Aktuelles

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Human Resource Management Social Media Corporate Housekeeping Unlauterer Wettbewerb Jahresrückblick wetteronline.de ReFa Urheberrecht Mindestlohn Lebensmittel BDSG email marketing Suchmaschinenbetreiber Gastronomie Konferenz AIDA Spielzeug USA unternehmensrecht Filesharing Unternehmensgründung Beweislast Panoramafreiheit geldwäsche Bildrechte Algorithmus Transparenz Geschäftsführer Referendar gdpr OTMR Extremisten Entschädigung #emd15 Abmahnung Neujahr OLG Köln Gesundheit Bewertung Suchalgorithmus neu Verbandsklage Online-Portale ecommerce Creative Commons gesellschaftsrecht technology information technology Kartellrecht Presse ransom Prozessrecht Impressumspflicht E-Mail § 15 MarkenG berufspflicht drohnengesetz Urteile Scam Hotels technik Domainrecht Einstellungsverbot targeting recht am eigenen bild vertrag Algorithmen Google Wettbewerb 5 UWG Leipzig Interview online werbung Kennzeichnung Booking.com Urteil data security Medienprivileg Unionsmarke Flugzeug Online wallart Data Protection Bachblüten Rechtsanwaltsfachangestellte Blog Panorama ransomware Minijob Datenschutzgrundverordnung Zahlungsdaten Check-in handelsrecht besondere Darstellung Erdogan arbeitnehmer Apps Weihnachten Internet Erbe fristen Hotelkonzept Lizenzrecht Anmeldung brexit Touristik E-Commerce zugangsvereitelung Wettbewerbsrecht Datengeheimnis EuGH Schöpfungshöhe c/o Hinweispflichten Wettbewerbsbeschränkung Stellenausschreibung right of publicity Lohnfortzahlung Tracking Expedia.com Datenschutzbeauftragter Datensicherheit Schleichwerbung Bundeskartellamt Kundenbewertungen Marke Erschöpfungsgrundsatz Newsletter Team Medienrecht Beacons patent EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kundenbewertung Dynamic Keyword Insertion Travel Industry Wettbewerbsverbot Linkhaftung HSMA Exklusivitätsklausel Datenschutz Löschung Phishing Kleinanlegerschutz Crowdfunding entgeltgleichheit Soziale Netzwerke Online-Bewertungen Data Breach hate speech Event Recap Sponsoring total buy out custom audience Haftungsrecht Werktitel Urlaub Zustellbevollmächtigter Osteopathie Hausrecht Jugendschutzfilter Markenrecht Produktempfehlungen GmbH Selbstverständlichkeiten Annual Return Registered Kundendaten Freelancer §75f HGB Kinder Webdesign Suchfunktion EC-Karten Kunsturhebergesetz Barcamp Internetrecht LG Hamburg events Social Engineering Kennzeichnungskraft Sicherheitslücke Resort Asien Herkunftsfunktion informationstechnologie Gesetz Midijob html5 Nutzungsrecht DSGVO NetzDG Hack Stellenangebot Sperrabrede Abwerbeverbot Recht UWG Europarecht Hacking

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com