Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen


Tags

Verfügbarkeit Journalisten Kundendaten markenanmeldung § 5 MarkenG verlinkung Störerhaftung Auftragsdatenverarbeitung Panorama Soziale Netzwerke Lizenzrecht Kündigung Datenpanne Radikalisierung Panoramafreiheit Berlin Gesichtserkennung Arbeitsvertrag Hausrecht Analytics LMIV News Internetrecht Email Distribution Double-Opt-In Abhören Suchmaschinen Geschäftsführer Neujahr Rechtsanwaltsfachangestellte technology Löschungsanspruch Ring berufspflicht Pseudonomisierung Datenschutz information technology Unterlassung Urteil Sponsoren Fotografen Registered Ofcom Hotellerie Recap Entschädigung Hotelvermittler Bewertung Online Shopping Haftungsrecht Vertragsgestaltung Dynamic Keyword Insertion § 5 UWG BDSG Schleichwerbung E-Commerce Marke #emd15 Anonymisierung Midijob Kartellrecht Textilien Referendar Minijob Erschöpfungsgrundsatz urheberrechtsschutz Löschung Hotelrecht Interview LG Köln Sitzverlegung jahresabschluss Prozessrecht OLG Köln kinderfotos whatsapp PSD2 gezielte Behinderung Travel Industry Gegendarstellung geldwäsche privacy shield SSO München Videokonferenz Deep Fake Stellenangebot Gäste Website Irreführung EU-Kosmetik-Verordnung gdpr FTC custom audience Herkunftsfunktion Artificial Intelligence Sperrabrede Verlängerung gesellschaftsrecht Datensicherheit SEA Urteile drohnengesetz EuGH Fotografie Wettbewerbsbeschränkung Suchfunktion Keyword-Advertising Datenschutzrecht zugangsvereitelung E-Mail-Marketing NetzDG Sampling Meldepflicht c/o Amazon Bildrecherche drohnen Werbekennzeichnung Apps Rabattangaben Social Media Xing ransom targeting Mindestlohn LG Hamburg Hotel AGB fristen Kennzeichnungskraft Alexa Einzelhandel Mitarbeiterfotografie informationstechnologie Europawahl Datenschutzgesetz Urlaub Wettbewerbsrecht Informationspflicht Home-Office EU-Textilkennzeichnungsverordnung LikeButton total buy out Meinungsfreiheit Geschmacksmuster Unternehmensgründung verlinken Impressumspflicht Datenschutzbeauftragter Werktitel wetteronline.de Einstellungsverbot Crowdfunding Online Marketing Restaurant Beleidigung fake news Einverständnis Osteopathie Urheberrechtsreform Job Markeneintragung Vertragsrecht Technologie Jahresrückblick Duldungsvollmacht Custom Audiences Großbritannien fotos Authentifizierung WLAN § 4 UWG Europa Kundenbewertung GmbH Unterlassungsansprüche Doxing Know How Kreditkarten veröffentlichung entgeltgleichheit Messe Phishing FashionID html5 Auftragsverarbeitung Linkhaftung Künstliche Intelligenz Jugendschutzfilter Suchmaschinenbetreiber KUG Vergütung kündigungsschutz Single Sign-On Gesamtpreis Sponsoring Digitalwirtschaft YouTube

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten