Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Bußgeld Online-Bewertungen Dynamic Keyword Insertion Osteopathie Sampling USA Finanzaufsicht Midijob Facial Recognition veröffentlichung Geschäftsführer Asien Vergütungsmodelle Rückgaberecht Reiserecht Informationspflicht Lizenzrecht Geschäftsgeheimnis Hotel Domainrecht Sitzverlegung New Work Sperrwirkung Zahlungsdaten Opentable Löschungsanspruch Content-Klau Resort Berlin Unterlassung ITB Marke Personenbezogene Daten wetteronline.de Panorama Abmahnung Verlängerung Kreditkarten Gesichtserkennung Telefon fake news handelsrecht Recap Impressum patent Schöpfungshöhe Jugendschutzfilter CNIL schule Europawahl Instagram Beleidigung Voice Assistant Social Networks Kritik Spitzenstellungsbehauptung custom audience Kunsturhebergesetz Irreführung Filesharing Aufsichtsbehörden LG Köln information technology Consent Management Freelancer Türkisch Customer Service EU-Textilkennzeichnungsverordnung berufspflicht Anonymisierung unternehmensrecht Zustellbevollmächtigter events Vertrauen SEA brexit Human Resource Management Buchungsportal Bildrecherche Expedia.com IT-Sicherheit OLG Köln BDSG Gastronomie Erdogan Google Direktmarketing Apps Single Sign-On Verpackungsgesetz Scam Marketing Meldepflicht Suchmaschinen urheberrechtsschutz Sicherheitslücke Schleichwerbung Europa hate speech Polen Limited Vertragsrecht Plattformregulierung Überwachung Bundesmeldegesetz Kekse News Online Shopping Hotelvermittler Infosec § 5 MarkenG 2014 Onlineshop Künstliche Intelligenz Hausrecht Tracking britain Spirit Legal Selbstverständlichkeiten drohnen Gesamtpreis Gäste Arbeitsunfall LikeButton Art. 13 GMV Umtausch Journalisten Presserecht JointControl Kundendaten email marketing Hotels Europarecht Algorithmus Transparenz AGB Social Media HipHop Compliance Arbeitsvertrag Adwords Insolvenz arbeitnehmer Facebook Travel Industry Trademark Herkunftsfunktion UWG EU-Kosmetik-Verordnung Großbritannien Heilkunde Urteil Urlaub Extremisten datenverlust Einzelhandel targeting Technologie FashionID Lebensmittel Kosmetik Videokonferenz Bildung Annual Return Sponsoren technology Hack gdpr videoüberwachung wallart Job Nutzungsrecht Email Produktempfehlungen EC-Karten Machine Learning whatsapp Einverständnis Linkhaftung gesellschaftsrecht NetzDG Suchmaschinenbetreiber TikTok Bachblüten transparenzregister Handelsregister E-Commerce Chat Foto Diskriminierung Stellenausschreibung E-Mail GmbH Leipzig Leaks Website Mindestlohn Barcamp Kennzeichnungskraft Preisangabenverordnung Touristik

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten