Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Gesetz Radikalisierung Unionsmarke Vertragsrecht Limited Presse neu unternehmensrecht Wettbewerb Selbstverständlichkeiten BDSG Internet Microsoft Datenpanne Produktempfehlungen Online Soziale Netzwerke AIDA Ofcom Unternehmensgründung ITB Gegendarstellung drohnen Exklusivitätsklausel Ferienwohnung gezielte Behinderung Job Authentifizierung Lebensmittel Informationsfreiheit Vergütungsmodelle Team Spirit Crowdfunding Rabattangaben FashionID Arbeitsrecht Recap Urheberrecht Foto Chat Conversion Instagram Kundenbewertung Datensicherheit Apps Influencer Beleidigung Bewertung NetzDG Beacons Textilien Europarecht New Work Hotelvermittler Berlin Überwachung Finanzaufsicht handel Einwilligungsgestaltung Vertrauen wallart Anonymisierung Art. 13 GMV verbraucherstreitbeilegungsgesetz Konferenz Evil Legal Leaks § 5 UWG Spielzeug LinkedIn Gastronomie data Keyword-Advertising Resort Bildrecherche CNIL Markenrecht verlinken Suchfunktion Recht Wahlen Gesichtserkennung Single Sign-On Sicherheitslücke Reiserecht Meinungsfreiheit Hotels Big Data Schöpfungshöhe E-Mobilität Meldepflicht Leipzig urheberrechtsschutz Kosmetik PSD2 § 5 MarkenG ransom informationspflichten Werbekennzeichnung Sponsoring AfD Türkisch Hotelkonzept Reisen Medienrecht EC-Karten Asien whatsapp Expedia.com Fotografen EU-Textilkennzeichnungsverordnung KUG fristen data security Facial Recognition Onlinevertrieb Markeneintragung Schadensfall Kundenbewertungen Europawahl informationstechnologie UWG Algorithmen Bestpreisklausel Booking.com Google email marketing Werktitel gesellschaftsrecht GmbH Datengeheimnis Unterlassungsansprüche Distribution Rückgaberecht Personenbezogene Daten Bestandsschutz Reise Kleinanlegerschutz Panoramafreiheit AGB Data Breach Website Midijob TikTok Jugendschutzfilter Impressumspflicht Sitzverlegung zahlungsdienst Hack Gäste ePrivacy Weihnachten Notice & Take Down Newsletter Tipppfehlerdomain Hotelrecht Polen Verbandsklage Geschäftsführer OTMR Niederlassungsfreiheit Geschmacksmuster Schadenersatz recht am eigenen bild Plattformregulierung transparenzregister Hausrecht Heilkunde Social Engineering Datenschutzgesetz Löschungsanspruch Messe Impressum Zahlungsdaten München c/o TeamSpirit Stellenausschreibung Autocomplete Gesamtpreis jahresabschluss Xing Großbritannien Entschädigung ecommerce Internetrecht custom audience E-Commerce Unterlassung Vertragsgestaltung Online Marketing Interview LikeButton Störerhaftung Einstellungsverbot Team Beschäftigtendatenschutz Fotografie Zustellbevollmächtigter Handynummer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: