Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Abmahnung München fristen Website drohnen Konferenz Datenportabilität Hotelrecht Beweislast OLG Köln Keyword-Advertising TeamSpirit Auftragsdatenverarbeitung Sperrabrede ReFa Stellenangebot Online Presserecht Fotografen Impressum Flugzeug Consent Management FashionID Crowdfunding Distribution Fotografie veröffentlichung Weihnachten Kekse Vergleichsportale Panoramafreiheit Foto New Work Linkhaftung Kinder Wettbewerb FTC Adwords Onlineshop Neujahr ransomware SSO Markenrecht HipHop Löschungsanspruch Bildrechte Auslandszustellung Amazon Europarecht Zustellbevollmächtigter Einwilligung Content-Klau Notice & Take Down Datensicherheit Recht PPC Instagram Direktmarketing AGB Rückgaberecht Rechtsprechung #bsen Reise Buchungsportal Dynamic Keyword Insertion Bewertung Einstellungsverbot Arbeitsrecht Bildrecherche Hotels Gaming Disorder SEA Markensperre Google EuGH Werbung Wettbewerbsverbot Behinderungswettbewerb Education Algorithmen Facial Recognition DSGVO Vergütung Datenschutzgesetz Polen gezielte Behinderung Schadenersatz Haftungsrecht Störerhaftung Travel Industry Kosmetik Geschmacksmuster Asien Stellenausschreibung Pseudonomisierung WLAN Booking.com Machine Learning datenverlust Zahlungsdaten Finanzaufsicht Unlauterer Wettbewerb Erschöpfungsgrundsatz Kreditkarten 3 UWG ePrivacy Urlaub Facebook Hotellerie Erbe AfD Phishing EU-Kosmetik-Verordnung messenger CNIL Telefon Online-Portale Aufsichtsbehörden Medienprivileg Impressumspflicht Customer Service 5 UWG Internetrecht technik Irreführung Expedia.com E-Mail-Marketing Sicherheitslücke ADV Urheberrecht Medienrecht Mitarbeiterfotografie wetteronline.de KUG Erdogan targeting Vertragsrecht events ISPs Midijob fake news Entschädigung Onlineplattform Schleichwerbung Unternehmensgründung Überwachung Preisauszeichnung unternehmensrecht Insolvenz britain Kritik Opentable Herkunftsfunktion online werbung NetzDG Touristik CRM Urheberrechtsreform total buy out Wahlen Freelancer Meinung Double-Opt-In entgeltgleichheit E-Commerce schule hate speech § 24 MarkenG Kartellrecht PSD2 Einzelhandel Custom Audiences Textilien Online Marketing Online-Bewertungen Hotelkonzept transparenzregister LikeButton copter Datenschutzrecht Europa LG Köln Cyber Security geldwäsche Urteile Spirit Legal Artificial Intelligence Prozessrecht Kundendaten technology Deep Fake informationspflichten Leipzig Single Sign-On Interview Geschäftsführer Authentifizierung TikTok #emd15 Identitätsdiebstahl

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: