Aktuelles

|

Google Analytics: Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz nach Deliktsrecht

Das Landgericht Dresden hat im Januar 2019 ein bemerkenswertes Urteil rechtskräftig gefällt, das erhebliche Auswirkungen für Betreiber von Portalen und Websites haben kann: Ohne IP-Maskierung verletzt der Einsatz des Webtracking-Tools „Google Analytics“ das Allgemeine Persönlichkeitsrecht. lesen


Tags

Europawahl New Work Produktempfehlungen Meinungsfreiheit events Analytics NetzDG EU-Kosmetik-Verordnung Markeneintragung Big Data EC-Karten Verlängerung Notice & Take Down Namensrecht Gäste Kennzeichnung Bewertung 3 UWG Geschmacksmuster Datenschutzbeauftragter informationstechnologie Erdogan verlinkung targeting Wahlen informationspflichten Algorithmen Vergleichsportale Stellenangebot Rabattangaben html5 schule § 5 MarkenG Spirit Legal brexit fristen Datenschutzerklärung online werbung Online-Bewertungen LG Köln Künstliche Intelligenz Compliance Abwerbeverbot Minijob FTC LinkedIn Data Protection Neujahr Datenschutzgrundverordnung Art. 13 GMV TeamSpirit Sponsoren Double-Opt-In Limited Opentable Identitätsdiebstahl DSGVO Europarecht Diskriminierung Abmahnung Niederlassungsfreiheit Hackerangriff drohnen neu Ferienwohnung berufspflicht Foto gender pay gap Gegendarstellung Europa Expedia.com E-Commerce Handynummer Beweislast Kartellrecht data privacy GmbH Meldepflicht Unterlassungsansprüche Gesamtpreis Medienstaatsvertrag Verfügbarkeit Hotelsterne Schöpfungshöhe § 4 UWG Instagram Sampling Kleinanlegerschutz Marke Weihnachten Irreführung Telefon Heilkunde Prozessrecht Arbeitsvertrag Stellenausschreibung Osteopathie Online Marketing Hotelvermittler Bußgeld Job Datenpanne Buchungsportal Schadensfall Voice Assistant kinderfotos Panorama Presserecht Home-Office ITB Gesetz Selbstverständlichkeiten recht am eigenen bild nutzungsrechte Meinung JointControl Fotografen Jugendschutzfilter Unterlassung Bildung Datenschutzgesetz information technology Berlin Know How messenger Bestpreisklausel email marketing Duldungsvollmacht Onlineplattform Content-Klau Urteil Keyword-Advertising Direktmarketing Türkisch E-Mail-Marketing Twitter selbstanlageverfahren Email Apps Herkunftsfunktion Influencer Annual Return Referendar Privacy Chat Team Einzelhandel Online Exklusivitätsklausel Kinderrechte videoüberwachung Leaks Linkhaftung Datengeheimnis Journalisten Schadenersatz WLAN Midijob Onlineshop Überwachung Single Sign-On Hack right of publicity copter Kunsturhebergesetz § 24 MarkenG hate speech Soziale Netzwerke #bsen urheberrechtsschutz Domainrecht Facebook Webdesign Löschung entgeltgleichheit Wettbewerbsverbot News Behinderungswettbewerb zahlungsdienst Textilien Unlauterer Wettbewerb Kundenbewertungen Kundenbewertung Bachblüten Dokumentationspflicht Class Action Lohnfortzahlung Consent Management YouTube Bildrechte technik Check-in IT-Sicherheit Erschöpfungsgrundsatz Conversion E-Mail Suchalgorithmus Extremisten Schadensersatz Human Resource Management

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: