Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Sitzverlegung Löschung Meinung Infosec Chat Limited Überwachung Online Marketing Umtausch Bundesmeldegesetz Phishing FTC EU-Textilkennzeichnungsverordnung Facial Recognition Hackerangriff Urteile Webdesign Gastronomie Deep Fake Einverständnis Informationsfreiheit EU-Kosmetik-Verordnung Datenschutzrecht Suchmaschinen Entschädigung Evil Legal Ferienwohnung AGB HipHop fotos Bachblüten Trademark TikTok Urheberrechtsreform Resort patent Spitzenstellungsbehauptung YouTube Verfügbarkeit Vergleichsportale handelsrecht Personenbezogene Daten Anmeldung veröffentlichung Sicherheitslücke Marketing Kinder Bestpreisklausel IT-Sicherheit Bundeskartellamt Machine Learning Barcamp Gesichtserkennung CRM Datensicherheit Kinderrechte Kleinanlegerschutz Einwilligungsgestaltung selbstanlageverfahren Amazon Datenschutzgrundverordnung Datenschutz Rabattangaben data security Kritik Internet Verlängerung Einwilligung jahresabschluss Preisauszeichnung Dark Pattern Website Zahlungsdaten AfD zugangsvereitelung Beleidigung Markeneintragung Conversion Know How SEA Panoramafreiheit Unternehmensgründung Adwords Xing Einzelhandel Fotografen Mitarbeiterfotografie § 24 MarkenG 5 UWG JointControl ransomware Bots Unlauterer Wettbewerb gender pay gap OLG Köln UWG Custom Audiences Onlineplattform Arbeitsunfall Erbe LG Hamburg GmbH copter Kundendaten Extremisten ePrivacy verbraucherstreitbeilegungsgesetz Touristik Hinweispflichten Polen Authentifizierung LMIV technology Werktitel Jahresrückblick data privacy HSMA USA Hotelvermittler Mindestlohn Domainrecht Europa Ratenparität Impressumspflicht privacy shield Keyword-Advertising Bildrecherche ecommerce Exklusivitätsklausel Foto Travel Industry Hotelrecht informationspflichten Lebensmittel Privacy Kennzeichnungskraft Preisangabenverordnung data Lizenzrecht Vergütung PPC Fotografie Hotels § 15 MarkenG drohnengesetz Tipppfehlerdomain Türkisch Vergütungsmodelle Dynamic Keyword Insertion Schadensfall ReFa Microsoft Produktempfehlungen EU-Kommission Gepäck Arbeitsvertrag Geschäftsgeheimnis Suchfunktion KUG Bildung Facebook technik Twitter Rechtsanwaltsfachangestellte Reiserecht Buchungsportal Human Resource Management Unionsmarke Irreführung Insolvenz Art. 13 GMV total buy out Algorithmen Löschungsanspruch Datenschutzerklärung Education Verpackungsgesetz Datenschutzbeauftragter Team Spirit Medienprivileg Urheberrecht Plattformregulierung Data Protection Großbritannien Pseudonomisierung Datenportabilität Job Distribution Gesetz Niederlassungsfreiheit New Work ISPs Zustellbevollmächtigter anwaltsserie DSGVO brexit gesellschaftsrecht Instagram Erschöpfungsgrundsatz Wettbewerbsbeschränkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: