Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Löschungsanspruch Machine Learning Wettbewerb Arbeitsvertrag Spitzenstellungsbehauptung IT-Sicherheit § 15 MarkenG BDSG Tipppfehlerdomain §75f HGB Schadenersatz Blog Reiserecht AIDA Technologie Kekse Markenrecht Meldepflicht Schadensfall Kinder 2014 kündigungsschutz A1-Bescheinigung UWG Datenschutzrecht Persönlichkeitsrecht zahlungsdienst Türkisch DSGVO ISPs Xing Boehmermann Bachblüten 3 UWG HSMA Einwilligung informationspflichten Datenschutzbeauftragter Handelsregister Suchalgorithmus Travel Industry LinkedIn Ring LG Hamburg Gaming Disorder vertrag Gepäck Hotelkonzept Vertrauen Fotografen wallart gdpr technik Gäste New Work ransom Produktempfehlungen Medienprivileg Arbeitsunfall Newsletter Hotels handelsrecht Großbritannien Stellenangebot custom audience Osteopathie USPTO Adwords Freelancer Registered Internetrecht Touristik Data Breach Expedia.com Werktitel gesellschaftsrecht Beacons Marke Online Marketing Double-Opt-In c/o WLAN EU-Kosmetik-Verordnung SEA britain Email Haftung schule Niederlassungsfreiheit Unterlassung Limited Einstellungsverbot Evil Legal fotos Scam Panoramafreiheit Keyword-Advertising Hotelvermittler Twitter Onlinevertrieb information technology Ferienwohnung Messe neu Arbeitsrecht Bundesmeldegesetz informationstechnologie Kinderrechte Impressum CNIL Class Action Herkunftsfunktion Social Engineering München E-Mail Doxing nutzungsrechte Soziale Netzwerke Cyber Security datenverlust Rechtsprechung Kleinanlegerschutz Journalisten Wettbewerbsverbot Event Spielzeug Google AdWords Gesundheit Suchfunktion gender pay gap Meinungsfreiheit jahresabschluss targeting Geschäftsführer Dynamic Keyword Insertion § 4 UWG Unionsmarke Sperrabrede Beweislast events Bestandsschutz Conversion Marketing Filesharing Extremisten Flugzeug Urlaub Lebensmittel Textilien Abmahnung Verpackungsgesetz Customer Service Bestpreisklausel Annual Return Hack online werbung whatsapp GmbH AfD EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kündigung Algorithmen Abhören Zahlungsdaten Informationsfreiheit Midijob Selbstverständlichkeiten AGB Sicherheitslücke Digitalwirtschaft Bildrechte verlinkung Online § 5 MarkenG Datenschutzgesetz Anmeldung Consent Management Abwerbeverbot Urteil ADV Phishing Linkhaftung Prozessrecht Hausrecht Reisen Verlängerung berufspflicht Restaurant Finanzaufsicht Preisauszeichnung Wahlen Vertragsrecht Tracking Corporate Housekeeping Apps Neujahr Europarecht Auftragsverarbeitung Crowdfunding veröffentlichung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten