Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Dark Pattern Kundenbewertungen Radikalisierung selbstanlageverfahren kommunen Diskriminierung Werbekennzeichnung custom audience Aufsichtsbehörden hate speech JointControl veröffentlichung Freelancer Event online werbung Wettbewerbsverbot Kinder Scam Kleinanlegerschutz Reisen Google Jahresrückblick Haftungsrecht Lebensmittel HipHop Sitzverlegung Double-Opt-In Conversion Big Data Wahlen FashionID Geschäftsführer Kekse Verbandsklage Bildrechte Beacons Corporate Housekeeping Team Spirit nutzungsrechte SSO EuGH Onlineshop Panoramafreiheit Hinweispflichten zahlungsdienst Europarecht AIDA LinkedIn Heilkunde Interview Geschäftsanschrift Einverständnis Datengeheimnis Know How Midijob verbraucherstreitbeilegungsgesetz Erschöpfungsgrundsatz data privacy Leipzig New Work §75f HGB Rechtsprechung Datenpanne Online Shopping Online-Bewertungen vertrag Gaming Disorder Linkhaftung technik Rechtsanwaltsfachangestellte Fotografie Erdogan Geschäftsgeheimnis Reiserecht ePrivacy #bsen Unlauterer Wettbewerb right of publicity Spitzenstellungsbehauptung CRM Kunsturhebergesetz Online Marketing Einwilligung LMIV total buy out Deep Fake AGB Chat Wettbewerbsrecht Beweislast Hotelsterne Finanzaufsicht Voice Assistant Online-Portale Gesetz Infosec whatsapp Facebook Schadensersatz data security Newsletter Urteil Cyber Security fotos information technology Einstellungsverbot Entschädigung Machine Learning Osteopathie Vertragsrecht Ruby on Rails Löschung schule Namensrecht Gesichtserkennung Störerhaftung Meinung jahresabschluss Exklusivitätsklausel Erbe kündigungsschutz Asien Algorithmen Analytics Arbeitsrecht #emd15 Onlineplattform c/o Suchfunktion Abwerbeverbot PSD2 Hacking Trademark Team Textilien Weihnachten Hotelrecht EU-Kommission Künstliche Intelligenz WLAN Insolvenz Bildrecherche FTC Datenschutzerklärung Evil Legal Werbung Duldungsvollmacht unternehmensrecht besondere Darstellung Kundenbewertung Panorama Unionsmarke AfD Direktmarketing News Hack Datenschutz Content-Klau Irreführung Kosmetik HSMA Microsoft Barcamp Bußgeld Leaks Kennzeichnung targeting Unterlassung Urheberrecht ransom Adwords Flugzeug Xing Arbeitsunfall Expedia.com arbeitnehmer Kartellrecht Internetrecht Einzelhandel Telefon Rabattangaben Türkisch Privacy Niederlassungsfreiheit Personenbezogene Daten Spirit Legal Medienprivileg Soziale Netzwerke Technologie BDSG Vertrauen USPTO Pseudonomisierung Class Action Datenschutzgrundverordnung ADV Marke data E-Mail § 5 MarkenG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten