Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Leaks Textilien CNIL Customer Service Hackerangriff Urheberrechtsreform § 4 UWG EU-Kosmetik-Verordnung Berlin Anonymisierung UWG britain New Work Bewertung zahlungsdienst Datenschutzbeauftragter Herkunftsfunktion Technologie Notice & Take Down AGB FashionID right of publicity Online Marketing privacy shield Panorama SSO Influencer Kinderrechte Hotels fotos Radikalisierung Education Entschädigung fake news Datenschutzgesetz Wettbewerbsbeschränkung Evil Legal Jugendschutzfilter html5 2014 Umtausch Pressekodex entgeltgleichheit EU-Kommission Alexa Touristik Google arbeitnehmer Kekse Adwords Unlauterer Wettbewerb Dark Pattern Personenbezogene Daten Preisangabenverordnung Preisauszeichnung technik Gesundheit Marke wetteronline.de #emd15 Schadensersatz data Sampling Fotografen Suchmaschinen § 24 MarkenG Midijob E-Mobilität Künstliche Intelligenz Aufsichtsbehörden Autocomplete Newsletter Beschäftigtendatenschutz Resort Vertrauen Double-Opt-In Impressum Recap drohnen Kundendaten ADV Internet of Things Corporate Housekeeping ReFa Lohnfortzahlung LinkedIn E-Mail unternehmensrecht Namensrecht Bildrechte Kundenbewertungen Microsoft Urteil EuGH Reise EC-Karten Stellenausschreibung Beleidigung Reiserecht Ratenparität Identitätsdiebstahl Team Pseudonomisierung whatsapp E-Mail-Marketing events gezielte Behinderung Selbstverständlichkeiten Datenschutzrecht Abwerbeverbot #bsen Cyber Security Leipzig Telefon Sitzverlegung geldwäsche Europarecht SEA Webdesign Niederlassungsfreiheit Markensperre Exklusivitätsklausel Linkhaftung Big Data Datenpanne Limited hate speech Online-Bewertungen Türkisch Buchungsportal 3 UWG Presse TeamSpirit Geschmacksmuster Social Media videoüberwachung Finanzaufsicht Europa Bundeskartellamt LG Köln Mitarbeiterfotografie Kunsturhebergesetz LG Hamburg Scam Lizenzrecht Plattformregulierung Spirit Legal Zustellbevollmächtigter Meldepflicht Großbritannien Rabattangaben Sponsoring ISPs Suchfunktion Europawahl AIDA Hausrecht Handynummer Kritik Urheberrecht Handelsregister Gesamtpreis Hotellerie Vertragsrecht gesellschaftsrecht Consent Management Auftragsdatenverarbeitung Arbeitsunfall Datenportabilität Kinder Kartellrecht Behinderungswettbewerb nutzungsrechte Spitzenstellungsbehauptung Sperrwirkung Informationspflicht Voice Assistant Hotelsterne Einwilligung Hotelvermittler Informationsfreiheit Nutzungsrecht Wettbewerb Rechtsprechung Bestandsschutz Email Kapitalmarkt Schadenersatz Dynamic Keyword Insertion Produktempfehlungen Arbeitsvertrag Löschung Direktmarketing Markeneintragung informationstechnologie Kennzeichnungskraft News Human Resource Management Medienprivileg Urlaub

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: