Aktuelles

| ,

Neue Expedia-AGB – Widerspruch als Musterschreiben zum Download

In der vergangenen Woche änderte Booking.com kurzfristig seine AGB (wir berichteten). Diesem Beispiel folgt mit Expedia nun das nächste Dickschiff der Online Buchungsportale in Europa. Durch die angekündigte Änderung ihrer Geschäftsbedingungen zum 1. August 2015 etablieren die Amerikaner, wie Booking.com, rechtswidrige Ratenparitätsklauseln. Hoteliers, die Verträge mit Expedia abgeschlossen haben... lesen

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen


Tags

WLAN kommunen Datenportabilität geldwäsche Arbeitsvertrag Ratenparität Scam Hotelvermittler Hinweispflichten Entschädigung technik Kosmetik Sperrwirkung Pressekodex Privacy Authentifizierung Domainrecht OTMR Verfügbarkeit Chat ransom Datensicherheit Markeneintragung Buchungsportal HipHop Medienstaatsvertrag Neujahr #emd15 Double-Opt-In Löschung drohnengesetz Heilkunde hate speech Telefon Bewertung Herkunftsfunktion informationspflichten Namensrecht Conversion Influencer Referendar Sponsoring Polen zugangsvereitelung brexit Bots Sponsoren Newsletter 5 UWG Urheberrechtsreform Mindestlohn Spielzeug Instagram Event Diskriminierung Tipppfehlerdomain wallart Schadensersatz Datenschutzbeauftragter Interview Twitter Bußgeld Berlin Travel Industry Informationspflicht Presse html5 Bachblüten Schöpfungshöhe § 4 UWG Dokumentationspflicht Aufsichtsbehörden Reise Fotografie Finanzierung TikTok SEA videoüberwachung Einverständnis Bildrecherche Cyber Security Kennzeichnung Minijob Team Spirit Weihnachten data privacy Gesamtpreis Internetrecht Selbstverständlichkeiten Marketing EU-Kommission Zustellbevollmächtigter Internet of Things Stellenangebot Team Freelancer Pseudonomisierung Artificial Intelligence Hack targeting fristen New Work YouTube Einstellungsverbot Datengeheimnis UWG Handelsregister Kleinanlegerschutz data Phishing Anonymisierung Restaurant Machine Learning data security Mitarbeiterfotografie handelsrecht ITB EC-Karten Autocomplete total buy out TeamSpirit Medienprivileg Booking.com Geschmacksmuster Abwerbeverbot jahresabschluss Leaks Trademark entgeltgleichheit §75f HGB LinkedIn Urteil Check-in Reisen Impressum GmbH ISPs Analytics Stellenausschreibung zahlungsdienst ADV Rechtsprechung Haftungsrecht Online-Portale Boehmermann Türkisch Midijob Abmahnung gezielte Behinderung Produktempfehlungen Lebensmittel Gesichtserkennung Hotelrecht Blog Erdogan Marke Customer Service Impressumspflicht Datenschutzgrundverordnung § 5 UWG copter Handynummer whatsapp verlinken NetzDG Evil Legal Auslandszustellung recht am eigenen bild Online selbstanlageverfahren Kekse Custom Audiences Notice & Take Down Persönlichkeitsrecht Webdesign § 5 MarkenG Crowdfunding Deep Fake Vertrauen Jugendschutzfilter Ruby on Rails Vergütung Videokonferenz USPTO Datenschutzgesetz Suchfunktion Unterlassung Google AdWords Online Shopping Amazon Kinderrechte Single Sign-On Kritik Rechtsanwaltsfachangestellte Großbritannien Markensperre Content-Klau Filesharing Spirit Legal § 24 MarkenG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten