Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Jugendschutzfilter Anmeldung Erschöpfungsgrundsatz datenverlust Unterlassungsansprüche CNIL Rechtsprechung Hack Email Stellenausschreibung Hackerangriff kommunen Löschung LikeButton Influencer § 24 MarkenG verlinkung handel Impressumspflicht Custom Audiences Kundendaten PPC ransomware Bachblüten Suchfunktion Einstellungsverbot USPTO Beacons NetzDG Handelsregister Medienprivileg Auftragsdatenverarbeitung Leaks Datenschutzerklärung Überwachung Restaurant Irreführung verlinken Stellenangebot Gegendarstellung Onlineplattform Künstliche Intelligenz Midijob Internetrecht Zahlungsdaten Minijob events München Freelancer Linkhaftung Dokumentationspflicht Technologie Bundeskartellamt hate speech DSGVO Bildrechte ecommerce Schadenersatz Entschädigung Lebensmittel Auftragsverarbeitung Asien Datenschutz Internet of Things Big Data berufspflicht Ring Datenportabilität urheberrechtsschutz jahresabschluss email marketing Impressum Bewertung Suchmaschinenbetreiber Internet Ratenparität Einverständnis Sitzverlegung 3 UWG Datensicherheit Rabattangaben messenger Hotelkonzept Data Breach Resort Datenschutzrecht Recap Vertragsgestaltung handelsrecht Gepäck #emd15 Geschmacksmuster §75f HGB Gesundheit Niederlassungsfreiheit TikTok Digitalwirtschaft Tipppfehlerdomain Unternehmensgründung privacy shield Spielzeug entgeltgleichheit kinderfotos data privacy britain informationstechnologie Bußgeld Kennzeichnungskraft Polen Hotelvermittler selbstanlageverfahren Rückgaberecht Auslandszustellung Meinung Chat videoüberwachung UWG AIDA online werbung c/o Distribution nutzungsrechte transparenzregister ransom Plattformregulierung Werbung Schadensersatz FTC ReFa data anwaltsserie Unlauterer Wettbewerb informationspflichten Löschungsanspruch Bundesmeldegesetz Reiserecht Verbandsklage Buchungsportal Hotellerie Bildrecherche Geschäftsgeheimnis Ofcom AGB § 5 UWG Facial Recognition Kreditkarten Sampling Messe drohnen ADV Kinder Pseudonomisierung Compliance Urlaub Unterlassung Medienrecht Deep Fake Geschäftsführer Einwilligung Datenschutzbeauftragter Autocomplete vertrag gender pay gap drohnengesetz Namensrecht Job Instagram Human Resource Management Wettbewerbsverbot Heilkunde Einwilligungsgestaltung kündigungsschutz Verpackungsgesetz Meinungsfreiheit EU-Textilkennzeichnungsverordnung Finanzierung Ferienwohnung unternehmensrecht Dark Pattern Schleichwerbung Amazon Datenschutzgrundverordnung Datengeheimnis gdpr Content-Klau Nutzungsrecht zahlungsdienst Cyber Security Produktempfehlungen Gäste Gastronomie technik Kundenbewertungen Onlineshop Kekse Presserecht Persönlichkeitsrecht Notice & Take Down Touristik Limited

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten