Aktuelles

|

Was bedeutet das datenschutzrechtliche Medienprivileg für Journalisten?

Seit Mai 2018 gilt in Deutschland die Neuregelung des Medienprivilegs für Journalisten. Eine Einführung in das Thema mit Überblick zu den praktischen Konsequenzen von Dr. Jonas Kahl (Anwalt für Medien-, Urheber- und Presserecht bei Spirit Legal LLP) und Simon Schrenk (wissenschaftlicher Mitarbeiter). lesen


Tags

SSO Abhören Apps Lebensmittel fotos Recap Marketing Identitätsdiebstahl Machine Learning Lizenzrecht Kosmetik Wettbewerbsrecht Gäste Dokumentationspflicht Internetrecht videoüberwachung Tipppfehlerdomain right of publicity Kennzeichnungskraft technology Double-Opt-In New Work Hacking Löschung html5 Urteil gender pay gap OTMR brexit Erschöpfungsgrundsatz Arbeitsvertrag technik Spirit Legal Textilien LMIV Kartellrecht Persönlichkeitsrecht wallart Facebook patent jahresabschluss Authentifizierung HipHop ransomware Art. 13 GMV Presserecht Einverständnis Webdesign NetzDG Europawahl Ring Jugendschutzfilter nutzungsrechte Pressekodex Unternehmensgründung Kunsturhebergesetz Reise Algorithmus Transparenz Leipzig Europa Zahlungsdaten Werktitel Datenpanne Markensperre Soziale Netzwerke whatsapp Unionsmarke Geschmacksmuster vertrag Big Data JointControl Abwerbeverbot Buchungsportal Job Online-Bewertungen Check-in Know How Tracking Schadensersatz Instagram Vergütung § 4 UWG Filesharing Kennzeichnung Verbandsklage Plattformregulierung Bestpreisklausel CRM § 5 UWG Spitzenstellungsbehauptung Geschäftsführer Single Sign-On Einstellungsverbot Personenbezogene Daten handel Aufsichtsbehörden Rückgaberecht Selbstverständlichkeiten Mitarbeiterfotografie Extremisten unternehmensrecht Türkisch Mindestlohn Preisangabenverordnung messenger hate speech Rabattangaben Bildrechte Schöpfungshöhe A1-Bescheinigung Sponsoring Geschäftsanschrift Corporate Housekeeping Kekse Beacons Niederlassungsfreiheit Großbritannien email marketing Fotografie USA Meinung Kreditkarten Registered München Chat Diskriminierung Hotelvermittler Annual Return ePrivacy anwaltsserie SEA Custom Audiences Anonymisierung Schadensfall Auslandszustellung Direktmarketing ISPs Online Marketing Finanzaufsicht LinkedIn britain verlinken Google gesellschaftsrecht Conversion Anmeldung Infosec Künstliche Intelligenz kündigungsschutz Einzelhandel Data Protection Human Resource Management Compliance Bundesmeldegesetz § 24 MarkenG Konferenz ReFa Beschäftigtendatenschutz Hotelkonzept Algorithmen Beweislast 3 UWG Restaurant verlinkung Kundenbewertungen Vergleichsportale Werbung Werbekennzeichnung E-Mail-Marketing Urheberrechtsreform Schadenersatz Gegendarstellung Ruby on Rails Distribution Berlin Microsoft Datenschutzgrundverordnung kommunen custom audience Hotelrecht §75f HGB Entschädigung 5 UWG Sicherheitslücke Alexa Bildrecherche Impressum Einwilligung Online Shopping FTC Datenschutzrecht Informationsfreiheit Nutzungsrecht Onlineshop Sponsoren Kündigung Suchmaschinen Erdogan Foto veröffentlichung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: