Aktuelles

| ,

Neue Expedia-AGB – Widerspruch als Musterschreiben zum Download

In der vergangenen Woche änderte Booking.com kurzfristig seine AGB (wir berichteten). Diesem Beispiel folgt mit Expedia nun das nächste Dickschiff der Online Buchungsportale in Europa. Durch die angekündigte Änderung ihrer Geschäftsbedingungen zum 1. August 2015 etablieren die Amerikaner, wie Booking.com, rechtswidrige Ratenparitätsklauseln. Hoteliers, die Verträge mit Expedia abgeschlossen haben... lesen

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen


Tags

Registered Irreführung Europawahl Double-Opt-In besondere Darstellung Hotel AfD Ferienwohnung E-Mobilität PPC copter EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bildrecherche Europa Anonymisierung Xing Einwilligungsgestaltung ransomware Schadenersatz Cyber Security TeamSpirit Abhören Kekse #emd15 Doxing Insolvenz hate speech verlinkung Beschäftigtendatenschutz jahresabschluss Sicherheitslücke Verlängerung Namensrecht nutzungsrechte brexit Presserecht whatsapp Meinung arbeitnehmer Datenpanne Kinder Telefon Einstellungsverbot unternehmensrecht Touristik Finanzierung Unterlassung Team Spirit Medienprivileg Dokumentationspflicht information technology Influencer Marketing Check-in Radikalisierung Exklusivitätsklausel Voice Assistant Notice & Take Down Medienrecht Phishing Handelsregister Online Linkhaftung Entschädigung Onlineplattform Algorithmen Einverständnis total buy out Reiserecht Online-Portale Medienstaatsvertrag Vergütung ITB Spitzenstellungsbehauptung Single Sign-On Arbeitsrecht TikTok informationstechnologie AIDA Datenschutzerklärung Bestpreisklausel Adwords Hack § 24 MarkenG Plattformregulierung Ring Datengeheimnis Verpackungsgesetz Behinderungswettbewerb Gaming Disorder kündigungsschutz Vertragsrecht Sperrwirkung Presse §75f HGB Auftragsverarbeitung Geschmacksmuster Evil Legal britain Aufsichtsbehörden Niederlassungsfreiheit gdpr Rabattangaben Apps selbstanlageverfahren Kennzeichnungskraft Distribution Duldungsvollmacht Recap privacy shield Erschöpfungsgrundsatz Email Machine Learning Content-Klau Kapitalmarkt Scam recht am eigenen bild Textilien Direktmarketing Ratenparität Kartellrecht wetteronline.de Referendar Geschäftsanschrift Datenportabilität Alexa Gesundheit Onlinevertrieb Mindestlohn Künstliche Intelligenz Hackerangriff Lohnfortzahlung Instagram Online-Bewertungen Abmahnung Werbekennzeichnung Rechtsanwaltsfachangestellte Team Datensicherheit Videokonferenz geldwäsche Tracking Impressum Flugzeug Suchmaschinenbetreiber Digitalwirtschaft Freelancer vertrag Großbritannien Kündigung GmbH Education data Bundeskartellamt Suchmaschinen targeting Keyword-Advertising Fotografie KUG Persönlichkeitsrecht Reise events veröffentlichung Vergleichsportale Twitter Extremisten Social Networks Urteil Rückgaberecht Data Breach right of publicity Sperrabrede Home-Office Minijob Internet verlinken Fotografen ePrivacy Google § 4 UWG Online Shopping c/o Sampling urheberrechtsschutz Gepäck HSMA EuGH Dynamic Keyword Insertion Booking.com Suchfunktion bgh Preisauszeichnung Kundenbewertungen technology Newsletter Urheberrechtsreform Hausrecht neu Rechtsprechung Löschungsanspruch

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten