Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

Finanzaufsicht Schadensfall Gäste Vergütung Class Action SEA britain Markeneintragung Hacking Türkisch Unlauterer Wettbewerb patent hate speech Kreditkarten Interview Verfügbarkeit Kennzeichnung Überwachung Cyber Security Buchungsportal WLAN Keyword-Advertising EU-Textilkennzeichnungsverordnung OTMR Haftung fristen Unternehmensgründung drohnengesetz gender pay gap Konferenz brexit Arbeitsvertrag Unionsmarke Stellenangebot data privacy Annual Return wallart Hotelvermittler Markenrecht Selbstverständlichkeiten Adwords Check-in News Irreführung Meinung Amazon Prozessrecht Datenschutzbeauftragter Minijob Expedia.com Neujahr Presserecht Onlinevertrieb Datengeheimnis UWG Bafin verbraucherstreitbeilegungsgesetz Google AdWords recht am eigenen bild Bußgeld Phishing AstraDirekt § 5 MarkenG Bestandsschutz handelsrecht Hack EC-Karten Großbritannien Kritik Gesundheit data data security Urteile messenger Spitzenstellungsbehauptung selbstanlageverfahren Kleinanlegerschutz Asien AGB technik Ring Versicherungsrecht bgh Handelsregister videoüberwachung 5 UWG Ferienwohnung Autocomplete LG Köln ISPs c/o Foto Recap Bachblüten Suchfunktion Vertragsgestaltung total buy out informationstechnologie Newsletter Filesharing Recht Medienrecht Lebensmittel kommunen Email Weihnachten Suchalgorithmus Team Kinder Presse privacy shield Ruby on Rails wetteronline.de Flugzeug Fotografen Touristik Wettbewerbsbeschränkung Zahlungsdaten Rechtsanwaltsfachangestellte Social Engineering Handynummer ecommerce Anmeldung OLG Köln Geschäftsanschrift Booking.com Jugendschutzfilter CRM Hotelsterne IT-Sicherheit markenanmeldung Opentable online werbung Werbung Abmahnung Kundenbewertung Erbe Geschmacksmuster Internet Löschung technology Sperrabrede kündigungsschutz BDSG Herkunftsfunktion Arbeitsrecht Gastronomie Europarecht events Travel Industry Beweislast Bildrecherche Data Breach Gepäck Verbandsklage Conversion Messe ransomware Ratenparität fotos Unterlassung Geschäftsführer Social Networks Preisauszeichnung Gesetz Zustellbevollmächtigter Duldungsvollmacht geldwäsche nutzungsrechte schule vertrag Influencer Marke Kundendaten urheberrechtsschutz §75f HGB Kundenbewertungen email marketing Creative Commons Linkhaftung Schleichwerbung Google Apps verlinken Wettbewerb Tracking Tipppfehlerdomain Urteil Einstellungsverbot verlinkung Werktitel whatsapp Hotelkonzept Informationsfreiheit Data Protection Kapitalmarkt Einverständnis Double-Opt-In #bsen Internet of Things

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com