Aktuelles

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

total buy out Auftragsverarbeitung Meldepflicht Online Shopping informationstechnologie Hotel Double-Opt-In Handynummer Urteil Zahlungsdaten wetteronline.de Doxing Verfügbarkeit Reise Keyword-Advertising gezielte Behinderung Suchmaschinenbetreiber Lebensmittel Conversion Class Action kündigungsschutz online werbung Datensicherheit Voice Assistant Rechtsanwaltsfachangestellte Jahresrückblick Wahlen Twitter geldwäsche Unterlassung Kundenbewertungen Onlineshop transparenzregister neu Jugendschutzfilter berufspflicht Artificial Intelligence Niederlassungsfreiheit Herkunftsfunktion handelsrecht Medienrecht #bsen Kunsturhebergesetz Urheberrecht AGB data Urteile fristen Datenschutzerklärung Türkisch Geschmacksmuster EuGH Internetrecht Anmeldung Flugzeug whatsapp München data privacy PPC Personenbezogene Daten Reiserecht Osteopathie copter Radikalisierung Filesharing Algorithmus Transparenz Lizenzrecht Alexa Vertragsrecht Impressum Google AdWords Löschungsanspruch Midijob Spitzenstellungsbehauptung Corporate Housekeeping Erdogan Presse EU-Kosmetik-Verordnung Datenschutzgesetz Compliance Kapitalmarkt Auftragsdatenverarbeitung Löschung Finanzierung Internet wallart Job Scam Datenschutz Bildrecherche Stellenausschreibung FTC Analytics Suchalgorithmus Gesetz technology EU-Kommission anwaltsserie Berlin UWG Ruby on Rails Störerhaftung Messe Bachblüten Konferenz Vergleichsportale KUG Rückgaberecht Überwachung markenanmeldung FashionID Gepäck E-Commerce gender pay gap Arbeitsvertrag Datenpanne videoüberwachung Data Protection Home-Office Deep Fake Spirit Legal kinderfotos Abmahnung Vertragsgestaltung unternehmensrecht LMIV Lohnfortzahlung Namensrecht Haftungsrecht kommunen Verpackungsgesetz New Work Preisangabenverordnung Werbung Einwilligungsgestaltung Videokonferenz Europarecht fotos Bots Vergütungsmodelle Sperrabrede Unternehmensgründung GmbH OTMR Asien Anonymisierung Human Resource Management Beleidigung Pseudonomisierung Recht hate speech § 15 MarkenG Website Finanzaufsicht Xing Minijob Leaks Bestandsschutz Entschädigung HSMA 2014 Künstliche Intelligenz Instagram Sampling Medienstaatsvertrag Hotels Mitarbeiterfotografie Ferienwohnung Vergütung Cyber Security Single Sign-On Hack Autocomplete Suchfunktion ISPs Foto Hotellerie Creative Commons EU-Textilkennzeichnungsverordnung Ofcom Ring zahlungsdienst Unlauterer Wettbewerb Großbritannien Europawahl Barcamp Email Online Hinweispflichten Verlängerung Domainrecht Data Breach Werktitel Custom Audiences Freelancer LinkedIn information technology Kennzeichnungskraft datenverlust Datenschutzrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: