Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Entschädigung Journalisten Leaks Hack Tracking gezielte Behinderung Kündigung Instagram privacy shield DSGVO zahlungsdienst Data Breach Werbung Bildrechte Spielzeug informationstechnologie Schadensfall Europarecht Doxing Unionsmarke Preisauszeichnung Urheberrechtsreform NetzDG Vertrauen verlinkung Kritik Urlaub Hotellerie Onlineplattform AfD Geschäftsanschrift News Heilkunde Produktempfehlungen LMIV Alexa Löschungsanspruch Touristik Gegendarstellung Bußgeld Kreditkarten Ferienwohnung online werbung E-Mail Behinderungswettbewerb Erschöpfungsgrundsatz Weihnachten Abwerbeverbot BDSG Onlinevertrieb Pseudonomisierung Kinder Social Media Filesharing ransomware Urteile Referendar Impressum Europawahl Leipzig ePrivacy HipHop bgh Vertragsrecht EC-Karten Plattformregulierung kinderfotos Nutzungsrecht Online Marketing britain YouTube Internet of Things Arbeitsvertrag Bots Amazon CNIL Türkisch EU-Kosmetik-Verordnung Unlauterer Wettbewerb WLAN EuGH verlinken recht am eigenen bild Einwilligungsgestaltung Onlineshop Kinderrechte Konferenz Wahlen hate speech KUG ransom Distribution Single Sign-On Limited Facebook Sperrabrede Mitarbeiterfotografie Know How Consent Management Deep Fake USPTO E-Commerce Artificial Intelligence Zahlungsdaten Travel Industry Analytics Dark Pattern Markeneintragung Privacy messenger verbraucherstreitbeilegungsgesetz unternehmensrecht 3 UWG Handelsregister Vergütung §75f HGB Geschmacksmuster Kunsturhebergesetz Digitalwirtschaft handel Hacking Anmeldung Big Data Extremisten Compliance custom audience gdpr Webdesign Expedia.com München gender pay gap Authentifizierung Spirit Legal Creative Commons Art. 13 GMV wetteronline.de Opentable Störerhaftung Verpackungsgesetz Großbritannien Gäste TikTok Hinweispflichten Influencer Annual Return brexit AGB Diskriminierung Medienstaatsvertrag total buy out Unterlassungsansprüche Textilien Schadenersatz CRM Bewertung Social Engineering Neujahr Presse Online Shopping Radikalisierung Hotelkonzept Hotelvermittler gesellschaftsrecht Erdogan Xing SEA Gaming Disorder nutzungsrechte § 15 MarkenG Hotelsterne Osteopathie Personenbezogene Daten Human Resource Management Polen Minijob Crowdfunding Beacons Online Niederlassungsfreiheit LikeButton TeamSpirit Suchmaschinenbetreiber Team Gesamtpreis Online-Portale handelsrecht Infosec Gesetz data privacy PSD2 Social Networks targeting LG Köln datenverlust Markensperre Herkunftsfunktion Content-Klau OTMR jahresabschluss Panorama

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten