Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

EuGH CNIL Conversion Werktitel Schleichwerbung Tipppfehlerdomain information technology Internet Bildrecherche Infosec gender pay gap Ruby on Rails Unlauterer Wettbewerb whatsapp Preisangabenverordnung jahresabschluss Big Data Jahresrückblick wallart urheberrechtsschutz Digitalwirtschaft Behinderungswettbewerb Bachblüten OTMR Lizenzrecht Extremisten Stellenausschreibung Dynamic Keyword Insertion ITB Social Engineering Kennzeichnungskraft schule Chat Datenschutz München vertrag messenger WLAN Sicherheitslücke Hotelvermittler Heilkunde Xing Überwachung custom audience Urheberrecht Travel Industry Crowdfunding Unterlassung ransomware Restaurant OLG Köln Hotels Abwerbeverbot SSO Presse Class Action Bildrechte FTC Machine Learning Resort § 5 UWG Suchalgorithmus Geschmacksmuster Data Breach neu Pressekodex Mitarbeiterfotografie Recap Informationsfreiheit Bundesmeldegesetz Bundeskartellamt Haftung online werbung right of publicity Rechtsprechung Wettbewerb Zahlungsdaten Gesetz gesellschaftsrecht Reiserecht Notice & Take Down Preisauszeichnung Kapitalmarkt veröffentlichung Kunsturhebergesetz UWG Barcamp KUG § 24 MarkenG Panorama LG Köln Kosmetik Opentable AfD wetteronline.de kündigungsschutz Störerhaftung 5 UWG Booking.com Internet of Things Home-Office informationspflichten Hack Event privacy shield Kinderrechte Online-Bewertungen Minijob Marke Bestandsschutz fristen technology berufspflicht Flugzeug Vertrauen Interview 3 UWG Phishing Produktempfehlungen Einstellungsverbot Trademark § 4 UWG Arbeitsvertrag fotos Entschädigung Umtausch Newsletter Data Protection NetzDG Meldepflicht targeting GmbH technik Verpackungsgesetz Türkisch Telefon Personenbezogene Daten videoüberwachung Gäste Online Marketing EU-Kosmetik-Verordnung Datenschutzerklärung Datensicherheit Arbeitsunfall LG Hamburg E-Commerce nutzungsrechte Auftragsdatenverarbeitung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Email Vertragsrecht Vergütungsmodelle Kritik Haftungsrecht Algorithmen Ofcom DSGVO Linkhaftung Weihnachten Urlaub Dokumentationspflicht Europarecht Osteopathie Gepäck Leipzig informationstechnologie New Work drohnen Foto Reisen Asien Vergütung gezielte Behinderung TeamSpirit Schadensfall PPC Bestpreisklausel Dark Pattern LinkedIn Ferienwohnung Lebensmittel Internetrecht Kundendaten Boehmermann ePrivacy Wettbewerbsbeschränkung AGB Auftragsverarbeitung besondere Darstellung Panoramafreiheit Website § 15 MarkenG Konferenz Einverständnis Hotelkonzept Buchungsportal Verbandsklage handelsrecht arbeitnehmer Double-Opt-In

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten