Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Rückgaberecht Berlin handel Anonymisierung Beschäftigtendatenschutz Social Media Kosmetik Social Engineering Sperrwirkung Informationspflicht Bachblüten Linkhaftung Zahlungsdaten LikeButton Online-Portale entgeltgleichheit EuGH Wettbewerbsbeschränkung Haftungsrecht Kundenbewertung transparenzregister Unterlassung Konferenz Amazon Minijob Arbeitsrecht Doxing Einstellungsverbot Flugzeug USA Türkisch Sicherheitslücke Algorithmus Transparenz Unionsmarke geldwäsche html5 Haftung Arbeitsunfall Verfügbarkeit Bildung handelsrecht Messe Überwachung Scam Online-Bewertungen JointControl Bildrechte Datenportabilität zugangsvereitelung SEA Osteopathie technology NetzDG EC-Karten Freelancer c/o Cyber Security Spielzeug Gesichtserkennung Kundendaten Internetrecht wetteronline.de Presse videoüberwachung IT-Sicherheit LMIV Impressumspflicht Job jahresabschluss Einverständnis ransom Direktmarketing Irreführung messenger LinkedIn Spitzenstellungsbehauptung copter ransomware Verpackungsgesetz Urteile total buy out kündigungsschutz Kleinanlegerschutz Limited Xing Know How Chat gender pay gap München Onlineshop Big Data Class Action fake news Bußgeld Gaming Disorder Heilkunde Kennzeichnungskraft Gesamtpreis Stellenausschreibung Kartellrecht wallart OTMR Nutzungsrecht AfD Finanzaufsicht Medienprivileg Medienrecht fristen markenanmeldung gezielte Behinderung Influencer Website Gesundheit urheberrechtsschutz Urteil Social Networks Art. 13 GMV Vertragsgestaltung Abmahnung Onlinevertrieb Fotografen Urheberrecht informationstechnologie recht am eigenen bild Werbung datenverlust Gäste §75f HGB Custom Audiences Europarecht Stellenangebot Datensicherheit Distribution CNIL Pseudonomisierung zahlungsdienst Kapitalmarkt Abwerbeverbot Hotelvermittler Facebook Internet of Things Datenpanne Bewertung Algorithmen Email Hacking Produktempfehlungen BDSG Jugendschutzfilter Datenschutzerklärung Sperrabrede Authentifizierung Marketing Werbekennzeichnung Reiserecht Auftragsdatenverarbeitung Buchungsportal Vergleichsportale UWG Ofcom Infosec verlinken Hack technik Mindestlohn verlinkung Geschäftsführer CRM Online data security Datenschutzgesetz Textilien PPC Suchmaschinen Blog email marketing Polen SSO AIDA Preisangabenverordnung Data Breach Hackerangriff § 15 MarkenG § 24 MarkenG GmbH Exklusivitätsklausel Auftragsverarbeitung Mitarbeiterfotografie Löschungsanspruch Reisen Hinweispflichten Newsletter ePrivacy Erschöpfungsgrundsatz britain Rabattangaben Sponsoring § 5 UWG Resort unternehmensrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten