Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Mindestlohn Online-Portale Hausrecht unternehmensrecht anwaltsserie Website OTMR Impressum Notice & Take Down DSGVO Hotels Jahresrückblick Einzelhandel Wettbewerbsbeschränkung Geschäftsgeheimnis informationspflichten ADV Finanzierung Sponsoring Boehmermann Team videoüberwachung Reise Twitter Know How Scam information technology Abmahnung Einwilligungsgestaltung Störerhaftung Abhören Urheberrecht verlinken LinkedIn Kartellrecht Europarecht EU-Kommission LMIV Machine Learning Onlineshop Minijob Internet of Things entgeltgleichheit Europa Data Protection messenger gdpr Urteil Duldungsvollmacht Künstliche Intelligenz Beschäftigtendatenschutz Dark Pattern Bundesmeldegesetz Finanzaufsicht Informationsfreiheit Dynamic Keyword Insertion EU-Kosmetik-Verordnung Direktmarketing Recap Datensicherheit gezielte Behinderung Domainrecht Urteile WLAN Webdesign AGB Suchalgorithmus Kundenbewertung technology Bestpreisklausel Berlin data security c/o hate speech Spitzenstellungsbehauptung SSO Werbekennzeichnung Textilien Compliance Bundeskartellamt Distribution Datengeheimnis Onlinevertrieb UWG Check-in Abwerbeverbot bgh Corporate Housekeeping right of publicity ransomware § 5 UWG Weihnachten Vertragsrecht Gaming Disorder #emd15 Recht Foto OLG Köln Soziale Netzwerke Kündigung Geschäftsführer Löschung CRM Ring Infosec targeting Linkhaftung Markenrecht Bachblüten Crowdfunding § 4 UWG Gepäck #bsen Kunsturhebergesetz LG Köln Wahlen AfD Reisen News Beleidigung Rückgaberecht Referendar Mitarbeiterfotografie Presserecht Kreditkarten Selbstverständlichkeiten Vergleichsportale Werbung Authentifizierung Überwachung Algorithmen Tipppfehlerdomain Job email marketing events Gastronomie Kennzeichnung Medienrecht kündigungsschutz Kinder Hotellerie britain Phishing gender pay gap Neujahr IT-Sicherheit Sperrwirkung drohnengesetz Medienprivileg Limited Adwords Apps HSMA Sperrabrede Gesetz Online Marketing Vergütungsmodelle Datenschutzgrundverordnung 2014 Personenbezogene Daten Schadenersatz Travel Industry Expedia.com Internetrecht Touristik Data Breach 3 UWG drohnen Lizenzrecht Creative Commons USPTO Datenschutzrecht Anmeldung Kosmetik Online Shopping verbraucherstreitbeilegungsgesetz Trademark Analytics Arbeitsvertrag Fotografen Custom Audiences Social Networks Zustellbevollmächtigter Education Lohnfortzahlung LikeButton Meldepflicht data Diskriminierung CNIL Informationspflicht Impressumspflicht fotos § 15 MarkenG Stellenangebot brexit § 24 MarkenG Herkunftsfunktion Beacons Bestandsschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten