Aktuelles

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

email marketing AGB Leipzig berufspflicht New Work Datenportabilität Data Breach Beleidigung Sponsoren Persönlichkeitsrecht Team Spirit fotos Finanzierung Google AdWords ADV Adwords Suchmaschinen NetzDG Expedia.com Handynummer E-Mail Filesharing Zahlungsdaten Touristik Geschäftsanschrift USPTO Handelsregister Ruby on Rails Double-Opt-In patent IT-Sicherheit online werbung Doxing Voice Assistant Rückgaberecht Internetrecht 3 UWG Stellenangebot News Prozessrecht BDSG Custom Audiences Urheberrecht Social Media Einverständnis information technology Medienstaatsvertrag Ofcom Auftragsverarbeitung Tipppfehlerdomain Tracking Arbeitsrecht Suchalgorithmus PPC Home-Office Gastronomie Medienprivileg Preisauszeichnung Onlineplattform SSO Beweislast FTC vertrag Unlauterer Wettbewerb Irreführung Mindestlohn Travel Industry YouTube Domainrecht Resort Verbandsklage Customer Service Recap Email Insolvenz Webdesign Unterlassung Wettbewerbsrecht Schadenersatz OTMR Hotellerie § 5 UWG § 5 MarkenG Anonymisierung Online-Bewertungen Niederlassungsfreiheit informationspflichten handelsrecht right of publicity nutzungsrechte Hotelrecht Gesetz Fotografie Personenbezogene Daten Europa Rechtsprechung Berlin Unternehmensgründung Jahresrückblick Soziale Netzwerke Meinungsfreiheit Bildrechte Gepäck Limited Gaming Disorder Human Resource Management verlinken entgeltgleichheit Minijob Social Engineering Foto EuGH Internet Markensperre handel Kekse München Türkisch Corporate Housekeeping Hotelsterne Sperrwirkung Umtausch Videokonferenz Sicherheitslücke Jugendschutzfilter data E-Commerce Job Erschöpfungsgrundsatz Ratenparität Datenschutzerklärung urheberrechtsschutz Hackerangriff Datengeheimnis Gäste Bots anwaltsserie Phishing Art. 13 GMV #bsen Neujahr Einwilligungsgestaltung FashionID Kartellrecht Löschung Heilkunde Artificial Intelligence data security Datenschutzbeauftragter Hacking Wahlen Finanzaufsicht Haftungsrecht Europawahl Distribution geldwäsche Kinder Mitarbeiterfotografie Vertragsrecht Blog Impressumspflicht Xing Trademark Datenschutzgrundverordnung Unterlassungsansprüche 2014 Exklusivitätsklausel §75f HGB LG Köln Entschädigung Datenschutzgesetz Verlängerung EU-Kosmetik-Verordnung AIDA Wettbewerbsbeschränkung Wettbewerb Dark Pattern Schöpfungshöhe Großbritannien Vergleichsportale Conversion Überwachung gdpr Datenpanne technology Online-Portale Pressekodex Know How Sitzverlegung Spitzenstellungsbehauptung Kreditkarten Privacy Onlinevertrieb Crowdfunding Keyword-Advertising Fotografen bgh LMIV gender pay gap Gegendarstellung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: