Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

veröffentlichung Bestpreisklausel Preisauszeichnung Deep Fake Suchmaschinen Single Sign-On Arbeitsunfall Duldungsvollmacht Restaurant Vertragsgestaltung FTC Wettbewerbsrecht 3 UWG Stellenangebot fake news ITB Internet Kennzeichnungskraft Weihnachten Selbstverständlichkeiten Urlaub Zustellbevollmächtigter schule Internetrecht München Datenschutzbeauftragter Meldepflicht Rechtsanwaltsfachangestellte Bewertung Voice Assistant Spitzenstellungsbehauptung Barcamp Travel Industry Einverständnis Niederlassungsfreiheit Suchmaschinenbetreiber Datensicherheit Impressum gesellschaftsrecht Conversion Neujahr Einzelhandel Behinderungswettbewerb Herkunftsfunktion Urteile Persönlichkeitsrecht Kundenbewertung videoüberwachung Geschäftsgeheimnis Schadenersatz Bestandsschutz gezielte Behinderung TeamSpirit hate speech Home-Office Aufsichtsbehörden ePrivacy Arbeitsvertrag Unlauterer Wettbewerb Mitarbeiterfotografie Fotografen Unionsmarke Hinweispflichten datenverlust Verpackungsgesetz Polen information technology Datenportabilität Schöpfungshöhe Videokonferenz YouTube Finanzierung Recht Reise Entschädigung Kapitalmarkt § 15 MarkenG Hotels Ofcom Gastronomie Panorama Prozessrecht Hotellerie Erbe ADV Domainrecht Google Osteopathie Diskriminierung bgh Bildung Presse Opentable Presserecht Foto Auftragsverarbeitung html5 Instagram Leipzig Online-Portale Online-Bewertungen Google AdWords Urheberrechtsreform Meinung Panoramafreiheit EC-Karten Wahlen SEA Alexa E-Mail Schadensfall Dynamic Keyword Insertion Werbekennzeichnung Journalisten email marketing Marketing Haftung Jugendschutzfilter Minijob Beschäftigtendatenschutz Freelancer Keyword-Advertising Facial Recognition Data Breach Erdogan EU-Textilkennzeichnungsverordnung informationspflichten NetzDG E-Mail-Marketing Rechtsprechung Werktitel gdpr Einwilligung Wettbewerbsbeschränkung zugangsvereitelung Ratenparität Crowdfunding Referendar Kartellrecht Onlineshop Human Resource Management Midijob Newsletter Handynummer Reisen Finanzaufsicht Direktmarketing whatsapp Gesamtpreis Störerhaftung Bachblüten Webdesign Custom Audiences Sampling Scam Ferienwohnung Datenschutzgesetz Unternehmensgründung Leaks 5 UWG Class Action Radikalisierung Know How kündigungsschutz Evil Legal Privacy Überwachung Limited anwaltsserie Consent Management berufspflicht Facebook Vergütungsmodelle Europawahl Bildrecherche geldwäsche AIDA Apps Social Engineering Medienstaatsvertrag Urteil data Hausrecht Kekse EU-Kosmetik-Verordnung Art. 13 GMV DSGVO JointControl besondere Darstellung Jahresrückblick FashionID Geschäftsführer Job fristen Content-Klau CRM Recap Datengeheimnis Europarecht Reiserecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten