Aktuelles

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Arbeitsrecht bgh Schadensfall Algorithmus Transparenz ITB Machine Learning Creative Commons Touristik Digitalwirtschaft Urheberrecht Midijob Exklusivitätsklausel Europa messenger § 24 MarkenG Hotelsterne Website urheberrechtsschutz Extremisten Geschäftsführer ransomware SEA Sitzverlegung News Verlängerung Nutzungsrecht Datenschutzbeauftragter drohnengesetz Gesichtserkennung Kleinanlegerschutz Wettbewerbsrecht Big Data patent Beschäftigtendatenschutz E-Mail-Marketing drohnen Hotelkonzept Privacy Unlauterer Wettbewerb Online Marketing Internetrecht fristen vertrag Europawahl 5 UWG Zustellbevollmächtigter Dynamic Keyword Insertion Hausrecht Authentifizierung Interview SSO Rechtsprechung Unionsmarke Social Media gdpr Beacons ransom Hacking Abmahnung Abhören Handynummer Impressum Beweislast Rechtsanwaltsfachangestellte Scam Impressumspflicht AGB Kreditkarten unternehmensrecht britain Boehmermann Team veröffentlichung Medienrecht Lebensmittel Datenpanne Suchalgorithmus Art. 13 GMV nutzungsrechte PPC Email Hack LG Hamburg Data Breach AfD Evil Legal Hackerangriff Gesamtpreis Barcamp Gegendarstellung Corporate Housekeeping Verbandsklage Schadenersatz Datengeheimnis email marketing USA Einstellungsverbot Kundendaten Infosec Vergütungsmodelle recht am eigenen bild ADV berufspflicht Job schule verlinken arbeitnehmer Kosmetik Sperrabrede Facebook Recht Störerhaftung Annual Return Auftragsdatenverarbeitung OTMR Stellenausschreibung Persönlichkeitsrecht Reisen handelsrecht Domainrecht Gepäck EU-Textilkennzeichnungsverordnung technology data privacy informationstechnologie Diskriminierung #bsen CNIL Gäste Werbung Erbe Fotografen ePrivacy Schöpfungshöhe Rückgaberecht gezielte Behinderung Conversion Bußgeld Urteil BDSG 3 UWG Class Action Internet Chat Heilkunde information technology Algorithmen Hinweispflichten Meinung Trademark Buchungsportal Ring Wettbewerbsverbot Keyword-Advertising EU-Kosmetik-Verordnung Zahlungsdaten Autocomplete Consent Management Dokumentationspflicht § 15 MarkenG Apps Großbritannien Einverständnis EC-Karten fake news Neujahr NetzDG München Custom Audiences Duldungsvollmacht New Work Einwilligung Anmeldung Technologie Leipzig Osteopathie Konferenz Handelsregister DSGVO Datenschutz § 5 UWG LinkedIn Datenschutzrecht Registered Vertrauen Expedia.com Presse copter Gastronomie Limited informationspflichten Onlineshop Onlineplattform Urlaub Check-in Panorama technik Social Engineering IT-Sicherheit gender pay gap

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten