungen USPTO Data Breach Geschäftsführer Bewertung zahlungsdienst Stellenausschreibung Home-Office Onlinevertrieb schule KUG UWG Data Protection Unterlassung Crowdfunding Meldepflicht AGB ransom Kreditkarten Europawahl messenger arbeitnehmer Beacons Jugendschutzfilter Conversion FTC urheberrechtsschutz Finanzierung Selbstverständlichkeiten Mitarbeiterfotografie Schöpfungshöhe Beleidigung information technology copter Suchfunktion Datenschutzgrundverordnung Hacking Kritik Werktitel fotos Midijob right of publicity Arbeitsrecht Gepäck Expedia.com Minijob Lebensmittel Duldungsvollmacht anwaltsserie Autocomplete News Schadenersatz Referendar Gaming Disorder Tipppfehlerdomain Behinderungswettbewerb Team handel Datensicherheit whatsapp Doxing Sicherheitslücke Schadensfall Marke Trademark neu Wahlen Löschung Auftragsdatenverarbeitung britain informationspflichten ePrivacy Barcamp Kinder Dark Pattern

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten