Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Preisangabenverordnung Werktitel Journalisten AGB Kleinanlegerschutz Vergütung Löschung Impressum Datengeheimnis Störerhaftung Auftragsdatenverarbeitung Exklusivitätsklausel Künstliche Intelligenz Schadensfall events Datenpanne EU-Kosmetik-Verordnung Machine Learning Haftungsrecht Anonymisierung Class Action informationspflichten Einwilligungsgestaltung ePrivacy selbstanlageverfahren Content-Klau JointControl #bsen Informationsfreiheit ransomware Consent Management Heilkunde Social Networks Bildrecherche EuGH Trademark Gesichtserkennung Hotellerie ADV Auslandszustellung Haftung 2014 Unternehmensgründung Finanzaufsicht urheberrechtsschutz Datenschutzgrundverordnung Kennzeichnung Kritik Suchmaschinen Beacons Einzelhandel Dynamic Keyword Insertion Panoramafreiheit Tipppfehlerdomain Dark Pattern Domainrecht Midijob Löschungsanspruch targeting LG Köln Europawahl unternehmensrecht Kunsturhebergesetz Expedia.com BDSG Abhören Verpackungsgesetz Autocomplete Limited Messe Wettbewerbsbeschränkung Bildung Geschmacksmuster Facial Recognition Social Media Zustellbevollmächtigter messenger Check-in YouTube UWG Bundeskartellamt ITB Hausrecht Gesetz Touristik Education Sponsoren Mitarbeiterfotografie Gesamtpreis Soziale Netzwerke ecommerce Vertrauen Know How Urlaub Home-Office custom audience LinkedIn Sperrabrede wetteronline.de Conversion KUG Webdesign Lebensmittel Lizenzrecht Google Beleidigung html5 Einwilligung Radikalisierung Evil Legal Werbung Hotel Weihnachten Rechtsprechung Wettbewerb Auftragsverarbeitung information technology § 15 MarkenG IT-Sicherheit LikeButton Ring Buchungsportal Diskriminierung Analytics Vertragsgestaltung Plattformregulierung Erdogan Adwords total buy out Internetrecht § 5 UWG EC-Karten Xing nutzungsrechte Abwerbeverbot Produktempfehlungen Handelsregister Datensicherheit EU-Textilkennzeichnungsverordnung Online Kennzeichnungskraft technik gezielte Behinderung Filesharing Verlängerung Boehmermann kinderfotos Polen CRM videoüberwachung markenanmeldung Rückgaberecht Team Werbekennzeichnung DSGVO Leipzig Leaks Single Sign-On recht am eigenen bild vertrag data privacy Medienrecht Crowdfunding Prozessrecht Videokonferenz Sponsoring Direktmarketing Interview Data Protection Spitzenstellungsbehauptung AIDA Foto Gaming Disorder Art. 13 GMV Einverständnis Sampling Marke Suchfunktion bgh Impressumspflicht right of publicity Fotografie Schleichwerbung NetzDG c/o Ruby on Rails § 4 UWG Compliance Selbstverständlichkeiten Europa Cyber Security Registered Türkisch Rabattangaben EU-Kommission Schadensersatz Unlauterer Wettbewerb GmbH Dokumentationspflicht Reisen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten