Aktuelles

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen


Tags

Lebensmittel SSO Big Data Kundenbewertung §75f HGB Internet of Things Einzelhandel Artificial Intelligence Amazon Beacons Doxing LikeButton Entschädigung Großbritannien Chat Social Media § 5 UWG Authentifizierung britain Wettbewerbsbeschränkung bgh Zustellbevollmächtigter Personenbezogene Daten Kennzeichnungskraft #bsen Sponsoren Barcamp Impressum Hotelvermittler Gastronomie DSGVO Registered Kapitalmarkt Tracking Geschäftsanschrift Polen Vertragsgestaltung Freelancer Online anwaltsserie Instagram Notice & Take Down Erdogan drohnen Medienrecht ePrivacy arbeitnehmer Niederlassungsfreiheit Markensperre berufspflicht Türkisch Google right of publicity Human Resource Management Voice Assistant Umtausch Unionsmarke Education Geschäftsführer Urheberrecht Gegendarstellung Löschungsanspruch Textilien neu Lohnfortzahlung total buy out Persönlichkeitsrecht AIDA data security Unterlassung AGB Impressumspflicht Hack Bachblüten Arbeitsvertrag Kreditkarten Flugzeug Heilkunde Gepäck IT-Sicherheit ransomware Ofcom Team Spirit ISPs Presse Unlauterer Wettbewerb Hausrecht Custom Audiences FTC Opentable datenverlust Datensicherheit Algorithmen Suchmaschinenbetreiber Einwilligungsgestaltung Meinungsfreiheit jahresabschluss ReFa email marketing Recap § 4 UWG EuGH c/o GmbH Wahlen Panorama Boehmermann Kosmetik Crowdfunding Prozessrecht Datenschutzgesetz Linkhaftung besondere Darstellung Störerhaftung Job München 5 UWG E-Commerce #emd15 Neujahr brexit Anonymisierung E-Mail ransom E-Mail-Marketing Filesharing Sperrwirkung Telefon Kunsturhebergesetz Handelsregister Consent Management Internetrecht 2014 verlinkung Spirit Legal handelsrecht Hotels Finanzierung Datenschutzbeauftragter Ring Booking.com Medienstaatsvertrag patent Hotelrecht Werbekennzeichnung Expedia.com Plattformregulierung Kinderrechte markenanmeldung Vergleichsportale Urteil Videokonferenz Ferienwohnung HSMA videoüberwachung Referendar Beleidigung Behinderungswettbewerb PSD2 Digitalwirtschaft Midijob Customer Service Hackerangriff Data Breach Einwilligung Extremisten News Fotografen Soziale Netzwerke Herkunftsfunktion Gesamtpreis Wettbewerbsrecht Diskriminierung Algorithmus Transparenz YouTube Adwords CNIL Bundesmeldegesetz transparenzregister data data privacy Rechtsprechung WLAN Rabattangaben § 15 MarkenG nutzungsrechte Sitzverlegung Domainrecht Xing Unternehmensgründung Beweislast Infosec Gäste zahlungsdienst Social Networks Google AdWords E-Mobilität § 24 MarkenG Onlineshop Jugendschutzfilter

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten