Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen


Tags

Class Action Datenschutzrecht Kosmetik Medienrecht Alexa Internetrecht email marketing Facebook HipHop Authentifizierung Dynamic Keyword Insertion transparenzregister Markenrecht Vertragsgestaltung Datensicherheit Bewertung Double-Opt-In Erschöpfungsgrundsatz Bußgeld videoüberwachung Impressum Team Schleichwerbung Preisauszeichnung Hotelkonzept Schöpfungshöhe Vertragsrecht Wettbewerbsrecht Amazon Distribution technik Instagram Ofcom Reiserecht ecommerce Suchmaschinenbetreiber Kundenbewertung Fotografen Medienstaatsvertrag ReFa Travel Industry LG Hamburg wallart Hotelrecht Konferenz Online-Bewertungen Internet OTMR Neujahr Bestpreisklausel Urlaub AGB Restaurant Lebensmittel Markeneintragung Soziale Netzwerke Verbandsklage EU-Kosmetik-Verordnung Custom Audiences handel besondere Darstellung Adwords Presserecht Informationsfreiheit Know How Ratenparität nutzungsrechte Urteile Haftungsrecht Wettbewerbsverbot Kinderrechte Bildung right of publicity Werbung Presse Duldungsvollmacht unternehmensrecht Entschädigung Lohnfortzahlung Sampling Finanzierung Umtausch Kennzeichnungskraft Weihnachten Panorama Wahlen Datenschutzgrundverordnung UWG TikTok Bundesmeldegesetz München Aufsichtsbehörden Infosec Meldepflicht Leaks Textilien Compliance Rabattangaben SEA #emd15 Messe Gepäck Preisangabenverordnung Gäste PPC Analytics Rückgaberecht Team Spirit drohnen DSGVO Markensperre FashionID fotos Social Engineering Einstellungsverbot Sperrwirkung information technology berufspflicht Job Handelsregister Onlineshop Informationspflicht Ring Algorithmus Transparenz Datenschutzerklärung § 5 UWG USA Newsletter Produktempfehlungen kommunen Insolvenz Urteil Zustellbevollmächtigter Gesetz Content-Klau BDSG Apps Panoramafreiheit Nutzungsrecht Social Media verbraucherstreitbeilegungsgesetz CNIL Verlängerung Recap Datengeheimnis E-Mail-Marketing Domainrecht Unterlassung Hackerangriff Auslandszustellung HSMA Wettbewerb Google AdWords Autocomplete Mindestlohn Kekse JointControl Filesharing ADV Rechtsanwaltsfachangestellte Online Shopping Impressumspflicht zugangsvereitelung Telefon Kundenbewertungen Deep Fake WLAN jahresabschluss Niederlassungsfreiheit Consent Management urheberrechtsschutz Arbeitsvertrag zahlungsdienst Bots Doxing Löschungsanspruch Europawahl Europa Handynummer anwaltsserie Minijob Website Email Heilkunde Onlinevertrieb LikeButton Namensrecht Geschäftsgeheimnis Datenschutzgesetz LMIV Behinderungswettbewerb whatsapp Datenschutzbeauftragter Dokumentationspflicht Bildrecherche Barcamp Rechtsprechung Touristik Google Meinungsfreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten