Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

KUG Soziale Netzwerke Auftragsdatenverarbeitung Suchmaschinen 3 UWG WLAN Authentifizierung arbeitnehmer informationstechnologie Notice & Take Down LG Hamburg kündigungsschutz #emd15 Künstliche Intelligenz Irreführung LikeButton Lizenzrecht Kosmetik data security urheberrechtsschutz nutzungsrechte Großbritannien bgh E-Mail Erbe custom audience Boehmermann Domainrecht Zahlungsdaten Wettbewerbsrecht Löschung Impressum Unterlassung Keyword-Advertising § 4 UWG Urlaub Impressumspflicht Schöpfungshöhe Team anwaltsserie berufspflicht Werbung Social Networks wallart Suchalgorithmus Wettbewerb Gesichtserkennung 2014 Arbeitsunfall Insolvenz Geschäftsführer Bestpreisklausel Urteil Lebensmittel Chat technik Geschäftsgeheimnis Vergütung data privacy technology PSD2 Travel Industry ransomware Unlauterer Wettbewerb Beacons Konferenz Presse Kritik Leipzig Newsletter Verlängerung Online brexit Vertrauen Vergleichsportale Löschungsanspruch Hotelvermittler Referendar Annual Return NetzDG OTMR Stellenangebot New Work Datenpanne Spitzenstellungsbehauptung Internetrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung data Behinderungswettbewerb § 5 UWG Osteopathie Erdogan Rabattangaben Kennzeichnung Panoramafreiheit Scam Online-Portale Blog Privacy Entschädigung Autocomplete handel EU-Kommission Influencer Doxing Internet of Things Data Breach Midijob ransom Technologie Medienrecht gesellschaftsrecht Buchungsportal Interview Class Action Flugzeug Rückgaberecht § 24 MarkenG Bewertung EuGH Opentable Kundendaten Duldungsvollmacht Hotelsterne Weihnachten Onlineplattform Expedia.com Resort Hinweispflichten copter Berlin Hotels Abwerbeverbot Einwilligung LinkedIn Dark Pattern Adwords Kundenbewertung Distribution Vertragsgestaltung Tipppfehlerdomain Reisen fotos targeting ReFa entgeltgleichheit Education Nutzungsrecht Ruby on Rails Sperrwirkung Sperrabrede Reise Conversion Unionsmarke Bachblüten gdpr E-Mail-Marketing Finanzierung Custom Audiences 5 UWG Vergütungsmodelle gezielte Behinderung Werbekennzeichnung Diskriminierung vertrag transparenzregister Rechtsanwaltsfachangestellte IT-Sicherheit Kennzeichnungskraft Markeneintragung Online-Bewertungen Neujahr Gäste drohnengesetz A1-Bescheinigung Preisangabenverordnung Direktmarketing Pressekodex Urheberrechtsreform Linkhaftung Handynummer Gegendarstellung Datenschutzerklärung Facebook USA online werbung Mindestlohn § 15 MarkenG Werktitel Handelsregister Fotografen Creative Commons Datensicherheit Bildung Sponsoring § 5 MarkenG Störerhaftung Bundesmeldegesetz Jugendschutzfilter Kunsturhebergesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten