Aktuelles

| ,

Neue Expedia-AGB – Widerspruch als Musterschreiben zum Download

In der vergangenen Woche änderte Booking.com kurzfristig seine AGB (wir berichteten). Diesem Beispiel folgt mit Expedia nun das nächste Dickschiff der Online Buchungsportale in Europa. Durch die angekündigte Änderung ihrer Geschäftsbedingungen zum 1. August 2015 etablieren die Amerikaner, wie Booking.com, rechtswidrige Ratenparitätsklauseln. Hoteliers, die Verträge mit Expedia abgeschlossen haben... lesen

| ,

AGB-Änderung bei Booking.com

Booking.com überraschte seine Vertragspartner Ende letzter Woche mit einer Mitteilung über die kurzfristige Änderung der AGB des Buchungsportals. Die Änderung soll die kürzlich ergangenen Vereinbarungen mit den französischen, italienischen und schwedischen Wettbewerbsbehörden würdigen und nun europaweit umsetzen. Doch die Ratenparität für die hoteleigene Webseite bleibt. Wie sollten Hoteliers nun reagieren? lesen


Tags

Social Networks Fotografen Lohnfortzahlung HipHop 3 UWG Zahlungsdaten Bußgeld Distribution Diskriminierung Mindestlohn Google AdWords Home-Office Art. 13 GMV Privacy § 5 MarkenG Authentifizierung Kündigung Xing Arbeitsrecht Restaurant Auftragsverarbeitung technik LikeButton LG Köln patent Dark Pattern Rabattangaben anwaltsserie Unterlassung Infosec Wettbewerbsrecht Handelsregister Hotelvermittler EU-Kosmetik-Verordnung Ofcom Spitzenstellungsbehauptung AIDA Bildrechte Rechtsprechung Kennzeichnung Registered Künstliche Intelligenz nutzungsrechte Team Bots wallart Kennzeichnungskraft Online Marketing Chat Unionsmarke Lebensmittel Polen britain Hacking whatsapp Berlin DSGVO data privacy Geschmacksmuster Haftungsrecht c/o Influencer Unterlassungsansprüche Osteopathie datenverlust Sicherheitslücke Schadenersatz Algorithmus Transparenz LMIV Data Protection Custom Audiences Kapitalmarkt Verbandsklage Umtausch Bildrecherche Adwords handelsrecht gender pay gap Identitätsdiebstahl Radikalisierung copter Informationspflicht Abwerbeverbot Presserecht Facebook ePrivacy Deep Fake Scam Überwachung besondere Darstellung Namensrecht Ruby on Rails Consent Management Google Hack AGB kündigungsschutz Informationsfreiheit Voice Assistant targeting custom audience Datenschutzerklärung Bildung transparenzregister fristen Datenschutzgrundverordnung Sperrwirkung OLG Köln Vertragsrecht Einzelhandel Soziale Netzwerke Customer Service drohnengesetz Plattformregulierung Gegendarstellung Unlauterer Wettbewerb Beacons TeamSpirit Boehmermann Stellenangebot markenanmeldung Data Breach Kinder Limited Rückgaberecht Twitter Beschäftigtendatenschutz ITB Internet of Things Tracking CRM Kritik Reisen BDSG Gesundheit Hotelrecht KUG Persönlichkeitsrecht Beleidigung Personenbezogene Daten videoüberwachung Textilien Werbekennzeichnung Selbstverständlichkeiten Preisangabenverordnung Werbung E-Mobilität Auslandszustellung Alexa JointControl ReFa Exklusivitätsklausel Newsletter gesellschaftsrecht Schleichwerbung Impressumspflicht ADV Datenportabilität Leipzig EC-Karten Vergütungsmodelle New Work gdpr GmbH Vergütung Flugzeug arbeitnehmer Direktmarketing Wettbewerbsbeschränkung Medienrecht kinderfotos Recht Schöpfungshöhe informationstechnologie Kundenbewertungen LinkedIn Verlängerung jahresabschluss Compliance Impressum #bsen Referendar Minijob Human Resource Management EU-Kommission Einverständnis ISPs Website Double-Opt-In Big Data Gesichtserkennung Suchmaschinenbetreiber Behinderungswettbewerb Team Spirit right of publicity Corporate Housekeeping handel Markensperre Gaming Disorder Touristik

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: