Aktuelles

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Selbstverständlichkeiten AGB München BDSG Umtausch arbeitnehmer fake news Vergütung Haftungsrecht Meinungsfreiheit gezielte Behinderung Überwachung Reiserecht informationspflichten ITB Recht Technologie Suchalgorithmus OTMR information technology Algorithmus Transparenz EuGH email marketing Schöpfungshöhe Freelancer IT-Sicherheit § 5 MarkenG Löschung Verbandsklage Unterlassung Tracking Beacons drohnengesetz Kündigung Presse Messe § 24 MarkenG Verlängerung Weihnachten Finanzaufsicht Wettbewerbsrecht Finanzierung Hotels Pressekodex Werbung Data Breach PPC ePrivacy Midijob videoüberwachung Compliance messenger LMIV Online-Portale Impressum handel Direktmarketing Bachblüten Abwerbeverbot Adwords Markensperre Expedia.com Werktitel 5 UWG Xing Medienprivileg E-Mail berufspflicht Creative Commons Osteopathie Phishing LinkedIn Geschäftsanschrift Einstellungsverbot Keyword-Advertising Markenrecht Kleinanlegerschutz Online Marketing Kennzeichnung anwaltsserie § 4 UWG Tipppfehlerdomain Blog Einverständnis Sponsoring Boehmermann fotos Interview Wettbewerb ecommerce 2014 Buchungsportal Verfügbarkeit Exklusivitätsklausel Jahresrückblick Vergütungsmodelle Datenschutzbeauftragter Nutzungsrecht Annual Return kommunen Registered Asien Apps USPTO gdpr Gäste Ratenparität neu Rabattangaben Hinweispflichten Geschäftsführer Hacking Urteile GmbH AIDA Produktempfehlungen Geschmacksmuster Bußgeld Meldepflicht Dokumentationspflicht hate speech Heilkunde Website Rechtsanwaltsfachangestellte c/o data privacy Sicherheitslücke Art. 13 GMV Gesamtpreis zahlungsdienst Internet of Things Webdesign Algorithmen Minijob DSGVO besondere Darstellung britain verlinken Datenschutz ISPs Erbe Jugendschutzfilter zugangsvereitelung Spielzeug Email Vertragsgestaltung Mindestlohn Personenbezogene Daten Gepäck recht am eigenen bild Amazon Vergleichsportale Ring custom audience NetzDG Presserecht Kekse Schadenersatz Suchmaschinen brexit total buy out Konferenz Panoramafreiheit Gastronomie Zahlungsdaten EC-Karten Autocomplete patent Panorama OLG Köln Stellenausschreibung Prozessrecht veröffentlichung Team LG Köln geldwäsche markenanmeldung Europarecht Beweislast Event #emd15 Lebensmittel LG Hamburg FTC Kreditkarten Unionsmarke Kundendaten Wettbewerbsverbot Human Resource Management Diskriminierung Leaks News Erdogan Hack Arbeitsrecht Double-Opt-In Lohnfortzahlung KUG Check-in Referendar

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten